ARRAY(0xb33d7720)
 
Profil für Kohai > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kohai
Top-Rezensenten Rang: 3.167
Hilfreiche Bewertungen: 1172

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kohai (Rosenheim)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
Der echte, führige Schutzhund
Der echte, führige Schutzhund
von Manfred Müller
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 28,90

2.0 von 5 Sternen Gnadenlos veraltet, 16. April 2014
Nachdem mir Müllers Fährtenbuch noch einigermaßen zugesagt hat, habe ich mich dazu hinreißen lassen, auch den "echten führigen Schutzhund" zu kaufen, da es in dem Bereich leider wenig Literatur gibt.

Leider hat sich gezeigt, dass der Zahn der Zeit beim Thema Schutzdienstausbildung doch stärker nagt, als bei der Fährtenausbildung. Müller und seine Trainingsweisen sind gnadenlos veraltet - eigentlich nicht weiter verwunderlich, wenn man sich vor Augen hält, dass sie Erstauflage des Buches vor über 20 Jahren erschien.
Alles ist Trieb, der führige Beutehund ist verpönt und wird sogar als gefährlich dargestellt... nur der echte harte, aggressive Hund, der lieber den Figuranten packen würde und sich nur durch Ausbildung dazu bewegen lässt, den Arm und nicht den Mann zu nehmen, nur der taugt etwas....

Als moderner Schutzhundsportler reißt man sich ein Bein aus, um die breite Masse davon zu überzeugen, dass man nicht die Aggression fördert oder darauf wert legt, dass auch der Sportschutzhund in privater Hand auch einfach nur ein Hund ist und dann werden weiterhin Bücher verkauft und gedruckt in denen der Hund mit "reizbarer, feindseeliger Grundstimmung" bejubelt wird.
Der "echte führige Schutzhund" wie Müller in propagiert hat nichts mit dem modernen Sporthund zu tun, sondern ist im Grunde genau der Typus Hund, den man in der heutigen Zeit als Privathundehalter nicht mehr haben will und auch nicht mehr gebrauchen kann, weil er im Alltag nur Ärger macht und auf Prüfungen keine Punkte mehr holt.

Von den bizarren Welpentests und dem Aussortieren der Welpen am 21 Tag nach Vollendung der Tests möchte ich gar nicht erst reden.
Die Zeit von Ausbildern wie Manfred Müller und seinem angestrebten Idealhund sind vorbei und mit dieser Anleitung wird man nicht einmal mehr auf der Ortsgruppen Prüfung einen Blumentopf gewinnen können.

Zwei Punkte gibt es, weil Müller wenigstens darauf hinweist, dass in der Zucht auch die Hündin bei der Aufzucht großen Einfluss auf die Entwicklung nimmt und nicht immer nur auf den Rüden Augenmerk gelegt werden soll. Ebenfalls positiv der Hinweis, sich nicht nur mit den Eltern, sondern mit mehreren Generationen zu beschäftigen und dass nicht jedes gute Prüfungsergebnis gleich eine Rückschluss auf das wahre Wesen des Hundes zu lässt.


Blutgletscher
Blutgletscher
DVD ~ Gerhard Liebmann
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend Gut, 7. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Blutgletscher (DVD)
Ich bin durch Zufall über den Trailer gestolpert und hatte billigen Schmunzeltrash mit schlechten Darstellern erwartet. Was die österreichische Filmindustrie hier abliefert, weiß jedoch angenehm zu überraschen.
Natürlich erinnert die Story um ein paar Forscher in den Alpen, die einen Einzeller entdecken, der zu aggressiven Mutationen führt, stark an Carpenters "Ding aus einer anderen Welt" sogar ein Hund ist wieder beteiligt - dennoch kann "Blutgletscher" dank seiner Figuren und der tollen Kulisse als eigenständiger Film bestehen.

Was man nicht erwarten darf sind selbstverständlich Hochglanzeffekte wie in Hollywood. Da hat der Film seine klaren Schwachstellen, wenn große Kreaturen in direkter Interaktion gezeigt werden, wirkt das ganze leicht veraltet, weil die Tricks eben nach guter alter Schule handgemacht sind. Darum büßt der Film auch einen Stern ein.

