Profil für franzi775 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von franzi775
Top-Rezensenten Rang: 2.940.350
Hilfreiche Bewertungen: 60

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
franzi775

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Stormrider Guide Europe, 2 Vols.: Europe - Complete Colour Atlas and Guide to All the Surfing Locations in Europe
The Stormrider Guide Europe, 2 Vols.: Europe - Complete Colour Atlas and Guide to All the Surfing Locations in Europe
von Low Pressure Publications
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Toller Spotguide, jedoch kein Kartenersatz, 26. November 2009
Ich habe die dritte Ausgabe des Stormrider Guide Europe schon seit einger Zeit auf Surfreisen in Europa dabei und fand die Beschreibung der Orte immer sehr hilfreich auf der Suche nach Surfspots. Die Ausgabe ist sehr übersichtlich und mit vielen Fotos und Karten gestaltet, sodass man direkt Lust bekommt, ins Auto zu steigen und loszufahren.
Dabei sollte man die Karten im Buch allerdings auch immer mit einer detaillierten Straßenkarte vergleichen. Bei einer mehrwöchigen Tour durch Frankreich und Spanien ist mir mehr als einmal aufgefallen, dass die Straßenbezeichnungen (die Nr. für Bundes- und Landstraßen) auf den Spanien-Karten im Stormrider Guide NICHT immer korrekt sind. So musste man die immer zuerst auf einer Straßenkarte nachschauen, ob die Nr. der Bundesstraße auch stimmt. Bis wir das bemerkt hatten, standen wir aber das ein oder andere Mal ratlos an einer Kreuzung, weil die im Buch kartierte Straße scheinbar nicht vorhanden war.
Meine Ausgabe des Stormriders ist von 2000, möglicherweise ist die neue Ausgabe (mit dem anderen Umschlagbild) in dieser Hinsicht überarbeitet worden. Ich glaube nicht, dass die Straßen in der Zeit seit 2000 umbenannt wurden ;) sondern dass es sich dabei einfach um ein paar kleine Fehler in der Recherche handelt.
Die Karten sind trotzdem recht detailliert (immerhin sind die Landstraßen überhaupt eingezeichnet), lassen aber noch Platz, um selbst Übernachtungsmöglichkeiten und Notizen einzufügen.
Schön ist auf jeden Fall, dass in dem Buch auch Länder in Nordeuropa (Schweden, Norwegen und die Lofoten) eine Beschreibung haben. Anhand dieser kann man wenigstens erahnen, wo Wellen zu finden sind - und sich von dort aus in der Umgebung selbst auf die Suche machen. Denn das ist doch immer noch am schönsten: Die Wellen ohne Internet- oder Buchbeschreibungen selbst zu finden :)


Donnie Darko (Collector's Edition) (2 DVDs) (TinBox)
Donnie Darko (Collector's Edition) (2 DVDs) (TinBox)
DVD ~ Jake Gyllenhaal
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 25,17

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitreisen, Parallelwelten, Artefakte und Riesenkaninchen..., 19. August 2004
Wer bei diesen Begriffen aufhorcht, sollte "Donnie Darko" auf keinen Fall verpassen. Ein recht ungewöhnlicher Film, der es in Deutschland neben den ganzen 0815-Komödien und Hollywood-Produktionen leider nicht bis ins Kino schaffte, was ich für meinen Teil kein Stück nachvollziehen kann. Donnie Darko ist ein sehr guter Film, dem es nach langer Zeit endlich wieder gelungen ist, mich eine Woche später immer noch grübeln zu lassen. Die Story ist ziemlich verworren, weshalb man sich den Film mindestens zwei mal ansehen sollte, um durchblicken zu können. An einigen Stellen ganz schön abgedreht, ist der Film tiefgründig und wirft viele Fragen auf.
Die Handlung: Donnie Darko, ein Teenager mit Wahnvorstellungen, wird eines Nachts von einem 2Meter-Kaninchen namens Frank besucht, das ihm mitteilt, dass in 28 Tagen, 6 Stunden, 42 Minuten und 12 Sekunden die Welt untergeht. Donnie versteht selbst nicht genau, welche Rolle er dabei spielt, bis er nach und nach Hinweise findet, dass das ganze Teil eines kosmischen Plans ist...
Das Bonus-Material gefällt mir besonders gut: es gibt das ganze Buch "The Philosophy of Time Travelling" zum nachlesen, jede Menge Audiokommentare, entfallenen Szenen, ein 16-seitiges Booklet, Filmmusik und vieles mehr. Besonders passend ist die Gallerie mit den Graffities, die eine Horde Künstler zum Thema "they made me do it" (ein Slogan aus dem Film) entwarfen, welche einen selbst noch mehr über den Film nachdenken lassen. Nachdem ich den Film gesehen und das Bonusmaterial studiert hatte, konnte ich eine Woche über nichts anderes nachdenken. Donnie Darko kann man sich immer wieder ansehen, ohne dass es langweilig wird.
Ein anspruchsvoller Film für alle, die sich schon mal gefragt haben, wieso manche Dinge geschehen, ob sich Unheil verhindern lässt und ob es das Schicksal gibt - oder nicht.


