Profil für Joerg Dittmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Joerg Dittmann
Top-Rezensenten Rang: 2.539
Hilfreiche Bewertungen: 2356

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Joerg Dittmann "joedittmann" (Sylt)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Remington XF8500 Herrenrasierer SmartEdge mit Active Hybrid Technologie
Remington XF8500 Herrenrasierer SmartEdge mit Active Hybrid Technologie
Preis: EUR 88,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittsgerät, 9. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mit elektrischen Rasierapparaten ist es wie mit elektrischen Zahnbürsten: Sie sind kaum noch zu verbessern, und um die Kunden zum Kauf neuer Geräte zu bewegen, bedient sich die Industrie blumiger Versprechungen, die allerdings mit Vorsicht zu genießen sind.

Aber der Reihe nach:

Das Auspacken des Geräts ist unproblematisch. Der Verpackungsmüll hält sich in Grenzen. Mitgeliefert wird ein kleiner Beutel, in dem das Gerät und die Reinigungspinsel aufbewahrt werden können.

Das Aufladen ist einfach. Vor der ersten Inbetriebnahme wird eine Aufladezeit von 24 Stunden empfohlen.

Der Apparat selbst liegt gut in der Hand. Wenn es nun an den eigentlichen Zweck des Geräts geht, nämlich das Rasieren, dann ist das Ergebnis hier auch nicht anders als bei anderen Geräten. Angeblich gibt es also diese "Active Hyprid Technologie", die bewirken soll, dass längere Haare getrimmt werden, bevor kurze Haare exakt geschnitten werden. Ich habe davon nichts gemerkt, aber vielleicht ist mein Bartwuchs atypisch. Im Ergebnis ist die Rasur mit diesem Gerät nicht gründlicher oder angenehmer als mit anderen elektrischen Rasierapparaten, und wer an Nassrasur gewöhnt ist, wird auch mit diesem Gerät unzufrieden sein.

Der Trimmer für das exakte Schneiden von Bart und Koteletten ist seitlich am Gerät angebracht. Auch in den 14 Tagen, in denen ich den Rasierer nun verwende, konnte ich mich daran nicht gewöhnen. Rasierapparate haben diesen Trimmer gewöhnlich oben, und der seitlich angebrachter Trimmer ist auf keinen Fall eine bessere Lösung. Ich habe das Gefühl, dass dem Designer des Geräts hauptsächlich daran gelegen war, ein von herkömmlichen Rasierern abweichendes Design zu schaffen, ohne besonders auf die Funktion zu achten.

Das Gerät ist wasserfest und lässt sich dadurch problemlos reinigen. Laut Bedienungsanleitung kann man das Gerät auch unter der Dusche verwenden. Ich habe mich schon immer gefragt, wie man sich eigentlich unter einer Dusche rasieren soll, ohne Haken und Ungleichmäßigkeiten in seine Koteletten zu schneiden.

Der Akku hält angeblich bis zu 50 Minuten, was auch so ungefähr stimmt.

Fazit: Für die "Zwischendurch-Rasur" im Büro oder so ist das Gerät recht gut geeignet. Aber sonst bleibe ich lieber doch bei meinen Klingen.


Remington D5219 Your Style Ionen Haartrockner 2300W
Remington D5219 Your Style Ionen Haartrockner 2300W
Preis: EUR 38,71

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durschschnitts-Gerät, 24. September 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Aus welchen Gründen dieses Gerät nun als "Dryer Kit" bezeichnet wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Es ist ein Föhn, jedenfalls hat man Geräte dieser Art früher so bezeichnet. "Haartrockner" könnte man wohl auch sagen.

Es werden drei Düsen mitgeliefert: Stylingdüse, Diffusor und Haaransatz-Booster. Klingt auch irgendwie nach Frauenzeitschrift. Es handelt sich um ein relativ großes und schweres Gerät, das mehr für zu Hause als für die Sporttasche geeignet ist.

Das Gebläse lässt sich in zwei Stufen einstellen, und es gibt drei Heizstufen, auch gut.

Die Schalter zum Einstellen der Gebläsestufen und Heizstufen gehen relativ streng: ungeeignet für lange Fingernägel. Während des Föhnens ist das Umstellen auch nicht ganz einfach.

