Profil für Norbert Zimmermann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Norbert Zimmermann
Top-Rezensenten Rang: 214
Hilfreiche Bewertungen: 1759

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Norbert Zimmermann
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Cullmann 56494 Concept One PodBag 350 wasserabweisende Stativtasche für Stative bis zu 58 cm Packmaß
Cullmann 56494 Concept One PodBag 350 wasserabweisende Stativtasche für Stative bis zu 58 cm Packmaß
Preis: EUR 30,18

5.0 von 5 Sternen Klein, handlich, sauber verarbeitet - Bei Starkregen nicht ganz 100% dicht, 2. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ein Concept One 625 OT35 Dreibeinstativ inkl. 3-Weg-Kopf passt, wenn die beiden längeren Feststellgriffe - seitlich hängend - komplett gelockert (losgeschraubt) wurden, exakt hinein.

Sie ist gut und sauber verarbeitet. Auch bei einem normalen Regenschauer, dem Sie 15 Minuten ausgesetzt war, hielt sie den Inhalt trocken. Bei einem ausgewachsenen Wolkenbruch, der mich überraschte, wurde das Innere ganz, ganz, ganz leicht feucht.

Da die Tasche schon zu Anfang keine unangenehmen Gerüche verströmte, und sich auch samt Inhalt gut tragen läßt, gebe ich ihr 5 Sterne. Da sie nur als wasserabweisend und nicht als wasserdicht beworben wird, habe ich ihr keinen Stern abgezogen.

Im Inneren ist seitlich ein Klettstreifen angebracht. Wenn Sie also ein kleines Täschchen mit Außem angebrachten Klettband besitzen, können Sie hier zusätzlich Material mitführen. Das Transportsäckchen, dass meinem Stativ beigegeben wurde, besitzt keines, ließ sich aber auch so gut in der Tasche unterbringen.
_______________________

Fazit: Ich kann diese Tasche für alle Stative, die hier hineinpassen empfehlen.

Sollten Sie noch Fragen zu einzelnen Punkten meiner Rezension haben, so beantworte ich diese, so weit mir dies möglich ist, gerne in den Kommentaren.


JBS Herren Boxer Tights Dess. 320, Weiß, XL, 3204601-100
JBS Herren Boxer Tights Dess. 320, Weiß, XL, 3204601-100
Preis: EUR 28,95

5.0 von 5 Sternen Für kältere Tage - Sehr gute Verarbeitung - Trägt sich angenehm auf der Haut, 2. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Verglichen mit meinen Shorts von Schießer, Tom Tailor und s'Oliver, fällt der Preis dieser Unterhose teurer aus, dafür finde ich seine Qualität aber auch entsprechend besser, weshalb ich mir auch insgesamt noch zwei weitere Exemplare dieser Boxer Shorts gekauft habe.

Dies ist genau die Qualität, die ich für kältere Tage gesucht habe. Ich mag nämlich keine langen Unterhosen. Dieses Exemplar hier ist nicht zu kurz geraten, und vor allem schön dicht gewebt.

Die Boxer Tights tragen sich sehr angenehm ohne irgendwo zu drücken oder zu kneifen, und auch nach insgesamt fünf Wäschen bin ich mit der Verarbeitung, der Baumwollqualität und dem Tragekomfort der Unterwäsche sehr zufrieden.

Aus diesen Gründen kann ich die Boxer Shorts weiter empfehlen, auch wenn ich mich gerade bei Unterwäsche immer wieder wundere, was sich alles 100% Baumwolle nennen darf. Aber dies ist ein anderes Thema. Trotzdem würde es mich vor einem Kauf interessieren, aus welchen Material diese Unterhose sonst noch besteht.


Wuta Kamille Handcreme Dose, 5er Pack (5 x 75 ml)
Wuta Kamille Handcreme Dose, 5er Pack (5 x 75 ml)
Preis: EUR 8,24

5.0 von 5 Sternen Dies ist die zweitbeste Handcreme, die ich kenne., 20. Juni 2014
Diese Handcreme habe ich bis vor Kurzem mehrere Jahre lang zum Eincremen meiner zur Trockenheit neigenden Hände verwendet, und war immer sehr zufrieden damit.

