Profil für Schrott67 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Schrott67
Top-Rezensenten Rang: 50.392
Hilfreiche Bewertungen: 202

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Schrott67

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
EMPORIA Talk Comfort extra große kissenfoermige Tasten hoergeraetetauglich kein Menue geeignet für Schwerhoerige Vibrationsalarm
EMPORIA Talk Comfort extra große kissenfoermige Tasten hoergeraetetauglich kein Menue geeignet für Schwerhoerige Vibrationsalarm
Wird angeboten von kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 41,28

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht so gut, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also ich habe nach einem Senioren Handy für Schwiegermutter gesucht (also ich komme mit ihr sehr gut aus, daher suchte ich schon was gutes) Das Emporia machte einen leichten aber nicht direkt schlechten Eindruck beim ersten Anpacken. Die Haptik an sich war ganz ok. Der Umstieg von Nokia schien erst einmal gewöhnungsbedürftig aber nicht unmöglich. Nach ein paar kurzen Test, wie was einzustellen ist, brach der an der Seite befindliche Schiebeschalter für SMS ab. So schön die Tasten auf der Front auch sind, aber die billigen Schiebeschalter an der Seite sind großer Mist.

Die sind selbst für Nicht Senioren schlecht angebracht. Zum Handy selber kann ich gar nicht viel sagen, weil ich es noch nicht mal testen konnte. Mit der Schutzfolie noch darauf ging es wieder zurück...

Daher nur zwei Sterne...

Für den Preis kann man wohl auch nicht soo viel erwarten...

Ich habe ihr dann das Nokia 6310i gekauft. Damit kommt sie super klar. Ist auch noch Qualität


300 x 300 cm Fotostudio Hintergrund Chromakey Green Screen in Grün
300 x 300 cm Fotostudio Hintergrund Chromakey Green Screen in Grün
Wird angeboten von dsversand
Preis: EUR 21,90

37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Stoff, 1. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ging recht schnell.
Auspacken
Aufhängen
leicht in der Breite spannen
Foto machen
In den Rechner
Keyer drauf und...

Klasse.

Scharfe Konturen schon beim ersten mal ohne großartig die Technik zu beanspruchen und etwaige Mängel des Green Screen weg zu zaubern.

Der Stoff ist prima, obwohl er recht dünn ist. Er kommt gefaltet und nicht gerollt. D.h. er hat viele Knicke drin. Bei mir war es völlig ausreichend
den Stoff seitlich zu spannen. Es waren zwar immer noch Falten zu sehen, aber die machten keinen großen Ärger bei der Bearbeitung.

Ich benutze Final Cut Pro X und Motion 5.

Natürlich muss man den Screen richtig beleuchten. Ich habe dazu zwei Softboxen benutzt, welche ich im 45 Grad Winkel auf das Motiv gerichtet habe. Das Motiv (Frau, meine) befand sich ca. 75cm vor dem Screen. Die Softboxen standen etwa 1 1/2 m vor dem Schirm (vom Schirm aus im rechten Winkel gesehen.)

Aber die Beleuchtung ist ja jetzt nicht das Thema. Obwohl man erwähnen sollte, dass eine schlechte Beleuchtung auch den teuersten und besten Green Screen schlecht aussehen lässt, und man hinterher einfach kein gutes Ergebnis bekommt, ohne den Rechner stundenlang zu quälen...:-)) (Ich weiß, ist jedem Fotografen klar, aber es gibt ja auch Laien, welche dankbar für die Tipps am Rande sind)

Also ich bin sehr zufrieden damit.

Natürlich kann ich noch nichts über die Qualität hinsichtlich Wäsche sagen.

Ich hoffe das hilft euch ein bisschen. Wer noch Fragen hat, kann mich gerne anschreiben oder einen Kommentar hinzufügen.

