Profil für Beliyah > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Beliyah
Top-Rezensenten Rang: 514.479
Hilfreiche Bewertungen: 71

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Beliyah

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Uncharted 2: Among Thieves - Game of the Year Edition [US Import]
Uncharted 2: Among Thieves - Game of the Year Edition [US Import]
von Sony Computer Entertainme
  Videospiel

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg! Codes abgelaufen., 27. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war sehr enttäuscht. Habe alles nach Anleitung gemacht und das Spiel installiert und wollte die Codes einlösen.

Es kam immer wieder die Meldung, die Codes seien nicht richtig bzw. Nicht mehr gültig. Ein Blick auf den Codezettel zeigte auch, schon abgelaufen.

Habe dann versucht über den Kontakt bzw. Support zum PSN Klärung zu verschaffen. Als Antwort kam, die Codes sind abgelaufen und es gibt auch keine Neuen. Ich solle mit meinem "Retailer" Kontakt aufnehmen und schauen, ob ich eine Erstattung bekomme.

Für mich war der Grund diese Edition zu kaufen, die Extras einzulösen. Ansonsten spiele ich das lieber auf deutsch.
Habe das Spiel dann zurückgegeben. Zum Glück war der Verkäufer so kulant, sonst hätte ich ein Spiel in einer Sprache gehabt, die ich nicht will und ohne die Extras.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 5, 2014 3:25 PM MEST


Stargate Kommando SG-1 - Season 8 (6 DVDs)
Stargate Kommando SG-1 - Season 8 (6 DVDs)
DVD ~ Richard Dean Anderson
Preis: EUR 13,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wer's spartanisch mag (DVD Gestaltung), Höhepunkt (Serie selbst), 3. Juni 2010
Also, ich persönlich habe diese DVD zurückgeschickt.

1. Ich liebe Stargate und bin inzwischen Besitzer aller 10 Staffeln SG-1 und der Box von Atlantis.
2. Ich bin ein DVD Freak und erwarte auch etwas für mein Geld.
3. Die Qualität der Serie steht bei mir außer Frage.

4. Warum war ich also so unzufrieden, dass ich die DVD Box zurückschicke?

Es ist eine neue Auflage der Staffel 8. Inhaltlich ist da das selbe drinne, 6 DVDs, die gleiche Folgen, die gleichen Extras auf den DVDs.
Aber die Box ist einfach ein Witz, für jemanden der DVDs mag.

Sie sind alle übereinander in einer Spindel gestapelt. Will man DVD 6 gucken, muss man die 5 davor rauspulen. Diese Spindel ist so seltsam gebaut, dass ich jedesmal Angst hatte die DVDs durchzubrechen. Es ist kein Booklet, nicht mal nen Zettel, ja sogar nicht mal Werbung in der DVD drinne.
Die Plastikbox ist irgendwie total laberig und macht keinen stabilen Eindruck.

Sie ist fast genau so breit wie die silberne Edition in Buchform (also zum aufklappen).

Ich war so enttäuscht von diesem hingerotzen Teil, dass ich es zurückgeschickt habe und für etwas mehr Geld die schicke, silberne hochglanz Edition gekauft habe.

Wer vor allem auf den Preis achtet und nur die Serie auf Silberlingen will, der kann sich diese Box zulegen, denn mehr ist nicht drinne.
Wer ein wenig mehr Ansprüche hat und die Serie liebt sollte die Finger davon lassen. Wirklich lieblos, kann ich nur sagen.

Zu dieser Staffel, ACHTUNG mit Spoilern, wer sie nicht kennt lieber nicht lesen:

Ich mochte diese Staffel sehr. Alleine wie Jack als General agiert und teilweise Willkür walten lässt ist einfach der Hammer. Sein Witz ist wie immer unübertroffen. Meine Lieblingszene ist eine in der er mit Baal über ein Hologramm kommuniziert und ihn total reizt.
An und für sich ist es quasi der Höhepunkt von Stargate. Alle bekannten Gegner und Kämpfe kommen zu ihrem Höhepunkt und Ende, man könnte fast Schluss machen danach, aber nur fast. XD
Es gibt einige sehr schöne Folgen mit Teal'c im Fokus und ein neuer Charakter wird eingeführt: Vala Mal Doran, die mir mit ihrer Art erst tierisch auf die Nerven ging. Aber gerade das machte den reiz und die Spannung aus. Auch Maybourne hat nochmal eine interessanten Auftritt. Ich hab nicht schlecht geguckt, als er sich zum König eines Volkes aufgeschwungen hat.

