wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Autorip PrimeMusic WSV
Profil für S. Warstein-R > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Warstein-R
Top-Rezensenten Rang: 70.685
Hilfreiche Bewertungen: 422

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Warstein-R "cseidelmann" (Warstein-Belecke)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Ride to Hell: Retribution - [PC]
Ride to Hell: Retribution - [PC]
Wird angeboten von Cmal2_GmbH
Preis: EUR 4,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen An diesem Spiel scheiden sich die Geister!, 8. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mich hat dieses Spiel sehr an den Klassiker Vollgas erinnert, da es mir wie eine Reminiszens vorkommt. So ist jedenfalls meine Meinung dazu.
Technisch sieht es leider nicht so rosig aus: Es gibt unzählige Bugs, z.B. bleibt der Hauptprotagonist an so ziemlich jeder Stelle hängen.

Richtiges Open World, ist es übrigens nicht geworden, da alles sehr linear abläuft. Eine Übersichtskarte, wo genau zu sehen ist, wo es
denn hingehen soll gibt es leider auch nicht. Der Akteur Jake bewegt sich derart staksig, als ob er ein ganzes Päckchen Hubba Bubba im Schuh
hätte, so ist jedenfalls mein Eindruck. Die Spielemechanik funktioniert nicht, da es bei Einsätzen zu Fuß, oder auf dem Bike nahezu unmöglich
ist genau zu zielen und schießen zu können. Nervig sind auch die unzähligen Ladebildschirme.

Darüber hinaus ist es auch immer wieder unfreiwillig komisch, wenn z.B. eine Schlägerei ansteht: Erstmal sind Treffer da schon Glückssache,
und andererseits bewegen sich die Figuren derart plump und ungeschickt, daß man nur darüber lachen kann.

Eine Fahrt auf dem Motorrad ist auch nicht viel besser: Verfahren ist nicht möglich, da es keine Fahrphysik zu geben scheint, und beim
berühren der Leitplanken explodiert das Motorrad plötzlich.

Die Story fand ich soweit gut, nur hapert es leider an der technischen Umsetzung, da diese ziemlich versemmelt wurde. Sehr schade, wie ich
finde. Da hätte mehr draus gemacht werden sollen. Warum gebe ich nun 4 Sterne?

Aufgrund der folgenden Pluspunkte: Die Musik passt sich ideal dem Spiel an. Es gibt keinerlei Abstürze be dem Spiel, trotz unzähliger
Bugs. Jedenfalls hatte ich keine Abstürze gehabt. Und letztendlich gilt es Errungenschaften und Karten zu sammeln.
Das lässt sich sehr einfach unter Steam erkennen, welche Errungenschaften freigeschaltet wurden.

Da ich das Spiel durchgespielt habe, und mich um Objektivität bemüht habe, kann das dennoch keine 5 Sterne bekommen.
Die Mängel sind einfach zu groß und es stört sehr stark.

Doch deswegen hab ich das Spiel nicht gekauft, sondern wegen Vollgas. Wie schon oben von mir erwähnt erinnert es sehr an Vollgas.
Mehr noch. Ich sehe dies als Vollgas 2 an, obwohl es dieses Spiel niemals gegeben hat, was mich damals sehr traurig gemacht hatte.

Fazit:
Für wen eignet sich nun dieses Spiel? Schwer zu sagen. Pauschal würde ich keine Empfehlung aussprechen, da es selbst eingefleischten
Trashliebern nicht besonders gefallen dürfte, und es obendrein auch noch unfair in den Levels zugeht.
Darum würde ich sagen: Es ist Geschmackssache, und darum sollte es jeder selber wissen, ob es sich zu kaufen lohnt, oder nicht.

Darum auch von mir 4 gutgemeinte Sterne. Mehr ist leider nicht drin.
In diesem Sinne.


Project CARS - [PC]
Project CARS - [PC]

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dies ist kein Arcade Racer, sondern eine waschechte Rennsimulation, 10. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Project CARS - [PC] (Computerspiel)
Wie soll ich anfangen? Der Entwickler hat wirklich an alles gedacht: Fahrphysik, Fahrmodell, Schadensmodell, Programmierung,
Zugang, Installation, Spielbarkeit. Das alles harmoniert perfekt miteinander, weil kaum etwas falsch gemacht wurde.
Im Gegenteil: Alles ist topfit gelungen und lässt nichts zu wünschen übrig. Abstürze hab ich nicht erlebt, da alles optimal lief.

