Profil für S. Müller > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Müller
Top-Rezensenten Rang: 3.369.222
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Müller
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Star Wars: The Clone Wars - Republic Heroes
Star Wars: The Clone Wars - Republic Heroes
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 7,49

15 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fall in den Tod in Perfektion!, 21. Oktober 2009
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Ich habe mir heute Clone Wars Republic Heroes in meiner Videothek meines Vertrauens ausgeliehen um zu schauen ob sie eine Anschaffung lohnt. Ich muss leider sagen nein, denn es gibt zwar die Charaktere aus der Clone Wars Serie und es wurden auch die Originalstimmen genutzt allerdings leidet das Spiel unter einem großen Problem. Die Steuerung ist komplett auf Gamepads ausgelegt so das sich die Spielfigur mit W A S D kaum präzise steuern lässt. Dies ist besonders frustrierend, da die Level wo man eigentlich mit den Jedi spannende Schwerzkämpfe erwartet nur einfaches Jump and Run sind, so habe ich in einem Level lediglich 2 Droiden gefunden und die waren auch nur da um mit deren Fähigkeit ein Hindernis aus dem Weg zu Räumen, ansonsten wäre das Level auch ohne sie ausgekommen. Durch die Steuerung hat man allerdings nicht nur bei den Sprungeinlagen ein sehr hohen Frustfaktor der einen oft dazu bringt das Spiel zu schließen, sondern auch als Klon hat man seine Probleme. So ist es nahezu unmöglich vernünftig zu zielen und die Gegner zu treffen, man beschränkt sich eigentlich nur darauf mit Granaten zu werfen und zu versuchen mal was zu treffen, naja wenigstens bleiben einem als Klon die nervigen Sprungsequenzen erspart. Also jeder der sich ein Star Wars Spiel erhofft, dass der Jedi Knight Reihe ähnelt wird schwer enttäuscht. Es sollten nur die Leute zugreifen die eine hohen Frustrationstoleranz haben.


Lord of Misrule: The Autobiography of Christopher Lee
Lord of Misrule: The Autobiography of Christopher Lee
von Christopher Lee
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial für Fans ein muss!!!!!!!, 16. Dezember 2008
Also ich habe das Buch heute bekommen und habe heute nur kurz mal reingeschaut und das hat schon Lust auf mehr gemacht. Erst eine Einleitung von Peter Jackson und dann ist das Buch auch noch von Sir Christopher persönlich geschrieben, nicht von jemand anderes. Dies garantiert das die Dinge in dem Buch stimmen. Als Fan sollte man sich das wie gesagt nicht entgehen lassen. Nur eines sei gesagt man sollte für dieses Buch gut Englisch können oder zumindest ein dickes Wörterbuch haben. Bei jemand wie Sir Christopher Lee ist dies aber weniger Kritik als nur eine Info. Also kaufen wer sich für diesem Menschen interessiert und nicht nur für die Filme.


Seite: 1