Seitdem ich aber die Wuta Kamille Hautpflegecreme + Aloe Vera & Vitamin E aus gleichem Hause kennen gelernt habe, verwende ich hierfür nur noch diese Creme, da ich bei ihr das Gefühl habe, dass sie meine Hände noch besser pflegt.

Beide Cremes ziehen sehr schnell in die Haut ein, sind sparsam im Verbrauch, und fetten praktisch nicht nach. Ihre Wirkung hält lange an. Anfangs musste ich die Handcreme + Glycerin noch bis zu zwei Mal am Tag verwenden, inzwischen vergeht aber so mancher Tag, an dem ich sogar ganz vergesse meine Hände einzucremen. So gut fühlen sie sich inzwischen an. Diese Wirkung hatte ich allerdings bereits mit dieser Handcreme erzielt.

Da meine Hände nach Anwendung beider Cremes zudem einen sehr angenehmen und unaufdringlichen Geruch verströmen, kann ich sie beide wärmstens weiter empfehlen.

Ich habe mir diese Creme übrigens immer in der Tube gekauft, da ich dies von der Benutzung her hygienischer finde.


wuta kamille Hautpflegecreme + Aloe Vera & Vitamin E Dose 75 ml
wuta kamille Hautpflegecreme + Aloe Vera & Vitamin E Dose 75 ml
Wird angeboten von Gebrauchs-Info
Preis: EUR 2,93

5.0 von 5 Sternen Dies ist die beste Handcreme, die ich kenne., 20. Juni 2014
Seitdem ich diese Creme kennen gelernt habe, verwende ich, nachdem ich zuvor jahrelang die Wuta Kamille Handcreme + Glycerin aus gleichem Hause zur Pflege meiner zur Trockenheit neigenden Hände verwendet habe, nur noch diese Creme, da ich bei ihr das Gefühl habe, dass sie meine Hände noch besser pflegt.

Beide Cremes ziehen sehr schnell in die Haut ein, sind sparsam im Verbrauch, und fetten praktisch nicht nach. Ihre Wirkung hält lange an. Anfangs musste ich die Handcreme + Glycerin noch bis zu zwei Mal am Tag verwenden, inzwischen vergeht aber so mancher Tag, an dem ich sogar ganz vergesse meine Hände einzucremen. So gut fühlen sie sich inzwischen an. Diese Wirkung hatte ich allerdings bereits mit der Handcreme erzielt.

Da meine Hände nach Anwendung beider Cremes zudem einen sehr angenehmen und unaufdringlichen Geruch verströmen, kann ich sie beide wärmstens weiter empfehlen.

Ich habe mir diese Creme übrigens in der 75 ml Tube gekauft, da ich dies von der Benutzung her hygienischer finde.


wuta kamille Hautpflegecreme + Aloe Vera & Vitamin E Tube 75 ml
wuta kamille Hautpflegecreme + Aloe Vera & Vitamin E Tube 75 ml
Wird angeboten von Sonnen Apotheke
Preis: EUR 2,99

5.0 von 5 Sternen Dies ist die beste Handcreme, die ich kenne., 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seitdem ich diese Creme kennen gelernt habe, verwende ich, nachdem ich zuvor jahrelang die Wuta Kamille Handcreme + Glycerin aus gleichem Hause zur Pflege meiner zur Trockenheit neigenden Hände verwendet habe, nur noch diese Creme, da ich bei ihr das Gefühl habe, dass sie meine Hände noch besser pflegt.

