Profil für Kai Schreeck > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kai Schreeck
Top-Rezensenten Rang: 594.907
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kai Schreeck

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sportwetten Tipps und Strategien
Sportwetten Tipps und Strategien

1.0 von 5 Sternen Katastrophe!, 18. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir aufgrund des geringen Preises das Buch "Sportwetten - Tipps und Strategien" gekauft. Der Titel, sowie abschließende Worte des Autors, klingen vielversprechend. So ist unter anderem die Rede von "gute Strategien, mit denen man auf Dauer gute Gewinne einfahren kann", "geeignet für Profis, die ihren Horizont erweitern möchten", "beugt vor zukünftigen Fehlentscheidungen vor", "ein gewisses mathematisches Verständnis und logisches Denken sind für das Verstehen von Vorteil".
Der Autor ist laut eigenen Angaben Wettprofi, der einige tausend Euro mit seinen Wetten eingenommen hat und weiter einnimmt. Das Buch vermittelt einen anderen Eindruck. Er empfiehlt haarsträubende Vorgehensweisen und offenbart schlimme mathematische Grundvorstellungen.

In dem Buch werden verschiedene Vorgehensweisen und Tipps dargestellt. Dazu gehört unter anderem die Martingale mit steigendem Gewinn gespielt, der Tipp alle Bonus Programme mitzunehmen und möglichst lange Kombi Wetten zu spielen.

Exemplarisch möchte ich die erste Vorgehensweise des Buches kurz wiedergeben und kommentieren:
Der Grundgedanke besteht darin, auf 2,25-2,4er Wetten zu setzen. Es wird empfohlen, diese Quoten als 3er Kombis zu spielen. Warum gerade diese Quoten und warum 3er Kombis wird nicht begründet. Dass die Quoten der Buchmacher Wahrscheinlichkeiten wieder geben und die Quoten der Buchmacher nicht fair sind, sondern zu niedrig und damit die Wahrscheinlichkeiten zu hoch sind, wird völlig außer acht gelassen. Dass diese Tatsache durch die Wahl von 3er Kombis nochmals verschärft wird, scheint auch unbekannt zu sein. Ich gehe davon aus, das der Autor keine Value Wetten entdecken kann, da er keine sinnvolle Statistikarbeit betreibt oder andere Infos sich zu den Spielen besorgt und auch nicht in der Lage zu sein scheint diese nützlich auszuwerten. Dass der Autor Values aufgrund seiner fußballerischen Ahnung erkennt, schließe ich auch aus, da er an anderer Stelle sogar erwähnt, dass er Fußball nicht gern schaut.
Nun setzt der Autor auf Serien: Er startet mit 5 Euro und setzt dann immer 75% des zurück erhaltenen Geldes (der Autor bezeichnet das als Gewinn) und behält die anderen 25%. So baut er 12er oder 13er Serien auf. Dadurch will er nach 7 Runden 250 Euro verdienen und nach 10 Runden 1240. Wie er auf diese Zahlen kommt, wird nicht erklärt. Da ich davon ausgehe, dass der Autor Values nicht erkennt, liegt die Chance, eine dieser Runden zu überstehen, bei ca. 30%. Eine Serie von über 5 Runden zu überstehen, liegt bereits bei unter 1%. Aus Sicht des Autors sind aber Serien von über 7 Runden immer machbar. Es werden sogar Empfehlungen geben wie man nach der 10ten Runde setzt.

Nun zwei Beispiele von Fehlvorstellungen aus dem Buch:
- Aus Sicht des Autors erkennt man anhand des Quotenbildes: 1 = 2,6; x = 3,1; 2 = 2,85, dass die Wahrscheinlichkeit eines Unentschieden am größten ist - Die Buchmacherquoten errechnen sich durch (Quote)^-1, somit ist x das unwahrscheinlichste Ereignis
- An einer anderen Stelle wird deutlich, dass der Autor die Unabhängigkeit von Fußballergebnissen nicht erkennt: er empfiehlt zunächst möglichst viele Unentschieden zu Wetten aus möglichst vielen verschiedenen Ligen. Wenn nun die ersten 10 Spiele unentschieden ausgehen, so muss aus seiner Sicht auf jeden Fall im 11., 12. oder 13. gewetteten Spiel ein Unentschieden zutreffen.

Eine Vielfalt grammatikalischer und sprachlicher Fehler tragen ebenfalls zu keiner Verbesserung des Gesamteindrucks des Buches bei.

Sollte jemand Interesse daran haben mathematische Fehler zu entdecken, kann ich dieses Buch empfehlen, denn daran und an Selbstbeweihräucherung des Autors mangelt es in diesem Buch nicht. Ich denke dabei an Mathematiklehrer, die diese "Taktiken" als authentische Aufgaben in ihren Unterricht einbeziehen können oder Wetteinsteiger, die ihr Grundwissen auf amüsante Weise festigen wollen.

Eigentlich müsste der Autor für das Lesen des Buches zahlen und nicht der Kunde. Auch der geringe Preis ist für dieses Buch viel zu hoch angesetzt!


Der Wettbörsen-Profi: Strategien und Spieltechniken für Sportwetten-Spekulanten
Der Wettbörsen-Profi: Strategien und Spieltechniken für Sportwetten-Spekulanten
Preis: EUR 27,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen positive Überraschung!, 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Buch vor ca. 2 Wochen bestellt. Ich finde die Thematik sehr spannend. Das Buch regt zum Mitdenken an und enthält einige Ansatzpunkte, die man fortführen kann.


Sportwetten strategisch gewinnen. Ideal für Wetten auf Fussball, Tennis, Baseball, Basketball, Boxen, Golf, Formel 1, Spezialwetten & Co.
Sportwetten strategisch gewinnen. Ideal für Wetten auf Fussball, Tennis, Baseball, Basketball, Boxen, Golf, Formel 1, Spezialwetten & Co.
von Robert Neuendorf
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,95

2.0 von 5 Sternen Anfängerbuch, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich konnte das Buch für insgesamt 6 Euro erwerben. Mehr ist es nicht wert, denn es gibt viele mathematische Ungenauigkeiten und es beschränkt sich auf absolutes Basiswissen.


Seite: 1