Ach so, er hat an einer Seite eine Tasche eingenäht, so dass man einen Stange durchschieben kann. Damit geht das Aufhängen natürlich besser.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 29, 2013 10:53 AM MEST


Bose ® SoundDock ® 10 Bluetooth ® Dock, schwarz
Bose ® SoundDock ® 10 Bluetooth ® Dock, schwarz

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tja, woran lag es?, 22. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So, hier weiß ich nicht so recht wie ich das angehen soll. Das Dock kam an und konnte recht einfach eingebaut werden.
Der erste Kontakt mit dem iPhone 4s klappte sofort. Alles war gut. Desweiteren verband ich das Dock mit einem alten
iPhone 3gs. Auch das ging problemlos.
Am nächsten Tag konnte ich das Dock noch genau einmal mit dem 4s verbinden und danach ging nix mehr. Keine
Verbindung ließ sich herstellen.

Na gut, dachte ich, dann eben weg und neu.

Das Austauschgerät konnte von Anfang an nur mit dem 3gs verbunden werden. Weder mein 4s noch das meiner Frau
(4s) ließ sich ansteuern.

Ich habe alles versucht. Strom an, Strom aus, aus- und eingebaut und das alles ca. 20mal. Ohne Erfolg.

Enttäuscht habe ich auch das zweite zurück geschickt.

Wenn es funktionierte war es super. Man konnte den Equalizer verstellen, eigene Musik oder die vom Radio App hören.

Aber so kann ich damit nix anfangen... Ich weiß nicht woran es gelegen hat, aber ich bin davon erst einmal bedient.
Ich kann dafür mit äußerstem Wohlwollen nur 3 Sterne geben.


Navigon Car Kit  Kfz-Halterung (Autohalterung und Kfz-Ladekabel) für Apple iPhone 4/4S
Navigon Car Kit Kfz-Halterung (Autohalterung und Kfz-Ladekabel) für Apple iPhone 4/4S

5.0 von 5 Sternen Schön und stylisch, 24. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich vom 3er auf 4er iphone umgestiegen bin suchte ich eine neue Kfz-Halterung. Ich hatte die TomTom mit GPS Verstärker.

Ich bin nach längerer Suche bei der Navigon stehen geblieben. Die hat eine, wie ich finde, schöne ansprechende Form. Der Arm mit Saugnapf ist sehr solide gebaut. Der Saugnapf zieht fest an. Ob das nach längerem Sonneneinfall mit 45 Grad immer noch so ist, weiß ich natürlich nicht.
Die eigentliche Halterung ist etwas filigran ausgefallen. Ich bin immer etwas vorsichtig beim Einklemmen des iphones. Aber man haut ja damit auch keine Nägel in die Wand. Es passt übrigens sauber und spielfrei in die Halterung.

Man kann das iPhone in ausreichendem Winkel verdrehen. Die Ladevorrichtung ist nichts anderes, als ein Kfz-Ladekabel, welches nicht direkt mit der Halterung verbunden ist. Es macht Sinn, erst das Kabel ins Iphone zu stecken und dann zusammen in die Halterung zu führen.
In der Halterung ist eine Aussparung für die Kamera. Für Streetview Apps, etc, wohl gedacht. Brauche ich nicht, aber gute Idee.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden damit und kann ein Kaufempfehlung aussprechen.
PS. Ich habe ein 4s. wenn das normale 4 die gleichen Maße, incl. Kamera hat, sollte es auch passen. Die Lautstärkeregler passen auf jeden fall bei beiden rein, da die Halterung ja nur an den Ecken greift.


GoPro CHDOH-002 - Camcorder - High Definition
GoPro CHDOH-002 - Camcorder - High Definition

143 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht's kaum, 29. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
Ich suchte eine Kamera mit Weitwinkel um für Aufnahmen mit zwei Kindern im Haus nicht ständig draußen stehen zu müssen, damit man alles drauf hat. Ich wurde auf die Gopro Hero 2 aufmerksam. Zunächst war ich etwas irritiert, da die Ausstattung nur rudimentär ist im Vergleich zu einer normalen Kamera. Ich hatte die Canon Hf100.
Nach der Eingewöhnungsphase, wie man was am besten einstellt und vor allem die Modi verstellt, würde ich am liebsten noch zwei davon kaufen.

