Profil für numen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von numen
Top-Rezensenten Rang: 3.019.702
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
numen "numen" (Kempen, NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Noiseblocker BlackSilentFan XM1 Lüfter (40x40x10)
Noiseblocker BlackSilentFan XM1 Lüfter (40x40x10)
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 6,82

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen klein, kompakt, leise!, 22. Oktober 2009
Ich habe den Lüfter als Austauschlüfter für einen Lüfter im Wechselrahmen 3,5" gekauft und bin sehr zufrieden. Der Lüfter kühlt die 3,5" Platten sehr gut und ist dabei kaum zu hören (man muss circa 20cm davor sein). Ideal! Nur zu empfehlen.

Als Zubehör gibts noch 4 Schrauben zur Lüfterbefestigung. Das Stromkabel am Lüfter ist für die Größe des Lüfters recht lang - musste ich etwas kürzen.

Fazit: Top - 4 Sterne!

Den 5 Stern hätte es gegeben, wenn ich den Strom-Anschluss (Connector auf die Platine) hätte problemlos wechseln können - so musste der Lötkolben ran. Der Anschluss ist genormt für ATX-Boards (bspw. FAN Connector).


LG HT 953 TV 5.1 Design Home Cinema  System 1.000 W Gesamtleistung (VSM,Touch Control, USB, Full HD Upscalling, HDMI, Ipod Anschluss, USB Aufnahme)
LG HT 953 TV 5.1 Design Home Cinema System 1.000 W Gesamtleistung (VSM,Touch Control, USB, Full HD Upscalling, HDMI, Ipod Anschluss, USB Aufnahme)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Von außen hui, von innen pfui, 22. Oktober 2009
Vorne weg - das Gerät ist optisch sehr stylisch und bringt viele Funktionen mit, die in der heutigen multimedialen Welt gebraucht werden bzw. künftig noch interessant werden.

Ich benutze die hochwertig verarbeitete Anlage über optischen Eingang mit BlueRay und 47er Full HD LCD als Heimkinosystem. Zudem streame ich via Squeeze-Box Internet-Radio durch die Anlage oder benutze das System als Soundoutput für meinen iPOD. Anschlussmöglichkeiten sind der Zahl viele (optisch, analog, HDMI, USB, ...) - wen das genauer interessiert: das findet sich in der Produktbeschreibung bei LG direkt oder Amazon. Sehr schön auch die elegante Kabelführung (kaum sichtbar) - sowohl zu den Boxen als auch zwischen DVD-Einheit und Verstärker. Man sollte bedenken, dass Chrome und klavierlackschwarze Elemente sehr pflegeintensiv sind und auch jede Berührung sichtbar präsentieren. Mitgeliefertes Zubehör (Kabel, Handbuch, Staubtuch, ...) ist vorbildlich! Schönes Feature: Bedientouchscreen auf der DVD-Einheit. Das ist für sich genommen eine runde und gelungende Sache.

Design + Funktionen: 5 Sterne!

Aber!!

Das Gerät hat einen übel lauten Lüfter. Selbst beim Musikhören bzw. Filme schauen, dröhnt das Teil unser Wohnzimmer zu. Das ist nervig und sicherlich nicht im Sinne einer Heimkinoanlage. Es kann nicht der Ernst von LG sein, dass ich alle Filme ab Lautstärke 15 aufwärts geniessen darf, nur um den Lüfter zu übertönen bzw. Filme, bei denen alle 2 Minuten irgendwas in die Luft fliegt, ertragbar sind. Eher ruhige Filme sind nur unter Duldung der störenden Geräusche zu ertragen. Unser Wohnzimmer ist 9,5m x 4,5m - in jeder Ecke des Raumes ist der Lüfter präsent.

Das Gerät (Verstärker) war innerhalb von 8 Wochen bereits 2x beim Service - der Techniker scheint taub zu sein und attestierte uns, dass das die normale Betriebslautstärke sein. Sorry LG! Es gibt super leise Lüfter - die kosten 2 Euro mehr im Einkauf und bei dem stattlichen Preis darf man Qualität erwarten. Letztere ungewollte Inspektion wurde nach total Ausfall der DVD-Einheit fällig. Immerhin wurde das gesamte technische Innenleben gewechselt - ändert aber nichts an der Lautstärke des Lüfters (der im übrigen mit der Dauer des Betriebes proportional an Lautstärke hinzugewinnt).

Dasselbe Drama haben wir mit einem Side-by-Side von LG: extrem laute Lüfter (trotz der Versprechen auf der Website: Sehr leise Lüfter!) - Fazit: Nie wieder LG (zumindest wenn Lüfter verbaut werden)!

Weiters Manko: ich komme ich bis heute nicht in das Menu der DVD-Einheit, kann somit also keinerlei persönliche Einstellungen vornehmen. Die Bedienungsanleitung hat dazu eine andere Vorstellung als Realität - vielleicht darf ich das Gerät nun ein drittes Mal einsenden.

Die Fernbedienung muss auch recht genau auf das Gerät gehalten werden um die Kommandos zielgerichtet zu Empfänger zusenden - auch das geht heute bereits wesentlich besser!

Qualität: 0 Sterne

Macht zusammen für mich 2 Sterne - schade! Tolles optisches und funktionales Produkt - mangelhafte Qualität! Kaufen würde ich das Gerät heute nicht nochmal und erst recht nicht weiterempfehlen.