Ansonsten weiß "Blutgletscher" zu überzeugen, auch wenn einige Nebenrollen etwas blass bleiben, dafür punktet der Film mit einer hervorragenden Kulisse, die wie gemacht für einen Horrorfilm scheint, dazu gut dosiert ein paar Ekelszenen, glaubwürdige Charaktere, die glaubwürdig handeln und die gute alte Kunst der Suspense... wenig brutales in Großaufnahme, dafür viel Stimmung durch Licht, Schatten und die Geräuschkulisse.


Kinder des Chaos
Kinder des Chaos
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langatmig, 14. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kinder des Chaos (Kindle Edition)
Viel gelobt, als moderne Variante des "Heart of Darkness" abgekündigt, aber leider auf weite Strecken sehr enttäuschend....

Als Kinder töten Phil, Martin und Jamie in einer regnerischen Nacht einen unheimlichen Fremden. Schon allein dieser Akt wird beim Lesen nicht wirklich verständlich, aber man nimmt es als Ausgangssituation so hin.
Es schließen sich furchtbar langatmige Beschreibungen über das Leben des Mittlerweilen erwachsenen Phil an, der - wie leider in solchen Romanen in der Zwischenzeit schon Standard - ein erfolgloser Schriftsteller ist, den seine Frau verlassen hat und der noch immer an den Geschehnissen aus seiner Kindheit zu knabbern hat.

Auf Bitten der totkranken Mutter seines Freundes begibt sich Phil auf die Suche nach dem Mann mit dem er einst den Fremden tötete. Es folgen etwas Sex, Klischees über die dunkle Seite Mexikos, klischeehafte Charaktere und im letzten Drittel des Buches schließlich noch Gewalt, Folter, philosophische Ansätze und ein furchtbar plattes Ende.

Das Buch ist furchtbar langatmig geschrieben, stolpert von einem Klischee ins Nächste und trotz des Ich-Erzählers findet man beim Lesen einfach keinen Zugang zu den Ereignissen. Gegen Ende hin, zeigen sich durchaus Ansätze von Spannung und die philosophischen Ansätze deuten wieder an, dass der Autor wirklich in Richtung "Heart of Darkness" gedacht hatte, beim Verfassen der Geschichte, doch all das kann "Kinder des Chaos" nicht mehr retten.


The Walking Dead 09: Im finsteren Tal
The Walking Dead 09: Im finsteren Tal
von Robert Kirkman
  Broschiert
Preis: EUR 16,00

3.0 von 5 Sternen Wenig Neues in der Zombiewelt, 14. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Nach der dramatischen Flucht aus dem Gefängnis wird es im 9. Teil der Comic Reihe nun eher langweilig.
Es passiert wenig in der Story, es werden im Grunde nur die Weichen für künftige Ereignisse gestellt.
Natürlich sind erste interessante Ansätze gesetzt, die andeuten, in welche Richtung es mit den Charakteren weitergehen könnte, mit Ford und Porter werden neue Charaktere eingeführt um die sich viel versprechende Handlungen entwickeln lassen, aber trotzdem will und will dieser Band nicht so recht in Fahrt kommen.

Die Story dümpelt von einer Szene zur nächsten, vieles wirkt stark gerafft und irgendwie hastig, es folgen ein paar Ortswechsel, ein paar Zombiebegegnungen und bevor man es sich versieht, ist der Band zu Ende ohne dass wirklich groß etwas erzählt wurde.

Eher enttäuschender Band der Reihe, der hoffentlich wirklich nur ein Übergang zu neuen spannenden Geschichten in der Post-Gefängnis-Ära sein soll


Sharknado [Blu-ray]
Sharknado [Blu-ray]
DVD ~ Tara Reid
Wird angeboten von the-dvd-house
Preis: EUR 8,19

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rettet jeden faden DVD-Abend, 22. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Sharknado [Blu-ray] (Blu-ray)
Ja die Story ist dämlich, da die Effekte sind mies und die Schauspieler sind noch mieser, aber ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal soviel gelacht habe.
Schauspieler aus der dritten Reihe kämpfen sich mit aberwitzig miesen Dialogen von einer Trash Szene zur nächsten.
Der Jeep mit Turbo Boost
Der halbierte weiße Hai
Der Rückspiegel der alles zeigt, nur nicht das, was hinter dem Auto liegt
Der explodierende Swimming Pool
und der "jetzt hasse ich sie auch" Moment
sind nur einige der Szenen, nach denen man die Augen offen halten sollte.

