Profil für Scary Scarlet > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Scary Scarlet
Top-Rezensenten Rang: 11.507
Hilfreiche Bewertungen: 144

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Scary Scarlet "scaryscarlet"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Dark Skye (Immortals After Dark)
Dark Skye (Immortals After Dark)
Preis: EUR 13,39

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen From the Sky(e) to the Hell, 20. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Heiß.
Wer diese beiden Helden nicht lieben kann, dann weiß ich auch nicht. Die Schreibe von Mrs Cole ist derart mitreißend und spannendspannendspannend, da gibt's für mich zurzeit "nichts drüber".

Vrekener Thronos, Prince of Skye Hall, hat vor 500 Jahren seine Schicksalsgefährtin gefunden. Die Sorceri Melanthe ist erst neun, er wenige Jahre älter.
Thronos' Familie jagt alle Zauberer, weil sie sie für gefährlich hält, und beraubt sie in der Regel ihrer Radixmacht, um sie magielos in ihrer Himmelshallen zu holen. Dort dürfen sie geläutert leben. So soll auch mit Lanthes Familie verfahren werden. Der Angriff endet blutig. Melanthes Eltern sterben. Ihre Schwester Sabine tötet den Vrekener-König. Ein Soldat ermordert Sabine. Melanthe befiehlt Thronos, ohne Wehr aus dem Turm zu springen und zwingt ihre Schwester, wieder zu leben. Denn das ist Lanthes Macht: Sie ist die Königin der Überredung.
Da Lanthe davon ausgeht, dass der Angriff von Thronos ausgeht und er sie hintergangen, sprich, verraten hat, flüchtet sie die nächsten 500 Jahre vor ihm. Es ist aber alles ganz anders, klar, und sie dürfen sich rechtzeitig in der Gegenwart wieder finden und gezwungenermaßen miteinander auseinandersetzen :) Das findet zum großen Teil in der Höllenebene statt.
Wir treffen: Nix. Sie ist mal wieder sehr wichtig. Sie hat sogar ein Kapitel, in dem es nur um sie geht, in dem sie mit keinem der üblichen Ratsuchenden arbeiten muss. Und ein Gastspiel haben Sabine, Morgana, Rydstrom, Cadeon, Holly... Toll gelöst die Verflechtung des Reichs der Sorceri/Dämonin Bettina mit den Vrekenern, die sie damals halb tot geschlagen hatten, was aber noch etwas hätte ausgebaut werden können, aber das Buch musste ja irgendwann mal sein (Happy)End haben.

Thronos: Ein tragischer Held, ein nicht perfekter; Sabine: eine starke Frau, die böse und gut in einem sein darf. Keine weichgespülten Helden, sondern auch hier wieder Figuren, die eine Vergangenheit haben und denen man ihre Entscheidungen ebenso wie ihre Entwicklungen abnimmt.

Sehr geil auch wieder Lothaire, der kurz und bündig auf einen Brief von Thronos antwortet - aber das sollte vielleicht besser jeder selbst lesen. Allein diese drei Worte sind es wert, das ganze Buch zu lesen, da sie charakteristisch für den Humor Kresley Coles sind - den ich so schätze.
Danke für ein weiteres Highlight IAD.


X-Men Zukunft ist Vergangenheit [Blu-ray]
X-Men Zukunft ist Vergangenheit [Blu-ray]
DVD ~ Jennifer Lawrence
Preis: EUR 18,99

10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht tiefer, 5. Juni 2014
Es hat lange gedauert, bis ich mich überhaupt an die X-Men-Filme "gewagt" habe. Hintergrund: Viele solcher Filme sind einfach nur gaga-baller-baller-Quark.
Die X-Men nicht.
Sie halten uns einen Spiegel vor, sie lassen uns in unserer eigenen Vergangenheit kramen, sie haben Helden, die gebrochen sind; Helden, die sich entwickeln dürfen. Sie sind authentisch, sie sind gut.
Naja, Captain Picard ist ja auch dabei. Wär ja schlimm, wenn Patrick Stewart in einem Film mitspielte, der komplett anspruchsfrei wäre, das würde zu dem Shakespeare-Mimen und Oscar-Wilde-Canterville-Gespenst-Darsteller nicht passen. Man sieht also hier: Cast entscheidet wie so oft über Anspruch im Film.
Sicher gibt es auch in dieser Reihe Schwächen, Kopfschüttelmomente, kleine Peinlichkeiten. Allesamt verzeihbar.