Beide Cremes ziehen sehr schnell in die Haut ein, sind sparsam im Verbrauch, und fetten praktisch nicht nach. Ihre Wirkung hält lange an. Anfangs musste ich die Handcreme + Glycerin noch bis zu zwei Mal am Tag verwenden, inzwischen vergeht aber so mancher Tag, an dem ich sogar ganz vergesse meine Hände einzucremen. So gut fühlen sie sich inzwischen an. Diese Wirkung hatte ich allerdings bereits mit der Handcreme erzielt.

Da meine Hände nach Anwendung beider Cremes zudem einen sehr angenehmen und unaufdringlichen Geruch verströmen, kann ich sie beide wärmstens weiter empfehlen.


Herbacin Herbacin wuta kamille - Handcreme Tube 100 ml, Viererpack
Herbacin Herbacin wuta kamille - Handcreme Tube 100 ml, Viererpack
Wird angeboten von AvivaMed GmbH
Preis: EUR 8,59

5.0 von 5 Sternen Dies ist die zweitbeste Handcreme, die ich kenne., 20. Juni 2014
Diese Handcreme habe ich bis vor Kurzem mehrere Jahre lang zum Eincremen meiner zur Trockenheit neigenden Hände verwendet, und war immer sehr zufrieden damit.

Seitdem ich aber die Wuta Kamille Hautpflegecreme + Aloe Vera & Vitamin E aus gleichem Hause kennen gelernt habe, verwende ich hierfür nur noch diese Creme, da ich bei ihr das Gefühl habe, dass sie meine Hände noch besser pflegt.

Beide Cremes ziehen sehr schnell in die Haut ein, sind sparsam im Verbrauch, und fetten praktisch nicht nach. Ihre Wirkung hält lange an. Anfangs musste ich die Handcreme + Glycerin noch bis zu zwei Mal am Tag verwenden, inzwischen vergeht aber so mancher Tag, an dem ich sogar ganz vergesse meine Hände einzucremen. So gut fühlen sie sich inzwischen an. Diese Wirkung hatte ich allerdings bereits mit dieser Handcreme erzielt.

Da meine Hände nach Anwendung beider Cremes zudem einen sehr angenehmen und unaufdringlichen Geruch verströmen, kann ich sie beide wärmstens weiter empfehlen.


Logitech PRO für Samsung Galaxy NotePRO 12.2 und Samsung Galaxy TabPRO 12.2
Logitech PRO für Samsung Galaxy NotePRO 12.2 und Samsung Galaxy TabPRO 12.2
Wird angeboten von Olano GmbH
Preis: EUR 117,00

4.0 von 5 Sternen Noch nicht ganz perfekt - Teilweise unlogische Vorbelegung der Funktionstasten, 18. Juni 2014
Vorab. Um mit der gelieferten 'QWERTZ' Tastatur auch richtig arbeiten zu können, muss die Tastatur zuerst noch auf die deutsche Tastaturbelegung umgestellt werden. Unter 'Einstellungen --> Steuerung --> Sprache und Eingabe --> Physische Eingabe' kann die Tastatur von der vorgegeben UK-Tastaturbelegung auf Deutsch umgestellt werden.

Vorab #2. Eine kurze Anleitung, in der dann u.a. auch eine so nützliche Information zu finden ist, in welchen Farben die LED auf der Tastatur leuchten bzw. blinken kann, diese zeigt Informationen über den Ladezustand und die Bluetooth-Verbindung an, findet sich auf der Logitech Webseite 'logitech-pro-for-samsung.pdf'.
___________________________

Ich verwende die Tastatur regelmäßig auf dem Weg von und zur Arbeit in S-Bahn und Bus, um an Texten weiter zu arbeiten, bzw. um mit neuen Texten zu beginnen.

Hierfür ist die Tastatur, da das Tablet gut und fest in der Halterung sitzt, und es sich sehr gut damit schreiben lässt, bestens geeignet. Wenn der Straßenbelag besonders uneben ist, und den Bus entsprechend durchschüttelt, halte ich das Tablet sicherheitshalber zusätzlich mit meiner linken Hand fest. Sicher ist sicher. Zusammen mit dem Eingabestift habe ich hier eine Lösung gefunden, mit der ich eine Maus bisher noch nicht vermisst habe.

