Profil für tinduff > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von tinduff
Top-Rezensenten Rang: 463.622
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
tinduff

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Avalon Hill / Wizards of the Coast 11076 - Ikusa (ehemals Shogun)
Avalon Hill / Wizards of the Coast 11076 - Ikusa (ehemals Shogun)
Preis: EUR 67,15

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Strategiebrettspiel schlechthin, 21. November 2012
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Vorweg: Meine Rezension bezieht sich auf die Originalversion des Spiels, welche unter dem Namen "Shogun" veröffentlich worden ist, die nun unter dem Titel "Ikusa" neu veröffentlich worden ist.

Es gibt kein Brettspiel mit dem ich soviele Stunden Spass hatte wie mit "Shogun".

Jeder Spieler führt seine 3 Armeen in den Kampf um die Vorherrschaft Japans. Mit jeder erfolgreich geführten Schlacht sammelt eine Armee an Erfahrung, so dass sie mit der Zeit Stärker wird. Kann eine Armee zu Beginn des Spiels nur eine Schlacht pro Runde führen, kann sie mit gewonnener Erfahrung mehrere Schlachten pro Runde führen und sich schneller über das Spielbrett bewegen.

Jede Runde beginnt mit einer geheimen Planungsphase, in welcher jeder Spieler seine "Koku" in unterschiedliche Weise investieren kann. Die Anzahl der "Koku" wird in Abhängigkeit der Anzahl der Provinzen bestimmt, die ein Spieler kontrolliert. Mit den "Koku" können Burgen errichtet, Einheiten ausgehoben und Söldner angeheuert werden. Zudem kann man "Koku" investieren, um zu entscheiden, wann man selbst mit seinem Zug an der Reihe sein will und um sich die Dienste des gefürchteten Ninjas zu sichern. Allerdings gilt dabei, dass nur der Höchstbietende den Ninja für sich gewinnen kann und beim Gleichstand kriegt ihn keiner.

Die Planung alleine macht bereits einen großen Spass und der Moment, in dem alle Spieler ihre Planung offenbaren, ist in vielen Situationen Spannung pur, weil Häufig das Schicksal von ganzen Armeen auf dem Spiel steht. Wenn es zum Beispiel gilt, eine von der vorherigen Schlacht geschwächte Armee in Sicherheit vor Vergeltungsangriffen zu bringen, kann es entscheident sein, Startspieler zu werden oder sich die Dienste des Ninjas zu sichern.

Letzterer kann entweder dafür eingesetzt werden, ein Attentat auf den Anführer einer Armee zu verüben oder er kann in der nächsten Planungsphase als Spion verwendet werden, so dass man die Planung eines Kontrahenten einsehen kann. Gelingt ein Attentat, so ist die Armee, auf deren Anführer das Attentat verübt worden ist, für eine Runde handlungsunfähig und verliert all ihre Erfahrung.

Nach der Planungsphase werden dann die erworbenen Burgen gebaut und die ausgehobenen Einheiten auf dem Spielfeld platziert. Außerdem gilt es, angeheuerte Söldner zu platzieren. Dies geschieht jedoch, indem man die Söldner auf eine verdeckte Provinzkarte stellt, so dass für die anderen Spieler nicht ersichtlich ist, wo die Söldner platziert sind, was zusätzlichen Nervenkitzel ins Spiel bringt.

Anschließend werden dann die Befehle an die Armeen und Einheiten erteilt und schließlich werden diese ausgeführt. Entscheidend sind in erster Linie diejenigen Schlachten, bei denen ganze Armeen aufeinander treffen. Hier sei nicht unterschlagen, dass die Kämpfe ausgewürfelt werden und dadurch auch eine Glückskomponente Einzug erhält.

Das Spiel gewinnt der Spieler, der als erster eine bestimmte Anzahl an Provinzen erobern konnte und diese am Ende einer Spielrunde auch noch besitzt.

Dies kann schonmal dazu führen, dass zur Verhinderung des Eintritts dieser Siegbedingung, Bündnisse mehrerer Spieler gegen den "drohenden" Gewinner geschmiedet werden.
Insgesamt lässt sich sagen, dass solche Bündnisse und Absprachen zwischen den Spielern auch eine wesentliche Komponente des Spiels ausmachen.

Wie bereits in den vorangegangenen Rezensionen gesagt, handelt es sich nicht um ein Spiel für Zwischendurch. Es verschluckt Stunden wie kaum ein anderes Spiel.
Doch das Gute daran ist, keiner Sekunde davon trauert man nach.

Unbedingte Empfehlung für Freunde anspruchsvoller Strategie, die genug Zeit haben.


