weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Profil für Bruce Manshee > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bruce Manshee
Top-Rezensenten Rang: 2.064.387
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bruce Manshee (Würzburg, Bayern Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Aus dem Schatten
Aus dem Schatten
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung, 20. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Aus dem Schatten (Audio CD)
Ein Album das mich sehr überrascht hat. Pagan und Progressive, passt das zusammen? Ja, das geht und die Würzburger Truppe macht das sehr elegant. Klare Empfehlung auch für genrefremde Metalfans!


Revolutions Per Minute
Revolutions Per Minute
Preis: EUR 9,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Überraschungen, einfach nur gute Musik, 24. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Revolutions Per Minute (Audio CD)
Die Herren um Johnny Solinger haben es nun endgültig verkraftet, dass ihre Stadien Zeiten der 80er Jahre vorebi sind. Gut für sie! Nun können sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: Musik machen und Spaß dabei haben! Herausgekommen ist ein sehr vielseitiges Werk, welches viele Facetten der gitarrenlastigen Musik abdeckt: Rock, Pop, Mainstream und ein bißchen Punk. Die Stücke sind mal emotional, rockig, spaßig oder einfach nur guter Rock.

Johnny sing so souverän, dass man kaum seinen neurotischen Vorgänger Bach vermisst, der ohnehin für diese äußerst soliden Werke nicht unbedingt der geeignete Mann wäre.

Eine sehr gute, geschmackvolle CD, die, wie die Scheibe davor, wohl leider wieder verkannt wird.


Christ Illusion
Christ Illusion
Wird angeboten von Side Two
Preis: EUR 14,75

4.0 von 5 Sternen Slayer sind zurück!, 10. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Christ Illusion (Audio CD)
Endlich! Es hat lange gedauert, bis Slayer einen gebührenden Nachfolger von Seasons In The Abyss zustande gebracht haben, aber hier ist er. Viele schnelle Riffs gepaart mit Half-time Rhythmen und einem Tom Araya, der sich anhört, als ob es die stimmlichen Probleme nie gegeben hätte! Ein Album voller Thrashgranaten ohne Hits, aber das braucht es hier auch nicht, alle Songs sind auf einem sehr hohen qualitativen Level! Also besser gesagt: ein Album ohne Tiefpunkte!


Seite: 1