Profil für S. Meiß > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Meiß
Top-Rezensenten Rang: 19.025
Hilfreiche Bewertungen: 52

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Meiß

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
STOCKOSORB ® - das Langzeit Wasserspeicher Granulat 1000 g , Superabsorber, Pflanzengranulat, Hydrogel, Bodenverbesserer, Pflanzgel, Wassergel, Aquagel für den Innen- und Außenbereich, für Topf- und Kübelpflanzen, für Beet- und Balkonpflanzen - weniger gießen, weniger Trockenstress für Ihre Pflanzen (1.000 g (10x100g Beutel))
STOCKOSORB ® - das Langzeit Wasserspeicher Granulat 1000 g , Superabsorber, Pflanzengranulat, Hydrogel, Bodenverbesserer, Pflanzgel, Wassergel, Aquagel für den Innen- und Außenbereich, für Topf- und Kübelpflanzen, für Beet- und Balkonpflanzen - weniger gießen, weniger Trockenstress für Ihre Pflanzen (1.000 g (10x100g Beutel))
Wird angeboten von Grosshandel & Direktimport
Preis: EUR 45,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hält die Pflanzen länger feucht, kann ich nur empfehlen., 30. Juli 2015
Als passionierte Gärtnerin habe ich mir vor über 10 Jahren schon sogenanntes Hydrogel aus England mitgebracht und beste Erfahrungen bei meinen Ampel-, Kübel und Balkonkästen gemacht. Insofern ist Stockosorb nicht neu, dafür aber preislich sehr interessant, denn das aus England war sehr viel teurer. Stockosorb wird in Portionsbeuteln geliefert, was ich als sehr praktisch empfinde, denn so kann ich es im Gartenhaus lagern, ohne Sorge haben zu müssen, dass es Feuchtigkeit zieht.
Die Verwendung ist denkbar einfach, man löst einen Esslöffel des Granulats in einem Liter Wasser auf und lässt das ganze ca. 1 Stunde schön durchquellen. Eine besondere Gebrauchsanweisung gibt es leider nicht, ist aber auch nicht wirklich nötig. Einmal Umrühren reicht aus, das Granulat quillt durch die Wasseraufnahme von alleine auf, es bilden sich etwa centstückgroße Kristalle, die wie gehackte Gelatine aussehen. Die Kristalle werden dann unter 8-10 l normale Blumenerde gemischt. Bei sehr wasserverbrauchenden Pflanzen verwende ich die anderthalbfache Menge für 8-10 l Blumenerde. Ich habe mir übrigens angewöhnt, das Granulat auch bei meinen Tomatenpflanzen im Garten einzusetzen, da arbeite ich pro Pflanze die Menge von einem Esslöffel Granulat , das ich habe quellen lassen, einfach beim Pflanzen mit in den Boden ein. So überstehen meine Tomaten auch mal ein Wochenende in praller Sonne ohne Gießen (sie bekommen keinerlei Regen ab). Ich habe damit sehr gute Erfahrungen bei den Tomaten und auch den Salatgurken gemacht. Das Granulat scheint sich irgendwie im Laufe der Zeit abzubauen, denn am Ende des Gartenjahres kann ich keine Kristalle (auch bei gewässerter Erde) nicht feststellen. Da der Verbrauch so gering ist, kommt ein "normal bepflanzter" Haushalt mit dem Granulat mehrere Jahre aus. Ich bin froh, dass es dass Stockabsorb gibt, denn jetzt können meine Freunde ihr Gel selbst kaufen und ich muss mich nicht mehr von meinen eigenen Vorräten trennen ;).
Meine Pflanzn in den Blumenampeln gedeihen viel besser mit dem Granulat, denn so konnte ich die Gefahr des Austrocknens deutlich minimieren. Man sollte allerdings das Düngen nicht vergessen, schließlich ist das Gel nichts anderes als ein Wasserspeicher. Nahrung brauchen die Pflanzen natürlich trotzdem.
Das Stockosorb ist übrigens lebensmittelunbedenklich, kann also auch für Gemüse und alle anderen essbaren Pflanzen verwendet werden.
Ich habe Stockabsorb auch schon mal nur für die Deko verwendet, es eignet sich nämlich ideal für die Vase, wenn man einzelne Blütenstiele in der Vase zum Stehen bringen möchte. Sieht dann aus wie Eis. Und wenn die Blumen verblüht sind, kommen die Gelreste mit ins Gemüsebeet und werden da leicht eingearbeitet. Das Gel wurde mir zum Testen kostenlos zur Verügung gestellt.