Besonders gut finde ich die Vielzahl an Autos und Strecken . Es ist von allem genug vorhanden. Vor allem unterscheiden sich die Autos
auch technisch voneinander, so ist der McLaren 12c völlig anders zu fahren, als der Pagani Huayra. Auch die KI weiß zu überzeugen,

da diese es dem Spieler nicht gerade einfach macht. Auch nicht im Schwierigkeitsgrad leicht.
Es ist eine richtige Rennsimulation, welche eine Einarbeitungszeit braucht. Nicht mehr nicht weniger.

Wer jetzt meint, dies würde sich spielen, wie Need for Speed ist falsch informiert, und hat vielleicht einen Fehlkauf getätigt.
Es geht hier nicht um einfaches drauflos fahren. Nein ganz bestimmt nicht. Hier geht es darum die Autos und Kurse besser kennenzulernen,
und hinterher auch eine Karriere zu starten, nach ausgiebiger Übung aller Autos und Kurse. Dann macht das Spiel nochmehr Spaß,
aufgrund der hohen Lernkurve, und weil plötzlich alles gut funktioniert. Deshalb hat es auch eine Langzeitmotivation, d.h. es wird nie langweilig.

Die Installation war auch gut unter Steam. Da ich die Retail gekauft hatte, konnte alles von DVD installiert werden, und gut war.
Später bekam ich noch einen DLC per Email zugeschickt, der von mir via Steam aktiviert wurde.

Ich hab lange kein so komplettes Spiel gesehen, und deshalb gibts von mir auch 5 Sterne, da alles richtig gemacht wurde.
Rennspielfans werden auf ihre Kosten kommen, und werden es nicht bereuen, soviel kann ich dazu sagen.
Doch eins dürfte klar sein: Dies Ist kein Spiel für "zwischendurch oder mal eben". Nein, das ist eine richtige Rennsimulation
mit allem Drum und Dran. Darüber sollte sich jeder im klaren sein. Wem es nicht gefällt lässt es halt, und kauft sich ein anderes Spiel.
Für wen ist dieses Spiel nun geeignet? Kommt darauf an! Wer an NFS, o.ä. denkt ist schlecht beraten. Allerdings, wer eine gut gemachte Simulation mit allem Zip und Zap haben möchte ist gut beraten, durchaus. Wer allerdings Grid 2 ö.ä. haben möchte sollte sich vielleicht über
YouTube informieren und gut ist.
So ist meine Meinung dazu
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 11, 2015 6:42 PM MEST


Wolfenstein: The Old Blood - [PC]
Wolfenstein: The Old Blood - [PC]
Preis: EUR 17,99

5.0 von 5 Sternen Ein gutes Prequel zum Vorgänger, 5. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst einmal sei gesagt, daß The old Blood vollkommen eigenständig daherkommt, und nichts mehr soviel mit dem Vorgänger gemeinsan
hat. Sagen wir es mal so: Wolfenstein The new Order stellt die Fragen und the old Blood gibt die Antworten. Tatsache ist:
Beide Spiele ergänzen sich sehr gut. Soll heißen: Wo das erste aufhörte beginnt das neue.Spiel. Hinzu kommen auch noch: Herausforderungen,
d.h. alle 8 Kapitel können nochmal nachgespielt werden, während die Zeit immer mitläuft.

Von der Grafik her, hat es sich gegenüber the new Order leicht verbessert. So sehe ich das zumindest.
Die Installation ging auch sehr gut vonstatten, da ich die Retail Version gekauft hatte. Hatte ca. 90 Minuten gedauert, und anschließend über
Steam noch 3-5 GB runtergeladen, um es zu vervollständigen.

Fazit
Wer ein Faible für Trash hat, kommt beii diesem Spiel voll auf seine Kosten. Wer allerdings etwas historisch korrektes haben möchte ist
mit Wolfensten ToB an der falschen Adresse.

Von mir bekommt dieses Spiel komplett 5 Sterne, und zwar wohlverdient, da es locker an den Vorgänger anzuschließen vermag.
Nicht mehr und auch nicht weniger.
So ist meine Meinung dazu.


