Profil für Stephan Haux > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stephan Haux
Top-Rezensenten Rang: 4.079.021
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stephan Haux (Speyer, Germany)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
A Sense of Urgency
A Sense of Urgency
von John P. Kotter
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen When you are serious about Change - don't forget the urgency, 12. April 2009
Rezension bezieht sich auf: A Sense of Urgency (Gebundene Ausgabe)
This is a very useful book for everybody who want to dive deeper into the art of managing change in organizations - not only enterprises.

The secret to all is creating and keeping up the urgency. Without that any idea of change will dy. However I believe keeping up the sense of urgency - within one self but more so throughout the organization is the hardest part.

Kotter does give lots of insight in how to do this successfully and have the sense of urgency and the positive kind of alertness throughout the entire time of change. With this book he is providing many case studies and unveals the principles behind the "Sense of Urgency".


Business Intelligence for the Enterprise (IBM DB2 Certification Guides)
Business Intelligence for the Enterprise (IBM DB2 Certification Guides)
von Mike Biere
  Taschenbuch
Preis: EUR 44,15

4.0 von 5 Sternen Examples for BI Practitioners, 12. April 2009
This is a book written by one knowing the does and don't. One who has been in many BI projects. Based on this knowledge Mike provided clear guidelines and recommendations how to tackle a Business Intelligence project and lead it to success.

Driven by many examples this book does contain lots of value for a second read, as a reference when approaching clients or facing one of the many myth around Business Intelligence - as a buyer or a seller.


Matrix der Welt: SAP und der neue globale Kapitalismus
Matrix der Welt: SAP und der neue globale Kapitalismus
von Ludwig Siegele
  Gebundene Ausgabe

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht Fisch nicht Fleisch, 12. April 2009
Mit viel Spannung habe ich auf das Paket gewartet, um einiges Neues und Interessantes über SAP zu erfahren. Und sicher habe ich viele neue Details und Annekdoten über und um SAP erfahren.

Allerdings insgesamt enttäuscht das Buch doch. Denn die einzelnen Kapitel wollen einfach kein Rundes Ganzes geben. Einerseits wird die Geschichte von SAP und der Werdegang der Walldörfer geschildert, andererseits will das Buch aber Erklärungen liefern für die generelle Dynamik der IT Branche. Und genau da merkt man den Autoren an, daß sie nicht wirklich etwas von der Branche verstehen. Es werden einfache Plattitüden vom Silicon Valley erzählt, der "As a Service" Ansatz wird mit technischen Innoavtionen vermixt und erzählt werden über Annekdoten etc.


Performance Management: Finding the Missing Pieces (to Close the Intelligence Gap) (SAS Institute Inc.)
Performance Management: Finding the Missing Pieces (to Close the Intelligence Gap) (SAS Institute Inc.)
von Gary Cokins
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 68,20

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Performance Management kompakt - sehr lesenswert, 6. Januar 2005
Gary Cokins ist ein alter Hase, wenn es darum geht die Leistung von Organisationen zu eruieren. Er hat viele Unternehmen und Nichtprofitorganisationen bei der Einführung von Performance Management Systemen beraten. Das merkt man dem Buch an. Hier weiß jemand wovon er spricht UND er weiß wie man dies vermitteln muß.
Gary's Stil ist gutes aber verständliches Englisch. Das Buch ist bietet einen umfassenden Überblick über das Thema. Wohltuend hebt es sich dadurch von der Masse der Performance Management Literatur ab, daß es sowohl das Konzept Activity Based Management wie auch den Ansatz von Balanced Scorecards und Strategic Performance Management behandelt. Ihm gelingt das Kunststück zu begründen, warum beide Ansätze gemeinsam das eigentlich notwendige sind, wenn es ein Unternehmen ernst meint mit dem Messen und Verbessern der eigenen Leistung.
WER SOLLTE DAS BUCH LESEN?
Dieses Buch wendet sich an alle, die ein Interesse an Performance Management haben. Und dies sollten alle sein, die eine Gruppe innerhalb eines Unternehmes führen oder Leute aus dem IT Abteilungen, die mehr machen wollen, als Leute beim Einschalten des Rechners zu beraten.