Die mitgelieferten Düsen lassen sich leicht aufsetzen, doch kann man sie nur mit relativ viel Kraftaufwand wieder entfernen, sinnvollerweise macht man das nur, wenn das Gerät abgekühlt ist. Der Haaransatz-Booster sitzt andererseits so locker, dass er mir während der Verwendung vom Gerät gefallen ist.

Insgesamt finde ich, dass der Föhn zwar sehr gut funktioniert, allerdings am besten ohne die mitgelieferten Spezialdüsen.

Die "Föhnindustrie" hat leider immer noch keine Lösung gefunden, was man mit der Schnur machen soll. Der Hinweis, dass diese nicht um das Gerät gewickelt werden soll, fehlt selbstverständlich auch hier nicht.


Braun Oral-B Pro 750 Black Elektrische Zahnbürste mit Reiseetui
Braun Oral-B Pro 750 Black Elektrische Zahnbürste mit Reiseetui
Wird angeboten von FOTO KÖSTER MÜNSTER (Rechnung - Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 52,72

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Basis-Modell in schwarz, 11. September 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Es handelt sich um eine einfach zu bedienende Zahnbürste, die alle Funktionen hat, die man von einer modernen elektrischen Zahnbürste erwarten kann:

Es gibt zwei Putzmodi: Standard und sensitiv. Das ist vollkommen ausreichend. Sensitiv kann bei empfindlichen Zahnhälsen ganz sinnvoll sein. Die anderen Möglichkeiten, die teurere Geräte häufig bieten, sind m. E. verzichtbar. Insbesondere sollte man nicht auf das Werbeversprechen hereinfallen, dass die Zähne durch einen Poliermodus weißer werden.

Es gibt eine Andruckkontrolle und einen Timer, der dabei hilft, dass alle vier Quadranten jeweils 30 Sekunden geputzt werden.

Wie üblich, hält eine Akkuladung ca. sieben Tage.

Ein Reise-Etui ist im Lieferumfang enthalten. Aus welchen Gründen dies nun als "gratis" bezeichnet wird, entzieht sich meiner Kenntnis, doch ist es praktisch.

Eine "FlossAction" Bürste wird mitgeliefert, auch die anderen Oral-B-Bürsten passen aber. Welche Bürste man verwendet, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Das kann man nur durch Ausprobieren feststellen. Die Geräte von Oral-B haben den Vorteil, dass unterschiedliche Bürsten verwendet werden können. Allerdings sind die Bürstchen auch nicht billig. Dennoch sollte man sich regelmäßig eine neue Bürste gönnen. Die Aufsteckbürsten haben Indikator-Borsten, die mit der Zeit verblassen. Bei zweimal täglich zwei Minuten putzen, sollen die Bürsten drei Monate halten. Das finde ich ein bisschen lang. Man muss sich bei der Anschaffung eines solchen Geräts darüber im Klaren sein, dass Folgekosten entstehen. Mehr als drei Monate hält so eine Bürste jedenfalls auf keinen Fall.

Das Putzergebnis ist subjektiv gut, und das ist bei einer Zahnbürste das wichtigste. Allein das subjektive Empfinden ist Voraussetzung dafür, dass die Bürste auch tatsächlich verwendet wird.

Das Handstück ist diesmal schwarz, deshalb wohl "limited Edition".

Fazit: ordentliche, relativ preiswerte Bürste ohne Schnickschnack. Die Bedienung beherrscht man nach kurzem Blick in die Anleitung innerhalb von vielleicht 30 Sekunden. Zum Glück. Denn es gibt Wichtigeres und Interessanteres als Bedienungsanleitungen.


Braun Oral-B TriZone 6500 elektrische Premium-Zahnbürste (mit Bluetooth & 2. Handstück)
Braun Oral-B TriZone 6500 elektrische Premium-Zahnbürste (mit Bluetooth & 2. Handstück)
Preis: EUR 159,00

5.0 von 5 Sternen Luxux-Zahnbürste mit vielen Extras, 4. September 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wenn man diese Zahnbürste auspackt, dann wirkt das Ganze erst einmal ziemlich kompliziert, vor allem für "Bedienungsanleitungs-Muffel". Aber so schlimm ist es dann gar nicht.