Der Film macht keinen Sinn, aber dafür macht er einfach eine Menge Spaß. Idealerweise guckt man "Sharknado" mit einer Gruppe von Freunden und ein paar kalten Drinks. Ideal auch zum Mehrfach gucken, denn man findet immer wieder etwas Neues.


Kastration & Sterilisation beim Hund
Kastration & Sterilisation beim Hund
von Michael Lehner
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,00

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sachlich und kompetent...., 6. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
....sieht leider anders aus.

Schon im Vorwort und im ersten Kapitel spart die Autorin nicht mit Polemik und Seitenhiebe gegen die Konkurrenz Strodtbeck/Gansloßer und deren Buch zum Thema.
Frau von Reinhardt wird nicht müde zu behaupten, dass es kaum Untersuchungen zum Thema gibt, ein Blick in das Literaturverzeichnis des Buches zeigt jedoch eine ganz ansehnliche Palette an wissenschaftlichen Arbeiten zu den Teilbereichen der Auswirkung der Kastration.

Sehr viel Zeit nimmt man sich für die biologischen Fakten, wie funktionieren die Geschlechtsorgane der Tiere, welche Hormone gibt es, welche Operationsmethoden sind zur Unfruchtbarmachung möglich....
Fast ebenso ausführlich wird die durch animal learn durchgeführte Studie behandelt. Präsentiert als die große Stärke des Buches, zeigt die Studie und ihre Auslegung sich jedoch als die große Schwachstelle. Denn anders als Niepel bei der Bielefelder Studie begeht von Reinhardt den Kardinalsfehler, die subjektiven Antworten der Befragten als Tatsachen zu präsentieren.
So wird an keiner Stelle darauf hingewiesen (Niepel diskutiert diese Möglichkeit in ihrem Kastrationsbuch über mehrere Seiten) dass viele Antworten extrem vom subjektiven Empfinden der jeweiligen Person abhängig sind und nur eingeschränkt nachprüfbar ist, ob Veränderungen durch die Kastration hervorgerufen wurden.

Der Rest rund um die Kastration wird sehr oberflächlich mit viel Vermenschlichung der "leidenden" Hunde und immer wieder kehrenden Seitenhieben gegen das andere Kastrationsbuch.
Besonders kritisch ist in meinen Augen die pauschale Verharmlosung der Frühkastration. Von der Empfehlung bestimmte Rassen zur Sicherheit generell vor eintreten der Geschlechtsreife zu kastrieren, möchte ich hier gar nicht sprechen.

Das Buch zielt viel auf die Gefühle ab. Es wird von verhungernden Welpen auf der Straße und tausenden in Tötungsstationen vegetierenden Hunden geschrieben. Was die Populationskontrolle von Straßenhunden argumentativ mit der Kastration von deutschen Familienhunden zu tun haben soll, wird jedoch nicht klar.
Besonders bitter jedoch ist - wenn man etwas zwischen den Zeilen liest - die Meinung, die die Autorin von Hundehaltern zu haben scheint. Denn immer wieder beschleicht einen das Gefühl, das Hauptargument gerade bei der Mehrhundehaltung, pro Kastration ist, dass der durchschnittliche Hundehalter ein inkompetenter Tölpel ist, unfähig seinen Hund zu erziehen und unter Kontrolle zu halten.

Dieses dritte Buch zum Thema Kastration ist weniger eine sachliche und kompetente Abhandlung der Pro und Contra Punkte zum Thema Kastration, als eine bloße Verteidigung einer einseitigen Anschauung des Themas sowie Angriff auf das Werk von Strodtbeck/Gansloßer.

Wer sich zu dem Thema sachlich informieren möchte und der großen Frage, welche der beiden Parteien nun recht hat aus dem Weg gehen will, dem sei Gabriele Niepels "Kastration beim Hund" ans Herz gelegt. Auf Grund ihres Alters hat diese Publikation den Nachteil, dass der sogenannte Kastrationschip nicht behandelt wird - da zum Erscheinungszeitpunkt noch nicht auf dem Markt - aber in allen anderen Bereichen liefert sie eine sachliche Aufarbeitung des Themas, sowie eine kompetente Diskussion einer ähnlichen Studie.


