Profil für Filippova, Marina > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Filippova, Marina
Top-Rezensenten Rang: 701.694
Hilfreiche Bewertungen: 26

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Filippova, Marina "Meloman" (Kassel, Hessen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Krankenzimmer Nr. 6. Erzählung eines Unbekannten. Kleine Romane II.
Krankenzimmer Nr. 6. Erzählung eines Unbekannten. Kleine Romane II.
von Anton Cechov
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

5.0 von 5 Sternen Ein kleines Meisterwerk von Tschechov, 18. Juni 2014
Ich liebe diese Erzählung von Tschechov und wollte sie jemandem, der Arzt werden möchte, zum Geburtstag schenken. Bin mit der Bestellung absolut zufrieden!


Mein Vater der Held
Mein Vater der Held

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr schöner Film ganz besonders für Väter, die Töchter haben, 6. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Vater der Held (DVD)
Die DVD wurde in sehr gutem Zustand und rechtzeitig geliefert. Nur der Preis war m. E. etwas zu hoch. Da ich den Film schon früher gesehen hatte, entschied ich mich trotz dem hohen Preis für diesen Einkauf, denn ich wusste, dass der Film meiner Familie sehr gut gefallen wird und einiges eventuell in ihrer Beziehung bewegen wird.


Andrej Tarkowskij [6 DVDs]
Andrej Tarkowskij [6 DVDs]
DVD ~ Andrej Tarkowski
Preis: EUR 24,99

26 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltklassiker, 23. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Andrej Tarkowskij [6 DVDs] (DVD)
Die gelieferten DVD's sind in bester Qualität hergestellt, eine bessere Qualität war bei diesen Filmen kaum zu erwarten, denn sie wurden noch zur Sowjetzeit gedreht und die sowjetischen Filmemacher mussten mit wenigen finanziellen und technischen Mitteln bei Dreharbeiten auskommen. Die Kollegen vom DEFA-Studio in der damaligen DDR haben die Filme v. Tarkowskiy genial synchronisiert und somit die wahre russische Kunst, die die harten Zeiten des sowjetischen Regimes trotz aller Verbote, Schikanen, Demütigungen und Ignoranz überlebt hat, für den heutigen deutschen, westdeutschen wie ostdeutschen, Zuschauer zugänglich gemacht. Selbst die russischen Intonationen und die Melodie der Sprache, was sich meistens in eine andere Sprache nicht übertragen lässt, kann man da raushören. Ich, als Dolmetscherin für Russisch, als russische Muttersprachlerin, verliere manchmal das Gefühl für die Realität, wenn ich mir diese Filme anschaue: die Akteure sprechen zwar deutsch, ich höre sie aber den russischen Text aussprechen. Phänomenal! Ein großes Kompliment an das DEFA-Studio!!! Was die Filme selbst angeht, da kann man nur eins sagen: eine leichte Kost für die denkenden und an allem zweifelnden Menschen, ein Balsam für die Seele, ein optischer Genuß für die Augen, eine Nahrung für den Geist und eine unheimlich schwere Kost für diejenigen, die von einem Film nur Entertainment erwarten. Es geht hier um fünf Meisterwerke eines großen Künstlers, der die Welt mit seiner tiefsinnigen Filmkunst eindeutig bereichert hat.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 2, 2010 5:51 PM CET


Seite: 1