Zunächst mal ist es sehr gewöhnungsbedürftig, mit nur zwei Druckknöpfen in einem nicht intuitiven Menü (Apple verwöhnt) zurecht zukommen. Die Einstellungen während der Aufnahme zu verändern ist nicht möglich, ausser man dreht die Kamera und schaut auf das neben der Linse liegende Display. Dabei filmt man sich natürlich selbst. Zwar lustig aber zunächst mal ärgerlich, weil das eigentliche Motiv dann "warten" muss.

Dazu gibt es ein LCD Pac als Zubehör. Damit kann man von hinten das Menü bedienen. Demnächst wohl auch ein Wifi Pac mit Fernbedienung (kaufe ich auf jeden Fall)

So. weiter. Dann wurde ich mir bewusst, warum ich die Kamera gekauft hatte. Man überlegt sich vorher was man machen will, stellt den Modus ein, montiert die Kamera und los geht's. Ich bevorzuge den 960p Modus mit 50fps. Es empfiehlt sich, die "Ein Knopf Aufnahme" zu aktivieren, dann kann man die Kamera an machen und das Filmen geht sofort los.

Die Bildqualität ist beeindruckend. Bei Sonnenlicht gibt es perfekte HD Aufnahmen. Bei zunehmender Dunkelheit oder Kunstlicht pixelt sie natürlich. Das hat mein 800€ Hf100 aber auch getan.

Das beste ist aber, dass man die echt überall montieren kann, Mit etwas Geschick kann man sich auch Halterungen selber kreieren.

Das mitgelieferte Gehäuse hat leider im Wasserdicht Modus nur eine begrenzte Tonübertragung. Logisch eigentlich. Ich habe mir noch das offene "Skeleton" Gehäuse mit dazu bestellt. Ton ist super damit und die Kamera ist noch gut geschützt. Kommt eben auf das Verwendungsgebiet an. Dazu noch ein externes Mikro und es wird noch besser.

Ich sollte noch erwähnen, dass der Spieltrieb damit quasi grenzenlos wird. Nachdem ich sie zunächst auf einem ferngesteuerten Wagen der Kinder montiert hatte, kam mir der Gedanke die Fahrrad Helmhalterung für das Leinengeschirr unseres Jack Russels anzupassen. Nachdem ich dann die "Hundekamera" in Betrieb nahm (der kann die ganz locker tragen, also sicher KEINE Tierquälerei,), war ich wohl kurz davor, von meiner Frau ins Landeskrankenhaus eingewiesen zu werden. Das war es mir aber wert.

Im Moment überlege ich, wie ich die unter das Auto befestigen kann... Wie gesagt, der Spieltrieb wird grenzenlos.

Ach so, ein Tipp noch für euch mit Apple Computern.... Mit Final Cut Pro X kann man supergeniale Multicamschnitte machen (sicher auch mit WIndowsprogrammen, aber da kenn ich mich nicht mit aus).

Dem einen Kind die Hero auf den Fahrradhelm geschraubt und mit einer anderen (x-beliebig, in meinem Fall iPhone4s) die Aktion gefilmt. Superklasse Filme macht man damit.

Ihr merkt schon, ich sprudele vor Begeisterung. Ich habe auch mal versucht in der Rezension mich selbst etwas zu beschreiben, damit ihr meine Beschreibung besser einordnen könnt.
So nun bestellen und viel Spass damit.

23.10.2012
Nachtrag

So, nachdem ich, und viele andere auch, sehr lange auf das Wifi Bac Pac und noch viel länger auf die passende App gewartet habe, noch eine Ergänzung dazu.