Schöne Staffel, habe ich sehr genossen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 15, 2010 2:12 PM MEST


Krähen 01
Krähen 01
von Marie Sann
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Mystery, tolle Zeichnungen, 27. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Krähen 01 (Broschiert)
Also ich hab mir den Manga hauptsächlich wegen dem Cover gekauft, hab im Buchgeschäft dann noch ein wenig geblättert und hab zugeschlagen.
Die Autoren bzw. Zeichner kannte ich wie andere hier vorher nicht.

Die Zeichnungen

sind sehr, wirklich extrem detailreich im Gegensatz zu Mangas die ich sonst kenne. Sie sind mit Beistift gezeichnet, was man sieht und auf keinen Fall ein Nachteil ist. Teilweise wirken die Bilder so gut, als hätte man die Originalzeichnung vor sich und keinen Manga. Die Charaktere sind durchweg schön und das bereitet zusätzliches Vergnügen beim Lesen oder sollte ich sagen gucken?
Die Frames sind wirklich beeindruckend, nicht nur, dass sie fabelhaft gezeichnet sind, die Anordnung der Frames (der einzelnen Kästen auf der Seite) sind ebenfalls einfallsreich und spannend anzusehen.

Ich habe den Manga einmal durchgelesen und einmal durchgeguckt. Beim 2. Mal habe ich nur die Details und Schönheit der Zeichnungen aufgesogen und auch richtig lange gebraucht. Kleines Extra am Anfang gibt es ein paar farbige Seiten.

Die Geschichte

ist laut Cover im Bereich Mystery anzusiedeln. Aber man könnte auch Fantasy sagen, denn ich denke Fantasyfans, wie ich auch einer bin, können durchaus etwas damit anfangen. Bei Krähen gibt es ein Volk.... öhm.... ich würde jetzt mal sagen ähnlich wie Vampire oder Werwolfe übermenschlich, nur dass es eben Krähen sind. Dabei muss ich sagen, dass ich nicht gesehen habe, wie einer der Charaktere sich in eine Krähe verwandelt hat, deswegen weiß ich nicht, ob das wirklich so ist, aber ich denke schon. Jedenfalls Ice, das Covergirl, flieht und trifft dabei auf die 2 anderen Hauptcharaktre Cassandra und Rif, die sie ohne es zu wollen in ihre Geschichte verwickelt. Die Krähen sind wohl ein grausames Volk, was sie am meisten interessiert und hypnotisch anzieht ist Schmuck, echter Schmuck und wenn auch noch Blut daran klebt, werden sie fast wahnsinnig vor Gier. Es gibt natürlich auch einen "Krähenobermacker" der ein besonderes Interesse an Ice hegt und ihr seine Schergen auf den Hals hetzt. Andersherum versuchen die nun Freunde Ice, Cassandra und Rif den Krähen zu entkommen. Es ist eine spannende Geschichte und anders als ein anderer Rezensent konnte ich nicht erraten, was im 2. Band passieren wird.

FAZIT

Neben dem Augenweideneffekt kann dieser Manga auch mit Story glänzen. Die üblichen Vampir- und Werwolfszenerien wurden durch eine neue Rasse aufgefrischt, einfallssreich umgesetzt und spannend beschrieben bzw. gezeichnet. Die Story bietet eine gute Mischung aus Fantasy/Mystery, Action und der Geschichte von Teenagern. Ein Wort: Sehenswert!


Philips GoGear Mix  MP3-Player 8 GB (Exklusiv bei Amazon.de)
Philips GoGear Mix MP3-Player 8 GB (Exklusiv bei Amazon.de)

34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein, handlich, super, 25. August 2009
Ich habe mir den Phillips GoGear Mix zugelegt, weil ich meinen alten MP3-Player zu klein fand, vom Speicherplatz her. Mit 8 GB muss ich sagen, bin ich noch nicht an meine Grenzen gestoßen. Man schafft es wirklich alle seine Lieblinsalben drauf zu kriegen und immer noch Platz zu haben.