Fitness For Me: Fat Attack: Bodyshaping Workouts für die perfekte Bikini Figur
Fitness For Me: Fat Attack: Bodyshaping Workouts für die perfekte Bikini Figur
DVD ~ Verena Brauwers
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anspruchsvolles Training für Zuhause, 10. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Die DVD ist die zweite Trainings DVD von Verena Brauwers und ich muss sagen, ich bin vom Workout erneut begeistert.
Einfache Ausstattung, kein überflüssiger Schnickschnack - ja manch einer sieht gern die Instructor vor Palmenkulisse oder am Strand turnen, aber ich sehe keinen Sinn darin, exotische Drehorte mit zu bezahlen, wenn es ein simples Workout für zu hause ist.

Vorgestellt werden drei durchaus anspruchsvolle Workouts für Zuhause, die nochmals in Einzelne Teile gesplittet sind, so kann man sich individuell Übungen zusammen stellen und das regelmäßige Training variieren. Sehr wohltuend ist es auch, dass man nicht erst einmal einkaufen gehen muss, weil man fürs Training diverse Utensilien benötigt. Man kann nach dem Aufwärmen direkt loslegen.

Allerdings sollte man sich gerade als Anfänger nicht zu viel vornehmen. Gewissenhaft ausgeführt gehen die Workouts bei Untrainierten sehr schnell auf die Kondition, so dass man sich langsam steigern muss. Ein Vorteil für Geübtere ist, dass viele der Übungen in zwei Stufen erklärt werden. Neben der leichteren Ausführung für den Einsteiger gibt es so für Fortgeschrittene eine leichte Modifikation der Übungen, die sie etwas mehr fordern.

Fazit: Gelungene DVD für abwechslungsreiches Training daheim.


Krampus: The Yule Lord
Krampus: The Yule Lord
Preis: EUR 9,07

4.0 von 5 Sternen Weihnachten mal anders, 10. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krampus: The Yule Lord (Kindle Edition)
Eins vorweg "Krampus" kommt nicht ganz an Broms genialen "Kinderdieb" heran, doch auch mit diesem Roman hat Brom erneut wundervollen, fantasiereichen Lesestoff abgeliefert, mit dem er gleichermaßen alte Fans begeistern, wie auch neue Leser anziehen wird.

Bevor die Menschheit sich dem Weihnachtsfest zuwandten, feierten sie zur Zeit der Wintersonnenwende das Yule Fest, sie brachten Krampus dem Herrn des Yule Festes Opfergaben dar und läuteten die jährliche Widergeburt der Natur ein. Doch seit über 500 Jahren liegt Krampus nun in Ketten, vergessen von der Welt und die Menschen jubeln jemandem anderen zu... Santa Claus. Doch mit Hilfe des erfolglosen Musikers Jesse gelingt Krampus schließlich die Flucht aus seinem Verließ und er hat nur ein Ziel, sich an dem Mann zu rächen, der ihm das einst antat. Er will den Verräter töten, der ihm sein Fest stahl, er will Santa Klaus töten.

Mal wieder nimmt Brom sich bekannt geglaubter Geschichten und Motive an und arrangiert sie zu etwas vollkommen neuen, mit einzigartigem Charme. Wer glaubt, er weiß alles, was es rund um Weihnachten und Santa Claus zu wissen gibt, wird in diesem Buch ganz andere Seiten des freundlichen, bärtigen Mannes im rot-weißen Outfit kennen lernen.
Leider bietet das Setting im winterlichen Amerika nie eine solche imposante Kulisse, wie es Avalon im "Kinderdieb" tat, aber dennoch reißt einen die Geschichte sehr schnell mit.
Zwar sind einige Charaktere sehr nah am Stereotyp gelagert (der General, Dillard...) doch auch das tut "Krampus" keinen Abbruch.

Brom erzählt erneut eine fantastische Geschichte, die einem lange im Gedächtnis bleibt und sich nicht nur als simple Fantasy-Story sondern auch als Parabel auf das Sterben der alten Bräuche und deren Verdrängung durch neue und angepasste Feste lesen lässt.

Fazit: Ein wundervoller Roman, den man idealerweise rund um die Weihnachtszeit genießen sollte.