Carnivale - Season 1 [UK Import]
Carnivale - Season 1 [UK Import]
DVD ~ Carnivale
Wird angeboten von de_findprice
Preis: EUR 20,68

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atmosphärisches Meisterwerk, 22. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Carnivale - Season 1 [UK Import] (DVD)
Mit seiner mystischen Story und seinem hervorragenden Cast gelingt es dieser Serie eine unvergleichbare Atmosphäre aufzubauen. Das unverbrauchte Setting trägt seinen Teil dazu bei. Da diese Serie meines Wissens aus mir nicht verständlichen Gründen in Deutschland nie ausgestrahlt worden ist, stellt sie einen wahren Geheimtipp für alle Freunde intelligenter, mystischer und atmosphärischer Unterhaltung dar.

Das hohe Niveau dieser Serie wird erfreulicher Weise auch in der zweiten Staffel gehalten. Schade nur, dass nach dieser zweiten Staffel Ende war.

Unbedingt empfehlenswert.


Limbo - Collector's Edition
Limbo - Collector's Edition
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 16,69

5.0 von 5 Sternen Brillant anders!, 22. September 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Limbo - Collector's Edition (Computerspiel)
'Göttlicher Minimalismus', so kann ich dieses Spielerlebnis zusammenfassen.

Dieses Spiel hat sogar meine Freundin begeistert, die sonst mit Computergames überhaupt nichts anzufangen weiß, so dass wir uns über die ein oder andere knifflige Stelle gemeinsam den Kopf zerbrochen haben.

Mehr davon!


Tom meets Zizou - Kein Sommermärchen. [Blu-ray]
Tom meets Zizou - Kein Sommermärchen. [Blu-ray]
DVD ~ Aljoscha Pause
Preis: EUR 14,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Dokumentation, 25. Juni 2012
Als langjähriger Fan von Borussia Mönchengladbach, der die Karriere von Thomas Broich eben als normaler Fan mitbekommen hat, fand ich den Film überraschend gut. Er bietet einen Blick hinter die Kulissen, den man sonst als Fam kaum bekommem kann und das über einen langen Zeitraum hinweg. Ich habe den Film mit einem lachenden und einen weinenden Auge gesehen, weil es einerseits für einen Fußballfan echt bedauerlich ist, das ein so toller Spieler wie Broich, den Weg in die Nationalmannschaft nicht geschafft hat. Andererseits macht der Film aber auch gut deutlich, dass es eben wichtigere Dinge gibt als den Fußball und letztendlich hat Broich wohl doch sein Glück gefunden.

So ist ein Kommentar, den ich über diesen Film gelesen habe, wirklich sehr zutreffend: "Ein Film über den besten Nationalspieler, den Deutschland nie hatte".

Ich kann diesen Film zumindest Leuten, die Broichs Karriere von Außen ein wenig mitverfolgt haben, nur empfehlen.


Sins of the Fathers: A Gabriel Knight Novel
Sins of the Fathers: A Gabriel Knight Novel
von Jane Jensen
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Inbegriff eines Okkult-Mysterythrillers, 29. August 2011
Wenn ich mir ein Buch aussuchen dürfte, welches ich gerne verfilmt sehen würde, stünde Gabriel Knight Sins of the Fathers ganz oben auf meiner Liste. Das Vodoo-Thema an sich ist bereits sehr spannend und wie darum eine spannende Geschichte mit dem genialen Charakter Gabriel Knight gestrickt wurde, das ist einfach einmalig.


Life Before Life: A Scientific Investigation of Children's Memories of Previous Lives
Life Before Life: A Scientific Investigation of Children's Memories of Previous Lives
von Jim Tucker
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,01

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessantes Thema aber..., 29. August 2011
Das Thema der Wiedergeburt in einen anderen Körper nach dem eigenen Tod ist recht spannend und zu Beginn ist dieses Buch auch noch recht interessant. Jedoch stellt sich schnell heraus, dass es sich um eine schier endlose Aneinanderreihung von angeblich wahrer Fälle handelt, die ausführlich erläutert werden.

Da sich viele Fälle nur marginal unterscheiden wird das Lesen schnell langweilig, weil man nach dem x-ten Fall nichts mehr wirklich Neues erfährt.

Insgesamt hat dieses Buch also nicht gehalten was ich mir davon versprochen hatte.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 21, 2011 10:44 AM MEST


Millennium Rising
Millennium Rising
von Jane Jensen
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Einfach klasse!, 29. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Millennium Rising (Gebundene Ausgabe)
Jane Jensen ist mit seit der Gabrial Knight Reihe ein Begriff. Dadurch kam ich auf dieses Buch und ich muss sagen, es hat meine Erwartungen übertroffen.
Es ist eine große Geschichte, die an keiner Stelle langweilig wird und man fiebert gerne mit den Hauptcharakteren mit. Man fragt sich von Beginn an ob wirklich übernatürliche Kräfte am Werke sind oder ob nicht doch eine logische Erklärung hinter den apokalyptischen Ereignissen stecken könnte. Daraus zieht das Buch einiges an Spannung.

Insgesamt also alles rund an diesem Buch. So macht Lesen Spaß!


Seite: 1