Die einzelnen Funktionen:

*** Musik abspielen:

Der Mp3-Player spielt, Mp3s, wmas, und nach einem Firware Update auch Ape und FLAC ab. Persönlich fehlt mir noch OGG und M3u Playlisten, aber was nicht ist, kann ja noch kommen.
Wenn man die MP3-ID Tags ausfüllt, legt der Player automatisch eine Datenbank an, sortiert nach: Album oder Artist. Man kann über den Menüpunkt Folder auch die Ordnerstruktur auf dem Player betrachten und in seinen eigens angelegten Ordner angucken und so zu den einzelnen Songs und Alben gelangen.
Man kann eine eigene Playlist anlegen, was aber ein wenig frickelig ist, man muss immer erst das Lied laufen lassen, das auf die Playlist soll, dann ganz zurück ins Menü, da dann auf Playlist gehen und hinzufügen. Dann wieder zurück in den Wiedergabemodus und das nächste Lied suchen und zurück zur Playlist usw. Allerdings nutze ich diese Funtkion eh nicht. Ich höre entweder das Album durch, dass ja dann in einem Ordner ist oder habe mir eh schon in einem Ordner meine Lieblingsliedern zusammengestellt.
Als Abspielfunktionen gibt es Reapeat und Shuffle: Repeat all (bezieht sich dann aber nur auf einen Ordner und nicht alle Tracks in allen Ordnern, was ich total klasse so finde), Repeat One, Shuffle all (ebenfalls für das aktuelle Album bzw. Ordner.)

*** Ton:

Zuerst war ich etwas skeptisch... ich habe nicht die mitgelieferten Kopfhörer ausprobiert sondern meine alten schrabbeligen. Ich dachte so: wow, ist das leise und war erstmal total erschreckt. Aber man muss dazu sagen, bei meinem alten Player hab ich auch fast immer volle Lautstärke gehört, damit die Musik klang. Soll ja eigentlich nicht so sein. Dann hab ich die Phillips Kopfhörer ausprobiert und dachte, ja ok, es ist doch ganz schön laut, wenn man anständige Kopfhörer hat. Ich hab mir trotzdem nochmal InEars von Sony gekauft und das ist dann echt umwerfend. Satter Sound, vollkommen klar, ein Erlebnis.
Es gibt verschiedene vorgespeicherte Equalizer (Funk, Jazz, Classic, Techno, HipHop, Rock) man hat aber auch die Möglichkeiten einen Custom EQ anzulegen mit 5 Bändern.

*** Firmware Update

Das war allerdings eine Dilemma. Erst ging die auf dem Player vorhandene Software nicht zu installieren, die dann automatisch das Update installiert und dann wollte, als ich das Update per Hand runtergeladen habe, die Exe nichts installieren. *seufz* Ich habe dann mutig (vorher natürlich sicherheitshalber den Ordner: fscommand kopiert) das entpackte Update in den Ordner fscommand kopiert und die Dateien überschrieben. Klappte. Mein Player kann jetzt auch Flac und Ape abspielen und funktioniert immer noch. XD (Überprüfen kann man das in den Settings -> Legal, da stehen dann die Lizenzen und so drin, es tauchen dann auch die neuen Flac und Ape Lizenzen auf.)

*** Radio

Es klingt echt nicht gut das Radio. Rauschig und bei Bewegungen ist es immer wieder weg. Aber, ich habe einen MP3 Player, wozu will ich dann Radio?! Deswegen ist es mir persönlich herzlich egal, dass es nicht so doll klingt. Die automatische Suche funktioniert gut, man kann aber auch per Hand noch Frequenzen suchen. Leider stehen in der Übersicht eben nur die Frequenzen, man muss also schon wissen, welche Frequenz man hören will. Aber bei meinen Immer-Hör-Sender kenn ich die zum Glück ja auch.

*** Display

Ich bin hin und weg, von dem Display. Mein Player vorher hatte 2 Zeilen, dieser hat 4 und noch einen anständigen Bildschirmschoner, das Display geht nämlich aus und zeigt nicht wie mein alter eine dämliche Animation, spart also wirklich Strom. Es ist schön übersichtlich und zeigt einem alles was man wissen will.
1. Zeile Titel
2. Zeile im Wechsel Album und Artist
3. Zeile Play/Pause, vergangene Zeit, Länge
4. Zeile Tracknummer/von x Tracks (bezieht sich jeweils auf den Ordner oder das Album), Repeat bzw. Schuffle Mode, EQ Einstellung in einer kleinen Grafik, Ladezustand

*** Stromversorgung

25 Stunden, wenn man nicht volle Lautstärke hört und nicht die EQs verstellt, laut Hersteller. Das ist schon mal eine Menge. Bei meinem alten Player musste ich alle 2 oder 3 Tage die Batterie wechseln. War eine AAA Telephone, also schon mit mehr mA/h. Ich höre normalerweise immer auf dem Weg zu Arbeit und zurück. Das ist vielleicht ne Stunde am Tag. Ich hab den Player jetzt schon 4 Tage und es ist er 1 Ladebalken weg. Natürlich habe ich auch denb EQ verstellt, so dass die Bässe jetzt schön knackig sind und höre gerne laut. Die Batterie hat mich überzeugt.

