Profil für M. Koch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Koch
Top-Rezensenten Rang: 120.605
Hilfreiche Bewertungen: 130

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Koch "Mikobonn" (Bonn)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Design DVB-T-Receiver Shinelco mit USB-MP3 weiss (EPG, MP3 & JPEG Wiedergabe)
Design DVB-T-Receiver Shinelco mit USB-MP3 weiss (EPG, MP3 & JPEG Wiedergabe)

1.0 von 5 Sternen Flopp, 3. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Produkt wurde schnell und in einwandfreiem Zustand geliefert, und auch die Bildqualität war gar nicht schlecht. Nach nur drei Monaten hat der Receiver allerdings seinen Geist aufgegeben. Der Händler konnte mir leider keinen Ersatz liefern, weil er das Produkt aufgrund häufiger Probleme inzwischen aus dem Sortiment genommen hat. Ich habe mir jetzt einen anderen Receiver ausgewählt. Er wird mit dem Preis des ersten verrechnet. Diese Rezension bezieht sich also nur auf die Qualität des Produkts und nicht auf den kulanten Anbieter.


Der Mensch: Eine Karriere
Der Mensch: Eine Karriere
von Wolf Schneider
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Manifestation von Altersweisheit, 1. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Mensch: Eine Karriere (Taschenbuch)
Selten hat mich ein Buch so beeindruckt wie das von Wolf Schneider. Es ist eine grandiose Zusammenfassung dessen, was Homo Sapiens in einem - erdhistorisch gesehen - winzigen Zeitraum auf diesem Planeten angerichtet hat.

Es ist das Werk eines zornigen und wütenden Autors, darüber darf auch der sehr spärliche Optimismus am Ende des Buches nicht hinwegtäuschen, der sich eher auf Hoffnung, denn auf Wahrscheinlichkeiten stützt ("Wir haben immer irgendwie die Kurve gekriegt"). Die mit unglaublichem, aber niemals ermüdendem Faktenreichtum beschriebene Karriere des globalen Alphatiers mit chronischer Schwarmdummheit ist hochgradig und sicher auch ganz bewusst einseitig. Es beschreibt die Schattenseite dieser Karriere. Aber dies ist keineswegs ein Manko, wie in anderen Rezensionen (zur Taschenbuchausgabe) zu lesen ist. Nur eine so drastisch beschriebene Bestandsaufnahme kann - wenn überhaupt - dazu anregen, noch das Ruder herumzureißen. Ich fürchte allerdings, dass dieses Buch - wie viele andere ähnliche auch - nur von solchen Menschen gelesen wird, die die globale Situation schon vor der Lektüre ähnlich pessimistisch bzw. realistisch sehen wie der Autor. Die Masse (der Schwarm) wird es nicht zur Kenntnis nehmen.


Der Frauenmörder
Der Frauenmörder
Preis: EUR 0,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volltreffer!, 22. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Frauenmörder (Kindle Edition)
Der Roman ist ein kleines Juwel...nicht nur in der Kindle-Welt. Spannend, literarisch exzellent und mit erfrischendem Lokalkolorit. Ich schäme mich beinahe, vor dem Lesen des Buches noch nie etwas von diesem Autor gehört zu haben. Ich vergebe 6 Sterne: 5 oben und einen weiteren hier * (bitte addieren!)


Der Junge, der Träume schenkte: Roman
Der Junge, der Träume schenkte: Roman
Preis: EUR 8,49

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr gemischte Gefühle, 22. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es fällt mir recht schwer, eine Rezension zu schreiben, da der Roman verschiedene Eindrücke bei mir hinterlassen hat und m.M. nach auch nicht durchgängig dasselbe Niveau hat. Unterhaltsam ist er sicher, keine Frage, und einige Passagen sind auch von recht hohem literarischen Wert. Andere hingegen sind grauenvoll. Wenn ich an das Kapitel denke, in dem Christmas und Ruth sich seit Jahren das erste Mal wiedersehen, fällt mir dazu nur ein, dass ich selten etwas Kitschigeres gelesen habe ("..Ihr Busen war erblüht", "...sie versank in seinen breiten Schultern" oder so ähnlich). Außerdem ist es tatsächlich so - wie auch viele andere Mitleser kritisieren - dass der Roman über weite Strecken fast pornographische Züge aufweist (ich bin nicht prüde, aber das mag ich halt in Romanen nicht) und unglaublich brutal ist, und ich bezweifle, ob dies aus Gründen der Authentizität nötig ist. Mehr als drei Sterne gibt es daher nicht.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 20, 2013 4:13 PM CET


Samsung C3750 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, MP3, 3 MP Kamera, Bluetooth) metallic grau
Samsung C3750 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, MP3, 3 MP Kamera, Bluetooth) metallic grau