Auch in der Surfposition sitzt das Tablet fest in seiner Halterung. Hierbei muss ich nur immer wieder darauf achten, dass ich es beim Hinlegen nicht aus seiner Halterung ziehe, bzw. dass sich dabei sein fester Sitz nicht lockert. Sobald es sich aber einmal richtig sitzend in dieser Position befindet, hält es auch dort fest und sicher.

Um in dieser Position etwas schreiben zu können, muss die Tastatur über den Schiebeschalter zuerst deaktiviert werden, da sich sonst die Bildschirmtastatur nicht automatisch bei Bedarf öffnet.
___________________________

Was ich nicht gut gelungen finde, ist die größtenteils fest vorgegebene Belegung der oberen Reihe der Funktionstasten. Hier hätte ich erwartet, dass sich je nach Taste, entweder die als Standard festgelegte App öffnet, oder sich die sonst übliche Auswahl aller hierfür installierten Apps öffnet. Bei dieser Tatstatur ist es aber so, dass sich ...

- als eMail-App immer Gmail öffnet, obwohl ich ein anderes eMail-Programm als Standard ausgewählt habe. Eine Auswahl wird mir auch nicht angeboten.
- bei den Browsern, bei denen ich keine App als Standard festgelegt habe, mir nur Chrome und der Android Browser zur Auswahl angeboten wird, obwohl noch andere Browser installiert sind.
- immer Google Play als Musik App öffnet, obwohl (siehe eMail App) ...

+ Bei den Play, Pause, Nächster-/Voriger-Titel Tasten wird hingegen auf meine Standard Musik App zugegriffen.

Abhilfe bringt hier zum Glück die 'Schnellstart' App, mit der ich z.B. über das Kürzel SUCHE-e das eMail-Programm meiner Wahl aufrufe.

Das sich das Tablet nur in einem Winkel aufstellen lässt, ist für mich ebenfalls ein Kritikpunkt. Hier hat Microsoft bei der Vorstellung seines neuen Surface Pro 3 gezeigt, dass dies auch anders geht.
___________________________

Tipp: Mein Lieblings-Tastaturkürzel ist übrigens Alt-TAB, wodurch ich schnell zwischen den gestarteten Apps wechseln kann, und so z.B. ganz unkompliziert etwas von einer Webseite in einen Text hinein kopieren kann. Warum eine so nützliche Information in keiner Anleitung zu finden ist, verstehe ich nicht.
___________________________

Fazit: Insgesamt kann ich die Logitech Lösung empfehlen, obwohl ich an mehr als nur einer Stelle Verbesserungspotential erkennen kann.

Sollten Sie noch Fragen zu einzelnen Punkten meiner Rezension haben, so beantworte ich diese, so weit mir dies möglich ist, gerne in den Kommentaren.


AEG Wasserkocher PremiumLine 7Series EWA 7800 / Edelstahl / 1,7 Liter / 2400 Watt / Schnellkoch-Funktion / 3-fache automatische Sicherheitsabschaltung
AEG Wasserkocher PremiumLine 7Series EWA 7800 / Edelstahl / 1,7 Liter / 2400 Watt / Schnellkoch-Funktion / 3-fache automatische Sicherheitsabschaltung
Preis: EUR 99,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Insgesamt enttäuscht, 12. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich hatte zuvor den AEG EWA 7500 Wasserkocher, der mir aber vor etwas über 2 Monaten, als ich gegen ihn stieß, so unglücklich auf dem Boden aufstieß, dass er danach nicht mehr funktionierte. Seitdem hatte ich einen WMF Wasserkocher auf meinem Induktionsherd verwendet, und bin damit insgesamt auch zufrieden.

Da war ich ganz gespannt, ob sich so eine hohe Investition in einen Wasserkocher lohnen würde.