Das Laden eher nicht. Der Player wird echt heiß mit der Zeit. Und man kann nur über USB laden..... wie arm, ich hab doch nicht immer einen PC zu Hand und lass den vor allem dann nur fürs Laden an. Ich habe mir also eine USBLader für die Steckdose dazu gekauft. hat 12 Euro gekostet. -> *** Philips SCM 2280 Power To Charge, Universal USB-Ladegerät für 230 V, lädt portable Geräte via USB *** Ein Wort dazu, schick, schwarz, klein. Gut für den Urlaub.
Ich hab einfach mal darüber hinweg gesehen, dass man sich das Netzteil Extra kaufen muss und bin dazu übergegangen den Gesamtpreis einfach um 12 Euro höher anzusehen. *schulterzuck* Es mag Leute geben, die sich das Geld sparen können, aber ein Urlaub ohne Netzteil ist nicht denkbar.

*** Steuerung...

über ein 4-Richtungs-Kreuz. Tasten hoch, runter, Play/ Pause bzw. auswählen, zurück ins Menü.
Eine Taste mit 2 Richtungen an der Seite für lauter/leiser. Eine On und Hold Taste. Und ein Schieber für den USB Anschluss.
Leider gibt es keine Funktion zum vor- oder zurückspulen während man ein Lied hört. Mein alter Player konnte das. Ist aber auch nicht das wichtigste Feature, was sie weggelassen haben.

*** Verarbeitung / Haptik

Das Gerät ist vollkommen aus Plastik, ist von 2 Seiten schwarz und hat einen silbernen Rand. Das Display und die Vorderseite sind glänzend. Obwohl alles aus Plastik ist, macht es keinen billigen Eindruck, sondern ist gut verarbeitet, liegt angenehm und leicht in der Hand.

*** FAZIT

Also ich persönlich bin vollkommen zufrieden mit dem Gerät. Mankos sind die Stromversorgung und das schlecht funktionierende Radio. Aber bei einem MP3Player interessiert mich das Radio ehrlich gesagt nicht, ist für mich nur Beiwerk. Ansonsten ist der Player wirklich klasse, hat alle wichtigen Funktionen, das Menü ist leicht zu durchschauen. Der Player ist klein und handlich und vor allem leicht. ein Stern Abzug für die Kleinigkeiten und die Stromversorgung gabs von mir.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 5, 2010 7:32 AM MEST


Bleach - Complete Series 2 [5 DVD Box Set] [UK Import]
Bleach - Complete Series 2 [5 DVD Box Set] [UK Import]
Wird angeboten von Apollo1962
Preis: EUR 37,99

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bleach Teil 2 - Spannung pur und bezahlbar, 25. Mai 2009
Ich habe mir die beiden Bleach Staffeln mit den Folgen 1-20 und 21-41 aus England gekauft. Ein Tipp: Da im Moment auf amazon.co.uk Ausverkauf ist, hab ich beide Boxen mit Versand und Pi-Pa-Po für 43 Euro bekommen. Soviel bezahlt man hier fast für eine. Also erst auf co.uk gucken, ob man nicht billiger davon kommt.

Wie bei der Rezension zur 1. Box, versuche ich so genau wie möglich zu sein, lasse aber auch eigene Eindrücke einfließen.

*** Verpackung:

Wie bewährt bekommt man die 5 DVDs in einer Box aus stabilen Karton. Die DVDs sind einzeln wieder in platzsparenden Slimcases. Jede DVD hat ein anderes Covermotiv. Diesmal habe ich keinen Vergleich zu den einzeln verkauften DVDs. Die Cover zeigen wieder immer einen der Bleach Charaktere, diesmal aber mir farbigem Hintergrund und auch der ist auf jeder DVD anders. Es gibt wieder nur ein Booklet, das zwischen die DVDs gesteckt in der Box ist. Im Booklet sind Kurzbeschreibungen zu den Episoden und in der Mitte ein Coverbild, quasi als Miniposter. Bei der Box 2 ist es ein blutüberströmter Renji. Ich würde dieses Bild wie gesagt nicht rausnehmen, da auf der Rückseite eben die Episodenbeschreibung drauf sind.

