Profil für Sueberkruep > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sueberkruep
Top-Rezensenten Rang: 97.155
Hilfreiche Bewertungen: 860

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sueberkruep

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
Ravensburger 26543 - Das Elektronik Labyrinth
Ravensburger 26543 - Das Elektronik Labyrinth
Wird angeboten von Powerbuy24, Preise inkl. MwSt., Impressum und AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 47,29

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Spiel, nicht nur für Kids!, 16. November 2011
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Dieses Spiel ist gut bis sehr gut geeignet auch von nur 2 Spielern gespielt zu werden. Im Gegensatz zum Original, das nur ab 3 Personen spielbar ist. Dieses kommt vorallem daher, das es durch die verschieden "Bewohner" des Labyrinthes abwechslungsreicher und weniger vorhersehbar ist, als das Original.

Trotzdem bleibt das Spielgefühl erhalten und der Ärger ist nach wie vor groß, wenn man durch eine Verschiebung der Gänge einen Strich durch die Rechnung bekommt.

Durch die Erfüllung des Auftrages ist auch das von Knizia in King Arthur eingeführte Belohnungssystem wieder vorhanden: Wer zuerst seinen Auftrag erfüllt, bekommt am meisten Zaubersteine und ist damit dem Sieg näher, vorausgesetzt, man erreicht wieder den Ausgangspunkt.

Die einzige Abwandlung des Schwierigkeitsgrades, liegt in dem Austauschen von 3 Gängekarten, aber das stört nicht.

Auch für Erwachsene ein schönes Spiel, finden zumindest wir junggebliebene Erwachsenen mit über 40 :-)
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 1, 2013 1:13 PM CET


Mega Piranha (3D-Special Edition) [Blu-ray]
Mega Piranha (3D-Special Edition) [Blu-ray]
DVD ~ Tiffany Darwish
Preis: EUR 10,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut wenn man auf Trash steht, 26. September 2011
Ich habe mit diesem Film das erhalten was ich erwartet hatte: Einen trashigen Film der "Superlative".

Die Tricktechnik ist halt Fernsehcomputeranimationsniveau und die Handlung heroisch bis schwachsinnig übertrieben. Das er nur 3 Sterne bekommt liegt an der 3D Umsetzung. Da man anscheinend die Bildfolge halbiert hat, um den 3D Effekt zu erreichen ruckelt das Bild in der 3D Version, was es in der 2D Fassung nicht tut.

Dafür bekommt man Monster Piranhas zu Gesicht, die kein Problem damit haben Strände und Häfen zu verwüsten und Hochhäuser und Schlachtschiffe zu zerstören.

Wer auf Trash steht kann gerne zugreiffen, wer einen ernsten oder witzigen Horrorfilm wie den Piranha 3D aus dem letzten Jahr erwartet, wird bitter entäuscht werden.


Auf verlorenem Posten: Honor Harrington, Bd. 1. Roman
Auf verlorenem Posten: Honor Harrington, Bd. 1. Roman
von David Weber
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bombastisch, 24. April 2011
Diese Buch ist ein mächtig heftiges Abenteuerbuch in der Nachfolge von der Hornblower Reihe, nur halt im Weltraum.

Es wird auf die Probleme einer Komandantin eingegangen, die weit weg von der Heimat aufsichgestellt ist und nun quasi ohne Unterstürtzung versuchen muß (Achtung Spoiler!!!) eine verkappte Invasion aufzuhalten und sich dazu noch mit unfähigen Vorgesetzten und Wirtschaftsmangnaten rumschlagen muß. Hinzu kommt ein unwilligger Erster Offizier, dwer eigentlich dachte er bekommt irgendwann das Kommando über den Kreuzer Fearless, der dazu noch durch einen Versuchsumbau ziemlich viel von seiner Standardkampfkraft einbüsen mußte.

Die Schlachtszenen sind, wie schon gesagt bombastisch angelegt und man fühlt sich so, als wäre man dabei, was auch sehr unangenehm sein kann, da der Kreuzer einen Gegner gegenübersteht, der weit überlegen ist.

Eine imposante Spaceopera, daher volle 4 Sterne, es wären fast 5 geworden, aber die Baumkatzen treffen nicht umbedingt meinen Gusto.


