Profil für Vielleserin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Vielleserin
Top-Rezensenten Rang: 5.104
Hilfreiche Bewertungen: 460

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Vielleserin

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Verheißung Der Grenzenlose: Der sechste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller
Verheißung Der Grenzenlose: Der sechste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller
Preis: EUR 15,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz ganz große Klasse!, 19. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der sechste Fall für Carl Morck und sein Team vom Sonderdezernat Q.

Wie alle Vorgänger toll geschrieben, zu keinem Zeitpunkt langatmig obwohl der Roman mehr als 600 Seiten hat.
Trotz der sehr belastenden Dinge im Privatleben von Morck, erscheint dieser Roman nicht so schwermütig wie die Vorgänger. Und ganz häufig lacht man laut auf wenn Assad Kamelweisheiten zum Besten gibt.

Der 'alte' Mordfall, den das Dezernat übermimmt, hat es in sich. (eine Zusammenfassung spare ich mir an dieser Stelle) Man kann gar nicht so schnell lesen um zu erfahren, wer der Täter ist. Zum Schluss den rasanten Wendungen zu folgen, lässt den Leser noch schneller lesen.

Wunderbar wie jede Figur (bis auf den mutmaßlichen Täter) wirklich intensiv und glaubhaft beschrieben wird.
Jetzt heißt es leider wieder, lange auf den nächsten Roman dieser Reihe zu warten.


Lost Island: Expedition in den Tod (Knaur TB)
Lost Island: Expedition in den Tod (Knaur TB)
Preis: EUR 12,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gideon Crew war und bleibt blass, 8. März 2015
Auf einer sehr alten Karte soll den Weg zu einer Pflanze, die völlige Heilung bzw ein sehr langes Leben verspricht, aufgezeichnet sein. Gideon Crew stiehlt diese Karte und macht sich mit einer Wissenschaftlerin auf den Weg....

Wie immer routiniert geschrieben und gut recheriert. Trotzdem konnte mich der Roman leider nicht mitreißen. Im Gegensatz zu anderen Romanen des Autorenpaares, fehlt hier einfach das gewisse Etwas.
Das liegt sicher auch an Gideon Crew, der m.M. mit zu wenig 'Persönlichkeit' ausgestattet wurde.


Schneewolf: Thriller
Schneewolf: Thriller
Preis: EUR 9,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Im Sommer wird in Grizzly Falls nicht gemordet......, 6. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schneewolf: Thriller (Kindle Edition)
Es geht weiter mit den (mörderischen) Geschichten aus Grizzly Falls. Spielen bisherige Romane dieser Reihe immer kurz vor Weihnachten, startet diese zwei Wochen nach dem letzten Fall am Weihnachtsmorgen. Sheriff Grayson wird niedergeschossen, überlebt schwerverletzt und liegt im Koma.
Als kurze Zeit später die Leiche einer Richterin gefunden wird, sind sich Alvarez und Pescoli fast sicher, dass es sich um einen Racheakt eines verurteilten Verbrechers handelt. Dennoch beleuchten sie auch den privaten Hintergrund von Grayson und der Richterin um auszuschließen, dass nicht doch ein Motiv im familiären Umfeld den Taten zugrunde liegt.
Wie gewohnt wird in eisiger Kälte und auf glatten Straßen ermittelt. Jedoch wird in diesem Roman extrem viel über die Grayson Familie bekannt. Auch das Privatleben von Pescoli und Alvarez wird weiter ausgeleuchtet.
Ich habe mich auf diesen Roman gefreut und wurde nicht enttäuscht. Zumal ich es mag wenn beschrieben wird wie sich das Leben der Protagonisten weiterentwickelt.
An Spannung fehlt es m.M. ein bisschen, trotzdem ist die Geschichte zügig zu lesen. Wer der Täter ist, wird gearade Kennern dieser Reihe überraschen......


Der Tod der blauen Blume
Der Tod der blauen Blume
Preis: EUR 4,99

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie andere Romane von Roxann Hill, 29. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Tod der blauen Blume (Kindle Edition)
Eine sehr reiche alte Dame verschwindet spurlos aus einer Reha-Klinik. Alicia, die sich kurz vorher mit ihr angefreundet hat, glaubt an ein Verbrechen und macht sich auf die Suche nach ihr. Hilfe bekommt sie von Hauptkommissar Winkler, der sich ebenfalls als Patient in der Reha befindet.
Schon bald finden die beiden heraus, dass die alte Dame die einzige Überlebende ist, deren Familie in einem Konzentrationslager getötet wurde. Auf ihrer Flucht vor den Nazis hatte die Familie Diamanten im heutigen Wert von 100 Millionen Euro dabei. Kurze Zeit später werden zwei weitere Menschen ermordet, die von den Diamanten wussten und diese gesucht haben.
Parallel dazu wird die Geschichte von drei brutalen Auftragskillern beschrieben, die diese beiden Menschen umgebracht haben und offensichtlich mit dem Verschwinden der alten Frau zu tun haben.

Nachdem ich alle Romane rund um Wagner und Steinbach von Roxann Hill gelesen habe, war ich sehr gespannt auf Ihren neuen Roman. Leider hat mir dieser nicht so gut gefallen wie die Wagner/Steinbach Romane. Restlos alle Figuren werden so stereotypisch beschrieben, dass es kaum auszuhalten ist. Außenseiterin Alicia meidet Menschenkontakt und träumt sich lieber zurück auf 'Ihre' Insel; Kommissar Winkler ist aufgrund seiner Krankheit verbittert; die alte Dame ist liebenswert und liest Gedichte; die Killer sind mehr als durchgeknallt..........
Früh ahnte ich, wer und was hinter den Machenschaften steckt, und behielt Recht.
Zügig zu lesen ist der Roman auf alle Fälle.