*** Format und Ton:

Das Format ist 4zu3. Diesmal stimmt die Angabe auf der Rückseite der DVDs auch, 4zu3 drauf - 4zu3 drin.
Der Ton ist auf englisch und japanisch drauf, leider beides wieder nur 2.0. Untertitel kann man für die japanische Synchro auf englisch dazu schalten. Leider nicht wie bei den Inuyasha DVDs auch die Fansubs, sondern nur die "normalen" Untertitel aus dem Studio. Da ich die Fansubs gewohnt bin, ist es ein wenig komisch für mich. Der Ausdruck ist teilweise anders. Aber das ist ja etwas sehr subjektives.

Das Bild ist genau das aus Japan, die Openings und Endings sind die selben und auch die Trenner in der Mitte der Episode sind drin.

***Die englische Synchro:

Ich habe Bleach erst auf japanisch geguckt. Das heißt gesubbt im Internet. Alle 220 Folgen, die es gerade gibt. Als ich dann das 1. Mal die englischen Stimmen gehört haben, haben meine Ohren gestreikt. Die meinten, das klingt ja voll schräg. Das war der Kulturschock am Anfang, denn kaum hatte ich 5 Minuten auf englisch geguckt, hatte ich mich schon dran gewöhnt. Die meisten Stimmen passen und es ist meiner Meinung nach auch gut übersetzt. Ich habe schon schlimme Synchros gesehen. Diese lässt sich sehen.
Bei der Box 2 kommen ja nun auch noch einen Haufen Charaktere aus der soul society dazu. Nicht bei allen finde ich die Stimme mega-passend. Das kann ich aber nur im Vergleich zur japansichen Synchro sagen. Wenn man diese nicht kennt, stört es einen wahrscheinlich kein Stück. Ein paar Namen wurden abgeändert: Zum Beispiel wird statt Ken-chan Kenny gesagt, statt Hinamori Momo, Brother statt Nii-sama. Das sind aber nur kleine Änderungen und im Bereich des verträglichen. Bei Hinamori wird sie einfach nur mit dem Vornamen angesprochen, bei der japanischen Synchro mit dem Nachnamen. Ich denke diese Änderungen sind auch für Fans ertragbar. Worte wie Zanpakuto oder Seireitei werden beibehalten, dafür andere wie reiatsu in Soul Pressure übersetzt. Ich denke aber das die Mischung aus Übersetzung und Original im Rahmen liegt. Mich hat es jedenfalls nicht wirklich gestört.

***Soundtrack:

Der Soundtrack passt super zur Serie und lässt sich auch so ganz gut hören. Er reicht von melancholisch-mystisch, über den chaotischen Klang zu Slapstikeinlagen, bis zu den heroischen Actionszenen. Viele von den Opening- und Endingthemes sind ebenalls richtig gute Lieder und ich höre sie mir gerne an. Vor allem das erste Opening Asterisk.
Später in der Serie mit den Arrancar kommt ein spansicher Touch hinzu, den ich persönlich total cool finde.

*** Extras:

Auch hier die selben wie bei der 1. Box. 2 der 5 DVDs haben wieder Trailer (also Werbung) für andere Animes, Spiele und auch zu Bleach. Und wie gewohnt sind auf jeder der DVDs einmal das "closing" (Der Abspann) ohne Text (also ohne die vielen Einbelndungen, so dass man das Bild genießen kann) und "production art". Dieses sind verschiedene Skizzen von Bleach, Charakterskizzen, Details, verschiedene Expressionen - Skizzen halt. Sich diese auf dem Fernseher anzugucken ist nicht unbedingt die optimalste Lösung, aber sie sind interessant anzusehen. Wenn mich mein Gefühl nicht täuscht werden sie auch passend zu den Episoden auf den DVDs ausgesucht.

***Menus:

Das Startmenu jeder DVD zeigt den Charakter, der auch auf dem Cover ist. Im Hauptmenu kann man die einzelnen Episoden anspielen oder zu den Extras oder Einstellungen gehen. Die Extras habe ich schon beschrieben und bei den Einstellungen hat man 3 Optionen: Englisch, Japansich und Japanisch mit englischen Utnertiteln. Die Titelmusik von Bleach läuft beim Hauptmenu.

***Altersfreigabe:
Die Altersfreigabe variiert wieder von DVD zu DVD. Die gesammte Box ist ab 15, klar, denn wenn auch nur eine DVD dabei ist, die ab 15 ist, muss auch ab 15 draufstehen. Bei der Box 2 sind die ersten 3 DVDs ab 12 und die letzten beiden ab 15. Dies ist kein Qualitätskriterium oder sonstirgendwas, ich wollte es nur erwähnt haben.