Of Paradise and Power: America and Europe in the New World Order
Of Paradise and Power: America and Europe in the New World Order
von Robert Kagan
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Europe: Superior Moral or just weakness, 3. Januar 2005
Everybody watching news recognizes the friction between Europe and USA. No future visit of DubYou in Berlin or London will make a difference. But why is this so?
Kagan explains this in a simple way: USA is percived as a "Cowboy" acting unilaterly based on their superior power as the only remaining superpower. This is percived very bad by many Europeans. We (Yes I am one of them) are favoring UN, negotiations and other methods. We are rock solid on this approach. Kagan opened my eyes: Europe is weak and pretty much busy with itself working on the integration. And as a weak region - weak compared to the US - there in no other way than relying on negotiations and the beauty of international law.
With having understood the European motivation to the global power game the other side of the pont can be understood more easily: The US isn't against multilateral work (it means sharing the death) or they aren't against international law and institutions, but experience with the Cold War tought them that it will be their people who will defend democrazy etc.
It is not the time to tell the book here and anyway Kagans language etc is by far better and more intriguing than my. So I close in recommending this book to anybody who is interested into politics and is disturbed by the current (?) state of the atlantic relationship.


Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy
Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy
von Carl Shapiro
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 30,04

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Understanding the network effect, 26. Dezember 2004
When Graham Bell developed the telefone he created more than just a brilliant piece of technology. He not only changed the live of millions of people by enabling communication over large distances.
With the Telefone a paradigm in business occured: network effects. The principal is quite simple to get: The more telefone there are on the world, the more value does the one you are having provides to you.
With the upcoming of information technologies in particular electronic media and software this principal is carrying much further. "Information Rules" explains just that. After reading you will understand how it is possible for Microsoft to sell software for 12 Billion US-$ a year and make 10 Billion profit. You will understand the importance of market power and standards as they occur in the information industry adn their incredible effects.
This book explains this new paradigm that is taking over more and more of the economy in clear words, with lots of relevant and often surprising examples.


Competing for the Future
Competing for the Future
von Gary Hamel
  Taschenbuch
Preis: EUR 21,43

5.0 von 5 Sternen Compelling Book on business future, 26. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Competing for the Future (Taschenbuch)
This is an incredible book about the future of corporations. In clear words the authors are describing what it takes for enterprise to compete in a more competitive world. They do not need to use typical buzzwords and phrase so often read but with hardly any meaning.
Prahalad and Hamel point out many past changes in industry. They describe the circumstances as well as the principals behind the tumble of large international conglomerations.
This book is worth reading for anybody interested in economics beyond the school books of college.


Paradigms: Business of Discovering the Future, The: The Business of Discovering the Future
Paradigms: Business of Discovering the Future, The: The Business of Discovering the Future
von Joel A. Barker
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,58

4.0 von 5 Sternen Change the world every day, 25. Dezember 2004
This is a great book, when you want to learn how paradigms do dictate our thinking. The principles are described in clear words, easy to understand. This shows the knowledge and experience the author has with identifying paradims and when they shift.
The only downside are the too many of rather trivial examples in the second half of the book.


Knaurs Großer Weltatlas
Knaurs Großer Weltatlas

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbarer Atlas, 25. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Knaurs Großer Weltatlas (Gebundene Ausgabe)
Dieser Atlas ist unglaublich. Die Karten sind von ganz besonderem Detailreichtum und decken alle Bereiche der Erde ab. Die Qualität der Karten ist sehr überzeugend.
Neben den Karten gibt es eine Vielzahl von weiteren Informationen rund um unseren Planeten. Wirtschaft, Klima, Ozeane, Bevölkerung etc.


Geo Special Kt, Arabien
Geo Special Kt, Arabien
von Magazin, Zeitschrift, Special, Spezial - Peter-Matthias Gaede GEO
  Broschiert

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein erster Überblick ins Reich von 1001 Nacht, 12. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Geo Special Kt, Arabien (Broschiert)
Arabien ist für uns Westeuropäer ein fremder aber fazsinierender Teil der Erde. Wir kennen sie meist nur aus den abendlichen Nachrichten über die Gewalt und Probleme des Nahen Ostens. Aber da ist eine andere Seite, da ist die Kultur geprägt durch den Islam und die arabische Wüste. Da sind Kulturelle Stätten die eine viel ältere Tradition haben als wir. Und natürlich ist da ein modernes Arabien mit seinen unterschiedlichen Staaten und Lebensweisen.
Dieses GEO Special nimmt sich der gesamten Vielfalt Arabien an. Es werden die einzelnen Länder beschrieben, man bekommt einen ersten Überblick über die Religion und zugleich die Vielfalt des Islam. Aber auch Themen der Modernisierung der Vereinigten Arabischen Emirate sowie der Versuch Omans eine moderne - das Beste vom Westen assimilierende - Gemeinschaft zu werden fehlen nicht.
FAZIT: Wer sich über die Region informieren will, wer einen Eindruck haben möchte der oder die ist gut bedient mit dem Heft. Gut gelingt es den Autoren die Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede zwischen den Ländern zu vermitteln. Immer weht dabei ein wenig mit von dem Flair des Orients. Als Reiseführer hingegen ist dieses Heft nicht geeignet, da dafür zu viele Details für den Reisenden fehlen.


Seite: 1