Profil für SW > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von SW
Top-Rezensenten Rang: 34.934
Hilfreiche Bewertungen: 96

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
SW (Franken)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Excel 2013 - Formeln und Funktionen
Excel 2013 - Formeln und Funktionen
von Helmut Vonhoegen
  Broschiert
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Mehr als 2 kg Formeln und Funktionen - hier bleibt nichts unbeantwortet, 29. Januar 2015
Man darf sich vom Umfang (970 Seiten) nicht entmutigen lassen. Dieses Buch enthält jede in Excel enthaltene Formel und Funktion. Für Anfänger vielleicht etwas erschreckend, für den geübten Excel-Nutzer jedoch ein hervorragendes Nachschlagewerk. Selbst wenn man noch mit einer älteren Excel-Version arbeitet, ist das Buch dennoch geeignet. Auf Seite 30 werden die Funktionen aufgelistet, die jeweils mit den Versionen 2010 und 2013 neu hinzugekommen sind.
Neben der anschaulichen Erläuterung der einzelnen Funktionen werden in Kapitel 16 - 18 Pivot-Tabellen, Tools zur Datenanalyse und die Entwicklung eigener Funktionen mit VBA beschrieben. Hier sind allerdings Vorkenntnisse nötig, für Anfänger wäre die Ausführung zu knapp.

Die im Anhang A enthaltene alphabetische Liste der Tabellenfunktionen erleichertert das schnelle Auffinden der benötigten Funktion anhand der Kurzbeschreibung und hat mir bereits sehr geholfen.
Ebenso zeitsparend hat sich die umfangreiche Liste der Tastenkombinationen erwiesen. Bisher hatte ich viel mit der Maus gearbeitet - umständlich und aufwändig. Jetzt füge ich nach und nach diese Tastenkombinationen ein.
Der einzige Punkt, der mich ein wenig stört, sind die schwarz-weißen Abbildungen.

Mein Fazit: Der Kauf hat sich absolut gelohnt!!! Dieses Buch wie mich sicherlich die nächsten Jahre bei meiner Arbeit begleiten.


Einstieg in VBA mit Excel: Für Microsoft Excel 2002 bis 2013 (Galileo Computing)
Einstieg in VBA mit Excel: Für Microsoft Excel 2002 bis 2013 (Galileo Computing)
von Thomas Theis
  Broschiert
Preis: EUR 19,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für diesen Preis unschlagbar, 27. November 2014
Ich hatte mir diese Neuauflage als absoluter Programmiereinsteiger sowohl fürs Studium als auch den Beruf gekauft und bin noch immer begeistert.
Auf über 400 Seiten wird man Schritt für Schritt in die Thematik eingeführt. Nach kleinen Beispielen zur Einführung erhält man die Grundlagen von Objekten und Ereignissen, bevor die Grundlagen der Programmierung mit VBA beginnen. Wer diese Kenntnisse bereits besitzt, kann diese 50 Seiten überspringen - für mich waren sie wertvoll.
Für mich besonders interessant waren dann die Abschnitte Diagramme und Grafiken sowie Externe Daten. Etwas überflüssig dagegen die Beispielprojekte im letzten Abschnitt. Spiele programmieren - nice to have.

Die Beispiele werden ausführlich erläutert und abgebildet. So kann man sie leicht nachvollziehen und eigene Fehler schnell erkennen. Auch zu den Übungsaufgaben sind im Anhang die Lösungen. Zusätzlich bringt die beiliegende CD noch den ein oder anderen Lichtblitz.
Wie auf dem Einband versprochen: "Ideal für Programmiereinsteiger". Bei mir liegt das Buch griffbereit, wenn ich wieder mal meine Excel-Tabellen überarbeiten möchte.


Baedeker Reiseführer Kuba: mit GROSSER REISEKARTE
Baedeker Reiseführer Kuba: mit GROSSER REISEKARTE
von Martina Miethig
  Taschenbuch
Preis: EUR 22,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele, aber zu knappe Informationen, 18. Juni 2014
Ich war im April über zwei Wochen mit diesem Reiseführer quer durch Kuba unterwegs. Hatte mich gefreut, dass Baedeker im September 2013 noch diese Neuauflage aufgelegt hat, wurde aber sehr enttäuscht.