Schwarze Ledergeldbörse aus echtem Rind-Leder in Hochformat Leder auch im Hartgeldfach!
Schwarze Ledergeldbörse aus echtem Rind-Leder in Hochformat Leder auch im Hartgeldfach!
Wird angeboten von Fa.Volmer
Preis: EUR 11,90

4.0 von 5 Sternen tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, für viele Karten geeignet, 30. Juli 2015
Das Portemonnaie hat eine angenehme Größe und ist vom Stil her ein Unisex-Modell. Das Leder ist sehr weich und riecht nicht. Bei längerem Tragen in einer Gesäßtasche, wie es Herren häufig tun, wird es sich aufgrund des weichen Leders wahrscheinlich etwas verformen, was ich aber dem Gebrauch und nicht dem Material an sich zuschreibe. Das Münzfach ist recht klein, es ist ca. 2 cm schmaler als die Börse an sich. Da passen nur ein paar Münzen rein. Sehr schön finde ich den Einkaufschip aus Plastik, der in einem extra dafür vorgesehenen Schlitz im Münzfach untergebracht ist. Neben den zwei Geldscheinfächern, die durch Netzmaterial getrennt sind, finden sich noch zwei Fächer für Führerschein und KFZ-Schein sowie 10 Fächer für Kreditkarten, davon eins mit Netz (für Fotos geeignet).
Die Karten werden durch den auf dem Foto zu sehenden Lederbügel mit Druckknopf gesichert. Unter dem Münzfach sowie gegenüber gibt es noch zwei weitere Einschubfächer und in der Mitte ein großes Fach über die gesamte Breite des Portemonnaies, mit einem Reißverschluss gesichert. Dieses Fach gefällt mir besonders gut, ebenso wie die Tatsache, dass keine Magnetknöpfe verarbeitet sind, die mir schon einmal die Kreditkarten gelöscht haben. Alle Nähte sind gerade und ordentlich verarbeitet, ich muss sagen, dass mich das Portemonnaie, dass ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, sehr positiv überrascht hat. Ich hatte bei dem Preis nicht diese gute Qualität erwartet. Einen Stern ziehe ich allerdings ab, weil ich denke, dass das weiche Leder nicht sehr lange ansehnlich bleiben wird, zumindest nicht , wenn es in der Gesäßtasche getragen wird. Für mich als Frau hat es genau die richtige Größe, ich bekomme alle meine Karten pp. in dem Portemonnaie unter und habe trotzdem nicht so ein klobiges Teil in der Hand. Bei dem Preis kann man da nichts falsch machen.


Premium OKCS® Samsung Galaxy S6 Glasprotector Glass Schutzfolie Folie Displayschutz aus echt Glas Screenprotector
Premium OKCS® Samsung Galaxy S6 Glasprotector Glass Schutzfolie Folie Displayschutz aus echt Glas Screenprotector
Wird angeboten von OKCS-Hannover
Preis: EUR 9,95

4.0 von 5 Sternen Dünne Glasschutzfolie mit effektivem Schutz, 30. Juli 2015
Die Glasschutzfolie ist preislich vegleichbar mit anderen Anbietern, allerdings ist das Glas 0,25 mm dick, bei anderen findet man auch 0,3 mm. Inwieweit sich das auf die Schutzwirkung auswirkt , kann ich nicht beurteilen, vermute allerdings, dass ein dickeres Glas auch besser schützt. Auf der anderen Seite kann natürlich die Touchscreenfunktion des Smartphone mit einer dünnen Folie besser funktionieren. Die Verpackung ist nicht nur hochwertig aus Hartplastik, das Glas ist neben den üblichen Schutzfolien auch noch durch eine Schaumstoffhülle geschützt. Außerdem liegen zwei Reinigungstücher sowie mehrere Sticker, u.a. als Staubabsorber, bei. Der Sinn der anderen Sticker hat sich mir nicht erschlossen, eine Gebrauchsanleitung liegt nicht bei, lediglich 5 ca. 1 cm große (kaum erkennbare) Fotos auf der Verpackung erklären das Anbringen, dass aber nicht schwierig ist. Die Folie lässt sich blasen- und staubfrei anbringen und hat eine gute Passform. Ich bin zufrieden mit dem Teil, dass mit kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde. Unter Sturzbedingungen habe ich die Folie bisher zum Glück nicht testen müssen.