Insgesamt möchte ich von diesem Wasserkocher abraten, auch wenn er sehr viele Positive Eigenschaften besitzt. Und zwar aus den folgenden Gründen.

- Zu Anfangs verströmte ein ziemlich pentranter Lösungsmittelgestank dem Behältnis, der auch nach 5 Kochvorgängen (inkl. etwas Essigbeigabe) nicht verschwand. Erst nach ca. einer Woche, war dieser Geruch nicht mehr wahrnehmbar. Zum Glück hatte ich noch meinen normalen Wasserkocher, den ich in dieser Zeit dann auch fleißig benutzt hatte.

Jetzt ist dieses Gerät zwar BPA frei, und dennoch erinnerte mich dies an die Bisphenol A Diskussion, die ein Test der Stiftung Warentest vor etwa 2 Jahren ausgelöst hatte, und von dem auch mein alter Wasserkocher laut Test betroffen war.

Auf der Webseite von Spektrum der Wissenschaft erschien jetzt unter dem Titel 'Kunststoff mit Nebenwirkungen' ein Artikel über Bisphenol A und seine Ersatzstoffe.

- Wenn ich den Wasserkocher von der Basis hebe, bevor er die eingestellte Temperatur erreicht, und Wasser ausgieße, geht das Display an der Basis zwar aus, sobald ich den Wasserkocher aber wieder auf die Basis stelle, wird der Kochvorgang fortgesetzt. Laut Beschreibung, vorausgesetzt ich habe diese richtig verstanden, sollte dies eigentlich nicht passieren.

Wer gewohnt ist, dass ein Wasserkocher danach aus ausbleibt, was eigentlich Standard sein sollte, kann dann trotz Abschaltautomatik evtl. eine böse Überraschung erleben. Für mich ist dies eine Fehlfunktion. Auch mein vorletzter Wasserkocher, bei dem sich die Temperatur ebenfalls über die Basis steuern ließ, blieb danach ausgeschaltet.

-- Schon zwei Mal hat sich der Wasserkocher beim Kochvorgang vor dem Erreichen der eingestellten Temperatur von alleine Ausgeschaltet.
______________________________

Es gibt aber auch viel Positives zu berichten.

+ niedriger Stromverbrauch - im Standby verbrauch er rund 0,72 Watt, im Turbomodus verbraucht er 0,45 KWh für 0,5 Liter Wasser (23 auf 100°, für einen Liter Wasser verbraucht er 0,107 KWh (20 auf 100°)
+ Er ist sehr gut verarbeitet.
+ Beim Ausgießen geht nichts daneben. Egal wie viel Wasser sich im Inneren befindet.
+ Er lässt sich Außen leicht reinigen.
+ Sobald der anfängliche Geruch verschwand, schmeckte das Wasser sehr neutral. Davor hatte ich es nicht probiert.
+ Viele vorwählbare Temperaturen (50, 60, 70, 80, 90, 95, 100 Grad)
+ Wasser lässt sich direkt auf eine eingestellte Temperatur aufkochen. Oder auf z.B. 100 Grad aufkochen, um danach eine andere Temperatur einzustellen, die er sobald sich das Wasser darauf abkühlt hat, für eine halbe Stunde hält. Oder auf eine Temperatur erhitzen, um sie danach für eine halbe Stunde zu halten.

++ Er steht sehr stabil auf der Basis.
++ Die Wassertemperatur wird von Beginn des Kochvorganges angezeigt.
++ Der Kochvorgang lässt sich über die Start Taste jederzeit beenden. Längeres gedrückt halten dieser Taste, schaltet den Kocher komplett aus.

+/- Wie oft pieps er? - 3x bei Beenden des Kochvorganges, 1x bei jedem Tastendruck.

Andere negative Punkte sind für mich:

- Die Einfüllöffnung ist so klein, dass er sich im Inneren nur schwer reinigen lässt.
- Die Beschriftung einer Taste löste sich bereits teilweise nach 3 Wochen Nutzung.