Eigentlich mag ich Baedeker wegen der großen Informstionsvielfalt, aber dieses Mal muss ich feststellen, dass Andere hier deutlich besser abschneiden.

Aufgrund der Vielfalt kamen die wichtigen Ortsinformationen einfach zu kurz. Der allgemeine Überblick ist zwar besser als bei anderen Reiseführern, aber dadurch fehlt der Platz für wirklich aussagekräftige Informationen zu Sehenswürdigkeiten.
Manches wird so knapp angesprochen, dass man es vermutlich gar nicht in die Route aufnehmen würde, hätte man nicht zusätzlich andere Reiseführer im Gepäck. Das wäre bei diesem Reiseziel unverzüglich!

Mein Fazit: guter Überblick über Land und Leute, aber sonst mit großen Lücken. Deshalb nur 3 Sterne.

Mehr überzeugt hat hier von Polyglott der APA Guide Kuba (Ausgabe 2012/2013), der zum Glück auch dabei war und nur 2,- € mehr kostet.


Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten
Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten
von Matthias Weik
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

31 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum lassen wir uns das noch bieten?, 19. Mai 2014
Das Warten auf dieses zweite Buch der Autoren hat sich gelohnt.

Die beiden Ökonomen schildern in Kapitel 2 überaus deutlich, dass wir aus der letzten Finanzkrise nichts gelernt haben. Die Banken zocken wieder mit unserem Geld. Die Hoffnung auf die Wiederkehr des "ehrbaren Kaufmanns" wird sich wohl auch erst erfüllen, wenn wir als Gesellschaft die Geiz-ist-geil-Mentalität endlich ablegen und Werte wieder achten.

Spätestens Kapitel 3 und 4 machen wütend auf Politiker, Lobbyisten und Banker. Die Rettungspakete für andere Staaten oder für Banken werden mit Niedriglöhnen und zunehmender Kinderarmut finanziert. Banken statt Bildung! Treffender hätten die beiden Autoren es nicht formulieren können. Sie stellen zurecht die Frage: Wie blöd sind wir eigentlich? Wie lange glauben wir noch den Aussagen, dass alles so sein muss wie es momentan ist, dass Euro und EU nur zu unserem Vorteil sind? Oder dass Deutschland reicher ist als andere Länder. Der Vergleich des Netto-Geldvermögens pro Kopf beschert uns im europäischen Vergleich nur Platz 8.

Im Kapitel Enteignung, Zwangsabgabe und Inflation machen Weik & Freidrich klar, was noch kommen kann - die Zinssenkung in Richtung Null ist bereits eingetreten. - Wir alle werden Wohlstand verlieren.

Wie schütze ich mein Vermögen? Die Frage, die jeden betrifft. Die Analyse der einzelnen Anlageformen ist hier für jeden verständlich und zeigt auch die damit verbundenen Risiken und Schwachstellen auf. Ein Leitfaden für die ganz persönlichen Überlegungen.

Neben den fünf Sterne würde ich Zusatzpunkte vergeben:
1.
hochkomplexe finanzwirtschaftliche Themen (z. B. Target2, Libor) werden auch für Laien verständlich und nachvollziehbar erklärt, die abgebildeten Diagramme sprechen für sich und vermitteln jedem Leser anschaulich die derzeitige Lage.
2.
der Schreibstil ist locker, teilweise ironisch und einfach fesselnd
3.
das umfassende Quellenverzeichnis - für jeden im Internet recherchierbar

Ich hoffe, dass auch dieses Buch viele Menschen erreichen wird.


Sapere aude!: Warum wir eine neue Aufklärung brauchen
Sapere aude!: Warum wir eine neue Aufklärung brauchen
von Heiner Geißler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Wir brauchen mehr solche Politiker, 31. Oktober 2013
Während Politiker heute nur reden ohne wirklich etwas zu sagen, bringt H. G. als Mann der klaren Worte auf den Punkt, was in Politik, Kirche und Gesellschaft aus dem Ruder läuft.