Das Aufladen funktioniert genauso wie bei allen anderen Zahnbürsten dieser Art. Zum Lieferumfang gehören übrigens zwei "Handstücke", das heißt nichts anderes, als dass man zwei Zahnbürsten hat, allerdings nur ein Ladegerät. Für Urlaub und insbesondere kurze Geschäfts- oder Wochenendtrips ist das aber sehr praktisch, zumal ein Reiseetui mitgeliefert wird.

Ungewohnt dürfte für die meisten Benutzer der so genannte "SmartGuide" sein. Das ist eine kleine Uhr, die man an der Wand befestigen kann (oder auch nicht). Nach Einlegen der Batterien muss hier zunächst die aktuelle Uhrzeit eingestellt werden. Ein "Demonstrationsmodus" ist voreingestellt.

Die Zahnbürste ist mit dieser Uhr drahtlos verbunden, und mit dem eingebauten Timer sieht man nun, ob man lange genug geputzt hat. Bekanntermaßen sollen allen vier Quadranten jeweils 30 Sekunden geputzt werden. Auch das wird auf der Uhr angezeigt, und wenn man's richtig gemacht hat, bekommt man am Ende vier Sternchen angezeigt.

An der Bürste kann man verschiedene "Putzmodi" einstellen, neben "normalem Reinigen" auch "Tiefenreinigung" bzw. "Sensitiv" und anderes. Die Zahnbürste startet automatisch im Modus "Reinigen", so dass die Verwendung eigentlich genauso einfach ist wie bei anderen Bürsten, da man die Sondereinstellungen ja auch erst dann vornehmen kann, wenn man sich mit dem Gerät vertraut gemacht hat. Vom Modus "Aufhellen" darf man natürlich kein "Bleaching" erwarten; es handelt sich um einen Poliermodus, und "Zahnflischschutz" bedeutet eine Massage des Zahnfleisches.

Wenn man zu viel Druck anwendet, wird das auf dem SmartGuide angezeigt.

Mit Bluetooth kann man die Zahnbürste mit einem Smartphone verbinden. Dazu benötigt man eine kostenlose App. Ob man das nun wirklich braucht und will, ist Geschmackssache, immerhin aber eine nette Spielerei.

Zum Lieferumfang gehören vier unterschiedliche Aufsteckbürsten. Hier muss jeder individuell entscheiden, welche Bürste am angenehmsten ist.

Fazit: Diese "Luxus-Bürste" ist eigentlich zwei Bürsten. Sie bietet eine Vielzahl von Funktionen, kann aber dennoch relativ schnell und problemlos eingesetzt werden, ohne dass eine stundenlange Beschäftigung mit der Bedienungsanleitung erforderlich ist. Das Putzergebnis ist gut, und man kann die Bürste so einstellen, dass wohl jeder einen Putzmodus und eine Aufsteckbürste findet, die für ihn subjektiv am angenehmsten ist.


Das BILD-Buch
Das BILD-Buch
von Stefan Aust
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Riesen-Buch, 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das BILD-Buch (Gebundene Ausgabe)
Nachdem der Preis für dieses Buch halbiert wurde, gibt's nun also auch die Mega-Bild für's breite Publikum. 60 Jahre Bild Zeitung, und aus jedem Monat eine Titelseite im Originalformat.

Man kann herrlich in diesem Buch herumblättern, und wenn man nicht mehr ganz jung ist, sich vielleicht auch noch an die eine oder andere Schlagzeile erinnern. Interessant ist auch, rückblickend zu vergleichen, was sie von dem bewahrheitet hat, was die Zeitung vorausgesagt hat und was nicht.

Auch die Veränderung der Schlagzeilen im Verlauf der Jahre ist interessant.

Unabhängig davon, wie man zur Bild Zeitung steht, liefert dieses Buch interessante Informationen darüber, was die Menschen im Verlauf der Jahre wirklich beschäftigt hat. Letztlich sind die Titelseiten ein Mix aus eher Räubergeschichten, politischen Informationen und Klatsch. Das Buch ist nichts für die Subpopulation, die schon die Nase rümpft, wenn sie das Wort "Bild" hört. Aber alle etwas offeneren Menschen werden manchmal überrascht sein und manchmal schmunzeln, über Schlagzeilen wie "Der Mond ist jetzt ein Ami" oder so.

