Profil für peka > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von peka
Top-Rezensenten Rang: 72.716
Hilfreiche Bewertungen: 132

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
peka "runner"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Ballett 3
Ballett 3
Preis: EUR 13,98

5.0 von 5 Sternen Zeitgenössisch-Klassisch-Zeitlos !!!, 30. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ballett 3 (Audio CD)
Ich hab mich schon oft beim Anhören "meiner" klassischen Lieblingskomponisten (Beethoven/Bach/Händel...) gefragt,WIE würden die wohl heute
klingen,WIE würden die wohl heute Musik komponieren- wie die BEATLES,Pop-Synthie wie von VANGELIS/KITARO,

Avantgarde wie STOCKHAUSEN?????
Meine Antwort nach Anhören dieser CD von Klaus Schulze: DAS hier ist DIE absolute zeitgenössiche E/U-Musik (Electronic/Universal),ein endloser
Titel von 75plus Minuten,den ich als "soundtrack des Lebens" bezeichnen würde- absolut genial.......


Prognostic
Prognostic
Preis: EUR 20,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes Wortspiel- altbekanntes Material, 3. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Prognostic (Audio CD)
Nun ja,eingeschworene STRAWBS-Fans waren durch die Home-Page der Band auf das Erscheinen dieser CD bereits vorbereitet
und wussten,welches Material sie erwarten würde.Natürlich waren die 70er/80er Jahre die PROG-ROCK-Hochzeit der Band,

und die Bandmitglieder dieser Jahre trugen dazu maßgeblich bei (John Hawken/Tony Fernandez/Dave Lambert..,.).
Dumm nur,dass diese Hardcore-Fans alle hier versammelten Titel bereits von zuvor erschienenen CDs bereits längst kennen
dürften!!Macht sich also zwangsläufig der Verdacht breit,dass diese CD-Veröffentlichung so ne Art Notlösung war,weil offenbar
Zeit und/oder Ideen für eine wirklich NEUE CD fehlten- nicht so überzeugend dazu auch der teilweise "dumpfe" sound bei Live-Aufnahmen,lässt sich im Auto noch gut ertragen,ist aber nicht wirklich überzeugend!!!
Bleibt nur zu hoffen,dass dieser so großartigen Band auf die "alten Tage" noch mal neues Material einfällt!!!


Sinfonie 8 & 9
Sinfonie 8 & 9

5.0 von 5 Sternen Unvollendet? Einfach perfekt !!!, 17. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Sinfonie 8 & 9 (Audio CD)
Um es kurz und knapp zu sagen:Als Liebhaber von SCHUBERTS "Unvollendeter"(für mich die schönste und faszinierendste Symphonie überhaupt!!) kann ich bei den vielen Versionen,die ich von ihr besitze,nur sagen,
die von Maestro KARAJAN und den BERLINERN ist schlicht und einfach die Beste,weil:

perfektes Tempo/perfektes Einfühlungsvermögen/Auskosten jedes musikalischen Gedankens Schuberts!!!
Dazu noch die 9.,die "Große"-ebenso meisterhaft und perfekt erarbeitet und dirigiert- einfach ein musikalischer GENUSS-ein
makelloser,zeitloser Genuss!!!


Romantic Organ Transcriptions
Romantic Organ Transcriptions
Preis: EUR 9,14

5.0 von 5 Sternen Ein Fest für HÄNDEL- und ORGEL-Genießer!!!, 21. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Romantic Organ Transcriptions (Audio CD)
G.F.Händels Musik- religiös oder weltlich- ist ja eh schon Musik,die man in vollen Zügen genießen/bewundern kann.
Aber wenn sie dann noch auf einer Orgel mit einem einmaligen,unverwechselbaren "symphonischen" Klangspektrum
(MASCIONI) in SAN GIOVANNI-EVANGELISTA präsentiert wird wird,wie hier von MASSIMO GABBA,
kann man als Orgel-Fan nur noch eins tun: Augen zumachen und genießen!!!!
Sehr günstiger Preis- klasse Trankriptionen!!!!