-- Das Gerät wird Außen immer noch sehr heiß. Hier würde ich gerne auf die Wasserstandsanzeige verzichten, wenn AEG den Kocher dafür doppelwandig fertigen würde. Dann würde zwar weniger Wasser hineinpassen, dafür würde er Außen nicht so heiß.
______________________________

Fazit: Wer sich - so wie ich - an den von mir als Negativ aufgeführten Punkten stört, dem kann ich den Wasserkocher nicht empfehlen. Besonders der lang anhaltende lösungsmittelgeruch hatte mich hier gstört, und mein Vertrauen in das Gerät erschüttert.

Ich selbst verwende jedenfalls wieder meinen normalen Wasserkocher.

Sollten Sie noch Fragen zu einzelnen Punkten meiner Rezension haben, so beantworte ich diese, so weit mir dies möglich ist, gerne in den Kommentaren.


Sony DSC-HX400V Digitalkamera (20 Megapixel, 50-fach opt. Zoom, WiFi, NFC) schwarz
Sony DSC-HX400V Digitalkamera (20 Megapixel, 50-fach opt. Zoom, WiFi, NFC) schwarz
Preis: EUR 402,00

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit einer kleinen Einschränkung zufrieden, 11. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Im ersten Kommentar habe ich Links mit Beispielbildern und Beispielvideos in voller Auflösung eingefügt. Alle Bilder wurden ohne Stativ aufgenommen, und wurden von mir auch nicht nachbearbeitet.

Vorab. Im Netz findet sich auf der Webseite von Sony Europe ein vollständiges Benutzerhandbuch 'DSCHX400_HG_DE.pdf' als PDF zum Herunterladen. Erst hier habe ich viele Informationen gefunden, auf die ich sonst keine Antwort gefunden hatte.

Vorab #2. Dank Jens Färber (siehe Video auf Youtube – Stichworte: 'HX400V Gegenlichtblende') habe ich jetzt eine Gegenlichtblende samt UV-Filter auf die Kamera geschraubt. Erst damit wurden die Bilder so gut, dass ich mit Ihnen zufrieden bin. Als Filter habe ich einen Hoya HD UV Filter im Einsatz. Ich verwende auf allen meinen Kameras ausschließlich diese Filter, weil sie sehr wenig Staub anziehen, und sich bei der Farbwiedergabe der Bilder hin zu natürlicheren Farben positiv bemerkbar machen.
___________________________

Die HX400V von Sony hat im Grunde nur ein einziges Manko, und dies ist ihre Makroautomatik. Im Gegensatz zu anderen Kameras in diesem Segment entscheidet die Kamera selbst, ob ich eine Makroaufnahme machen möchte. So stellte sie hier des öfteren - vor allem im Nahbereich - das Objekt nicht richtig scharf, weil sie wohl anderer Ansicht war wie ich. Hier finde ich die Entscheidung anderer Hersteller besser, diese Entscheidung dem Benutzer zu überlassen. Gerade wenn ich auf ein weiter entferntes Objekt (z.B. eine Tieraufnahme) zoome, kann es hier zu besser fokussierten Fotos kommen, wenn ich die Kamera manuell auf Makro stellen kann.

Wenn die Sony hier aber richtig fokussiert hatte, kamen richtig gute Photos zustande.
___________________________

Was ich sonst noch erwähnen möchte.

++ Bilder bis zu ISO 800 sehen auf meinem 24“ 16:9 Monitor sehr gut aus. Bis ISO 1600 ist dann immer mehr Rauschen bemerkbar, was sich aber z.B. mit Phostoshop meist gut korrigieren lässt. Erst wenn ich mir die Bilder in ihrer vollen Auflösung betrachtet habe, wurde Bildrauschen bereits ab untersten Werten bemerkbar. Da in die Kamera aber ein 1/2,3'' Sensor eingebaut ist, ist Letzteres völlig normal. Das überhaupt Fotos bei einem so kleinen Sensor bis ISO 1600 zu gebrauchen sind, findet sich nicht überall.