World War Z
World War Z
Preis: EUR 3,49

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider langweilig, 25. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: World War Z (Kindle Edition)
Ich habe mich lange auf dieses Buch gefreut, wurde es doch als die Pflichtlektüre für Zombie Fans gefeiert und gelobt. Auch der Stil schien viel versprechend...nicht eine Geschichte, nicht ein Held, nicht ein Retter....sondern ein Sammelsurium aus vielen Geschichten, aus aller Welt, das ein globales Bild der Katastrophe zeichnet und das ganze Ausmaß der Katastrophe für den Leser spürbar macht. Eine geniale Idee, doch leider schafft der Autor es nicht, diese auch vernünftig umzusetzen.

Zu Beginn hat Max Brooks noch ein Gespür für die richtige Stimmung, die ersten Geschichten sind spannend, durchaus fesselnd und machen Lust auf mehr. Doch das Gefühl verfliegt sehr schnell und kurz vor Halbzeit wird das Buch extrem langatmig und man muss sich beim Lesen extrem anstrengen. Brooks beweist bei der Auswahl der "Interviewpartner" kein besonders glückliches Händchen. Sehr viele wirken auf den Leser schnell arrogant und unsympathisch und leider vergibt Brooks an diese Charaktere die meisten Seiten.
Während die interessanten Geschichten aus dem Volk schnell abgehandelt sind, quält Brooks seinen Leser seitenlang mit den Militär- und Politikgeschichten, die entweder zum einschlafen langweilig sind oder sich immer und immer wiederholen.
Nach der dritten Militärgeschichte hat man es verstanden, dass die modernen Errungenschaft der Hightech Army nicht gegen Zombies wirken und die Soldaten am Boden zerstört sind. Aber es kommt noch eine vierte, fünfte, sechste....Geschichte mit dem selben Tonus und die wirklich interessanten Berichte aus dem Alltag gehen unter. Auch erstickt das Buch stellenweise in Klischees. Eine Tatsache über die man hinweglächeln könnte, würde der Rest des Buches passen, hinzu kommt noch etwas Pathos - man denke an den gefeierten Regisseur der die Menschen mit seinen Filmen rettet - und es wird immer schwerer das Buch zu Ende zu lesen.

Ein Buch dem eine tolle Ausgangsidee zu Grunde liegt und das zwischen all den vielen langweiligen Seiten die ein oder andere ergreifende Geschichte zu erzählen hat. Durch den aktuell laufenden Kinofilm, wird es sicher viele neue Leser finden, aber dem Kultstatus, der dem Buch bisweilen nachgesagt wird, wird der Roman nicht gerecht.
Um 50% gekürzt könnte "World War Z" eine nette Zombie Lektüre für zwischendurch sein, in der aktuellen Form ist es in erster Linie langwierig und über sehr weite Strecken auch einfach langweilig.


Triple Crown 74173 Easy Glider Multi (Frisbee) ca. 28 cm / 180 g
Triple Crown 74173 Easy Glider Multi (Frisbee) ca. 28 cm / 180 g
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fun Faktor hoch - Haltbarkeit gegen Null, 23. Juli 2013
Der Triple Crown Easy Glider erscheint durch seine dicke schwere Machart sehr robust.
Bei den ersten Würfen zeigt er seine Vorteile gegenüber anderen Scheiben. Er ist auch für ungeübte Hundehalter recht einfach zu werfen, fliegt recht lang und auch vergleichsweise stabil, so dass der Hund die Chance hat ihn in der Luft zu schnappen.
So lange das gelingt, gibt es auch nichts am Easy Glider auszusetzen, das Problem geht erst los, wenn er auf den Boden landet. Die Scheibe ist dick und starr und der kleine Rand reicht nicht wirklich aus, um den Hund eine Anbissstelle zum hochheben des Gilders zu geben.
Knickt der Hund den Easy Glider beim Hochheben leicht, hat die Scheibe nicht genug Flexibilität und zeigt schnell Risse, erst oberflächlich an den Kanten, dann immer tiefer. Ergebnis war nach nur 5 Benutzungen ein Riss der quer durch die Scheibe lief, nur vom Aufheben durch den Hund ohne Zerren an der Scheibe.

Schade, da der Glider im Vergleich zu den günstigeren flexiblen Scheiben deutlich schöner und länger fliegt, aber eine Scheibe sollte es schon aushalten, wenn Hund sie regelmäßig vom Boden aufnimmt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19