Peterkova Ludmila
Peterkova Ludmila
Preis: EUR 17,92

5.0 von 5 Sternen Traumhafte Klarinette !, 1. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Peterkova Ludmila (Audio CD)
Eine CD mit Klarinetten-Musik zum Genießen und Träumen.

2 Konzert-Stücke von Mendelssohn-Bartholdy,geschrieben durch eine Wette: M.B. behauptete,ein Konzertstück schneller schreiben zu können als sein Freund und dessen Sohn (beide hervorragende Klarinettisten) ihren berühmten Sahnestrudel herstellen konnten...
M.B. behielt recht...

2 Kompositionen- recht unbekannt,aber wunderschön- auch vom Opernkomponisten Rossini,aus seiner frühen Schaffensperiode.

Und dann: eine GANZ seltene Perle von Max Bruch ("Konzert für Klarinette,Viola und Orchester e-moll"),kaum je gehört und noch seltener aufgeführt.

Eine ABSOLUT lohnende CD mit einer fantastischen Solistin und einer wunderbar dezent spielenden PRAG PHILHARMONIA!!Klarinetten-Fans: CD auflegen und abheben!!!


Deadlines
Deadlines
Preis: EUR 19,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen no return?- folk-strawbs go rock..., 29. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Deadlines (Audio CD)
Das letzte Album der STRAWBS zum Ende der 70er Jahre markierte einen radikalen Wandel hin zum reinen ROCK(Pop).
Zu jenem Zeitpunkt stand Strawbs-Gründer DAVE COUSINS- wohl genervt durch die ewigen Verrisse der engl.
Musikpresse und angetrieben durch den Wunsch nach neuen Horizonten- vor der Entscheidung,die band zu verlassen
("Will you miss me- I doubt it.." aus "THE LAST RESORT".
Doch mit einer neuen Plattenfirma im Rücken (ARISTA)rauften sich die 4 Stamm-Strawbs COUSINS/LAMBERT/CRONK und
FERNANDEZ mit 2 keyboardern (JOHN MEALING/ROBERT KIRBY)zusammen,um ein neues,diesmal rein rock-orientiertes
Album aufzunehmen.
Schon der opener "No return" zeigt mit seinem satten rock und der wilden Entschlossenheit der lyrics,wohin
die Reise jetzt ging.Mit "Joey and me" wird dann ein lockerer Gassenhauer über das "freie Leben on the road"
nachgereicht,der heute noch zu den Favoriten von D.C. gehört.
Sehr erfreulich übrigens,dass man auf diesem Album Gitarrist DAVE LAMBERT mal die Möglichkeit zu mehr
lead-vocals gab als auf den Alben zuvor - endlich !!!
Etliche der songs sind mit ihrem satten Synthie-/keyboard-sound von einer eher düsteren Grundstimmung
geprägt("DEADLY NIGHTSHADE/SEALED WITH A TRAITORS KISS/TIME AND LIFE") und passen damit zum recht makabren
Album-cover und zum rückseitigen Foto mit einer Art Mafia-Boss, der grinsend den Telefon-Hörer in der Hand hält.
Am Schluss dann- eingeleitet durch mystische Synthie-sounds- wie bei vielen Strawbs-Alben üblich ein eher ruhiger,
versöhnlicher song ("WORDS OF WISDOM").
Vom Zugaben-Sammelsurium aus demos/outtakes gefielen mir noch die 3 Titel der" Dublin-sessions/Production-mixes"),
ansonsten eher: it`s history !!
Heute noch- nach weit über 40 Jahren on the road- können die Strawbs eine musikalische Bandbreite von FOLK/ROCK/
POP/PROG wie kaum eine andere britische Band dieser Zeit aufweisen und damit zeigen, wie kreativ sich diese
schon so oft totgesagte Band aus ihren Folk-Wurzeln weiterentwickelt hat...


