holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Birgitta > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Birgitta
Top-Rezensenten Rang: 38.394
Hilfreiche Bewertungen: 148

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Birgitta

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Die 5:2-Diät: 5 Tage essen - 2 Tage Diät
Die 5:2-Diät: 5 Tage essen - 2 Tage Diät
von Elisabeth Lange
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Cum grano salis (0 Kalorien), 29. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Kritik des Buches ist durchwachsen.

PLUS:
Leicht geschrieben, recht motivierend, Infos kurz und knackig, gut verständlich unters Volk gebracht. Aufschlüsselung von speziellen Frauen- und Männerproblematiken beim Gewichtsmanagement. Nette Rezepte.

MINUS:
Recht oberflächlich, wirklich nur für Einsteiger - kein konkreter Verweis auf Studien. Am Meisten stört mich jedoch, dass sie betont, dass man dann an den anderen 5 Tagen "normal" essen kann - das finde ich sehr irreführend, wer sich an 5 Tagen in der Woche überisst und außer Energydrinks kein Frühstück kennt, außer Fast Food und abgepackten Süßigkeiten kein Essen mag, wird das mit 2 Tagen intermittent fasting nur schwer langfristig rausreißen. Soweit ich weiß, rät auch Dr. Mosley dazu, an den 5 Tagen definitiv nicht über den Energieumsatz zu gehen. Die Idee, dass sich das alles schon von alleine einspielt, scheint mir recht optimistisch. Dann fehlt mir noch der Bereich "Gewicht halten", was ja die Königsdisziplin des Gewichtsmanagements ist. Ich nehme an, es liegen keine langfristigen Ergebnisse vor, aber aus den fastdiet Forums weiß ich, dass da unterschiedlichste Strategien und Tricks vonnöten sind, um das Gewicht unten zu halten.


The Circle
The Circle
von Dave Eggers
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,20

2.0 von 5 Sternen Schönes Thema, maue Umsetzung, 17. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: The Circle (Taschenbuch)
Die Thematik des Buches ist wichtig - Privatsphäre, Gruppendruck, Überwachung in Zeiten der Sozialen Netzwerke.
Von der Umsetzung hätte ich mir wesentlich mehr erwartet: alles sehr plakativ mit breitestem Pinselstrich gemalt. Die Entwicklungen vorhersehbar und schon sehr didaktisch.


Jonathan Strange and Mr Norrell
Jonathan Strange and Mr Norrell
Preis: EUR 6,42

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergnügen pur!, 27. September 2015
Vor Jahren fiel mir dieses Buch in die Hand und ich fand die Prämisse - alternative Geschichte der Napoleonischen Kriegen mit Magie - dermaßen dämlich, dass ich das Buch sofort wieder wegstellte. Jetzt stolperte ich zufällig über die Serienverfilmung, war sehr angetan, und beschloss, das Buch nun doch zu lesen.
Es ist ein kleines Wunderwerk. Grandioser Stil im Sinne eines ausufernden Romans des 18. Jh., auch die Rechtschreibung enthält liebevolle Angleichungen an Jane Austens Englisch. Der Erzähler geht davon aus, dass auch wir als Leser selbstverständlich Bescheid über die Rolle der Magie in Großbritannien wissen, streut aber doch immer wieder überraschende Anekdötchen und Buchtipps (meist in Fußnotenform) ein, so dass ich mich zumindest köstlich unterhalten fand. Auch der trockene Humor und die unerwarteten Wendungen der Erzählung waren für mich Highlights.
Die Handlung, ohne hier zu viel verraten zu wollen, folgt den beiden Wiedererweckern der praktischen englischen Magie im 19. Jahrhundert, den Herren Strange und Norrell. "Denn sie wissen nicht, was sie tun" trifft durchaus auf die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere zu, da werden Tote zum Leben erweckt, Flüsse verlegt, geheime Straßen hinter Spiegeln gefunden, oft mit unerwarteten und auch dramatischen Folgen. Neben den beiden Herren lernen wir noch eine große Anzahl an klug und liebevoll beschriebenen Charakteren kennen - insbesondere aber die seltsame und gruselige Welt "hinter den Spiegeln" und deren düstere(n) Bewohner.
Atmosphärisch dicht, stets überraschend, grandios geschrieben - ein Buch für Leser mit Geduld, Freude an unterschiedlichen Handlungssträngen und hoher Bereitschaft zu "willing suspension of disbelief".


