Profil für Der Fluechel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der Fluechel
Top-Rezensenten Rang: 293.784
Hilfreiche Bewertungen: 114

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der Fluechel "gefluechel"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Amer
Amer
DVD ~ Marie Bos
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Seelenverstörende Südländische Säuretropfen, 29. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Amer (DVD)
Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, daher ist es völlig müssig, denjenigen, die dieser Film nicht erreicht, irgendwelche Gegenentwürfe zu machen.
Es gibt ihn eben, diesen subtilen Horror, der sich durch seine speziell komponierten Zutaten direkt in das Unterbewusstsein hineinätzt um dort virusmässig verstörende Botschaften in das zentrale Nervensystem hineinzufräsen.
Hier sind die andalusischen Köter der Phantastik von der Leine gelassen, da boxt der maskierte Rächer Luis Bunuel mit dem Gegenpapst Toro del Gullermo, dort schnitzen der Dario und der Mario mit dem Rasierkneipchen perfide Muster in das Kleinhirn.
Man müsste jetzt die alten Giallo-Geister beschwören, sollen andere machen. Ich habe die Gegend irgendwie erkannt, als ich vage vorausahnend TV-zappend in diese Alptraumwelt hineinstolperte und von einem magnetischen Sog in das mystische Grenzland zwischen Cote'd'Azur und Riviera hinabgezerrt wurde.
Da ist die hinter dem Vorhang heischende Argento'sche Hexenmater, dort ist der starrend hingemottete Oheimkorpus, dazwischen das neugierig-unbedarfte Mädchen, dass sich wie eine Raupe in den schönen erotisch-erblühenden Schmetterling verwandelt um den schmierigen Kleinstadtrockern kokettierend Schweiß, Sabber und mehr herauszutreiben, um weiblich-selbstbewusst-gereift das verlassen verwilderte Traumhaus der 1000 Augen zu beziehen, nur um dort selbstversunken dem schwarzen Schlitzer mit der scharfen Klinge zum Objekt der Begierde zu werden.
Der alte Sigismund Freud lässt hier ganz lieb grüßen, wenn die bedrohlich-hexenhaft-allgegenwärtige Mutter wie ein Schatten eifersüchtig dominierend die Grenze bewacht zum lebenspendenden Gevatter, der zunächst als geheimnisvoll totenmaskenbehafteter Oheim, alsdann machohaft begehrendes rohes Bürschchen, letztlich retterritterlich scheiternd gegen sein Alter Ego, den grimmen Schnitter endet.
Ein Leben in Bildern, die es in sich haben.
Hat man alles schon 1000-mal erlebt, in einer früheren Existenz, an einem anderen Ort.


Sackratten Blues: Letzte Stories
Sackratten Blues: Letzte Stories
von Chris Hyde
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Bukowski ist ein Weichei, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sackratten Blues: Letzte Stories (Broschiert)
Sie glauben, Sie haben schon alles über abgedrehte Vögel gelesen ? Lächerlich, alles Kinnergeburtstag ! Das ist nichts für Prekariatshasser oder zimperliche Benimmtanten, oder vielleicht auch gerade doch. Im Untergrund von Hanau's Subkultur geht.der Helmut mit dem Hammer um, wenn Chris Hyde alias Helmut Wenske Ihnen hier schallend ein Panoptikum an Gestalten und Vögeln mit abstrusen Untaten um die Ohren haut die ihresgleichen suchen. Ob es jetzt Jan, der Seemann (en notorische Schnorräh, do, do) oder "es Nohle", eine Tunte aus dem Freundeskreis sind, ob dem ungeliebten Gast eine Suppe mit Wichseinlage kredenzt wird oder dem zahlungsunwilligen Malerarbeits-Auftraggeber biologisch-dynamisch gemischte Kotfarben untergejubelt werden, Hyde hat sie alle im Gepäck, die Stories die Ihre Fußnägel zu Spiralen umbimmsen. Ich jedenfalls habe mich köstlich amüsiert wie schon lange nicht mehr über diesen Mikro-Makrokosmos der hessischen Mainstadt, über die schnodderige Sprache dieses grundsympathischen Freaks der alle Schattierungen des Lebens kennt. Und : Sie erkennen an den Reaktionen auf das Buch die wahren Rock'n'Roller in Ihrem Freundeskreis, versprochen !