Staubschutzauflage Topliner Wasserbett 140x200cm - Effektiv gegen Staub und Schmutz auf der Wassermatratze
Staubschutzauflage Topliner Wasserbett 140x200cm - Effektiv gegen Staub und Schmutz auf der Wassermatratze
Wird angeboten von Wasserbettbedarf - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 32,35

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hält nicht alles was versprochen wird, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Topliner schon vor einiger Zeit gekauft aber noch nicht bewertet, weil ich ihn erst ein paar Mal waschen wollte. Ich hatte vorher eine Staubschutzauflage für mein Wasserbett, die leider so atmungsinaktiv war, dass es darunter anfing zu modern, was sich zum Glück durch entsprechenden Geruch bemerkbar machte und so schnell behoben werden konnte.
Deshalb habe ich den Topliner als Ersatz bestellt.
Positiv kann ich sagen, dass nichts mehr müffelt/modert und dass der Topliner beim Waschen nicht einläuft. Er ist sogar trocknergeeignet. Negativ muss ich anmerken, dass er seine Funktion als Staubschutz nicht wahrnimmt. Gerade bei Wasserbetten fällt da ja eine Menge an und deshalb werden die Auflagen gekauft, weil man keine Lust hat, ständig die Gummimatratzen zu reinigen. Leider muss ich das nach wie vor, und genau so oft wie vorher. Damit hat das Teil seinen Zweck für mich leider nicht erfüllt.


Cullmann ALPHA 1000 Stativ mit 3-Wege-Kopf (3 Auszüge, Gewicht 480g, Tragfähigkeit 1 kg, 106cm Höhe, Packmaß 37cm)
Cullmann ALPHA 1000 Stativ mit 3-Wege-Kopf (3 Auszüge, Gewicht 480g, Tragfähigkeit 1 kg, 106cm Höhe, Packmaß 37cm)
Preis: EUR 14,49

5.0 von 5 Sternen Absolut tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, top, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich wollte ich nur ein Stativ haben, um meinen Jungkater manchmal besser fotografieren und filmen zu können. Deshalb wollte ich auch nicht so viel Geld ausgeben, denn ich bin nicht so der Foto-Freak. Bei dem günstigen Preis dachte ich, dass vielleicht das Stativ nicht ganz so hochwertig sein würde. Weit gefehlt. Das Teil wurde sehr schnell und gut verpackt verschickt und beim Auspacken merkte ich, das ich hier ein wirkliches Schnäppchen ergattert hatte. Es ist hochwertig verarbeitet und dabei doch leicht. Die Schrauben sind passgenau und bis heute nicht ausgeleiert. Ich habe viel mehr für mein Geld bekommen als ich erwartet habe und jetzt macht mir Fotografieren viel mehr Spaß, denn die Ergebnisse sind besser, weil nicht mehr verwackelt.


Katzen-Clicker-Box: Plus Clicker für  sofortigen Spielspaß (GU Tier-Box)
Katzen-Clicker-Box: Plus Clicker für sofortigen Spielspaß (GU Tier-Box)
von Birgit Rödder
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meine Katzen lieben es und das ist die Hauptsache, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die anderen Rezensionen gelesen, bevor ich mich zum Kauf entschlossen habe. Sicher ist es richtig, dass Katzen nicht gelockt werden sollen. Und von Locken ist manchmal auf den Karten die Rede. Das ist aber auch das einzig Negative, dass ich über die Kartensagen kann. Sie sind leicht verständlich und gut in verschiedene Themenbereiche unterteilt. Durch das Kartenformat kann man die Übungen machen, ohne immer ein Buch neben sich liegen haben zu müssen. Der Clicker hat für meine Katzen eine angenehme Lautstärke, ich habe noch drei andere Clicker, die aber viel zu laut sind.
Ich habe nicht den Anspruch, mit meinen beiden Katern ( 15 Jahre und 6 Monate) ein Profi-Training zu absolvieren. Ich möchte mich einfach mit ihnen sinnvoll beschäftigen ohne nur einfach mit ihnen zu spielen. Und das klappt hervorragend, sie kommen schon angeflitzt, wenn ich einmal den Clicker betätige und sind dann mit Spaß bei der Sache. Und das ist für mich die Hauptsache. Dass die Blutabnahme beim Tierarzt jetzt so gut klappt, dass der Tierarzt sogar gestaunt hat, ist ein toller Nebeneffekt.