The Crew - Limited Edition (exklusiv bei Amazon) - [PC]
The Crew - Limited Edition (exklusiv bei Amazon) - [PC]
Wird angeboten von HD Gameshop
Preis: EUR 27,90

5.0 von 5 Sternen Ein ganz besonderes Spiel der Extraklasse, 6. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist auch wirklich so gemeint. Ich hab das Spiel seit Montag. Einfache Installation über DVD ROMs und fertig.
Anschließend wird der Uplay Launcher installiert, und das ist alles. Gesamt betrachtet macht das Spiel einen sehr guten, weil
fertigen Eindruck. Leider muß eine permanente Internet Verbindung bestehen, da es sonst nicht funktionieren würde.

Das finde ich sehr schade. Ließ sich das nicht anders realisieren? Ich möchte mich jedenfalls nicht beklagen, da das Spiel
wegen dem Open World Setting ausgezeichnet gelungen ist. Bugs sind mir kaum aufgefallen, weil Ubisoft echt tolle Arbeit
geleistet hat, wie ich finde. Klar es würde mit einem Lenkrad noch besser rüber kommen, aber selbiges hab ich nicht, sondern
nur den Sidewinder Precision 2 von Microsoft, und dieser macht seine Arbeit auch sehr gut, wie ich finde.
Von der Grafik her sieht es doch ziemlich gut aus. Verstehe ich nicht, was einige Leute dagegen einzuwenden haben.
Diesbezüglich gibt es wirklich schlechtere Spiele, wobei The Crew nicht dazugehört, wie ich meine.

Dieses Spiel hat das gewisse Etwas, und das gefällt mir sehr gut daran. Doch letztendlich ist es eine Geschmackssache,
ob nun gut oder nicht. Mir jedenfalls hat es sehr gut gefallen. Gute Idee übrigens komplett die Staaten zu erkunden.

Darum bekommt es von mir auch 5 Sterne, die wirklich verdient sind. Danke Ubisoft.
So ist zumindest meine Meinung dazu.


Emanuela - Dein wilder Erdbeermund
Emanuela - Dein wilder Erdbeermund
DVD ~ Claudine Beccarie
Preis: EUR 14,99

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswerter Film über Liebe, Poesie und Romantik, 3. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Emanuela - Dein wilder Erdbeermund (DVD)
Zumindest hab ich den Film so verstanden. Dieser Film wurde Mitte der 70-er Jahre gedreht,
und dementsprechend präsentieren sich auch die Dialoge der Schauspieler, deren Kleidung usw.

Was mich sehr angesprochen hat, ist die Story, die schöne Musik, gut gemachte Erotik/Sex Szenen, sowie
die tollen Locations in der Wüste. Romantik gibts darin auch zu sehen, z.B. als Anna und Robert am Strand

entlang spazieren, und kurz bevor es dunkel wird, sich im Sonnenuntergang lieben.
Die weiblichen Schauspielerinnen, vor allem Claudine Beccarie und Ilona Staller gefallen mir sehr gut.

Bin von den beiden richtig angetan. Ivan Rassimov spielt übrigens auch sehr schön und glaubwürdig seine Rolle.
Was auch gut ist: Die Erotik,- und Sexszenen wirken nicht aufgesetzt, oder künstlich, sondern im Gegenteil sehr natürlich
und unverkrampft. So hab ich es jedenfalls empfunden.

Die Frauen sind übrigens allesamt intimbehaart, da es damals so üblich war, und nicht mit heute verglichen werden kann.
Der Film ist vollständig uncut vorhanden, es fehlt also nichts.
Die DVD selbst gibts in einem hübschen Pappschuber und FSK Aufkleber, welcher jedoch abgelöst werden kann.
Das Keepcase Amaray in welchem sich die DVD befindet gibt es als Wendecover.

Gemessen am Alter des Films ist die Umsetzung wirklich gut gelungen. Anamorphes Bild, digital remastered , sowie die
Sprachen deutsch und italienisch inklusive deutscher Untertitel. Kapitelanwahl, und einige Trailer zu anderen Filmen.

Leider gibt es keine weiteren Extras, das wäre bestimmt wünschenswert gewesen.
Für wen lohnt sich dieser Film? Schwer zu sagen und kommt drauf an: Vielleicht Liebhaber von erotischen Filmen,
oder Komplettisten. Das ist letztendlich Geschmackssache, und deshalb fällt es mir auch schwer für diesen Film eine
Empfehlung auszusprechen.

Fazit: Von der DVD Umsetzung gut gemacht immer das Alter des Films berücksichtigend.
Darum bekommt der Film 5 Sterne von mir, vor allem wegen der guten Kameraeinstellungen, Musik und der Erotik wegen.