- Ohne die aufgesetzte Sonnenblende und den UV-Filter können Sie, die gerade eben genannten Werte jeweils halbieren. Vor allem Zoomaufnahmen profitieren hier von diesem Zubehör.

- Sony legt kein externes Ladegerät bei. Hier empfehle ich als Alternative zum Laden des Akkus über USB-Kabel (an einer Steckdose oder einem PC) das '5 in 1 Ladegerät für Akku Sony NP-BX1 Bundlestar * Baxxtar RAZER 600'. Als Ersatzakku habe ich mir den 'Bundlestar * PATONA PREMIUM Akku für Sony NP-BX1' gekauft, der in seiner Leistung nach dem 2. Aufladen von mir nicht mehr vom Originalakku zu unterscheiden war.

++ Die Videos finde ich für eine Kamera dieses Typs in Bild und Ton sehr gut gelungen. Hier passt sich der Sensor schnell an veränderte Lichtverhältnisse an, und fokussiert auch recht schnell nach. Bei vollem Zoom kommt der HX400V ihr nicht zu geringes Gewicht zugute.

- Videoaufnahmen haben allerdings zwei Schwachstellen. Intensive Hintergrundgeräusche können in Videoaufnahmen sehr leicht in den Vordergrund treten; dies auch mit aktivierter Windgeräuschedämpfung. Bei sehr knalliger Sonne, kann die Sony in Videos nicht immer richtig belichten. Bei einer Bridgekamera mit dieser Sensorgröße finde ich letzteres allerdings ebenfalls völlig normal.

Als Tasche für die Kamera, kann ich die SportsBag von Montona empfehlen. Die Kamera passt hier perfekt hinein. Vorne und an der Seite befindet sich hier jeweils eine kleine Außentasche, in der sich Zubehör gut unterbringen lässt.
___________________________

Ich habe mich an dieser Stelle auf die Dinge beschränkt, die mir wichtig waren zu erwähnen. Wenn Sie sich noch unschlüssig bei der Anschaffung einer Kamera sind, dann könnte die SX60 HS von Canon, sofern sie es in den nächsten Monaten tatsächlich schafft, das Licht der Welt zu erblicken, für Sie von Interesse sein.

Fazit: Mit der HX400V bietet Sony eine Kamera mit einer für diesen Kameratyp sehr großen Anfangsblende von 2,8 an, die eine große Brennweite von 24 bis 1200 mm abdeckt, und die ich insgesamt empfehlen kann.

Sollten Sie eine Frage zu dieser Rezension haben, dann werde ich diese gerne, so weit mir dies möglich ist, in den Kommentaren beantworten.
Kommentar Kommentare (15) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 25, 2014 9:14 AM MEST


JBS Herren Basic Slip Dess. 300, Weiß, XL, 3006601-100
JBS Herren Basic Slip Dess. 300, Weiß, XL, 3006601-100
Preis: EUR 15,85

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Verarbeitung - trägt sich angenehm auf der Haut, 10. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Verglichen mit meinen Unterhosen von Schießer, Tom Tailor und s'Oliver, fällt der Preis dieser Unterhose teurer aus, dafür finde ich ihre Qualität aber auch entsprechend besser.

Die Unterwäsche trägt sich sehr angenehm ohne irgendwo zu drücken oder zu kneifen, und auch mit der Verarbeitung und der Baumwollqualität bin ich nach jetzt insgesamt fünf Wäschen bei 60 Grad sehr zufrieden. Auch das elastische Gummi?-Band (Bund) macht einen sehr guten Eindruck.

Aus diesen Gründen kann ich den Slip weiter empfehlen, auch wenn ich mich gerade bei Unterwäsche immer wieder wundere, was sich alles 100% Baumwolle nennen darf. Aber dies ist ein anderes Thema. Trotzdem würde es mich vor einem Kauf interessieren, aus welchen Material diese Unterhose sonst noch besteht.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20