***Die Story:

Plot (mit Spoilern):

Ichigo hat seine Kräfte als Shinigami zurückerlangt und macht sich zusammen mit seinen Freunden Orihime, Chado und Ishida auf zur soul society. Der Shopkeeper Urahara unterstüzt die Gruppe bei ihrem Vorhaben und Yorouchi (eine kleine Katze) leitet die Gruppe. In der soul society ist aber nichts so einfach, denn nun muss sich die Gruppe als Eindringlinge bewähren und kämpft gegen alle möglchen Shinigami, vom einfachen Truppenmitglied bis zum Captain.

Mein Statement:
Jetzt geht es so richtig zur Sache. In dieser Box bekommt man ein paar meiner Lieblingskämpfe zu sehen und man wird mit einem Haufen neuer und cooler Charaktere überflutet. Es tauchen auch Fieslinge auf und man bekommt eine grobe Ahnung, dass da noch mehr im Busch ist, als man denkt.
Ichigo ist einfach nur supercool und macht eine rasante Entwicklung mit. Seine Freunde, die einem bei ersten Arc so ans Herz gewachsen sind, kommen eher kurz vor, dafür lernt man aber viele Shinigami kennen, die später auch noch wichtige und interessante Rollen spielen werden.
Eine Filler Episode ist bei dieser Box dabei.
Am Ende der 41. Folge ist man aber leider nicht auch am Ende des Arcs angekommen, sondern hängt mitten drin total in der Luft und will unbedingt wissen wie es weiter geht. Diese 20 Folgen sind aber schon super cool und die Story bzw. die Entwicklung der Charaktere vor allem von Ichigo mitreißend.

Bei der Rezension zu Bleach Box 1 hab ich mich ein wenig mehr über die Bleach Story allgemein ausgelassen. Falls jemand es da noch nachlesen will (Name war da noch: Akkarins Gefährtin).

***Mein Fazit

Die DVD Box ist einfach genial gemacht. Man bekommt 20 Folgen zum Preis von fast 8 (Preise variieren, das ist über den Daumen gepeilt). Die englische Synchro ist gut gemacht und leicht zu verstehen, sollte also auch auf dem deutschen Markt anklang finden (für die, die nicht auf japanisch gucken wollen). Die Bleach Story läuft jetzt voll an und die Kämpfe sind der Hammer (Kenpachi vor allem). Man bekommt hier einen tieferen Einblick in die Welt der Shinigamis und die Charaktere wachsen einem noch weiter ans Herz, auch welche, die man hier erst kennenlernt sind vollkommen faszinierend. Tolle Serie - tolle Box.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 2, 2014 7:33 PM CET


Bleach - Complete Series 1 [5 DVDs] [UK Import]
Bleach - Complete Series 1 [5 DVDs] [UK Import]
DVD ~ Noriyuki Abe
Wird angeboten von comedyfactory
Preis: EUR 35,99

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bleach Box - die MegaStory für den kleinen Geldbeutel, 24. Mai 2009
Ich habe mir die beiden Bleach Staffeln mit den Folgen 1-20 und 21-41 aus England gekauft.

Nun zu Bleach. Mein Vorredner Steffen "Lust am Lesen" hat ja schon einiges über die Story verraten. Deswegen möchte ich mehr über die DVD Ausstattung erzahlen.

*** Verpackung:

Man bekommt 5 DVDs in einer Box. Die Box ist aus Karton, die DVDs sind einzeln in Slimcases. Jede DVD hat ein anderes Covermotiv. Wenn ich mich nicht ganz vergucke, genau die, die auch die einzelnen DVDs haben. Es gibt für alle DVDs nur ein Booklet, das zwischen die DVDs gesteckt in der Box ist. In diesem Booklet sind Kurzbeschreibungen zu den 20 Episoden und in der Mitte ein Coverbild, quasi als Miniposter. Bei mir war es das Cover von DVD 3, Ishida. Ich würde dieses Bild aber nicht rausnehmen, da auf der Rückseite eben die Episodenbeschreibung drauf ist.

*** Format und Ton:

Das Format ist 4zu3. Auf meiner Box bzw. auf den einzelnen DVDs steht 16zu9 anamorph, was ein Fehler ist. Die Serie wurde erst viel später in 16zu9 bzw. HD produziert. (Auf der Box 2 steht es auch schon richtig XD)

Der Ton ist auf englisch und japanisch drauf, leider beides nur 2.0. Untertitel kann man für die japanische Synchro auf englisch dazu schalten. Leider nicht wie bei den Inuyasha DVDs auch die Fansubs, sondern nur die "normalen" Untertitel aus dem Studio. Da ich die Fansubs gewohnt bin, ist es ein wenig komisch für mich. Der Ausdruck ist teilweise anders. Aber das ist ja etwas sehr subjektives.