Jack Johnson - Thicker Than Water
Jack Johnson - Thicker Than Water
DVD ~ Chris Malloy
Preis: EUR 20,99

48 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Surf-Doku, 16. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Jack Johnson - Thicker Than Water (DVD)
Jack Johnsons erster Film ist ein grandioser Zusammenschnitt aus Surfszenen, unterlegt mit einem klasse Soundtrack. Wer hier im (kalten) Deutschland festsitzt und es kaum noch bis zum nächsten Urlaub abwarten kann, dem ist diese DVD wirklich zu empfehlen. Johnson produzierte die Dokumentation zusammen mit den Malloy-Brüdern und heraus kam ein recht abwechslungsreicher, interessanter Film, der Spaß und Lust auf Wellen macht. Neben den Surfsessions wird teilweise auch gezeigt, was Jack und die anderen auf ihren Reisen sonst noch so gemacht haben, wie sie zum ersten Mal auf dem Board standen und wie sie in einem irischen Dorf den Weg zum nächsten Guinness fanden... :) Auf der DVD befinden sich noch eine Menge Szenen, die nicht im fertigen Film sind, ein Audio-Kommentar, Szenenwahl und interaktive Menüs, außerdem geben in einigen Szenen auch Surfer wie Kelly Slater, Rob Machado oder Bruce Irons ihr Können zum Besten. Wer die Surfer auf ihren Reisen im Südpazifik und Nordatlantik begleiten möchte, sollte sich diese DVD auf jeden Fall zulegen.


Die Klippenland-Chroniken 03. Twig im Auge des Sturms: Bd 3
Die Klippenland-Chroniken 03. Twig im Auge des Sturms: Bd 3
von Paul Stewart
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als HP und nicht nur für Kinder..., 3. November 2003
Die Klippenland-Chroniken sind Harry Potter in Sachen Fantasie um Meilen voraus, wenn man die Bücher einmal "angelesen" hat, legt man sie so schnell nicht wieder weg. Der 3. Teil der Reihe war bisher der spannendste (wobei man schon beim 1. Buch glaubt, Stewarts Spannungskurve hätte den Höhepunkt erreicht), weil der Leser mit Twig, der, nachdem sein Himmelschiff im Muttersturm explodiert ist, die restlichen Crew-Mitglieder sucht, mitfiebert, da man ja aus den vorigen Büchern der Reihe schon weiß, dass der Autor nicht zimperlich ist, ein paar der Hauptfiguren sterben zu lassen. Die Bilder und die Geschichte sind aber auch etwas grausamer als andere Kinder- bzw. Jugendbücher, ebenso, wie es sich für Märchen gehört (die ja eigentlich auch nicht für Kinder gedacht waren...).
Empfehlenswert sind auf jeden Fall auch die englischen Originalwerke, die Übersetzung hapert natürlich immer, wenn es um Wortneuschöfungen oder Namen geht - besonders bei den Titeln, denn praktischerweise wurde "TWIG" als Teil des Titels bei den ersten fünf Büchern gewählt, bis man einsah, dass es je Protagonist nur 3 Bücher gibt. Auch werden bei den deutschen Ausgaben viele "Verknüpfungen" zwischen den Charakteren schon auf dem Umschlagtext vorweggenommen - so fehlt der Überraschungseffekt beim Lesen.


Seite: 1