Das Kombo Kit ist super zum fernsteuern der Hero. Wenn man die Hero an nicht so zugänglichen Orten installiert hat. (laufender Hund, Unterboden Auto, etc) ist das eine sehr sinnvolle Ergänzung die ich nur empfehlen kann. Noch einfacher wird es dann mit der App dazu. Die Bedienung via Iphone ist recht gut gemacht und zur Bildkontrolle eine echte Hilfe.
Leider wird das Bild erst mit ca 3 Sekunden Verzögerung auf dem Viewer im Iphone angezeigt. Das ist natürlich je nach Verwendung von "komme ich mit klar" bis "nicht zu gebrauchen".

Unter Umständen ist ein LCD Pac hilfreicher, wenn es nur um die Bildkontrolle geht. Am besten hat man beides :-)

Fazit:
Bei fester Montage der Hero und Fixierung des Motives ist das Kombo Kit mit App gut zu gebrauchen. Bei sich bewegenden Motiven und Hero in der Hand, würde ich das LCD Pac vorziehen. Man kann einfach nicht zeitgleich die Kamera halten, das Motiv auf den Viewer im App kontrollieren bei einem Zeitverzug von 3 Sekunden.

Für Fans der Astrophysik und Zeitreisen ist das Kit mir der App natürlich ein Muss:

Man sieht auf dem Viewer ja tatsächlich in die Vergangenheit. :-))))

Kommt man sich vor wie ein Hellseher, weil man immer weiß was 3 Sekunden später passiert.

Mal sehen was die Hero 3 so bietet. Kommt ja bald raus...
Kommentar Kommentare (17) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 28, 2012 1:31 PM MEST


Bose ® SoundDock ® 10 Digital Music System, silber
Bose ® SoundDock ® 10 Digital Music System, silber

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kawumms, 3. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So, nachdem ich zuerst das Sounddock Portable von Bose hatte, welches mir aber zu "dünn" war, gab es nur noch zwei Alternativen: Entweder den Zeppelin oder das Sounddock 10
Aus Platzgründen entschied ich mich für die Bose Box. Passt super ins MediaMöbel rein.

Ich hatte eine komplette Surround Anlage von Canton mit määächtig Bumms. Es standen aber 6 große Säulen ein kühlschrank großer Sub und eben 30 Kilo Kupferleitung im Wohnzimmer.

Es sollte also etwas anderes her. Jedem sollte aber klar sein, dass diese Sounddocks niemals eine richtige Anlage ersetzten können.

Das war auch nicht meine Zielrichtung. Ich wollte Platz haben und konnte, dank der kleinen Kinder, die alte Anlage eh nicht mehr richtig nutzen. Entweder sind die Blagen zu jung für die Filme oder schon im Bett und werden dann von der "Invasion der Normandie" aus dem Schlaf gerissen.

Ich tue mich etwas schwer das Dock zu beschreiben. Es ist schwer (immer ein gutes Zeichen), man kann den TV dran hängen. Dazu nimmt man ein Clinch Video Kabel und eine 3,5mm Doppelklinkenstecker. Damit kann man entweder die Filme des Ipod auf TV gucken mit Sound vom Dock oder eben nur die Mucke vom Pod, oder eben nur TV mit Bose Klang.

Auf der Fernbedienung kann man zwischen Pod und Aux wählen. Sehr gute Idee.

Man kann aber nur im Pod den Titel rauf und runter oder die Playlisten rauf und runter. Suchen und Equalizer kann man nicht machen. Dazu gibt es aber von Tango ne super App. damit steuere ich den Ipod (altes 3gs) mit meinem 4s. Klappt super, bis auf den Equalizer. Das geht nur am Pod selber.

Ich kann nur sagen, es reicht vom Druck her um ne 50+ Mann Party zu beschallen. Hammergeil was da raus kommt. Sound und Klang sind sehr subjektiv, daher empfehle ich, sich vor dem Kauf mal das Teil anzuhören. Wobei der Klang bei Mediamarkt sich natürlich vom heimischen Wohnzimmer krass unterscheiden wird.