French Connection 2 [DVD]
French Connection 2 [DVD]
Wird angeboten von sent2u
Preis: EUR 8,50

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Burger vs. Froschschenkel oder Ein Cop stapft durch Marseille, 5. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: French Connection 2 [DVD] (DVD)
Den bisweilen etwas zu sehr vom ersten Teil beeindrucksten Vor-Rezensenten erlaube ich mir - natürlich in meiner äusserst zurückhaltend-subjektiven Sichtweise - zu entgegenen : für mich auf jeden Fall ein Draufsetzer zu French Connection, ich liebe diesen Film !
Der Clou ist hier der Culture Clash, das Eindringen des in New York absolut souveränen Cops Jimmy Popeye Doyle in den Dschungel von Marseille, denn der hat es auf seine Weise gewaltig in sich.
Hier ticken die Uhren nämlich komplett anders, zumal man ihm natürlich nach der Ankunft kollegialerweise klare Vorgabe an die Brust heftet : KEINE Einzeltouren, hier wird ausschließlich nach Flic-Manier ermittelt !
Doyle sagt (wie von den Franzosenkommissaren kalkuliert) "Pah !" und hält sich natürlich einen Kehricht an das Eingebleute, das liesse sein Spürhundinstinkt absolut nicht zu, was zur logischen Folge hat, dass er diesmal so richtig tief in den Sumpf reinplatscht, und wenn ich sage richtig, dann meine ich das auch. Die Franzmännerkolleeschen benutzen ihn nämlich als Lockvogel um an den internationalen Drogenhändler Charnier, welcher Jimmy im Big Apple gerade mal eben so entwischte, heranzukommen.
Das französische Verbrechergeschnetz fackelt auch nicht lange und überzeugt ihn in einem 3-wöchigen Crashkurs widerspruchslos von der Qualität des selbstvertriebenen Schnees um ihn dann komplett bis unter die Haarspitzen angefixt an die froschfressenden Bullen abzuliefern.
Der folgende Cold Turkey seiner unerbittlichen Flic-Arbeitskollegen gehört für mich zum absolut Besten was jemals gedreht wurde, die Dialoge sind oberamtlichgeprüfte Weltspitzenklasse, seitdem bin ich bedingungsloser Gene-Hackfresse-Fan !!!
Damit nicht genug, der wiedergecleante Popeye zeigt jetzt erstmal auf wie sauer Rache noch sein kann und fackelt im wahrsten Sinne nicht lange sondern kurz und heiß. Und dem im ersten Teil noch grade mal eben so entfleuchten Drogendealer Charnier, dem wird auch noch der Marsch geblasen, da sagt der gute Jimmy diesmal nicht leise Servus und schon gar nicht erst Pardon !


We're A Happy Family - A Tribute To Ramones
We're A Happy Family - A Tribute To Ramones
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen KURZ & KNACKIG -, 8. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
....sollten sie klingen, die Verneigungen vor einer der größten Bands aller Zeiten. Ich passe meine Rezension diesem Motto an und kommentiere wie folgt :
Havanna Affair - RHCP : nee, nee, das klingt wie ein Sack Muscheln.
Blitzkrieg Bop - Rob Zombie : so kennt man ihn, so liebt man ihn, er kann nicht anders. Übrigens mit Johnny Ramone der Mastermind hinter dem ganzen Sampler-Ding.
I Believe in Miracles - Eddie Vedder with ZEKE : die Lauscher stellen sich, der Kopf wippt, erstes Highlight, sehr respektabel !
53rd % 3rd : genauso hört sich das an wenn Metallica Ramones spielt, schon okay.
Beat on the Brat - U2 : gut gemeint, aber daneben, der Ire kann sowas nicht singen.
Rock'n'Roll Radio - KISS : genau der richtige Song für die späten Kiss, klingt gut.
The KKK took my baby away - Marylin Manson : Dieser Vogel hat leider seinen Biss verloren, schade, ich mochte ihn.
I JUST WANNA HAVE SOMETRHING TO DO - Garbage : Y-E-E-A-A-H-H genauso muss das, Note 1+
Outsider - Green Day : routiniert, groovt, zum mitpfeifen, Ramones-Jünger von Geburt, sehr ordentlich.
Something to believe in - Pretenders : Chrissie ist ne Granate, die Nummer nicht, tut definitiv weh da eine meiner Lieblingssongs.
Sheena is a Punk Rocker - Rancid : Wooooohhh - der 2. Volltreffer, wassn Druck !
I wanna be your boyfriend - Pete Yorn : gefällt mir der Typ, behalte ich im Auge.
I wanna be sedated - Offspring : nah am Original, nicht mehr nicht weniger.
Here today, gone tomorrow - Rooney : gute Stimme, aber höre ich da eine Orgel ? Wie gesagt, gute Vocals.
Return of Jacky & Judy - Tom Waits : DIE Überraschungsnummer, Hammer-Typ halt, liebe ich !
Bonus Track (steht nicht auf dem Cover ?!?) Today your love, tomorrow the world : steht nirgendwo von wem, muss ich auch nicht wirklich wissen, alles klar ?
Fazit : ein Sampler mit einigen echten Perlen, aber auch mit Saubohnen, trotzdem für Fans empfohlen.


