Profil für Thomas Leisten > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Leisten
Top-Rezensenten Rang: 3.252.611
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Leisten "Frettchen" (Köln)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sudokia - Interactive Game [Codefree Blu-ray]
Sudokia - Interactive Game [Codefree Blu-ray]
DVD ~ Sudokia
Wird angeboten von cdgirl666
Preis: EUR 5,99

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bloß nicht hinreißen lassen..., 18. September 2008
Ich habe mich hinreißen lassen, dem Spiel eine Chance zu geben und bedaure es sehr. Die Beschreibung las sich sehr gut: atmosphärisch, HD Bild, toller Sound.
Und als absoluter Sudoko Fan (ob in Zeitungen, am Nintendo DS im Gehirnjogging oder 20 Mio Platinum Sudoku, oder das Sudoku Game über den Playstation Store der PS3), wollte ich auch "Sudokia" genießen!

Das Spiel ist schlecht zu steuern. Ich habe es mit dem Playstation Controller gespielt (die PS3 wird extra als Wiedergabemedium auf der Rückseite genannt). Die Steuerung wurde sehr umständlich gelöst: Auswahl des Feldes, Menü öffnen, Zahl auswählen (dabei ist die Menüfläche vor dem Sudokia Hintergrund auch noch schwer zu erkennen), Menü schließen, auf zum nächsten Feld. Das dies besser geht, beweist die Sudoku Variante aus dem Playstation Store.

Der angepriesene 5.1 Sound besteht lediglich aus ein bisschen *Kling Klong*, man möchte schnell am Receiver eine andere Musikquelle wählen, um vor Langeweile nicht umzukommen.

Der Sprecher ("Das war gut", "Du hast es geschafft"), aber dies mag ja sehr subjektiv sein, behagt mir gar nicht. Wirkt auf mich sehr billig, gelangweilt und trocken, was der so rüberbringt. Mit Atmosphäre hat dies rein gar nichts mehr zu tun!

Mit Sudokia wird interaktives Spielen versprochen, aber einen Onlinemodus oder Wettkampfmodus sucht man vergeblich. Vielmehr können lediglich 5 Profile angelegt werden. Bei der Langeweile, die aber schon aufkommt, wenn man selbst spielt, möchte man erst recht niemand anderem dabei zusehen.

Vielleicht ist meine Erwartungshaltung auch zu hoch, aber im Zuge der aufkommenden BD Live Features, hätte ich mir ein bisschen mehr Interaktivität schon gewünscht. Völlig einfallslos und optionsfrei kommt dieses Spiel daher. Ich möcht es nicht mal bei Ebay einem andrehen. Was da produziert wurde, ist - ich muss es sagen - ziemlich großer Müll!

Schade um die 20 Euro!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 9, 2008 9:45 AM MEST


I am Legend
I am Legend
Preis: EUR 20,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Haut mich um!, 9. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: I am Legend (Audio CD)
"I am Legend"

- ein Film, den ich eigentlich nicht sehen wollte, weil ich typischen Zombiekram erwartete (das Buch kannte ich bis dato auch nicht!), es aber einem Freund dann auf zugestand, mich mit der BluRay des Films zu überraschen!

Zum Film selbst möchte ich hier nur soviel sagen, dass ich selten so überrascht worden bin. Einen 08/15 Blockbuster "Mutanten-Film" erwartend, war ich nicht darauf gefasst, dass der Film einem die Tränen in die Augen treiben würde...

Und dies erzeugt bei mir hauptsächlich die Musik. James Newton Howard hat hier einen Wahnsinns-Score geschaffen, den ich mir sofort nach dem Film sonntags Nacht bei Itunes ziehen und auf meinen iPod spielen musste. Seitdem höre ich den Score rauf und runter.

Danke für dieses großartige emotionale Gänsehaut-Stimmung erzeugende Machwerk!


Kein Titel verfügbar

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ärgerlich..., 21. Februar 2008
, dass das Gerät beworbenes "Full HD" nicht beherrscht. Betrieben an der PS3 hab ich nun die Wahl:

1. Ich stell die PS3 auf 1080p, was aber der Bildschirm-Auflösung abträglich ist, da 1080p auf dem PFL 7662 LCD Bildschirm mit geringerer Auflösung angezeigt werden!

2. Ich stell sie auf 1080i, was auf dem LCD Bildschirm zu dem gewohnten 1080i Flimmern führt!

Nun muss ich allerdings auch sagen, dass der LCD (wenn man von dem Flackern absieht) im 1080i Modus ein sehr gutes Bild liefert und mit diesem in der Masse der LCD HD Geräte deutlich hervorsticht! Daher auch eine mehr durchschnittliche als schlechte Bewertung!

ABER: Man hat halt nunmal das Gefühl, dass man über den Tisch gezogen wurde! Dies ist sehr ärgerlich! Bis zu diesem Kauf war ich von Philips immer überzeugt. Das hat sich damit erledigt!

... leider habe ich erst jetzt mit dem Betreiben der PS3 von der "Nicht-Full-HD-Fähigkeit des Bildschirms erfahren müssen, das Gerät steht seit November bei mir. Die Rückgabefrist ist abgelaufen. :-( Ich könnt mir --- naja, wo hin beißen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 14, 2008 11:03 PM CET


Ed Wood [Special Edition]
Ed Wood [Special Edition]
DVD ~ Johnny Depp
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,23

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein liebevoll gesetztes Denkmal, 20. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Ed Wood [Special Edition] (DVD)
Tim Burton beweist immer wieder, dass seine Filme gezeichnet sind durch dunkel-schräge Atmosphären, seltsame Protagonisten und einer ständig eigensinnig wirkenden künstlerischen Untermalung in Bild und Ton. Dieser Film ist sein bestes Werk!
Ed Wood, bis heute als schlechtester Regisseur aller Zeiten betitelt, befindet sich mit all seinen Gedanken und Gefühlen im Schaffen von Filmen. Dabei kommt es ihm gar nicht so sehr auf Perfektion, als vielmehr auf die künstlerische Freiheit, die nunmal keine Gesetze kennt, an.
Doch seine umgesetzten filmischen Ideen finden wenig Anklang. Die Tricks sind unheimlich schlecht, die Darsteller auf der Straße entdeckt und die Mittel mehr als begrenzt.
Er versucht alles auf die vergangene Berühmtheit seines Favoriten Bela Lugosi (fantastische Darstellung von Martin Landau) zu stüzen, doch ohne Erfolg.
Als Lugosi stirbt, bricht für Ed eine Welt zusammen. Doch er hat eine einzigartige Idee, Lugosi für sein nächstes Filmprojekt wieder zum Leben zu erwecken.
Tim Burton inszenierte mit "Ed Wood" die wahre Geschichte eines Mannes, dem man trotz allen Unvermögens eines nicht Absprechen konnte: seine Liebe zu Hollywood, die Liebe zum Film!
Burton erweist ihm die nötige Ehre, niemals wird der Film zu "hollywood-like" und enthält genau die richtige Mischung aus Liebe, Sentimentalität, Verträumtheit und Hoffnung, was Ed Wood zu dem Mann machte, der er war.
Nachdem es schon keine Kauf-VHS in Deutschland gab, bin ich sehr froh, bald meinen Lieblingsfilm zum immer wieder ansehen zu Hause zu haben.


Seite: 1