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz ordentlich, 27. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich will hier nur kurz auf einige negativen Aspekte eingehen, da ich mit dem Handy ansonsten recht zufrieden bin. Das Simsen ist etwas gewöhnungsbedürftig, da bei der automatischen Spracherkennung die Taste für die Auswahl des Wortes identisch mit der zum Versenden der SMS ist. Da kann es passieren, dass die SMS vorzeitig versendet wird, wenn man sich bei der Wortauswahl auch nur eine Millisekunde zuviel Zeit lässt. Einige Worte (mit einem Beipiel kann ich leider nicht dienen) werden nur in der Kleinschreibung angeboten, obwohl sie immer groß geschrieben werden. Das ist lästig, weil man sie dann in der eigenen Wörterliste speichern muss. Bei zusammengesetzten Wörtern (z.B. "Miststück") die der Speicher nicht kennt und die man getrennt hintereinander schreibt, wird das zweite Wort am Anfang ärgerlicherweise mit einem Großbuchstaben begonnen (also im obigen Beispiel MistStück). Das muss man dann recht zeitaufwändig korrigieren. Die Reihenfolge der Satzzeichen, die beim Schreiben im T9-Modus über die Taste '1' angeboten werden, ist nicht sehr benutzerfreundlich. Das Komma steht z.B. erst an vierter oder fünfter Stelle. Vorher kommen Frage- oder Ausrufungszeichen, die wesentlich seltener benutzt werden. Es gibt noch einige andere Kleinigkeiten, die beim Simsen stören. Ich bin allerdings Vielsimser und daher vielleicht etwas zu empfindlich.


Erlösung: Der dritte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller
Erlösung: Der dritte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller
von Jussi Adler-Olsen
  Broschiert
Preis: EUR 14,90

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Große Enttäuschung!, 2. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich die beiden ersten Bände mit Begeisterung gelesen habe, habe ich die Lektüre des dritten nach einem Drittel des Buches aufgegeben. Der Sprachstil hat sich sehr negativ verändert, die Handlung erschien mir abstrus. Man hat den Eindruck, dass der Autor unter großem Druck stand, ein neues Buch auf den Markt zu bringen. Schade!


Unter dem Eis: Judith Kriegers zweiter Fall (Ein Judith-Krieger-Krimi, Band 2)
Unter dem Eis: Judith Kriegers zweiter Fall (Ein Judith-Krieger-Krimi, Band 2)
von Gisa Klönne
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hohes Niveau, 29. Mai 2011
Abgesehen von einem - meiner Meinung nach - etwas hektischen und pathetischen Showdown ist das ein brillianter Krimi, der mir noch besser gefallen hat als der erste. Ich bin gespannt, ob die Klönne dieses Niveau halten kann.


Mythos Vogel: Geschichten - Legenden - 40 Vogelporträts
Mythos Vogel: Geschichten - Legenden - 40 Vogelporträts
von Claus-Peter Lieckfeld
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert, 24. Mai 2011
Ein interessantes, lehrreiches und sehr gut aufgemachtes Buch. Hinzu kommt der virtuose Schreibstil des klugen und manchmal humorvollen Verfassers. Volle Punktzahl!


Das verlorene Symbol
Das verlorene Symbol
von Dan Brown
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mist, 24. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Das verlorene Symbol (Taschenbuch)
Das Buch ist nicht weiter als eine Aneinanderreihung überzeichneter, klischeehafter Charaktere und Absurditäten. Die zwei Sterne gibt es nur, weil man eine gewisse Spannung nicht leugnen kann.


Tante Daniele
Tante Daniele
DVD ~ Tsilla Chelton
Preis: EUR 13,83

12 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langatmig und unkomisch, 20. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tante Daniele (DVD)
Ich kann weder die hier hinterlassenen, positiven Rezensionen nachvollziehen, noch die drei Empfehlungen aus meinem Bekanntenkreis, aufgrund derer ich mir den Film besorgt und angesehen habe. Ich finden diesen Film unglaublich langatmig und langweilig, die Handlung und die Dialoge banal, die Charaktere überzeichnet. Während man zu Beginn des Films immer noch die Hoffnung hat, dass er irgendwann einmal in Schwung kommen müsste, schwindet diese Hoffnung dann mit jeder Minute. Ich habe sicher keinen speziellen Filmgeschmack, und auch mein Humor ist sehr ausgeprägt. Aber die zwei oder drei Stellen, bei denen ich mir zumindest ein Schmunzeln abringen konnte, reichen nicht aus, um diesem Film mehr als einen Stern zu geben. Auch der Freund, mit dem zusammen ich mir den Film angesehen habe, ist derselben Meinung. Also: Keinerlei Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 23, 2012 3:02 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3