Erleuchtung: Kriminalroman (Ein Karen-Stark-und-Paul-Bremer-Krimi, Band 8)
Erleuchtung: Kriminalroman (Ein Karen-Stark-und-Paul-Bremer-Krimi, Band 8)
von Anne Chaplet
  Gebundene Ausgabe

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blutrote Andenpfade & Oberhessische Grabmäler, 9. April 2012
Ein Roman mit Lokalkolorit, mitnichten, mal ehrlich - welcher Roman spielt nicht irgendwo sondern nirgendwo, das ist jetzt nicht das besondere (höchstens für mich, als fiktiven Nachbardorfbewohner vom fiktiven Klein-Roda, dem Dreh- und Angelpunkt der Geschichte).
Vielmehr folgende sich aufdrängende Frage : staubige verlassene Andendörfer, zwielichtige Machtmenschen, oberhessische Kuhdörfer, Menschen mit bis zur Unkenntlichkeit eingeschlagenen Gesichtern, Intrigen im Frankfurter Polizeipräsidium, Sendero Luminoso, wie geht sowas eigentlich zusammen ?!?
Anne Chaplet wirft uns hinein mitten in Orte, alte Seilschaften, ungelöste Fälle und unausgesprochene Schandtaten. Mit Ihrer scharfgeschliffenen bildhaften Sprache zwingt sie uns hinein in die Zeugenrolle zu einer mitreissenden blutgetränkten Reise durch Raum & Zeit, beschreibt so Busfahrten durch Andenschluchten, dass einem das Herz stillzustehen droht, lässt den Glamour in der Alten Oper in schmerzhafte Hinterhälte wechseln, Menschen aneinander vorbeireden die sich eigentlich lieben, erzählt wie ein Vater seine geliebten Töchter schützen will, an seine Grenzen stösst und beinahe scheitert, kurzum wie Idyllen sich in Abgründe verwandeln.
Es gibt an diesem nicht einfach zu verdauendem Buch welches dem Leser schon auch was abverlangt, eigentlich nur eins zu meckern :
die 320 Seiten vergehen viel zu schnell, wie im Flug, man fragt sich : soll hier alles enden, ist die Geschichte wirklich fertig erzählt ?
Ich bin mir sicher, die Fans fordern Nachschlag, und ich sage : mit vollem Recht !


Kräuter Vitam-R Hefeextrakt, 250 g
Kräuter Vitam-R Hefeextrakt, 250 g
Wird angeboten von reformhausshop24, Preise inkl. Mwst
Preis: EUR 12,21

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vitam R ist ein Kultnahrungsmittel - man könnte heulen wenn man satt ist !, 8. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kräuter Vitam-R Hefeextrakt, 250 g (Misc.)
Vitam R Hefewürzpaste ist ein absoluter Würzhammer - Brot oder Brötchen mit Butter und gaaanz wenig Paste - man könnte heulen wenn man satt ist !


Bad Ingredients [Vinyl LP]
Bad Ingredients [Vinyl LP]
Preis: EUR 22,22

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grimme Grüße aus dem Giftschrank, 6. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Bad Ingredients [Vinyl LP] (Vinyl)
Ist Scott H. Biram ein Irrer, eine entfesselte Ein-Mann-Kapelle ? Warum machen Musiker solche Lieder mit derartigen Instrumenten ?
Liebe Leser, diese Fragen bekommen Sie von diesem sinistren Herrn höchstpersönlich sofort unmissverständlich beantwortet.
Können Sie diese Botschaften verarbeiten, wird Ihr Großhirn dem Fuß befehlen zu wippen, Ihr Kleinhirn direkt die es umkleidende Haarpracht herumwirbeln lassen, werden körpereigene Drogen ausgeschüttet ?
Die Antworten auf diese Fragezeichen bekommen Sie von mir, hier, gleich jetzt, ohne viel Geschiss : jawohl, dieser ausgeflippte Knabe wird Ihr Hirn infiltrieren wie ein Blob, Ihr Körper wird Ihnen nicht mehr gehorchen, als ob ihn ein sinsitrer Daniel Düsentrieb-Typ umgebaut hätte, ich kann Sie nur inbrünstig warnen : eine Dosis Scott H. Biram's Schlechter Inhaltsstoffe wird Sie unwiderruflich in eine andere Wesensform umwandeln, also sagen Sie nicht, man hätte Sie nicht gewarnt !!!