Ich finde es persönlich einen Tick zu bassbetont. Den hätte man separat am Dock einstellen sollen. Das man das nicht kann kostet einen Stern in der Bewertung. Aber wie gesagt, das soll jeder für sich testen. Ich fahre den Equalizer des Pod mit "mehr Höhen". Aber selbst dann ist es noch sehr bassig. Allerdings steht das Dock auch auf ner Glasplatte die 5mm Luft zum Boden hat. Die Rückseite zielt auf eine Raumecke. Der Klang mag sich an anderen Orten sicherlich anders darstellen, aber ich habe nur da die Möglichkeit.

Ich würde es jederzeit wieder kaufen. Weiter so Bose... Gute Arbeit.

23.10.2012
Ein Nachtrag:
Ich habe die Steuerung jetzt via Audiokabel fest installiert, so dass ich nur das Kabel in den Rechner oder Ipad stecke. Dazu nehme ich am Ipad das App Equalizer Pro. Damit kann man wirklich sehr genau die einzelnen Frequenzen ansteuern und einen sehr guten Klang einstellen.
Ich werde demnächst wohl noch einen Logitech Bluetooth oder einen Apple Airplay Adapter an die Bose anschließen. Dann kann man eben zeitgemäß streamen.
Wie auch immer ihr das macht, aber für einen guten Klang ist ein Equalizer eigentlich ein Muss.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 29, 2012 5:29 PM MEST


Lights and Energy iPhone 4/4S Zubehör Set - Staub Schutz Dock Stöpsel Wasserschutz + Headsetöffnungsschutz mit Sim Karten Nadel Black Edition - Version 2.0
Lights and Energy iPhone 4/4S Zubehör Set - Staub Schutz Dock Stöpsel Wasserschutz + Headsetöffnungsschutz mit Sim Karten Nadel Black Edition - Version 2.0

5.0 von 5 Sternen Sitzt, passt, wackelt nicht, 3. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann nur gutes sagen. Es dichtet ab und schützt. Die Passform ist sehr gut, d.h. die fallen nicht aus dem Gehäuse. Man kann sie nur verlieren, wenn man sie rausnimmt. Wie ich mit meinem ersten Set. Na ja.. selber schuld.

Ich will es nicht ausprobieren, aber ich denke dass sogar ein Fall ins Wasser gegen den ersten Schwall schützen könnte. Vorausgesetzt, man fischt das iphone sofort wieder raus. :-))

Ich kann ein klare Kaufempfehlung aussprechen.


SDI iHome iP56 Tragbarer 4-Wege Lautsprechersystem für Apple iPod/iPhone schwarz
SDI iHome iP56 Tragbarer 4-Wege Lautsprechersystem für Apple iPod/iPhone schwarz
Wird angeboten von ZAR Systems
Preis: EUR 61,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Kiste, 20. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So, nachdem ich jetzt eine Woche lang alles über die Docks gelesen habe, hier nun mein Ergebnis:

Vorraussetzungen

- Batteriebetrieb möglich
- Iphone 4s tauglich
- gute Qualität
- einfache Bedienung für meine Frau (die das hier nicht lesen wird)
- Reisetauglichkeit
- bezahlbar
- Wohnzimmer und Terassenbeschallung möglich (Nicht Tanzparty)

Ich hatte verschiedene Produkte im Visier. Jedoch machen die vielen Rezensionen nicht immer schlau. Je mehr man liest, desto dümmer wird man manchmal.
Enscheident war für mich nachher die Auswahl im engeren Kreis von "ihome" zu suchen. Ein Kollegen hat so ein Produkt für seinen ipod der ersten Generation und die kleine Röhre (etwa wie ein dicker Rettich) schallt wie ein großer und die Batterie hält seeeehr lange.

Daher fiel die Wahl auf das iP56.

Schon beim Auspacken war ich glücklich. Es ist relativ schwer, was im Boxenbereich ja immer für ein gutes Gefühl sorgt. Die Haptik ist prima. Die Bedienung ist einfach.