The Pixie Bob Cat Owner's Manual. Pixie Bob Cats Facts and Information. Care, personality, grooming, health and feeding all included
The Pixie Bob Cat Owner's Manual. Pixie Bob Cats Facts and Information. Care, personality, grooming, health and feeding all included
von Elliott Lang
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,63

1.0 von 5 Sternen Nicht empfehlenswert, oberflächlich, fehlerhaft, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist das erste Mal, dass ich am liebsten Null Sterne vergeben hätte. Ich habe mich auch noch nie so über ein Produkt geärgert wie über dieses Buch. Es handelt sich um ein angebliches Handbuch mit Fakten und Informationen zur Haltung der in Deutschland wenig bekannten Katzenrasse Pixie-Bob. Da das Buch nicht teuer war, habe ich es ohne Blick ins Buch bestellt, denn ich besitze selbst einen Pixie-Bob Kater.

Das hätte ich besser nicht getan, denn nach kurzem Lesen fiel mir auf, dass der Autor Elliot Lang, der in dem Buch behauptet, selbst eine Pixie-Bob besessen zu haben, augenscheinlich lediglich allgemeine Informationen aus dem Internet zusammengeschustert, anders kann ich es nicht bezeichnen, hat, die man durch einfaches googlen schnell selbst herausfinden kann. Besonders fiel mir auf, dass er noch 2014 in seinem Buch behauptet, die Rasse stamme von einer Kreuzung zwischen amerikanischem Rotluchs und einer Farmkatze ab, obwohl schon Jahre zuvor wissenschaftlich nachgewiesen wurde, dass Pixie-Bob keinerlei sogenannte Wild-Marker (Gene von Wildtieren) enthalten. Selbst die Züchter weisen mittlerweile darauf hin, obwohl diese früher verbreitete Legende ihnen sicherlich mehr Einnahmen bescheren dürfte. Im Internet ist diese Tatsache überall nachzulesen und der Besitzer einer Pixie-Bob, für den Herr Lang sich ja selbst ausgibt, hätte das auf jeden Fall gewusst. Das Buch enthält keinerlei speziellen Hinweise zur Haltung dieser Katze, insbesondere nicht zu den rassetypischen Erkrankungen, Risiken bei bestimmten Impfungen etc. Nachdem ich das Buch zu Ende gelesen hatte, kam ich zu dem Schluss, dass der Autor meiner Meinung nach nie eine Pixie-Bob besessen hat und tatsächlich nur, wie er in seinem Vorwort selbst schreibt, eine Reihe von Büchern über Haustiere veröffentlichen wollte.
Ich wollte mehr über seine Qualifikation erfahren, konnte aber im Internet keine besonderen Hinweise finden. Bei Amazon entdeckte ich dann aber, dass Herr Lang auch noch Bücher über andere Katzenrassen veröffentlich hat, z.B. Heilige Birma, Don Spynx-Nacktkatzen, Savannah, Heilige Birma, Tonkanesen, Savannah und Sibirische Waldkatzen. Und bei diesen Büchern habe ich dann den "Blick ins Buch" gewagt. Und siehe da, die Bücher weisen nicht nur die gleiche Struktur auf, in den Vorwörtern gibt der Autor auch an, die jeweilige Rasse besessen zu haben. Teilweise werden sogar die selben Sätze benutzt. Nun ist es bei Katzen wie bei Hunden, meist interessieren sich Halter für einen bestimmten Rassetypus, wie z.B. langhaarige K., Schoßkatzen, die sportlichen Typen usw. Auch wird ein Halter niemals so ganz unterschiedliche Rassen gleichzeitig halten, weil sich die Tiere wegen ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse nicht oder nur schlecht vertragen würden.
Ich kann es natürlich nicht beweisen, aber ich bin persönlich davon fest überzeugt, dass Herr L. die genannten Katzen nie besessen hat, denn es wird wohl kaum einen Katzenfreund geben, der sich eine Nacktkatze hält und später eine lanhaarige Waldkatze oder eine Heilige Birma (eher der Couch-Potato) und dann eine Savannah, eine Katze mit Wildgenen und erheblichem Bewegungsdrang. Ob das tatsächlich so ist, möge jeder für sich entscheiden, für mich war das Buch nicht nur rausgeworfenes Geld sondern auch Anlass, mich darüber zu ärgern, wie jemand mit so viel Unprofessionalität und Dreistheit auch noch Geld machen kann. Auf jeden Fall empfehle ich dringedn den "Blick ins Buch" bevor man sich für einen Kauf entschließt.