Auch die Veränderung der Sprache im Laufe der letzten 60 Jahre ist gut zu verfolgen. Da ist beispielsweise anfänglich ganz ernsthaft von "Hottentotten" die Rede. Auch die Einstellung zum Alkohol im Straßenverkehr hat sich gewaltig geändert. Mitte der 1960-er Jahre fand man eine Promillegrenze von 0,8 noch als eine Art Aufruf zur Alkoholabstinenz.

Es macht großen Spaß in dem Buch herumzublättern. Ein tolles Geschenk!


Braun Oral-B PRO 600 Cross Action elektrische Zahnbürste (Sichtverpackung)
Braun Oral-B PRO 600 Cross Action elektrische Zahnbürste (Sichtverpackung)
Preis: EUR 29,86

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weniger geht auch!, 22. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Idealerweise sollte man eine elektrische Zahnbürste auspacken und dann gleich einsetzen können, ohne sich stundenlang mit einer langweiligen Bedienungsanleitung beschäftigen zu müssen.

Diese Zahnbürste ist tatsächlich einfach zu bedienen, und wer auf bunte Lämpchen und eine zusätzliche Uhr verzichten kann und seine Zahnbürste - wozu eigentlich? - auch nicht mit anderen elektronischen Geräten verbinden will, der ist mit dieser Bürste gut bedient.

Das Putzergebnis ist genauso gut wie mit anderen, teureren Bürsten. Die Frage ist, ob man elektrische Zahnbürsten überhaupt noch verbessern kann, sieht man einmal von nutzlosem Schnickschnack ab.

Diese Bürste hat eine Andruckkontrolle und einen Timer. Das genügt.

Die Bürste wird auch nicht in einer aufwendigen Verpackung geliefert. Wer also weder seinem gelben Sack noch der Papiertonne eine Freude machen will, ist ebenfalls mit dieser Bürste gut bedient.

Fazit: Eine ordentliche und brauchbare elektrische Zahnbürste, auch für "Bedienungsanleitungs-Muffel".


Xscape [Deluxe Edition]
Xscape [Deluxe Edition]
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Michael Jackson aus dem Orbit, 30. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Xscape [Deluxe Edition] (Audio CD)
Eine gewisse Skepsis ist immer angebracht, wenn posthum ein Album veröffentlicht wird und der Künstler letztlich keinen Einfluss mehr auf sein Werk hat. Auch steht bei der Veröffentlichung solcher Werke naturgemäß das geschäftliche Interesse vielleicht noch mehr im Vordergrund als es auch sonst in der Musikindustrie der Fall ist. Aber so ist das nun einmal.

Immerhin zeigt diese CD, dass die Musik Michael Jacksons durchaus nicht kurzlebig ist. Eingefleischte Fans mögen einen Teil der Tracks schon gekannt haben, und so mancher mag auch skeptisch sein, dass Jackson hier nicht zumindest Co-Produzent sein konnte. Aber Michael Jackson hat sich auch immer bewegt, ist nie zum Stillstand gekommen, und deshalb ist es auch in seinem Sinne legitim, dass seine Songs hier gewissermaßen "aufgepeppt" und an den Zeitgeschmack adaptiert wurden.

So macht man das eigentlich auch in der klassischen Musik. Eine Operninszenierung ist je nach Epoche und Zeitgeschmack unterschiedlich. Es ist immer ein schmaler Grad zwischen legitimer Interpretation und selbstdarstellerischer Verfälschung. Es wäre irgendwie langweilig gewesen, hätte man diese Songs einfach in der Originalversion veröffentlicht. Michael Jackson hätte das wohl auch nicht gemacht.

In der jetzigen Form wirkt das Album erstaunlich geschlossen und Michael Jackson klingt hier, wie er vielleicht heute geklungen hätte, wenn er nicht krank geworden wäre.

Daher ist dieses Album absolut empfehlenswert, und die in der Deluxe-Version enthaltende Doku - die man allerdings nur einmal sehen muss - deutet zumindest darauf hin, dass es die Beteiligten mit der Authentizität ernst meinen.


