Profil für Oliver > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oliver
Top-Rezensenten Rang: 4.292.243
Hilfreiche Bewertungen: 52

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oliver "Managementportal" (Rüsselsheim)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Tools für Projektmanagement, Workshops und Consulting. Ein Kompendium der wichtigsten Techniken und Methoden
Tools für Projektmanagement, Workshops und Consulting. Ein Kompendium der wichtigsten Techniken und Methoden
von Nicolai Andler
  Gebundene Ausgabe

52 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus der Praxis für die Praxis, 27. Januar 2008
"Schon wieder (?) ein Buch über Tools!" schoss es mir in der ersten Sekunde durch den Kopf, als ich das Buch zum ersten Mal in die Hand nahm. Das Buch von Nicolai Andler stellt in seinem Werk Tools und Methoden vor, um Beratung, Workshops und Projektmanagement durchzuführen. Das Buch stellt einen ausgezeichneten Fundus für die tägliche Arbeit in den Themenfelder Projekte, Planung, Change Management etc. dar. Dafür gibt es im Wesentlichen drei Gründe
1) Alle Tools werden bereits Eingangs systematisch katalogisiert, bewertet und dem Beratungsprozess zugeordnet. Dabei greift der Autor auf seine eigene Beratungspraxis zurück und stellt Techniken und Werkzeuge vor, welche sich nach seinen Erfahrungen in bestimmten Situationen bewährt haben.
2) Vor dem detaillierten Vorstellen der Tools und Methoden wird der Leser in den Problemlösungsprozess eingeführt. Auch hier fließt die Beratungserfahrung des Autors zielgerichtet ein.
3) Man merkt dem Buch seine Entstehung an: Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben.

Das Buch ist gut lesbar geschrieben. Der Leser hat die Optionen, sich entweder direkt einem Tool zuzuwenden, einen bestimmten Abschnitt des Lösungsprozesses vorzubereiten oder sich ganzheitlich (Thema Einkaufsliste", aber dazu später...) mit dem Lösungsprozess auseinanderzusetzen. Als kleines Schmankerl bietet er im Anhang zwei praktische Dokumentationen an. Dies sind einerseits Kontrollfragen (für Projektbeginn, Diagnose, Zielformulierung und Analyse, Entscheidungsfindung) anderseits die eingangs schon erwähnte Einkaufsliste der Tools. Dabei handelt es sich um eine Auswahl von typischen Tools, die er für bestimmte Beratungs- und Workshopszenarien (z.B. Machbarkeitsstudie) empfiehlt.
Durch seinen Aufbau, Struktur und gelungene Einführung sowie die Beispiele erfüllt das Kompendium seinen selbst gestellten Praxisanspruch. Vor diesem Hintergrund kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen.


Seite: 1