Wild Reis bio 2.5kg
Wild Reis bio 2.5kg
Wird angeboten von Pit&Pit
Preis: EUR 34,99

5.0 von 5 Sternen Super Preis-Leistungsverhältnis, tolle Qualität, schnelle Lieferung, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe lange Preise verglichen, weil wilder Reis ja recht teuer ist. Durch Zufall stieß ich dann auf dieses Produkt, was ich dann bestellt habe. Das zweitgünstigste Angebot gab es in einem 40km entfernten großen Supermarkt und war vom Kilo-Preis einen Euro teurer. Ich habe auch diesen Reis gekauft und mit dem der Amazon-Lieferung verglichen. Die Qualität war deutlich schlechter (viele gebrochene, kleine Körner) als die aus dem Internet. Der Wildreis (eigentlich ist es ja ein Wildgras) ist zwar sicherlich viel teurer als der normale Reis, auch die Garzeit ist erheblich länger, dafür speichert er aber viel mehr Wasser und vergrößert sein Volumen vielmehr als normaler Reis. Daher benötigt man für eine Portion viel weniger Rohware. Er sättigt zudem sehr stark.
Zur Lieferung: Der Wildreis wurde sehr schnell, einwandfrei verpackt und kostenfrei geliefert. Besser geht es eigentlich nicht . Ich bin jedenfalls bestens zufrieden.


NighTec Eco-Green Wandfarbe - unsere stärkste Leuchtfarbe - 100 ml
NighTec Eco-Green Wandfarbe - unsere stärkste Leuchtfarbe - 100 ml
Wird angeboten von NighTec®
Preis: EUR 19,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Qualität, hoher Preis, hoher Matrialverbrauch, netter Gag, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir 100 ml Farbe als Test bestellt, denn ich wollte gerne eine ganze Wand im Flur damit streichen und war wegen des hohen Preises vorsichtig. Da war gut so, denn ich habe mich mittlerweile gegen die gesamte Wand entschieden.
Auf den Fotos der Firma leuchtet die Farbe, insbesondere an der Wand, eher bläulich. Ich habe die laut Aussage "stärkste" Farbe bestellt, weil ich ein wirklich starkes Leuchten wollte. Um es vorwegzunehmen, auf meiner Wand, die weiß gestrichen ist, leuchtet die Farbe genauso grün wie die Zifferblätter mancher Uhren. Das stört mich nicht, die Fotos sind nach meiner Meinung aber irreführend. Bei Tageslicht scheint die Farbe in einem ganz blassen Grün, ist also recht deutlich auf der Wand sichtbar. Aufbracht auf einer Wand gegenüber des Badezimmerfensters leuchtet sie tatsächlich die ganze Nacht, alleine durch die Speicherung des normalen Tageslichts. Allerdings leuchtet sie nur sehr schwach. Wenn ich abends das Licht im Bad etwas länger leuchten lasse, verstärkt sich der Effekt deutlich. Da ist es schon notwendig, die Beleuchtung länger brennen zu lassen.
Für einen Flur ohne direktes Tageslicht (dafür hatte ich es gedacht) scheint die Farbe nur geeignet, wenn man die Beleuchtung tagsüber länger brennen lässt, und das war nun nicht mein Ziel, deshalb werde ich den Flur auch nicht streichen.