Braun Oral-B TriZone 3000 elektrische Zahnbürste, Modell 2014
Braun Oral-B TriZone 3000 elektrische Zahnbürste, Modell 2014
Preis: EUR 67,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Zahnbürste, 30. Juni 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Meinem Empfinden nach ist eine elektrische Zahnbürste ein Gebrauchsgegenstand und nicht irgendwie ein Luxusprodukt. Dementsprechend sollte die Bedienung einfach sein, und ein Blick in die Bedienungsanleitung sollte genügen, um das Gerät entsprechend bedienen zu können. Es gibt im Leben nun wirklich interessantere und sinnvollere Dinge als Gebrauchsanleitungen.

Positiv an dieser Bürste ist, dass die technischen Spielereien, zu denen viele Hersteller heute neigen, und aufgrund derer man sich höhere Verkaufszahlen erhofft, weil sie den Spieltrieb der Benutzer bedienen, bei diesem Gerät weggelassen wurden, also beispielsweise kein Bluetooth und keine separate Uhr, die das Putzen überwacht.

Man packt die Bürste aus, und eigentlich kann man sie gleich einsetzen, gerade wenn man schon einmal eine Oral-B verwendet hat.

Unterschiedliche Putz-Modi sind bei Bürsten dieser Preisklasse Standard. Die mitgelieferte TriZone-Aufsteckbürste finde ich nicht so herausragend, wie es der Werbetext verspricht, zumal sie relativ hart ist - und auch vergleichsweise groß. Meiner Meinung nach ist die - nicht mitgelieferte - Oral-B CrossAction Aufsteckbürste besser. Aber vielleicht ist das nur "Geschmackssache".

Die visuelle Andruckkontrolle funktioniert gut, und hat gewissermaßen einen "erzieherischen" Effekt, gerade in Anbetracht der mitgelieferten harten TriZone Aufsteckbürste.

Letztlich liefert diese Bürste das bewährte Oral-B-Putzergebnis. Sie hält sich gut in der Hand, ist einfach zu handhaben, aber dass sie nun ein enormer Fortschritt gegenüber Vorgängermodellen wäre, ist für mich nicht ganz nachvollziehbar.

Die Bürste ist eine gute Anschaffung, wenn man gerade eine neue Zahnbürste benötigt, aber ein funktionstüchtiges Oral-B-Vorgänger-Modell durch dieses Modell zu ersetzen, halte ich für übertrieben.

Für ein solide verarbeitetes und gut funktionierendes Gerät dennoch fünf Sterne.


Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich
Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich
von David Foster Wallace
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sieben Tage Karibik, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Amüsant geschriebene Beobachtungen eines leider viel zu früh gestorbenen Intellektuellen während einer siebentägigen Kreuzfahrt durch die Karibik auf einem Schiff der Celebrity Line. Die Reise liegt zehn oder mehr Jahre zurück, doch geändert hat sich nicht viel, weder an den Prospekten, dem "Professional Smiling" des Personals, noch an den Reisenden. Der Autor hat eine hervorragende Beobachtungsgabe und beschreibt seine Mitreisenden sehr treffend, ohne sich - allzusehr - über das Publikum von Reisen dieser Art lustig zu machen. Trotz all der Melancholie, die persönlichkeitsbedingt, zwischen den Zeilen hindurchdringt, war die Reise für den Autor wohl doch "amüsant", und tatsächlich bekommt man durch die Lektüre ein wenig Lust, auch so eine Reise zu machen. Ein gutes Geschenk für jemanden, der eine solche Reise plant, weitaus empfehlenswerter als die schrecklich "ernsthaften" Reisebeschreibungen und Kreuzfahrtführer, die es haufenweise gibt.


The Glory of Batik: The Danar Hadi Collection
The Glory of Batik: The Danar Hadi Collection
von Judi Achjadi
  Taschenbuch
Preis: EUR 31,25

5.0 von 5 Sternen Batik in Solo, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Firma Danar Hadi ist eine der wichtigsten Produzenten von Batik auf Java. Am Hauptsitz in Solo hat die Familie eine Fürstenresidenz zu einem Museum umgebaut und präsentiert hier eine sehr umfangreiche Kollektion von Batik-Stoffen. Das Buch ist praktisch der Begleitband zu diesem Museum. Die Firmengeschichte wird dargestellt, man lernt etwas über die Stoffe und die Herstellung wertvoller Batik.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20