Das 4s wird erkannt, geladen und die Lautstärke kann über das Dock gesteuert werden. Leider muss man die Titel manuel vom Iphone skippen. Das wusste ich aber vorher und habe mir deshalb die Apple Remote mitbestellt. Die ist leider noch nicht da.

Die Lautstärke ist beachtlich für die kleine Kiste. Auch im oberen Bereich klingt der Sound satt und gut. Das ist natürlich relativ. Jeder hört nun mal anders. DIe Klangeinstellungen wählt man über das Iphone. Gibt ja genug. Da könnte Apple übrigens mal etwas verbessern. Aber gehöhrt nicht hierher.

Ich kann keinen Unterschied ausmachen zum Klang mit und ohne Stromkabel. Auch kann ich die Akkuleistung hinsichlich Laufdauer noch nicht bewerten. Sollte das wider Erwarten nicht gut sein, berichte ich nach. Das Iphone wird wohl auch mit Batteriebetrieb geladen. Inwieweit das gut oder schlecht ist kann ich noch nicht einschätzen. Auf dem iP56 ist eine Ladeanzeige. Wenn diese am letzen Balken angekommen ist und das Iphone nur noch 7% hat, sollte man wohl nicht unbedingt der sein, der bei der Strandparty für die Musik zuständig war. :-))

Die mitgelieferte Tasche macht übrigens einen hochwertigen Eindruck.

Alles in allem bin ich super zufrieden und kann für das Produkt für meine o.g. Spiegelstriche eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
Lieferung war blitzschnell.

So, nun der Nachtrag. 31.12.2011
Heute wieder zurückgeschickt. Das Dock erkannte keinen Ipod / iphone mehr. Lediglich über Klinke konnte man noch Musik hören. Gut, das kann passieren. Im Übrigen kann man mit der Apple Remote Fernsteuerung kein Iphone fernsteuern. Weiß ich erst, seitdem ich sie gekauft hatte. :-((

Ich habe mir kein Ersatzgerät kommen lassen, sondern bin dann umgestiegen auf das Bose Sound Dock Portable. Ist sicher etwas teurer, aber mit Fernbedienung für Ipod. Der Sound ist nicht mit dem iP56 vergleichbar. Das ist einfach ein andere Liga. Die Bose war auch gleich ein Ersatz für die HeimKino Anlage, die in der Größe nicht mehr benötig wird.

Zurück zum iP56: Ich bleibe aber trotzdem bei 5 Sternen. Das der Ipod nicht mit Apples Remote zu bedienen ist, kann ich dem iP nicht ankreiden. Hätte ich mich vorher mal besser informieren müssen. Ein Defekt macht eine Serie nicht gleich schlecht. Der Umtausch bei Amazon ist ja seeehr komfortabel.


DeTeWe Control Vision 4000 - Videoüberwachungssystem mit LC-Farbdisplay, LED-Nachtlicht und einer Reichweite von bis zu 150m
DeTeWe Control Vision 4000 - Videoüberwachungssystem mit LC-Farbdisplay, LED-Nachtlicht und einer Reichweite von bis zu 150m

3.0 von 5 Sternen Gut, bis es kaputt war, 5. April 2010
Auspacken, aufbauen und testen hat eine Stunde gedauert. Solange es funktioniert hat, hat es meine Erwartungen gänzlich erfüllt. Die Videofunktion war durchaus gut und im Nachtmodus konnte man alles in völlig ausreichender Form sehen. Für HD Enthusiasten bestimmt ein enttäuschendes Bild, aber mir ging es nur darum zu erkennen, ob unser Kind sich aufgedeckt hatte oder ähnliches. Auch die Sprachqualität war in Ordnung. Die Verarbeitung erreicht natürlich nicht den Mercedesstandard aus den guten alten Zeiten, ist aber zufriedenstellend. Alles in allem war ich mit dem Kauf zufrieden. Dummerweise funktionierte in der ersten Nacht schon die Nachtfunktion nicht mehr. Ich habe es dann umgetauscht. Daher nur 3 Sterne, denn Qualität gehört nun mal dazu.


Seite: 1