Kill the Moon
Kill the Moon
DVD
Preis: EUR 2,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super unterhaltsam!, 21. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Doctor Who [OV] - Season 8 (Amazon Video)
Der neue Doctor ist für mich der beste seit Christopher Ecclestone - eine Umstellung, wenn man an die jungen Springinsfelde David Tennant und Matt Smith gewöhnt war, aber klugerweise tasten wir uns mit Clara langsam an den älteren, weniger verspielten Doctor heran, und dann läuft die Chose. Eigentlich sollte man ja denken, das Muster -Doctor + Companion retten die Welt - ist schön langsam abgelutscht und langweilig, aber weit gefehlt! Durch Claras 9-to-5-Job kommen neue Konstellationen ins Spiel, mal darf Claras Freund die Welt mitretten, mal landen ein Dutzend Schulkinder ("Gifted and talented, year 8") in der Tardis, mal darf ein Teenager ("I'm a disruptive influence!") über das Schicksal der Erde entscheiden, und wir erleben den Doctor sogar in seiner Eigenschaft als Hausmeister von Claras Schule.
Die Stories sind sehr erfreulich, immer wieder für eine Überraschung gut - dazu kommt noch die geheimnisvolle Missy, der wir bis zum Finale immer wieder mal begegnen.
Ich habe mich selten in letzter Zeit so gut unterhalten gefühlt wie durch Staffel 8, hoffentlich kann das Niveau gehalten werden.


Foxglove Summer (PC Peter Grant Book Book 5) (English Edition)
Foxglove Summer (PC Peter Grant Book Book 5) (English Edition)
Preis: EUR 2,49

5.0 von 5 Sternen A lovely read..., 26. März 2015
Ich war etwas skeptisch, of Rivers of London auch abseits der Großstadt "funktionieren" würde - aber es funktioniert, und wie. Wir treffen alte Bekannte, neue, spannende Charaktere (Mellissa - wer oder was ist sie WIRKLICH?), beschäftigen uns etwas mit Folklore und dem alten Problem, dass Handyprozessoren unter dem Einfluss von Magie zu Sand zerbröseln. Sehr englisch und sehr sommerlich.
Vom Plot möchte ich nichts verraten, wie andere Bände der Serie krankt er ein bisschen an Plötzlichem Ende.
Ich fände es aber ganz fair, wenn Aaronovitch sich mal dazu äußern würde, auf wie viele Bände er die Serie angelegt hat - man KANN die Bände durchaus für sich alleine lesen, aber so richtig befriedigend finde ich es nicht - zu viele "Insider"-Witze, zu viel Info, die sich auf vorangegangene Ereignisse beziehen. Aber für diejenigen unter uns, die sich schon auf den nächsten Band freuen, doch sehr befriedigend - langsam schält sich z.B. ein klareres Bild von der geheimnisvollen Schlacht bei Ettersberg heraus und immerhin wissen wir jetzt endlich, was Molly ist. Mal sehen, was noch kommt, ich freue mich auf die nächsten Bände!


Fifth Chair
Fifth Chair
DVD

5.0 von 5 Sternen Echt super!, 6. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Routinierte, immer wieder inspirierte Unterhaltung, endlich mal etwas für den Klassikfan. Interessante Charaktere, humorvoll, macht einfach Spaß!
Hoffentlich kommt eine zwiete Staffel!


Die deutsche Mutter: Der lange Schatten eines Mythos (Figuren des Wissens/Bibliothek)
Die deutsche Mutter: Der lange Schatten eines Mythos (Figuren des Wissens/Bibliothek)
von Barbara Vinken
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet, 9. Januar 2015
Mit Vinkens Buch über Mode bin ich nicht so warm geworden, aber "die deutsche Mutter" fand ich ausgezeichnet.
Sehr pointiert, mit reichlich spitzer Feder zeichnet die Autorin die Entwicklung der Idee der deutschen Mutter, die sozusagen eigenhändig das familiäre Universum balanciert und deren völlige Hingabe an Kind und Familie weitgehend unwidersprochen vorausgesetzt werden - auch und gerade von Frauen.
Den Hintergrund dieser Idee fand ich wahnsinnig spannend und sehr plausibel - Martin Luther verlegt den einzig gültigen Gottesdienst sozusagen in die Familie, und besonders in die Erfüllung der Elternrolle. Frauen können nicht länger, so wie im Katholizismus, eine legitime Rolle als erwachsene Frau ohne Familie spielen (als Nonne), sondern werden von Luther auf die Berufung Haushälterin + Mutter festgelegt. Das wirkt nach, und zwar heftig.
Ausgehend davon kämpft sich Vinken durch die folgenden Jahrhunderte und wagt auch immer wieder einen sehr lohnenden Blick über den Tellerrand. In Frankreich und Skandinavien wird weit weniger Selbstaufgabe von Müttern gefordert, mein Winken, und die Erwachsenen in diesen Ländern wirken auch nicht mehr oder weniger neurotisch als die umsorgten und begluckten Kiddies hierzulande.
Und da liegt auch mein großer Kritikpunkt an dem Buch (Kosten = ein Stern): das Ganze liest sich als Streitschrift und Plädoyer, nicht als trockene wissenschaftliche Abhandlung. Ich hätte mir etwas mehr von letzterem gewünscht - mehr Belege, manchmal weniger Polemik und weniger phrasenverliebte purple prose.
Aber sonst - unvoreingenommen lesen, der distanzierte Blick auf die eigene Kultur, der Vinken gelingt, ist wirklich ein Augenöffner.