Das Bild ist genau das aus Japan, die Openings und Endings sind die selben und auch die Trenner in der Mitte der Episode sind drin.

***Die englische Synchro:

Ich habe Bleach erst auf japanisch geguckt. Das heißt gesubbt im Internet. Alle 220 Folgen, die es gerade gibt. Als ich dann das 1. Mal die englischen Stimmen gehört haben, haben meine Ohren gestreikt. Die meinten, das klingt ja voll schräg. Das war der Kulturschock am Anfang, denn kaum hatte ich 5 Minuten auf englisch geguckt, hatte ich mich schon dran gewöhnt. Die meisten Stimmen passen und es ist meiner Meinung nach auch gut übersetzt. Ich habe schon schlimme Synchros gesehen. Diese lässt sich sehen.

***Soundtrack:

Der Soundtrack passt super zur Serie und lässt sich auch so ganz gut hören. Er reicht von melancholisch-mystisch, über den chaotischen Klang zu Slapstikeinlagen, bis zu den heroischen Actionszenen. Viele von den Opening- und Endingthemes sind ebenalls richtig gute Lieder und ich höre sie mir gerne an. Vor allem das erste Opening Asterisk.
Später in der Serie mit den Arrancar kommt ein spansicher Touch hinzu, den ich persönlich total cool finde.

*** Extras:

Auch diese gibt es, leider sind sie etwas spärlich. Auf 2 der 5 DVDs gibt es Trailer (also Werbung) für andere Animes, Spiele und auch zu Bleach. Was es auf jeder DVD gibt, sind einmal das "closing" (Der Abspann) ohne Text (also ohne die vielen Einbelndungen, so dass man das Bild genießen kann) und "production art". Dieses sind verschiedene Skizzen von Bleach, Charakterskizzen, Details, verschiedene Expressionen - Skizzen halt. Sich diese auf dem Fernseher anzugucken ist nicht unbedingt die optimalste Lösung, aber sie sind interessant anzusehen und man findet vielleicht Sachen, auf die man vorher noch nicht wirklich geachtet hat, die aber mit liebe zum Detail angelegt sind.

***Menus:

Das Startmenu jeder DVD zeigt den Charakter, der auch auf dem Cover ist. Im Hauptmenu kann man die einzelnen Episoden anspielen oder zu den Extras oder Einstellungen gehen. Die Extras habe ich schon beschrieben und bei den Einstellungen hat man 3 Optionen: Englisch, Japansich und Japanisch mit englischen Utnertiteln. Die Titelmusik von Bleach läuft beim Hauptmenu.

***Altersfreigabe:
Was ich lustig fand, die Altersfreigabe variiert von DVD zu DVD. Die gesammte Box ist ab 15, klar, denn wenn auch nur eine DVD dabei ist, die ab 15 ist, muss auch ab 15 draufstehen. Bei der Box 1 ist auch nur die 1. DVD (Folgen 1-4) ab 15, die anderen 4 DVDs sind ab 12. Dies ist kein Qualitätskriterium oder sonstirgendwas, ich wollte es nur erwähnt haben.

***Die Story:

Wie gesagt hat Steffen "Lust am Lesen" schon einiges zu der Story gesagt und auch seine Meinung dazu abgegeben. Ich kann nur sagen, ich stimme ihm zu. XD Aber nun mal meine Meinung.

Plot (mit kleineren Spoilern):

Ichigo, ein schuljunge, trifft eines Tages auf eine Shinigami (ein Todesgott oder Soulreaper), die dafür zuständig sind böse Geister (Hollows) in der realen Welt zu töten. Seine Familie wird angegriffen und es kommt zu einem Zwischenfall, bei dem er die Kräfte des Shinigami erlangt und selber zu einem Substitute Shinigami wird (ein Ersatz-Shinigami). Von da an, muss er Rukia, dem Shinigami ohne Kräfte, unter die Arme greifen und auch Ichigos Freunde mischen kräftig mit. Es scheint so, dass in letzter Zeit besonders viele Hollows in Ichigos Stadt auftauchen.
Gegen Ende der 20 Folgen beginnt dann endlich der eigentliche Plot, der einen dann auch vollkommen mitreißt. Zuviel will ich jetzt aber nicht mehr verraten. ;)