Acoustic Gold
Acoustic Gold
Preis: EUR 30,84

5.0 von 5 Sternen Acoustic STRAWBS- "gathering in the harvest...", 19. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Acoustic Gold (Audio CD)
Zugegeben,die Titelzeile ist von einer anderen großartigen britischen Folk-Rock-Band
(MAGNA CARTA-"Lord of the ages") geklaut,passt aber so ziemlich genau zum cover und zur
Titelauswahl der "ACOUSTIC STRAWBS",die neben den ELECTRIC STRAWBS seit Jahren die von Chef D.C.
favorisierte Folk-Tradition der Gruppe hochhalten.
Und so finden sich denn auch hier-wie die Perlen einer Kette-eine Reihe großartiger songs der Strawbs-vorwiegend aus den 70er Jahren.Besonders schön "COPENHAGEN","A glimpse of heaven" oder "EVERGREEN",songs,die einfach nach
einer akustischen Begleitung(3 Gitarren)verlangen.
Zugegeben,die Stimme von Chef Dave Cousins ist -stellenweise-nicht mehr ganz so taufrisch wie vor 30 Jahen,
aber dafür punktet DAVE LAMBERT,der- ehrlich- einige lead-vocals mehr verdient hätte !!
Bei diversen songs sind Gastmusiker(IAN CUTLER-fiddle/RICK WAKEMAN-piano/ROBERT KIRBY-string arrangements)
dabei,die den akustischen sound noch verfeinern- eine CD zum GENIEßEN,bei Kerzenschein und einem guten Glas Wein....


Carrera RC 370501001 - Sky Hunter- Outdoor Helicopter
Carrera RC 370501001 - Sky Hunter- Outdoor Helicopter
Wird angeboten von Spielwelt GmbH
Preis: EUR 119,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen extrem giftig- Alarmstufe ROT, 23. September 2012
= Haltbarkeit:1.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Mit Mini-Helis kenne ich mich ja nun schon einigermaßen aus- aber was dieses Teil hier bei meinen ersten Startversuchen geleistet hat,ist schon der Wahnsinn!!!
Das gute Stück reagiert auf winzige Hebelbewegungen der FB mit extrem aggressivem Flugverhalten und ist KAUM noch kontrollierbar- alle mobilen Teile im Wohnzimmer wurden erst mal weggefegt-die Rotorblätter sahen nach 10 Minuten so aus,wie bei anderen Helis nach Wochen/Monaten !!!Ich würde mich überhaupt nicht trauen,
das Teil outdoor fliegen zu lassen(jedenfalls nicht im Garten!!),dann müsste ich schon eine gute Haftpflichtversicherung haben!!Wie es halt so passiert,kommt man auch mit den Fingern mal an die
Rotorblätter,was bei diesem Teil hier allerdings ziemlich schmerzhaft ist!!Beim 2. Startversuch und
(natürlich!!) wieder einem Crash ging dann auch gleich die Gyro-Stange ab- für mich ein Grund mehr,das Teil
wieder da abzuliefern,wo es auch hingehört- ins Händlerregal !!!
Der Firma CARRERA kann man nur den Rat geben,das Teil schnellstens vom Markt zu nehmen und gründlich
zu überarbeiten !!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 28, 2014 5:20 PM CET


Tribute to Supertramp-Songs of the Century
Tribute to Supertramp-Songs of the Century
Preis: EUR 19,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen YES, they can...!!!, 17. September 2012
Um es gleich vorweg zu sagen,ich war beim Kauf der CD SEHR skeptisch:Kann das gutgehen,diesen

"sophisticated rock" der 70er von SUPERTRAMP mit der einmaligen Stimme von ROGER HODGSON und den

hämmernden E-Piano-sounds von einer All-Star-Tribute-Band( John Wetton/Tony Kaye/Peter Banks/Rick Wakeman/

Annie Haslam/Rod Argent und...und...)neu aufzunehmen??

Meine klare Antwort nach einmaligem Durchhören: JA, es geht- und wie !!