Wenn ein Politiker bestätigt, dass die Politik in ihrem Privatisierungs- und Deregulierungswahn die Kontrolle über die Wirtschaft aus der Hand gegeben hat und Spekulanten und dem Großkapital den roten Teppich ausrollt, so ist das mehr als nur bemerkenswert. Ein Novum!

H. G. zeichnet ein - leider reales - Schreckensbild unserer Welt, die der Neoliberalismus uns beschert hat. Wirtschafts- und Profitinteressen beuten sowohl Mensch als auch Umwelt aus. Die Gier nach dem großen schnellen Geld wird leider noch immer gefördert und honoriert. Hier stellt er klar das Versagen der Politik als Handlanger der Superreichen dar.

Seine Bezüge auf die großen Philosophen mögen im ersten Moment überraschen und ein wenig irritieren. Doch recht schnell gelangt man zu der Einsicht, dass die großen Denker bereits in der Antike die Missstände unserer modernen Welt prophezeit haben.

Er spricht offen an, dass ein denkender Mensch nicht erwünscht ist, weder in der Politik, noch in Unternehmen. Das gesamte Buch ist eine Aufforderung, nicht einfach hinzunehmen was man uns verkaufen will, sondern kritisch und mit Vernunft zu entscheiden. Wir müssen ethische Maßstäbe setzen, diese einhalten und die Würde des Menschen achten.


Die Affäre Mollath: Der Mann, der zu viel wusste
Die Affäre Mollath: Der Mann, der zu viel wusste
von Uwe Ritzer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich unglaublich, 24. Juni 2013
Eine unabhängige Justiz hatte ich bisher als unabdingbar erachtet. Nach dieser Lektüre stellt sich mir jedoch die Frage, ob nicht die Gesetze zum Schutz des Bürgers dringend einer Überarbeitung bedürfen. Ansonsten könnte es wirklich jeden treffen, der sich mit der Finanzwelt anlegt und versucht deren Machenschaften offen zu legen. Die Aneinanderreihung von Unstimmigkeiten und Unterlassungen der staatlichen Stellen sind mehr als nur erschreckend. Auch wenn Mollath unbequem war, dürfen seine Rechte nicht verletzt werden. In diesem Fall wurde Artikel 1 des Grundgesetzes offensichtlich ignoriert:
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht
Es drängt sich hier der Verdacht auf, dass die Justiz mithilft, dass der größte Raubzug der Geschichte" unbehelligt weiter gehen kann.

Zitat von Justizministerin Merk: Zu den Voraussetzungen einer lebendigen Demokratie gehört, dass die Tätigkeit der Justiz vom Rechtsbewusstsein der Bürger getragen wird."

Doch wie soll das noch gelingen wenn:
- ein Richter seine eigene (mgl.) Befangenheit verschweigt und stattdessen den Angeklagten ununterbrochen anschreit und provoziert; ihm keine Achtung und Respekt erweist. Dies stellt schon einen Verstoß gegen Artikel 1 des Grundgesetzes dar. Vorverurteilung in einer Demokratie?!
- Psychiater alleine nach Aktenlage Gutachten erstellen und somit die gerichtliche Entscheidungsgrundlage liefern, ohne den Probanden ein einziges Mal gesehen zu haben - und diese dann auch noch den Kollegen verunglimpfen, der seinen Beruf ernst nimmt und mit dem Angeklagten ein persönliches Untersuchungsgespräch führt.
- die Staatsanwaltschaft eindeutige Hinweise und Strafanzeigen nicht nur ignoriert sondern auch noch bewusst abwertet
- der Präsident des Landesamtes für Steuern vor dem Rechtsausschuss des bayerischen Landtags nicht die Wahrheit sagt.
- die vom Volk gewählten Politiker sich auch noch so lange wie möglich schützend vor diesen Personenkreis stellen und ein Fehlverhalten strikt leugnen.

Freistaat Bayern" bekommt unter diesen Umständen eine sonderbare Bedeutung.