Hier nun Teil VII (inkl. der beiden Wolverine-Stories - aber da "Zukunft ist Vergangenheit" direkt an den Ausblick im Nachspann vom "Weg des Kriegers" anschließt, sind die eingerechnet).
Der Film ist hammermäßig toll, bin ganz verzückt aus dem Kino gewandelt. Mitfühlen vom Feinsten. Eine Parallelwelt par excellence.
Dabei ist alles nachvollziehbar, verfolgbar, meistens logisch, und - schön anzusehen. Tolle Effekte und feine Story.

Logan muss per Geistestransmission (eine X-Woman regelt das) 50 Jahre in die Vergangenheit zurückreisen. Er ist der einzige der X-Men, der dies kann - seiner Selbstheilungskräfte sei Dank. Er erwacht in seinem 50 Jahre jüngeren Bewusstsein und muss in dieser Zeit Xavier, Lehnsherr und Raven finden, denn nur gemeinsam kann der grausame Krieg in der Zukunft verhindert werden. In diesem Krieg bekämpfen die Unmutierten die Mutanten samt ihrer Unterstützer, sie darben in Lagern ihr Dasein oder werden von grausigen Sentinels - Riesenrobotern, die sich umgehend den Kräften eines X-Men anpassen können - vernichtet. Xavier und Lehnsherr arbeiten hier erstmals zusammen und sind gemeinsam stark. Als Team und als Darsteller.
In der Vergangenheit werden bereits geschehene Ereignisse nicht einfach nur abgehakt. Im Gegenteil. Xavier kommt mit den Geschehnissen auf der Insel, die ihn querschnittsgelähmt machten, nicht klar. Nicht mit den Verlusten.
Aber auch Erik Lehnsherr zeigt seine verwundete Seite, und beide lassen auf einem Flug nach Paris diese Tiefe zu. Und das ist das ganz große Plus an dem Film - ja, die Helden sind nicht glattgebügelt und emotionsbefreit stark. Sie hadern, kämpfen, leiden, und tun alles, was sie tun, aus dem Antrieb, etwas ihrer Meinung nach Gutes zu bewirken.
Echt richtig gut. 5 Sterne
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 5, 2014 3:53 PM MEST


Rockstar | Erotischer Roman
Rockstar | Erotischer Roman
von Helen Carter
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

4.0 von 5 Sternen Peter Steeles Story, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rockstar | Erotischer Roman (Taschenbuch)
Die Geschichte um die Veröffentlichung der Nacktbilder in einem Damenmagazin haben mich so an Peter Steele (Type O'Negative) erinnert, das kann kein Zufall sein.
Auch der Protagonist überhaupt, der im Grunde aussieht wie Steele, die innere Zerrissenheit Steeles empfindet, dasselbe Musikgenre bedient wie Steele und ebendiese Steele-Fans anzieht....
Ist ja aber nix schlimmes, man braucht als Autor ja seine Impulse für eine Geschichte. Carter hat es ausgeschmückt mit einer Liebesgeschichte, ihre Protagonistin rettet den tragischen Helden.
Ein paar deftige Sexszenen dazu, die Herumreiterei auf Konventionalstrafen bei drohenden Nichtauftritten als Backgroundwissen um Bandleben (das ist aber auch das einzige und, das werfe ich ihr vor, lang nicht ausreichend recherchiert), ach je - es ist okay, das Buch, lässt sich flüssig lesen, ein großer Wurf ist es allerdings nicht (dann würde ich es nochmal lesen wollen). Ich schwanke zwischen drei und vier Sternen, aber da es trotz allem gut zu lesen war - vier Sterne.


Remington S9500 Haarglätter Pearl (mit hochwertiger Keramikbeschichtung)
Remington S9500 Haarglätter Pearl (mit hochwertiger Keramikbeschichtung)
Preis: EUR 36,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Täglich im Einsatz, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lang überlegt, geforscht, gesucht, jetzt ist es dieses Glätteisen geworden.

Ich habe mitteldicke Haare, brustlang, leichte Wellen, kräuseln sich im nassen Wetter (Niesel bis jeder andere Niederschlag)
Gute Ergebnisse bei 170 Grad, hält aber nicht lang
Dauerglatt bei Benutzung von Glättungscreme/s-spray und mind.180 Grad
190 Grad nehm ich selten, weil es doch schon sehr die Struktur angreift

Kleines Problem: Haare werden nach dem Glätten schneller fettig. Das heißt - tägliches Waschen ist hier fast schon Pflicht.
Gute Handhabe, meine Haare bleiben auch nicht klemmen, Locken kann man sich auch gut reinziehen.