Die Musiker,die sich dieses Projekt vorgenommen haben(und BILLY SHERWOOD als Produzent!!!),stammen alle

aus der Prog-Rock/Art-Rock-Ecke,z.B. viele Ex-Mitglieder von YES,und es macht einfach Spaß,die alten songs

in neuer Instrumentierung und mit wechselnden lead-vocals wieder ganz "neu" zu hören.

Toll z.B. ANNIE HASLAM (RENAISSANCE)in "Dreamer": Ihre Stimme ist so hoch wie die von Roger Hodgson( oder umgekehrt!)

und macht den song zum echten Hörerlebnis.Aber auch die anderen lead-vocals von ROD ARGENT("School") oder

JOHN WETTON("Breakfast in America") haben mich voll überzeugt!

Insgesamt kann ich diesem Projekt und der CD einfach nur volle 5 Sterne verleihen,weil die "alten"

Supertramp-songs so knackig rüberkommen,dass sie mir (fast) schon lieber sind als die Originale...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 13, 2012 7:07 PM MEST


Of a Time
Of a Time
Preis: EUR 18,27

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Who was right and who was wrong...", 31. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Of a Time (Audio CD)
fragt STRAWBS-Chef Dave Cousins im booklet und überlässt damit dem geneigten Hörer die Entscheidung,welche der beiden Versionen des 1969er Albums er denn nun bevorzugt.
Zum Hintergrund: Mit ähnlich beachtlichem Aufwand wie seinerzeit beim Sgt.Pepper-Album von den Beatles hatte A&M(STRAWBS waren die erste britische Band auf dem label von ALPERT&MOSS)die Produktion dieses Albums finanziert.Doch nach dem Anhören der tapes entschied A&M-Boss Gil Friesen "NO" ("he hated the orchestral tracks"-D.C.)und damit landete diese Version des Albums in den Archiven.
Vom cover der CD grüßt ein als Sgt.Salt/Pepper kostümierter Bassist RON CHESTERMAN und musikalische Grüße vom berühmten Vorgänger meint man des öfteren im Album zu vernehmen...
Meine Entscheidung,dieser ORIGINAL-Version hier den Vorzug zu geben,fiel schon beim ersten Anhören."Where is this dream of your youth" als rhythmischer opener mit typisch britischem folk-sound,"Just the same in every way",ein ruhiger,sehr melodiöser song.Schön die abwechselnden lead-vocals von DAVE COUSINS und TONY HOOPER.
Für den song "Tell me,what you see in me" hatten die Strawbs eine arabische Begleit-Combo in der Londoner City aufgetrieben- und die Jungs legen aber mal so richtig los: der absolute Wahnsinn-feinster Ethno-Pop,als es den Begriff noch gar nicht gab.Gut möglich,dass der Plattenboss über derlei Arrangements "not amused" war.
Beeindruckend auch der Strawbs-Klassiker "The man who called himself Jesus" über den Typen in einer Kneipe,der behauptete, Jesus zu sein("It seemed his pint of beer had turned into a pint of blood...").
Insgesamt sind die orchestralen Arrangements wie bei "Stay awhile with me" wirklich nicht zu dick aufgetragen,sondern unterstreichen wunderschön den ruhigen Folk-Charakter der songs- manchmal leicht an der Grenze zum Kitsch ("And you need me") oder zum eher Banalen ("All the little ladies")-na ja,brauchte die Musikwelt nicht wirklich.
Insgesamt würde ich mal behaupten,dass hier ein frühes kleines Meisterwek der Strawbs einfach verkannt wurde- umso schöner,dass man nach 43 Jahren mit dieser CD ein echtes "Deja-Vu"-Erlebnis hat!!
Übrigens: Einige der Demos/outtakes auf dem Album sind nun wirklich eher von historischem Interesse- vielleicht hätte man mal beide Versionen des Albums auf der CD unterbringen können,um so zu vergleichen,"who was wrong and who was right...."


Seite: 1 | 2