Ein Vampir für alle Lebenslagen
Ein Vampir für alle Lebenslagen
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie immer ideal zum Abschalten, 26. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch das neueste Buch der Argeneau Reihe enttäuscht nicht. Lockig geschrieben lacht man viel über witzige Situationskomik. Wie es sich für einen 'Fortsetzungsroman' gehört, tauchen jede Menge alte Bekannte auf.
Diese Mal geht es um Jake, der Nicole beschützen soll, die offensichtlich Opfer eines Attentates werden soll. Natürlich kommen die beiden sich näher. Die Nanos irren sich nämlich nicht......;))


Cains Geheimnis (Scanguards Vampire 9)
Cains Geheimnis (Scanguards Vampire 9)
Preis: EUR 5,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geht so, 3. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Fan der Reihe habe ich natürlich sofort auch diesen Teil gelesen. Umso schwerer fällt es mir, eine eher negative Kritik abzugeben.

Wie immer flüssig geschrieben lässt sich der Roman lockig flockig lesen. Jedoch die Story....... Sorry, aber sofort als ich Königreich in Louisiana las, dachte ich an True Blood und erwartete fast, dass Sookie auftaucht.....
Ich finde, diese Fortsetzungsromane leben von ihren Protagonisten, die mehr oder weniger immer auftauchen. Das war in diesem Buch leider nicht der Fall.


Die Psychiaterin: Psychothriller
Die Psychiaterin: Psychothriller
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider sehr vorhersehbar!, 21. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch praktisch in einem Rutsch gelesen, aber auch nur um zum Schluss das zu erfahren, was sich doch ziemlich deutlich ab der Hälfte des Buches abzeichnete. Von daher war es eine ziemlich langweilige Angelegenheit. Hoffte ich doch auf einen anderen Plot.....

Nichtsdestotrotz ist es gut geschrieben und zügig zu lesen. Gerade am Anfang hält sich die Spannung auf einem hohen Niveau.


Verscharrt (Ein Bone Secrets Roman 3)
Verscharrt (Ein Bone Secrets Roman 3)
Preis: EUR 4,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langatmig und unrealistisch, 20. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Schulbus samt Kinder und Fahrerin verschwindet spurlos. Zwei Jahre später schleppt sich Chris als einziger Überlebender aus dem Wald. Weitere achtzehn Jahre später findet man die verscharrten Überreste der Gruppe.
Michael Brody, dessen Bruder ebenfalls zu den Opfern zählt, sucht Chris, der sich seit Jahren versteckt hält, um endlich zu erfahren, was damals geschehen ist. Hilfe bekommt er von Jamie, der Schwester von Chris.

Ziemlich unrealistisch, dass Michael Chris praktisch sofort findet. Dass der damaliger Killer sofort die richtigen Schlüsse zieht und sich im Auftrag seines Bosses an die Fersen von Michael und Jamie heftet ist auch nicht nachvollziehbar. Ohne zu sehr zu spoilern, gipfeln die die vielen Ungereimtheiten mit der wahren Identität von Chris.....
Ein Krimi, der den Leser mit zuviel Unwahrscheinlichkeiten ärgert.


Das Mädchen, das verstummte: Ein Fall für Sebastian Bergman
Das Mädchen, das verstummte: Ein Fall für Sebastian Bergman
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gnadenlos gut!, 15. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So ein Ermittlerteam gibt es kein zweites Mal.
Auch wenn man die Katastrophe im Leben des Polizeipsychologen Sebastian Bergman nachvollziehen kann, ist man immer wieder verblüfft, wie hier der 'Gute" als Riesena.....loch agiert. Liest man aber die Bücher der Reihe nach weiter, und das sollte man, merkt der Leser immer mehr, dass nicht nur Sebastian lügt und betrügt, manipuliert und intrigiert.

Wie seine Vorgänger, endet auch dieses Buch mit einem wahren Knalleffekt. Fast nahtlos wird der Faden dann im nächsten wieder aufgenommen.

Der Plot rund um das Verbrechen (den ich an dieser Stelle nicht erwähne, da das schon andere gemacht haben) ist sehr spannend, vor allem weil es immer wieder sehr überraschende Wendungen gibt. Aber das erscheint fast als nebensächlich weil man eher erfahren will, wie es mit dem Team der Reichsmordkommison weitergeht bzw wer wen betrügt, erpresst etc.........


Die Leichenkammer
Die Leichenkammer
Preis: EUR 2,49

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas langatmig mit überraschenden Ende, 20. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Leichenkammer (Kindle Edition)
Eine junge Frau wird brutal ermordet. Zeugen sehen den Täter aus dem Haus rennen. Später findet die Polizei die Tatwaffe in seiner Wohnung und seine Fingerabdrücke auf der Leiche.
Der junge Anwalt Teddy Mack übernimmt auf Drängen seines Chefs die Verteidigung. Er ahnt nicht, dass er es mit einem äußerst gerissenen Staatsanwalt zu tun bekommt, der alles daran setzt, den mutmaßlichen Mörder zum Tode zu verurteilen.
Bald findet Eddy Mack heraus, dass sein Mandant nicht der Täter sein kann und sticht mit seinen Recherchen in ein korruptes Wespennest, das kaum zu durchdringen ist.

Der Roman lässt sich zwar zügig lesen, hat aber durchaus langatmige Passagen.
Dieser Roman stammt im Original aus dem Jahr 2002 und wirkt dadurch etwas antiquiert. Besonders wenn von 'Michael Jackson' und von 'ich musste den Akku meines Handys wechseln' die Rede ist.
Spätere Werke dieses Autors haben mir wesentlich besser gefallen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17