Flammend wie die Lüge
Flammend wie die Lüge
von P.B. Ryan
  Unbekannter Einband

3.0 von 5 Sternen Die ersten Teile waren besser, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Flammend wie die Lüge
Um endlich zu wissen wie es ausgeht habe ich die vielen Euro investiert (17!!!), nachdem ich das mind. ein Jahr immer aufgeschoben hatte. Billiger gibt es das nicht, leider auch nicht als E-Book, wobei die ersten Teile als eben solches erhältlich sind.
Story: Sie ist schwanger, er kommt zurück, sie lösen den Mordfall um ihren Bruder und am Ende ist alles Friede-Freude-Eierkuchen. Ich habe hier das tiefgehende, das wirklich Spannende aus den ersten Teilen echt vermisst. Aber wer es anders sieht, wird auch recht haben, vielleicht war es einfach auch die Enttäuschung über den hohen Weiterverkaufspreis, der mich hier bissel gnatzig macht ...


Spaß mit Farben - Mustermix
Spaß mit Farben - Mustermix
von Beth Gunnell
  Broschiert
Preis: EUR 4,95

4.0 von 5 Sternen Mal was anderes, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spaß mit Farben - Mustermix (Broschiert)
Macht Spaß, hier drin zu malen. Und zwar mir, als Erwachsener. Meine Tochter mal auch gern mal mit :) Wirklich schön, besonders gefällt mir hier, dass die Hintergründe ausgemalt sind. Die Motive sind abwechslungsreich, gut auszumalen, und es ist so meditativ... Ich mach das gern "neben dem Fernsehen", um "runter zu schalten". Oder hör mir nebenher eine Geschichte über CD an. Voll entspannend.


Api-Royale Zelltonikum mit Gelee Royale
Api-Royale Zelltonikum mit Gelee Royale
Wird angeboten von Ngdf24
Preis: EUR 4,29

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr angenehm, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Riecht recht gut, Effekt ist prima, macht muntere Haut. Hilft beim Aufpolstern ;)
Aber - nicht zu viel nehmen, ich wurde schon gefragt, ob ich schwitze oder so (anfangs hatte ich es etwas zu gut gemeint beim Auftragen). Ändert auch nichts an der Wirkung, weniger ist hier echt mehr.
Reicht lang die Tube, nehme sie fast täglich und sie meine erste Tube war reichliche 9 Monate im Einsatz.


Natura Clou Kosmetik Api Beinlotion 150ml
Natura Clou Kosmetik Api Beinlotion 150ml
Wird angeboten von meinostprodukteladen
Preis: EUR 6,15

5.0 von 5 Sternen Angenehmes Gefühl, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte die Creme mal auf einem Markt gekauft, so einfach kommt man da ja gar nicht ran :) Hier also gibt es sie, tolle Creme, leistet, was sie verspricht, angenehm kühlender Effekt und macht ganz glatte, weiche Haut. Fühlt sich sogar straffer an als vorher.
Geruch: riecht auch gut, aber man muss auf Naturdüfte stehen.
Konsistenz: milchig wie Emulsion
Achtung: Hände danach waschen, sonst schmiert man alles fettig.


Braut der Schatten
Braut der Schatten
von Kresley Cole
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mr. Darcy unter den Vampiren, 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Braut der Schatten (Taschenbuch)
Ein Spin-Off also. Die mysteriösen Dakier werden vorgestellt. Tata, als erster (oder zweiter nach dem irre(n) guten Lothaire) Trehan, der Prinz der Schatten. Eiskalter Killer, an und für sich besonnen, eher gefühlskalt. Bis er seine Erweckende trifft. Bettina, noch blutjung, 25 erst, und er, an die 1000 Jahre alt - optische Anfang 30. Was für ein Glück, dass die Unsterblichen im besten Alter erstarren ;)

Wunderbar die Geschichte, packend schon der Anfang - es war mal wieder unglaublich schwer, dieses Buch aus den Händen zu legen. Viele Kleinigkeiten werden näher beleuchtet - der Zwist der Sorceri mit den Vrekenern und das Verschwinden Melanthes; die Hintergrundgeschichte, weshalb die Dakier entscheiden, den Erzfeind als ihren König einzusetzen...

Zauberhaft die Liebesgeschichte zwischen Trehan und Bettina, die beide ihre Schwächen und Stärken mitbringen. Die Kritik einer anderen Rezi sagt ja deutlich, dass Bettina als Prinzesschen agiert. Hier finde ich aber - sie darf. Sie ist ja wirklich noch ganz jung und unerfahren, kann kaum zwischen Liebe und Freundschaft entscheiden. Das muss man den Helden durchaus erlauben, sich zu entwickeln - und das tun sowohl Bettina als auch Trehan in der Geschichte.