Mein Statement:
Ich habe Bleach das 1. Mal versucht zu gucken (ja versucht, ich hatte dann aufgegeben) undgefähr vor 1 1/2 Jahren. Da war ich bis Folge 7 oder so gekommen. Die ersten Folgen waren spannend, die Hauptcharaktere treffen sich und es geht auch richtig Action los. Dann kam ich zu einer Folge, wo es auf einmal abflaute. Der Konflikt der sich aufbaute (Rukia verliert ihre Kräfte an Ichigo), löste sich mehr oder minder auf... (Ichigo übernimmt ihre Aufgaben und macht halt die Hollows platt). Damit plätscherte für mich die Handlung nur dahin, ich sah keine großen Höhepunkte auf mich zukommen und ich verlor bei Folge 7 ungefähr die Lust Bleach zu gucken. Ein großer Fehler meinersteits! Das muss ich heute zugeben. Man muss sich die ersten Folgen bis Folge 15 als riesige Exposition vorstellen. Ich hab nur auf Empfehlung eines Freundes bis Folge 20 geguckt und war dann so gefangen, dass ich nicht aufhören konnte, bis ich bis zur aktuell laufenden Folge aus Japan kam und ich jetzt immer eine Woche warten muss, bis eine neue rauskommt. Man mag sich fragen, warum man sich 15 Folgen dafür Zeit lassen muss, Charaktere einzuführen. Ich weiß es aber besser XD. Denn der Plot der sich entwickeln wird, zieht sich bis Folge 220(die in Japan gerad laufende) durch! Das ist für eine Animeserie enorm. Natürlich gibt es auch Fillerepisoden. Aber im Gegensatz wie zum Beispiel Naruto,(SPOILER) wo es nachdem Sasuke weg ist keine Geschiche mehr wirklich gibt, bis zu den Shippuuden Folgen,(SPOILER ENDE) bleibt Bleach am Ball. Die Story ist wirklich konsequent durchgeplant. Natürlich kann man diesen einen langen Plot in Kapitel einteilen, es zieht sich also nicht ewig hin sondern hat auch Höhepunkte, die auch eine Ende haben, aber eben nur um ein anderes Problem aufzuwerfen, das einen wieder vollkommen fesselt und mitreißt.

Es gibt viele Charaktere die einem ans Herz wachsen, vor allem auch ab Episode 20. Die Story ist Action- und kampfgeladen, deswegen auch teilweise ab 15. Es gibt Slapstik und viel Humor, Romantik, coole Sprüche und vor allem viel Action und Mystik.

***Mein Fazit

Die DVD Box ist einfach genial gemacht. Man bekommt 20 Folgen zum Preis von fast 8 (Preise variieren, das ist über den Daumen gepeilt). Die englische Synchro ist gut gemacht und leicht zu verstehen, sollte also auch auf dem deutschen Markt anklang finden (für die, die nicht auf japanisch gucken wollen). Die Bleach Story braucht ein wenig Zeit um voll anzulaufen, aber das gucken lohnt. Und der Preis für 20 Folgen ist unschlagbar. XD Man muss nur englisch können.


Naruto Unleashed - Series 1 Part 2 [UK Import]
Naruto Unleashed - Series 1 Part 2 [UK Import]
DVD ~ Naruto Uncut

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ungeschnitten - Super Serie, 20. Mai 2007
Die ungeschnittenen Folgen zeigen nicht nur mehr Action (Blut und Kämpfe) sonder auch mehr von den Plots. Die Wiederholungen am Anfang der Serie fallen kürzer aus als im Fernsehen und somit bleibt mehr Zeit die Geschichte zu erzählen. Meiner Meinung wichtige Schlüsselszenen waren im Fernsehen gar nicht zu sehen, sind aber auf diese DVD gebannt.
Das Englisch ist leicht zu verstehen.
Enthalten sind jeweils die englische und die japanische Fassung.

Die Qualität der Filme ist in Bild und Ton großartig.
Die DVD Verkleidung ist liebevoll gestaltet.

Für jeden Naruto-Fan sind diese DVDs ein echter Genuß.

Schade ist, dass ein Booklet fehlt und die Extras auch schon auf der Series 1 Part 1 waren. Deswegen gab es einen Stern Abzug. Dazu kommt das Sasuke "Saske" genannt wird, aber man gewöhnt sich schnell daran.

Aber alles in allem absolut empfehlenswert!


Seite: 1