Ein Quellenverzeichnis wäre wünschenswert und höchst interessant gewesen, jedoch steht schon allein der Name des mehrfach ausgezeichneten Journalisten Uwe Ritzer für hervorragende Recherche und Berichterstattung.
Die beiden Autoren haben Großes mit der Aufarbeitung dieses Falles geleistet!


Die große Volksverarsche: Wie Industrie und Medien uns zum Narren halten. Ein Konsumenten-Navi
Die große Volksverarsche: Wie Industrie und Medien uns zum Narren halten. Ein Konsumenten-Navi
von Hannes Jaenicke
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

42 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur lesen sondern umsetzen und mitmachen !!!, 31. Mai 2013
In bekannt deutlicher und direkter Art deckt Hannes Jaenicke Missstände auf und nennt Firmen beim Namen. Schamlose Augenwischerei und Mogeleien werden aufgedeckt, aber auch vorbildliche Unternehmen genannt.
Der "Wegweiser" am Ende einiger Kapitel fasst wichtige Punkte nochmals in Kurzform auf und nennt auch mögliche Alternativen.
Sehr interessant und hilfreich ist die Angabe zahlreicher Internetseiten sowohl in den Kapiteln als auch Kapitel 12 "Werke und Websites für Wahrheitssucher".
Alles in Allem: ein wirkliches Konsumenten-Navi !!!

Fazit:
Die Werbung spielt uns täglich eine heile schöne Welt vor. Doch wer sich wirklich informiert, kann nicht anders, als dem Titel des Buches zuzustimmen.
Ein einziger Appell an den gesunden Menschenverstand! Der Konsument kann und sollte sich entscheiden.
Unbedingt lesen und weiterempfehlen!!!

Auszüge zum Inhalt:

Kapitel 1 - Ex und hopp - oder der Verpackungswahn
Weg vom Plastik - zurück zum Mehrweg
Hier wird u. a. Bioplastik" entlarvt - das nicht in die braune Tonne gehört - und PLA, das aus genverändertem Mais aus USA hergestellt wird.

Kapitel 2 - Das falsche Spiel der Banken
Der Blick in bankinterne Abläufe entlarvt die Werbestrategien und den Druck auf die Bankmitarbeiter.
Der Exkurs zur Beschreibung der Finanzkrise (Mandy's erfolgreiche Kneipe in Kreuzberg) war in ähnlicher Form bereits im Größten Raubzug der Geschichte" nachzulesen.

Kapitel 3 - Volksdroge Glotze
Wer sind die eigentlichen" Fernsehmacher? Wer unbedingt einmal als Laiendarsteller fungieren wollte, wird es nach der Lektüre dieses Kapitels wohl nicht mehr anstreben.

Kapitel 6 - Giftige Grüße aus Bangladesch - Die grausamen Details der Bekleidungsindustrie
Aktueller könnte dieses Kapitel gar nicht sein. Denken wir nach, wenn wir Billig-Jeans für 9,90 kaufen? Und was steckt wirklich hinter den Zertifizierungs-Labels, die unser Verbrauchergewissen beruhigen?

Kapitel 7 - Der deutschen heilige Kuh: Die lukrativen Lügen der Autolobby
Tempolimit auf deutschen Autobahnen würde beim Spritsparen nichts bringen !?
Wie tricksen Autohersteller mit den lästigen CO2-Grenzwerten.

Kapitel 9 - Wenn Genuss zum Verdruss wird
Rebstöcke brauchen Schutz vor Frost - aber bitte nicht mit brennenden alten Autoreifen.
Was außer Weintrauben (und Glycerin) noch so Alles im Wein stecken kann.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 4, 2013 3:37 PM MEST


Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen: erkennen  erwachen  verändern
Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen: erkennen erwachen verändern
von Heiko Schrang
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erschreckend aber fesselnd, 26. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Warum deutsche Verlage mit ihren Verbindungen zur Politik dieses Buch ablehnen, liegt klar auf der Hand.
Die wahre Geschichte des Euro, der amerikanische Fed, ... alles Dinge, die uns niemals ehrlich in den Nachrichten berichtet werden.


Seite: 1