I Want Candy
I Want Candy
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nix wie den Lutscher raus !, 19. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Want Candy (MP3-Download)
Das sind hier 4 Perlen die eine weitere Zutat in den Mixer geben, Shake - Shake - Shake !
Ich würd Euch gern den Lutscher hinhalten, yeah, lutscht doch mal dran, das SCHMECKT einfach !!!


Iron Man 2
Iron Man 2
DVD ~ Robert Downey Jr.
Wird angeboten von media-merlin
Preis: EUR 11,90

2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Buntmetall-Schrott : Achtung, stinkt, zur Weiterverarbeitung ungeeignet !, 19. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Iron Man 2 (DVD)
Buntmetall-Schrott verdient viel Geld, teilweise geht er zu Tagespreisen raus, ja : Schrott ist bekanntlich ein gutes Geschäft.
Das hat auch Hollywood längst erkannt. So spart man an Ideen, Talenten, setzt auf bewährte Rezepte, kein Risiko, na logo bis hierhin !
Der Eiserne hatte in seiner Erstausgabe noch einige gute Ansätze, hier geht fast alles im Recycling-Schmelzofen den Bach runter.
Rourke & Scarlett Johansson sind zwar Edelmetalle, die sich lange gegen die Schmelze im allgemeinen Schrott behaupten, aber letztendlich im Strudel hinfortschmilzen, schade eigentlich.
Jedenfalls taugt Mickey zum Superschurken, jesses - kein Thema mit DER Fresse, und Scarlett ist eine echte Erotik-Kalorienbombe die ziemlich was drauf hat. Na und Downey normalerweise auch, aber er muss hier die Vollhorstrolle des Zirkuszampanos abgeben, welche ihm die beknacktesten Drehbuchschreiber in der Marvelgeschichte zusammenfabuliert hatten, Hand auf's Herz - man wird's ihm vergoldet haben, ein ehemaliger Drogie hat tiefer Höllen gesehen.
Nichtsdestotrotz ist man ja als Marvel-Assimilant einiges an Verreckern gewohnt, dieses Schrottpäckchen leite ich jedoch direkt in die Gosse weiter mit dem Stempel : Achtung, stinkt, zur Weiterverarbeitung ungeeignet !
Und ab dafür nach Asse in Schacht 12.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 6, 2011 8:56 PM CET


Die Spur des Fuchses: Commissario Montalbano lässt den Blick in die Ferne schweifen. Roman
Die Spur des Fuchses: Commissario Montalbano lässt den Blick in die Ferne schweifen. Roman
von Andrea Camilleri
  Gebundene Ausgabe

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Zwischentöne machen gute Musik aus !, 16. April 2011
Also : dass es sich hier um einen absolut kurzweiligen & hochwertigen Camilleri handelt, steht ausser Frage, lediglich wurden hier wohl die Erwartungen nicht so ganz befriedigt, heh ? Die Geschichte ist ohne Frage kein Kriminalfall par Excellence, aber wieder mal eine hervorragende Gesellschaftssatire über die Dekadenz der besseren Gesellschaft, und hier tummelt sich der gute Camilleri in seinem ureigensten Terrain. Wir erleben einen Montalbano mit Intuition und Schwächen, in diesem Fall für eine betörende und zielstrebige Dame, die es tatsächlich schafft den Commissario zu überrumpeln. Mal ehrlich : Gelegenheiten hatte er bisher genug, mal seiner nervigen Fernbeziehung etwas Fremdwürze zu verleihen, schliesslich ist der Gute menschlichst gezeichnet und ein echter Hedonist.
Mir jedenfalls stellte sich nach dem Genuss des Buches eine gewisse angenehme Gedankenleere ein.
Lieber Andrea Camilleri, es sei Dir ein langes Leben beschert und beglücke uns noch mit vielen solcher Geschichten, Du bist jetzt schon der hellste Stern am mediterranen Himmel !


Seite: 1 | 2 | 3