So ist meine Meinung dazu.


Enemy Front
Enemy Front
Wird angeboten von Kunoyo
Preis: EUR 11,79

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das bisher beste Spiel von City Interactive, 12. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Enemy Front (Computerspiel)
Zumindest meiner Meinung nach. Klar, gegen Wolfenstein The New Order hat es kaum eine Chance, geschweige denn
Sniper Elite 3. Doch ganz so schlecht ist es doch auch nicht. Hinzu kommt, daß es auf der CryEngine 3 basiert.
Das ist doch schonmal was.

Zur Info: Operation Blitzsturm basiert lediglich auf der Jupiter EX Engine, und diese ist leider schon ziemlich ausgelutscht.
Aber CryEngine 3? Sehr gut soweit. Falls Ihr kein neues Call of Duty, bzw. Medal of Honor erwartet, kann Euch Enemy Front
wirklich gut gefallen. Doch das ist eher Geschmackssache. Vom Gameplay und auch Leveldesign bin ich jedenfalls immer noch
angetan. Beides ist gut gelungen meiner Meinung nach. Schade ist jedoch, daß ich die Version ohne Symbole hab.

Doch bitte versteht dies nicht falsch: Ich bin weder rechts, noch möchte ich mich daran ergötzen.
Mir geht es nur um Komplettheit und Vollständigkeit, weil der Entwickler/Hersteller es so beabsichtigt/gewollt hat .
Das ist alles. Die durchschnittliche Spielzeit betrug bei mir übrigens 19 Stunden.
Ohne den DLC Angriff auf St. Nazaire. Diesen bekam ich als kleines Dankeschön dazu, weil ich Vorbesteller war..
Was mich wirklich stört, sind diverse Bugs, welche noch immer vorhanden sind, z.B. beim laden eines neuen Level.
Doch ich bin zuversichtlich, daß diese noch behoben werden, früher oder später.

Übrigens wird das Spiel über Steam aktiviert und installiert. Erst den Aktivierungscode unter Steam eingeben, und anschließend den Download durchführen. Das ist alles, und die Anweisungen befolgen. Mir hat es jedenfalls keine Probleme bereitet.
Von der Story her, fand ich das Spiel packend und auch spannend gemacht. Ist allerdings nur meine objektive Meinung dazu,
nicht überbewerten. Gut die KI könnte besser sein, doch was habt Ihr erwartet? Far Cry, oder Crysis? Dieses Spiel ist beides nicht.

Deshalb solltet Ihr die Erwartungen herunterschrauben, und dann ist selbst Enemy Front noch sehr gut.
Fazit: Ein gut gelungener Titel von City Interactive. Nicht sehr gut, aber gut, wären die Bugs nicht. Doch ich bin zuversichtlich, daß diese noch behoben werden, früher oder später.
Das ist meine Meinung dazu.


Wolfenstein: The New Order - [PC]
Wolfenstein: The New Order - [PC]
Preis: EUR 9,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Spiel ist geschmacksabhängig, 31. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab mich vorab über YouTube darüber schlau gemacht und war voll begeistert. In diesem Spiel werden alle Register gezogen.
Soll heißen: Es wurde alles richtig gemacht. was mir allerdings gar nicht passte: Das Spiel wurde vollständig angepasst an
Deutschland, d.h. keine HK und sonstige Symbole, was ich sehr schade finde. Das geht auf Kosten der Atmosphäre.

Wolfenstein ohne Symbolik, ist wie ein Nashorn ohne Horn. Doch versteht mich nicht falsch. Das Spiel ist immer noch ganz große
Klasse. Da das Gameplay, Leveldesign und auch der Rest gut gelungen sind. Bloß mit der korrekten Symbolik wäre es noch besser gewesen. Ist jedoch nicht politisch korrekt, und deshalb mußte diese entfernt werden. Ansonsten gibt es allerdings kaum etwas auszusetzen am Spiel. Eins dürfte klar sein: Es geht hierbei nicht um ein historisch korrektes Spiel, sondern im Gegenteil um ein rein fiktives Spiel.

Habt ihr das begriffen, wird euch dieses Spiel gefallen, da es wirklich zu überzeugen weiß.
Für wen eignet sich das Spiel? Vielleicht Komplettisten, welche auch die anderen Spiele bereits haben.
Mir jedenfalls hat es gut gefallen, und aufgrund des guten Gameplay gibts von mir 5 Sterne.