Medal of Honor - Limited Edition
Medal of Honor - Limited Edition
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 39,90

4.0 von 5 Sternen Eigentlich ganz gut..., 7. März 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Medal of Honor - Limited Edition (Videospiel)
Meiner Meinung nach ist das Spiel recht gut,trotz der ngativen Meinungen, ABER ein paar negative Sachen gibtŽs doch: 1. die Kampagne ist viel, viel und viel zur kurz, da hilft auch nicht der meiner Meinung nach sauschwere Tier-1 Zusatz-Mode und 2. der versprochene Beta-Zugang ist immer noch nicht in Sicht und daher die Werbung mit diesem nicht ganz fair.

Der online Modus ist meiner Meinung nach super und macht richtig Spaß, besonders wenn man mit Beakannten spielt. Mächtig heftig ist es auch, wenn man als Frischling gegen Tier-1 Truppen antritt, die haben einen sehr schnell beseitigt, teilweise ohne das man sie überhaupt gesehen hat.

Am Anfang steigt man zwar schnell auf, hat aber dann spätestens ab 2600 Rangpunkten das Problem diese zu halten.


Ravensburger 21999 - Wer war's? Schräghausen - Das 2. Abenteuer
Ravensburger 21999 - Wer war's? Schräghausen - Das 2. Abenteuer
Wird angeboten von Spielwarendepot24
Preis: EUR 25,95

20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Komplexer, 26. Oktober 2010
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Dieses Spiel ist um einiges Komplexer als "Wer War es (1)". Ein zusätzliches Taktikmoment kommt mit des 5 drehbaren Wegen hinzu. Aber wie schon in der Rezension vor mir erwähnt, sind die 4 Spielfiguren ein wenig zu leicht zu verwechseln, zumindest im Eifer des Spieles. Ravensburger hätte da gerne noch weitere Farben spendieren können, um das Unterscheiden einfacher zu machen.

Durch die verschiedenen kleinen Kärtchen ist das Spiel leider ein wenig "fummliger" geworden, man muß arg aufpassen, das die kleinen Kärtchen nicht verloren gehen und das trägt leider nicht zur Übersichtlickeit bei. Das es 3 Spielstufen gibt, wurde ja im vorherigen Kommentar bereits korrigiert, so daß es auch erstmal was für jüngere Kinder ist. Die mittlere (Standard) Spielstufe ist, wie schon beim ersten "wer war es", für den normalen Spieler ausreichend. Wer es noch schwieriger mag, kann sich dann ja an der höchsten versuchen.

Alles im allen ein recht gutes Knizia Spiel, durch die kleinen Karten und die einfarbig gleichfarbigen Figuren gibt es allerdings einen Abzug.


Die Linenschiffe der Brandenburg- bis Deutschland-Klasse.
Die Linenschiffe der Brandenburg- bis Deutschland-Klasse.
von Gerhard Koop
  Gebundene Ausgabe

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Informationen en masse, 14. Juni 2010
bekommt man in diesem Buch. Es wird auf jedes Schiff der Vordreadnought-Generation der Linienschiffe ab der Brandenburg-Klasse eingegangen. Ob Maschinenleistung, Kohlenmessfahrt oder diverse andere spezielle Informtionen, man bekommt viel wissenwertes geboten. aber zwei negative Punkte gibt es: der Autor wiederholt sich streckenweise im Buch, speziell im Bereich Feuerleitung und einige Zahlen scheinen bei den Kohleverbräuchen in unordnung geraten zu sein. Bei einigen Schiffen wird bei der "ökonomischten Fahrtstufe" weit mehr verbraucht als bei höheren Fahrtstufen. Das erscheint mir fehlerhaft.

Aber trotzdem ist es ein interessantes Buch, über diese nur selten behandelten Schiffklassen. Über die späteren Linien- beziehungsweise Schlachtschiffe findet man ja bei Weitem mehr Literatur.


The Doombolt Chase - The Complete Series [DVD]
The Doombolt Chase - The Complete Series [DVD]
Wird angeboten von mecodu
Preis: EUR 15,51

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Super-Serie, 20. April 2010
ist diese Perle von dem Autor von "Dr. Who" aus den End 70ern. Ich hatte sie nur bei der Ausstrahlung Anfang der 80er Jahre gesehen und sie hinterlies bei mir so einen bleibenden Eindruck, daß ich sie mir umgehend beschafft hatte, als ich mitbekam das sie wenn auch nur als UK-Import erhältlich war.

Diese (Kinder-) SF-, Abenteuer-Serie um Richard, seinem Freund Peter und dem Mädchen Lucy, die versuchen den Vater von Richard zu entlasten, hat für mich nichts von ihrem damaligen Reiz verloren. Die Flucht von den dreien auf der Suche nach dem geheimnisvollen Hintermännern des Doomboldt-Projektes war für mich noch immer spannend, obwohl ich ja mich noch an das Ende leidlich erinnern konnte.