Zur Anwendung: Die Farbe ist geruchslos, ziemlich dickflüssig und sieht sandig aus. Ich habe sie ganz bewusst mit einem Pinsel aufgetragen, wie angegeben in zwei Schichten. Bei der Verwendung mit einer Rolle wäre einfach zu viel der Farbe in der Rolle hängen geblieben und dafür ist sie einfach zu teuer. Der Nachteil ist, dass es mir, obwohl handwerklich geschickt und im Strichen ziemlich erfahren,nicht gelungen ist, mit einem Pinsel eine ganz einheitliche Oberfläche zu schaffen. Das fällt bei Tageslicht nicht auf, in der Nacht sieht man aber deutlich, wo mehr Pigmente hingekommen sind und wo nicht. Es gibt dem ganzen allerdings auch etwas Lebendiges, was ja durchaus als Effekt gewünscht sein kann.
Ein weiteres Manko ist, dass die Farbe sich nicht wie normale Farbe aufträgt, sondern eher wie ganz dünnflüssiger Putz. Ich habe mit dem Pinsel zwei dicke Aufträge vorgenommen. Hätte ich eine Rolle genommen, wären mindestens!! drei Anstriche nötig gewesen, um das selbe Leuchtergebnis zu erzielen. Insgesamt ist der Farbverbrauch sehr hoch, so dass eine ganze Wand nichts für einen schmalen Geldbeutel ist. Für mein Testobjekt, eine Sonne im Durchmesser von ca 35 cm, habe ich ca. 60 ml der Farbe benötigt, man kann ich ausrechnen, wie viel man dann für eine ganze Wand benötigt und bei einem Literpreis von fast 100 Euro sollte man sich gut überlegen, was einem der Leuchteffekt wert ist. Mir war es es dann nicht. Mit dem Rest Farbe habe ich noch ein paar Gläser mit Mustern versehen, die (die Farbe ist outdoor-geeignet) in der Nacht draußen als kleiner Gimmick leuchten sollten. Das funktionierte nicht so gut. Zum einen war der Hintergrund nicht weiß, was die Leuchtkraft deutlich sinken ließ, zum anderen haftete die Farbe nicht gut auf den Glasinnenseiten, so dass die Muster teilweise zerliefen.
Ich will nicht sagen, dass ich unzufrieden bin, denn jetzt habe ich eine hübsche nachtleuchtende Sonne im Bad. Mehr muss es aber, für mich zumindest, nicht sein. Gedanken an eine ganze Wand und die Markierung meines Parkplatzes habe ich jedenfalls verworfen.
Fazit:
Ich kann nur jedem empfehlen, sich erst mal 100 ml zu bestellen und selbst auszuprobieren, wenn man sich mit dem Gedanken trägt, Wände damit zu streichen.


ESGE-Zauberstab 7030 Multifunktionsmesser
ESGE-Zauberstab 7030 Multifunktionsmesser
Wird angeboten von nox divendo
Preis: EUR 14,37

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Allzweckmesser für den ESGE-Stab, der Alleskönner, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich musste mir ein neues Multifunktionsmesser bestellen, weil mein altes "irgendwie" abhanden gekommen war. Mein ESGE-Stab ist aus dem Jahre 1979 aber trotz häufigem Gebrauch immer noch so gut, dass ich fand, der Messerersatz sei absolut gerechtfertigt. Meine Mutter hat übrigens einen ESGE-Stab aus den 60er-Jahren, das "Schätzchen" läuft auch noch wie ein Dilldopp. Aber zurück zu dem Messer. Es wird nicht zu Unrecht als Multifunktionsmesser bezeichnet. Es handelt sich um ein sogenanntes Stumpfmesser, das heißt, es zerkleinert durch die hohe Geschwindigkeit/Umdrehungszahl. Auf dieser Basis arbeiten viele Stabmixer heutzutage, ich finde es auch sehr vorteilhaft, denn dadurch kann man problemlos einmal längere Gemüse oder Fleischfasern zwischen den Klingen entfernen, ohnen auf seine Finger acht geben zu müssen.
Ich besitze alle Aufsatzmesser für den ESGE-Stab, zum Schlagen, Mixen und auch das scharfe Messer zum Zubereiten von Tartar, Hack oder Wurstbrät, quasi den Fleischwolf im Mini-Format. Ehrlicherweise muss ich aber zugeben, dass eigentlich nur das Multifunktionsmesser zum Einsatz kommt, denn es erledigt das Rühren, Mixen, Pürieren und Sahne schlagen oder Mayonaise zubereiten genauso gut wie die Spezialmesser. Lediglich für Tartar nehme ich das scharfe Messer. Und mit scharf meine ich wirklich scharf. Ich habe mich schon einmal daran geschnitten, als ich es aus der Küchenschublade holte und bewahre es jetzt extra in einem Döschen auf, damit sich niemand daran schneidet. Das kann mit dem Multifunktionsmesser nicht passieren. Ach ja, meine Mutter benutzt nur das Multifunktionsmesser für alle Arbeiten und ist ebenfalls bestens zufrieden. Allerdings lässt sich das Messer bei ihr nach all den Jahren nicht mehr einfach abnehmen, da muss zwischendurch mal mein Vater mit einer Zange ran. Jedenfalls hat sich für sie und mich der Kauf eines ESGE-Stabs so gut rentiert , sodass mein jüngerer Bruder und meine Nichte jeweils für die erste Wohnung auch einen bekamen. Nur meine Nichte muss jetzt noch lernen, dass es auch was anderes als Pizza und Pommes zu essen geben kann.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4