Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Oswald Muerner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oswald Muerner
Top-Rezensenten Rang: 2.727.856
Hilfreiche Bewertungen: 444

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oswald Muerner "New Age-Punk" (Bern, Schweiz)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12
pixel
Fields Of Gold (Best Of 1984-94)
Fields Of Gold (Best Of 1984-94)
Preis: EUR 7,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gediegen, 30. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Fields Of Gold (Best Of 1984-94) (Audio CD)
Gediegene Zusammenstellung von zehn Jahren Sting. Der Bassist und Sänger von Police hat auch solo einiges zu bieten. Diese CD lädt ein zu einem entspannten Hörgenuss. Meine Lieblingssongs sind „Fields Of Gold", „It's Probably Me", „They Dance Alone", „Fragile" sowie „Love Is The Seventh Wave".


Blurring the Edges
Blurring the Edges
Preis: EUR 14,61

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimmig, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Blurring the Edges (Audio CD)
Ausgezeichnetes erstes Solo-Album von Meredith Brooks. Hier stimmen sowohl Text, Musik wie auch Arrangement. Der bekannte Song „Bitch" ist natürlich eine Klasse für sich. Besonders gefallen mir ausserdem „Watched You Fall", „My Little Town", „It Don't Get Better" sowie „Stop". Noch besser gefällt mir allerdings das Album der Graces „Perfect View", das Meredith Brooks zuvor zusammen mit Charlotte Caffey (von den Go Go's) und Gia Ciambotti aufgenommen hatte.


Livid
Livid
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 14,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dynamisch, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Livid (Audio CD)
Konzertaufnahmen von der Wiedervereinigung von Blondie nach einer Solo-Periode von Deborah Harry. Die Band ist in Hochform. Es werden sowohl die alten Hits gespielt wie auch neueres Material. Meine Lieblingssongs sind „Dreaming", „Hanging On The Telephone", „Screaming Skin", „Atomic", und so weiter, also eigentlich allesamt. Diese Konzertaufnahmen sind auch auf Video erhätlich. Noch besser gefällt mir allerdings das Video „Blondie Live", vom früheren letzten Konzert vor der Trennung.


What Goes Around
What Goes Around
Wird angeboten von linkearth-EU
Preis: EUR 168,09

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verrückt, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: What Goes Around (Audio CD)
Erstes Live-Album der Nachfolgeband der New York Dolls, mit Johnny Thunders und Richard Hell. Wo der Punk Rock herkommt. Die Heartbreakers waren später Teil der englischen Anarchy-Tour, zusammen mit den Sex Pistols und den Clash. Wild und verrückt. Mit „Pirate Love", „Hurt Me", „You Gotta Lose", „Stepping Stone" (von den Monkees; später auch von den Sex Pistols und von Sid Vicious übernommen) sowie „Blank Generation".


I'm a Human Being/Live
I'm a Human Being/Live

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzentrisch, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: I'm a Human Being/Live (Audio CD)
Dies ist nach meiner Ansicht das beste Album der New York Dolls. Viele grossartige Songs sind vertreten: „Hoochie Coochie Man", „Great Big Kiss", „Babylon", „Pirate Love" und „Jet Boy". Die Band hat eine rauhe Energie, die für jeden Punk Rock Fan ein Genuss ist (Malcolm McLaren, der Manager der Sex Pistols, war zuvor bereits kurze Zeit Manager der New York Dolls). Auch die Nachfolgeband The Heartbreakers ist sehr zu empfehlen.


Original Modern Lovers
Original Modern Lovers
Wird angeboten von colibris-usa
Preis: EUR 29,92

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigenwillig, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Original Modern Lovers (Audio CD)
Erstes Album von Jonathan Richman, produziert von Kim Fowley (der ebenfalls die Runaways anfangs produziert hat). Mit einer grossartigen Version des selbst geschriebenen Songs "Road Runner". Jonathan Richman stammt aus dem Umfeld der Velvet Underground. Deren Einfluss ist unverkennbar. Eigenwilliger, sensibler Vorläufer des Punk Rock. Sehr empfehlenswert.


Forty Licks
Forty Licks

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Forty Licks (Audio CD)
Umfassende Zusammenstellung der grössten Hits der Rolling Stones. Die Reihenfolge scheint mir zwar doch etwas beliebig zu sein. Aber das gilt wohl für die meisten Hitszusammenstellungen der Rolling Stones. Am besten gefallen mir „Jumping Jack Flash", „Brown Sugar", „Honky Tonk Woman", „Street Fighting Man", „Tumbling Dice", „It's Only Rock'n'Roll", „Mixed Emotions" sowie „Keys To Your Love" (ein neuer Song). Besonders happy bin ich, dass auch mein absoluter Stones Lieblingssong „Happy", gesungen vom Gitarristen Keith Richards, mit dabei ist. Es ist schön, alles beisammen zu haben. Und erst noch mit dieser Soundqualität!


Great Hits
Great Hits
Wird angeboten von Music-CD-Connect-recordStore_Germany
Preis: EUR 74,50

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leidenschaftlich, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Great Hits (Audio CD)
Ausgezeichnete Zusammenstellung der grössten Hits der Queen of Rock'n'Roll. Mit grosser Ausdauer hat Joan Jett im nicht gerade besonders frauenfreundlichen Rockbusiness den Durchbruch geschafft. Dies ist ihr nicht zuletzt deswegen gelungen, weil Rockmusik ihr Leben ist. Diese CD ist voll von tollen Songs. Am besten gefallen mir "Bad Reputation", "I Hate Myself For Loving You", "Cherry Bomb" (aus der Runaways-Zeit, hier in einer Live-Version), "Roadrunner" (von Jonathan Richman), "Victim Of Circumstance" sowie "I Love Rock'n'Roll".


Best of Runaways
Best of Runaways
Wird angeboten von japazon
Preis: EUR 27,40

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischend, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Best of Runaways (Audio CD)
Die grössten Hits der ersten namhaften Frauenrockband. Es ist eine Freude, diesen fünf jungen Musikerinnen zuzuhören, wie sie frisch und direkt ihr unmittelbares Lebensgefühl zum Ausdruck bringen. Meine Lieblingssongs sind „Cherry Bomb", „Blackmail", „Queens Of Noise", „Wait For Me" sowie „Don't Go Away". Auch das Live-Album „Born To Be Bad" aus der Zeit, unmittelbar nachdem die Band gegründet wurde (noch zu dritt mit Joan Jett an der Gitarre, Sandy West am Schlagzeug und Micki Steele am Bass) ist empfehlenswert für Fans der Gruppe.


Live in Japan
Live in Japan
Wird angeboten von Videomusiconline
Preis: EUR 46,00

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exotisch, 29. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Live in Japan (Audio CD)
Die Runaways haben als Frauenrockband offenbar in Japan mehr Anerkennung gefunden als in den USA, wo sie herkamen (wie das bereits bei Suzi Quatro der Fall war). Leider ist ihnen ein grösserer Erfolg weitgehend versagt geblieben. Erst später haben sich Joan Jett und Lita Ford in ihren Solo-Karrieren durchsetzen können. Verdient hätten es bereits die Runaways allemal. Meine Lieblingssongs sind „Queens Of Noise", „Wild Thing" (von den Troggs), „Rock And Roll" (von Lou Reed), „Cherry Bomb" sowie „C'mon".


Seite: 1-10 | 11 | 12