Einzig die DVD-Umsetzung vermindert die Sternzahl auf eigentlich nur 3,5 Sterne: Das es nur die englische Tonspur ist es nicht sondern die Tonqualität der ersten Episode, die war teilweise so schlecht, das ich nicht alles verstehen konnte und da leider garkeine Untertitel vorhanden sind, konnte ich es leider nichtmal durch nachlesen ergänzen. Schade, hätte diese DVD die bei anderen Serien üblichen Untertitel für Hörgeschädigte (HOH-Subtitles) erhalten, wäre ich vielleicht zu 5 Sternen gekommen.

Aber ich konnte mich nicht mehr von der Serie lösen und hatte sie quasi an einem Stück durchgesehen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 14, 2014 12:04 AM CET


Skagerrakschlacht: Vorgeschichte - Ereignis - Verarbeitung
Skagerrakschlacht: Vorgeschichte - Ereignis - Verarbeitung
von Michael Epkenhans
  Gebundene Ausgabe

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Zusammenstellung, 10. März 2010
von verschieden Vorträgen, die gehalten wurden zum im Rahmen einer Marine-Tagung zu dem Thema "Skargerrak-Schalcht". Hier kammen englische und deutsche Wisenschaftler zu Wort und beleuchteten unterschiedliche Askpekte und Sichtweisen dieser "größten modernen Seeschlacht".

Es ist interessant wie unterschiedlich man dieses Thema angehen kann, zum Beispiel von der Problematik der Versorgung, die Aufbereitung im Film oder der charakterlichen Eigenschaften der einzelnen Kommandeure. Aber ebenso wird in einigen Vorträgen auf den "kleinen Mann" eingegangen.

Alles im allem eine interssante Sammlung von den Meinungen und Erkenntnisse von verschieden Personen und Sichtweisen. Es war zwar nicht das was ich erwartet hatte, nämlich eine Analyse zur Vorgeschichte, Ereignis und Verarbeitung "aus einem Guß", aber doch sehr interessant. Man muß sich dann halt seine eigene Meinung bilden und das in den historischen Zusammenhang setzen.


Das Haus der Krokodile - Die komplette Serie [2 DVDs]
Das Haus der Krokodile - Die komplette Serie [2 DVDs]
DVD ~ Thomas Ohrner

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Toll, 10. März 2010
Diese Serie hatte mich damals wirklich beeindruckt, ich konnte mich zwar nur noch verschwommen an die Krokodile und Bruchstücke der Handlung erinnern, aber als diese DVD herauskam, mußte ich zusschlagen. Die Bild und Tonqualität ist für das Alter und die Art der Produktion akzeptabel und auch ansonnsten macht diese Miniserie eine gute Figur.

Die Geschichte um Victor und seine Schwestern ist nachwie vor spannend und auch für Kinder wohl immernoch ein wenig gruselig, trotz Harry Potter-Zeiten. Für meine Freundin und mich, die wir alte Serien mögen, war es die Erfüllung eines Traumes: Wir haben alle Folgen an einem Abend durchgesehen, da wir uns einfach nicht davon lösen konnte. Nach und nach kam dann auch die Erinnerung an Einzelheiten der Handlung wieder.

Das einzig traurige war, das es nach 6 Folgen schon wieder vorbei war.

Ich gebe Gerne 5 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 3, 2010 9:15 AM MEST


KDD - Kriminaldauerdienst - Staffel 2 [4 DVDs]
KDD - Kriminaldauerdienst - Staffel 2 [4 DVDs]
DVD ~ Manfred Zapatka
Preis: EUR 15,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannende Fortsetzung, 10. März 2010
Diese Serie ist einfach genial, schade das sie nach der dritten Staffel eingestellt wurde.

Es macht Spaß zu sehen wie es mit den Mitarbeitern des KDD und wie die Verwicklungen mit Jacobi weitergehen. Wie bei der ersten Staffel sind die einzelnen Charaktere interessant und recht glaubhaft und auch die Probleme im Privatleben dargestellt. Hingegen finde ich das Bonusmaterial nicht so überzeugend, da wäre wohl mehr drin gewesen.

Das schöne an dieser Serie ist, das es nicht nur einenen Helden, sonderen viele Handlungsstränge gibt, wobei die einlnen Personen alle Ecken und Kanten haben.

Ich gebe 4 Sterne und hoffe auf das baldige Erscheinen der 3. und letzten Staffel, die leider zu unsäglichen und variierenden Zeiten auf Arte "verheizt" wurde.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19