Rambo: The Video Game - 100% uncut - [PC]
Rambo: The Video Game - 100% uncut - [PC]
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 9,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bitte keine großen Ansprüche stellen, 15. April 2014
Das besagte Rambo Spiel, möchte lediglich die Atmosphäre, und alles was die Film Trilogie auszeichnete wiedergeben.
Nicht mehr und nicht weniger.

Einige schwere Kritikpunkte die sich das Spiel gefallen lassen muß, sind u.a. sehr unfair gestaltete Level, eine
sehr bescheidene Grafik. Gar nicht heutigen Anforderungen genügend, sowie leicht ruckelnde Zwischensequenzen.

Leider sind diese nicht abzubrechen, durch Tasteneingabe, was mir persönlich sehr missfiel.
Allerdings gibt es auch erfreuliches zu sagen:
Das Spiel ist sehr kurzweilig und ohne Schnörkel gemacht, da es Unterhaltung bietet, und dabei hilft Dampf abzulassen.
Sonst nichts weiter.

Wer jetzt einen Egoshooter a`la Call of Duty sucht und erwartet, wird enttäuscht sein.
Dieses kann und will Rambo the Video Game gar nicht sein.

Am besten ist, dieses Spiel ohne große Erwartungen mal auf YouTube anzusehen, oder besser noch.
Bei einem Bekannten oder Freund mal Probespielen um eine eigene Meinung zu bekommen.

Dann ist die Enttäuschung nicht so groß, weil es ja nun in Augenschein genommen wurde.
Damit seid Ihr auf dem richtigen Weg.

Noch was: Weder Online Aktivierung, noch User Account werden benötigt. Nämlich nichts dergleichen
Trotzdem macht es schon Spaß. Zumindest war es bei mir so.

Ist das Spiel nun empfehlenswert? Schwer zu sagen, da es mehr eine Geschmackssache ist, und nicht
pauschal beantwortet werden kann. Das sollte jeder selbst wissen.

Von mir bekommt Rambo the Video Game 3.5 von 5 Sterne, wegen der oben genannten Mängel.
Schade aus dem Spiel hätte man mehr machen können/sollen.


Heroes over Europe
Heroes over Europe
Wird angeboten von bafotec
Preis: EUR 4,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine unterhaltsame Arcade Flugsim für Zwischendurch, 28. August 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heroes over Europe (Computerspiel)
An Heroes over Europe scheiden sich die Geister. Die Einen finden es klasse,
und die Anderen grottig schlecht. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen.
Doch alles der Reihe nach.

Es geht darum in 14 Missionen an den unterschiedlichsten Luftschlachten Europas im 2. WK.
teilzunehmen, und auch im Luftkampf zu bestehen. Das alles eingebettet in eine spannend erzählte Geschichte.
So zumindest meine Meinung.

Technisch ist es wirklich gelungen, weil dank DirectX 9 feinste Pixel Shader Effekte zu sehen sind.
Auch eine detaillierte Geländedarstellung fehlt natürlich auch nicht. Das Gelände wirkt sehr plastisch,
und auch natürlich, also nicht künstlich.

Sehr misslungen ist dagegen die Joystick Steuerung. Diese lässt sich frei konfigurieren, und auswählen
zwischen den Modi: Arcade und Professional, wobei letztere Methode eine Pseudo Flugsim vorgaukeln soll.
Dennoch lässt sich nicht übersehen, daß die Steuerung schwammig geraten ist, obwohl es schlimmer, hätte
sein können. Es bleibt noch im Rahmen.

Weiter finde ich schade, daß mindestens 2 Missionen einen unfairen, weil hohen Schwierigkeitsgrad haben,
trotz der Einstellung Rekrut. So etwas darf normalerweise nicht vorkommen. Anfänger werden sich leider
an diesen Missionen die Zähne ausbeissen, sehr schade. Vor jeder Mission ist der Schwierigkeitsgrad frei
wählbar, was mir sehr gefällt.

Die Installation gestaltet sich sehr leicht: DVD ROM einlegen, Setup anklicken und den Anweisungen folgen,
und ggf. auswählen zwischen deutscher oder englischer Sprache. Online Aktivierung inklusive Account und
dem ganzen Krempel. Nein, ist nicht nötig. Bei diesem Spiel gibt es das nicht.