The Grand Budapest Hotel [OV]
The Grand Budapest Hotel [OV]
DVD

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Love or hate, 2. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Grand Budapest Hotel [OV] (Amazon Video)
Ich liebe diesen Film - ein mir sehr teurer Mitmensch ist hingegen nach 20 Minuten eingeschlafen. Also kein Film für alle!
Wer sorgsam durchkomponierte Filme mit einem Hang zu wunderschönen Bildern, skurrilen Details und mäandernder Handlung mag - nur zu! Er oder sie wird sich auch mit Grand Budapest Hotel wohlfühlen.

Wer gerne spektakuläre, "fast paced" Action hat und wenig Verständnis für den Fokus auf die Bildkomposition, der könnte sich langweilen.

Wes Anderson gibt hier die Jane Austen des zeitgenössischen Films - “What should I do with your strong, manly, spirited sketches, full of variety and glow? How could I possibly join them on to the little bit (two inches wide) of ivory on which I work with so fine a brush, as produces little effect after much labour?” - mit dem Unterschied, dass der Effekt tatsächlich spektakulär ist. Hier lässt es sich in Bildern schwelgen, und nicht nur in Bildern, sondern in den wunderbar verschrobenen Charakteren - vom Helden, dem Concierge M. Gustave, der alle Register von alternden Diva bis zum mutigen Kämpfer für Menschlichkeit zieht, bis hin zum den Charakterköpfen noch der kleinsten Nebendarsteller. Wunderbar schräge Filmmusik, übrigens.

Nochmal: es ist ein wunderbarer Film - darauf ein kleines Macaron von Mendl! :-)


Mr. Penumbra's 24-Hour Bookstore
Mr. Penumbra's 24-Hour Bookstore
von Robin Sloan
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,50

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 18. November 2014
Ich fand das Buch nicht besonders tiefgründig, mehr so wie Paulo Coelho für Bücherliebhaber. Es gibt ein geheimnisvolles Buch und geheimnisvolle Leser, die dem Geheimnis des geheimnisvollen Buch durch eine Schnitzeljagd aus weiteren geheimnisvollen Büchern auf die Spur kommen wollen.
Und dann gibt's den jungen Buchhändlersgehilfen, der dank Computer und insbesondere Google dem Geheimnis viel, viel schneller auf die Spur kommt....aber halt, ich will nicht spoilern.

Das Geheimnis des Buches kocht sich letztlich auf ein paar eher schlichte Sinnsprüche zusammen, aber das ist eh okay, weil das, was dem Autor wirklich am Herzen liegt, nicht das Buch ist, sondern Google. Google kann alles! Google weiß alles! Google hat eine Cafeteria, wo jeder maßgeschneidertes Essen bekommt! Manchmal war ich positiv beeindruckt über der geschilderten Entwicklungen, aber streckenweise las es sich doch mehr so wie die Festschrift zum 10. Gründungsjubiläum der Firma.

Dazu schicken, schnieke Palo-Alto-Erfolgsmenschen und kauzige Eigenbrötler, ein paar nette Designideen und das war's dann auch schon. Hätte man mehr draus machen können.


Call the Midwife - Ruf des Lebens, Staffel 1 [2 DVDs]
Call the Midwife - Ruf des Lebens, Staffel 1 [2 DVDs]
DVD ~ Miranda Hart
Preis: EUR 11,99

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So-so, 5. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An sich eine tolle Idee, Jennifer Worths Bücher zu verfilmen. Sehr liebevoll, detailgetreu und handwerklich solide gemacht, wunderbare Darstellerinnen (Miranda Hart - unglaulich).
Allerdings verlaufen mir die einzelnen Folgen zu sehr nach SchemaF - viel Drama und Herzschmerz, eine Prise Pathos und Sozialkritik, Cockneys mit goldenem Herzen und irgendwann eine dramatische Geburt in real time, mit laut kreischender Gebärender und heldenhafter Hebamme, die dann letztlich doch noch alles zum Guten wendet. Wer's mag.

Mein Tipp: unbedingt auf Englisch ansehen (Miranda Hart!), und eher Worths Bücher lesen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 14, 2015 2:53 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3