Er hat mich tatsächlich sehr an Austens Darcy-Figur erinnert, der Gentlemen, der seine Gefühle verbergen will und mit seinen Emotionen selbst nicht recht klar kommt. Der nüchtern agiert und somit arrogant ankommt. Darf er auch, er kann schließlich was - als Assasine lebt er einzig zum Zweck, sein Reich zu schützen und die Anderswelt über die tatsächliche Existenz Dakiens im Nebel zu lassen - sprich, Dakien-Verlassende aufzuspüren und äh, naja, auszulöschen. Effizient und nebulös.
Sie wiederum ist die zickige, unbedarfte "Jung"frau, die Elizabeth Bennet.
Natürlich werden sie sich kriegen, aber nicht, bevor er einem fatalen Irrtum unterliegt und sie beide noch ein Stückchen leiden lässt. Lothaire gibt weise Tipps, will außerdem Dakien für die Allgemeinheit öffnen (was ich persönlich furchtbar finde, aber naja - seine Entscheidung. Ist ja nicht mein Reich. hihi).

Tolles Buch, super spannend, gefällt mir besser als die "Rydstrom und Sabine-" als auch die "Emma und Lachlain"-Story. Ähnlich gut sind meine Favoriten Bowen und Mariketa, Malkom und Carrow sowie Lothaire und Elli.

Wichtig ist natürlich auch die Übersetzerin, die wieder ganze Arbeit geleistet hat. Super.

Reihenfolge:
Nacht des Begehrens | Lachlain und Emmaline
Kuss der Finsternis | Sebastian und Kaderin
Versuchung des Blutes | Bowen und Mariketa
Tanz des Verlangens | Conrad und Neomi
Verführung der Schatten | Cade und Holly
Zauber der Leidenschaft | Rydstrom und Sabine
Eiskalte Berührung | Murdoch und Danii *** Nicolai und Myst
Flammen der Begierde | Garreth und Lucia
Sehnsucht der Dunkelheit | Malkom und Carrow
Versprechen der Ewigkeit | Declain und Reginleit
Lothaire | Lothaire und Vampirellie

Dakien:
Braut der Schatten | Trehan und Bettina


Systemfehler - Wenn Inge tanzt
Systemfehler - Wenn Inge tanzt
DVD ~ Paula Kalenberg
Preis: EUR 10,49

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Witzig und gute Musik, 2. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Systemfehler - Wenn Inge tanzt (DVD)
Inge tanzt, spielt Gitarre und ist total öko. Genug also, um von der Schulband ein eigenes Lied gewidmet zu kriegen, das der Smash-Hit bei allen Auftritten ist und sogar einen ordentlichen Produzenten auf die Nachwuchsband aufmerksam macht.
Dumm nur: Die Verletzung des eigentlichen Gitarristen, der daraufhin ausfällt; die unbedingte Notwendigkeit eines Ersatzes, den man in Inge findet, und Inges Bedingung: Nie mehr "Inge tanzt" öffentlich spielen, sonst steigt sie wieder aus. "Inge tanzt" allerdings ist das, was der Musikproduzent will und womit er die Band bewirbt.
Man sieht das Dilemma?

Der Zuschauer darf in dem dynamischen, netten, kurzweiligen und romantischen Film allerlei Musikleckerein genießen. Die Stücke der Band Systemfehler sind allesamt hörbar und von zynischem Humor durchflochten - danke hier den Textern, die die Teeniekomödie damit einen ganzen Stern wertvoller machen :) -, hammermäßig schon der Song "Konsuminfarkt". Gastauftritte der bekannten Band Madsen mit ihrem Song "Lass die Musik an" bereichern das Werk.
Für alle älteren Semester erfreut Peter Kraus, hier der Onkel des Hauptdarstellers, als alternder Ex-Schlager-Star mit seinem makabren, von Todesplanungen geprägten Alltag die Szenerie.
Die Chemie bei den Darstellern passt. Allerdings sollte man dem Film die ersten zwanzig Minuten gönnen, um sich zu entwickeln, dann ist auch alles gut.

Meine Tochter (bald 8) und ich (Ü30) waren gleichermaßen vom Film begeistert. Die Tochter hört den Soundtrack rauf und runter, mir hat einfach der Humor insgesamt gefallen und die Story an sich ist richtig feines Popcornkino.

Wem das gefällt, der mag vielleicht auch:
Groupies bleiben nicht zum Frühtück (von mir 5 Sterne)
Spectacular! (4 Sterne)
Rock it (3,5 Sterne)
Starstruck (2,5 Sterne)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6