Noch etwas interessantes: Nachdem das Spiel erstmals gestartet wird, sucht der Autoupdater automatisch nach
Patches, lädt diese runter und schon ist das Spiel aktuell.

Fazit:
Gäbe es die oben erwähnten Mankos nicht, bekäme das Spiel von mir 5 verdiente Sterne.
Atmosphärisch und von der Authentizität her ist es nämlich große Klasse.
Nur eins dürfte jedem, der sich dieses Spiel kauft, klar sein: Es ist KEINE Flugsim, wie Il2 Sturmovik o.ä.
Es handelt hierbei um ein kurzweiliges Spiel, daß Spaß macht. Nicht mehr und nicht weniger.
Noch dies: Zu jeder Zeit wird dem PC User klar, daß es sich um ein Spiel handelt, ohne wenn und aber.
Es hat keinen Realismus anzubieten, weil es dazu, viel zu einfach gemacht wurde.
Die Kulissen und Flugzeuge sind authentisch geraten, zumindest die meisten davon. Mehr auch nicht.
Darum bekommt das 4,5 Sterne. 4,5 wegen der Mankos und 5 Sterne wegen dem Spielspaß.


Medal of Honor - Airborne (DVD-ROM)
Medal of Honor - Airborne (DVD-ROM)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Weder schlecht, noch wirklich spitze, 14. Januar 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mir ist es noch nie so schwer gefallen, ein Spiel korrekt und mit genug Objektivität zu bewerten.
Doch der Reihe nach. Bei der Installation fing es schon an: Die Meldung, daß die Installation gestartet wurde sah ich noch, und dann
plötzlich nichts mehr. Hab später durch Zufall herausgefunden, wie dieses Problem lösbar ist.

Folgendes: MohA benötigt PhysX Treiber, welche unbedingt installiert gehören. Nun hatte ich bereits Brothers in Arms Hells Highway installiert,
welches die Treiber 8 benötigt, und sich deshalb mit MoHA überschnitten haben. Ich die PhysX Treiber deinstalliert, da inzwischen für beide Spiele
die Treiber installiert waren, und anschließend aus dem Web die aktuellen PhysX Treiber Version 9.12.0613 runtergeladen und installiert.

Siehe da: Es funktioniert auf einmal alles. Keine Probleme mehr.

Nun möchte ich das Spiel näher beschreiben: Wie von EA üblich, wird eine tolle Grafik, Sound in Dolby Digital 5.1 geboten, und auch umfangreiche Missionen.
Die Atmosphäre ist wirklich gut gelungen, es sieht alles authentisch aus. Was mir jedoch missfiel, war, daß es nicht mehr möglich ist manuell und ein
schnelles Speichern nicht mit eingebaut wurde. Schade drum. Die Gegner KI ist für meine Begriffe schon zu treffsicher, da diese fast ausnahmslos Treffer landen.

Das bei jedem Spielstand wieder mit dem Fallschirm abgesprungen werden muss. Hätte auch nicht zu sein brauchen. Desweiteren störte mich, daß die deutsche Version angepasst ist,
weil es uncut noch authentischer gewesen wäre.

Gut gefallen, hat mir dagegen das Upgradesystem für die Waffen. Eine enorme Weitsicht, dank einer guten Grafikengine. Die genau ortbaren Sounds, woher nun der Schuss kommt.
Das Gameplay ist auch gut gelungen, finde ich. Einmal kämpft man in einem Dorf, später in einer großen Stadt. Dadurch gibt es schöne Abwechslung, und dies sorgt für nötige
Kurzweil. Trotz alledem ist noch genug Spielspaß vorhanden.

Orden können einem verliehen werden, bei überragenden Leistungen.

Mein Fazit:
Gäbe es die oben genannten Mankos nicht, hätte es 5 Sterne von mir gegeben, so reichts leider nur für 3 Sterne.
Aber wirklich verdiente 3 Sterne.

P.S. Die durchschnittliche Spieldauer empfand ich aber gar nicht so kurz. Im Gegenteil, bei mir hat es ca. 22 Stunden gedauert.
Kaufempfehlung? Schwer zu sagen. Wer Allied Assault und Pacific Assault kennt und auch gespielt hat, dürfte von Airborne evtl. enttäuscht sein,
doch das ist subjektiv Ansichts,- und Geschmacksache. Liebhaber der MoH Reihe werden jedoch damit zufrieden sein, kommt immer darauf an.

Das ist meine Meinung dazu.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8