FANTEC MR-35US2 Wechselrahmen (8,9 cm (3,5 Zoll) eSATA USB 2.0)
FANTEC MR-35US2 Wechselrahmen (8,9 cm (3,5 Zoll) eSATA USB 2.0)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen klein kompakt - easy to use - aber laut, 14. Oktober 2009
Ich habe das "Gerät" vornehmlich als Wechselgehäuse für 3,5" Festplatten gekauft, da mir die USB Wechselplatten zuviel Platz wegnehmen.

Der Wechsel der Platten erfolgt problemlos und absolut einfach. Das Gehäuse ist stabil und die Platten werden erkannt. Sehr gut auch der Ein/Aus Knopf an der Rückseite.

Aber: Der Lüfter (40mm) ist extrem laut. Wenn nicht alle 2 Sekunden filmtechnisch irgendwas in die Luft fliegt, stört das Geräusch ungemein. Ich werde den Lüfter gegen einen Leisen austauschen. Daher nur 3 Sterne - ansonsten wären es glatte 5. Schade - da wird am falschen Ende gespart...


Original Mennon Gegenlichtblende 58mm in Tulpenform
Original Mennon Gegenlichtblende 58mm in Tulpenform

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blende sehr gut aber ..., 2. Januar 2009
Die Blende passt 1A auf das EF-S 18-55 von Canon (58mm) - kein Wackeln etc.. Gute Verarbeitung, matte Innenbeschichtung gegen Reflexionen und einfaches Anbringen garantiert.

Allerdings gibt es Probleme, sofern bsp. Graufilter / Polfilter auf dem Objektiv angebracht sind. Dann sind im 24er - 18er Bereich die Innenseiten der Blende auf dem Bild zu sehen - ärgerlich wenn man via Sucher fotografiert und das Resultat erst hinterher sieht. Da hilft leider auch kein manueller Versatz der Blenden Position.

Ohne Filter lässt sich die Position der Blende so verschieben, sodass die störenden "Innenwände" nicht mehr sichtbar sind (allerdings muss man dazu den Liveview aktivieren und sich die Position der Blende einprägen). Ab spätestens der 24er Einstellung gibts keine Probleme mehr mit dem Abbild der Innenwand der Blende.

Im großen und ganzen eine feine Sache und zur 30 Euro Variante von Canon eine lobenswerte Alternative.


Toshiba 47 Z3030DG 47 Zoll / 119 cm, 16:9, "Full-HD", 100 Hz, 24p Unterstützung, LCD-Fernseher, piano-schwarz/silber
Toshiba 47 Z3030DG 47 Zoll / 119 cm, 16:9, "Full-HD", 100 Hz, 24p Unterstützung, LCD-Fernseher, piano-schwarz/silber

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Design - Klasse Bild - Klasse LCD!, 6. August 2008
Nach langer Recherche in Foren usw. bin ich letztlich beim Toschiba LCD gelandet. Fraglich war nur 46" PG355 oder 47" Z3030DG. Ausschlaggebend für die Entscheidung für den 47" waren folgende zwei Punkte:

1. kein Clouding (Erwärmungen am Rand des LCD, die später das Bild am Rand heller zu machen)
2. 100HZ Technik

Die Lieferung seitens DHL lief problemlos - allerdings hätte der DHL-Lieferent mehr Freundlichkeit an den Tag legen können. Lieferzeit betrug eine Woche. Ist der LCD erstmal ausgepackt - erschlägt die Größe des Panel einen schon. Ich kann jedem raten - hängt das Ding an die Wand und habt mindestens 4m Luftline zwischen Couch und LCD (der Standfuss kann mittels Lösen von 6 Schrauben an der Rückseite des LCD abmontiert werden). Für DVB-T rate ich zu einem guten Empfänger bzw. die billige und beste Lösung: Hängt ein Koaxial-Kabel, dass am Ende circa 25 abisloiert ist, an die Empfänger Buchse des LCD. Bester Empfang in allen Höhen und Lagen.

Analog ist aus weiter Entfernung ok - besser jedoch ein digitaler Sat-Empfang- dann aber nicht via Scart sondern HDMI! Alles andere ist verschenkte Qualität. Beeindruckt bin ich vom Hochrechnen der eingespeisten Bilder - erstklassig. Da bekommt selbst die WII noch grafisch was mit. Im Übrigen sollte man alles via HDMI einspeisen sofern möglich - SCART und RGB sind veraltet und kommen nicht klar zur Geltung.

Die unzähligen Einstellungens/Konfigurationsmöglichkeiten sind zeitraubend aber lohnen sich. Ich habe testweise mal "Herr der Ringe" im Full-HD via HDMI laufen lassen (DVD optisch mit der 7.1 Anlage verbunden) - wozu braucht man noch Kino?? ;-). Der Sound vom LCD ist gigantisch - man kann teilweise auf die Anlage verzichten (natürlich nicht beim DVD-schaun!).

Für alle Unentschlossenden - der Kauf lohnt sich. Kein Ruckeln, kein Wackeln. Digital eingespeist, liefert der LCD super Bilder und Ton (ONKYO!) - alles andere wird akzeptabel hochgerechnet.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 20, 2008 1:23 PM MEST


Logitech Quickcam Ultra Vision Webcam
Logitech Quickcam Ultra Vision Webcam

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen cam top - software naja, 7. Oktober 2007
Da kann man sich nur der Meinung der vorherigen "Rednern" anschließen - top Gerät, allerdings ist die Software nicht der Knaller. Nach mehreren erfolglosen Updateversuchen und einigen Deinstallationen dann doch der Durchbruch mit der 11.10A Version. Kostet Nerven und Zeit ;-))


Logitech QUICKCAM PRO 5000 Webcam
Logitech QUICKCAM PRO 5000 Webcam

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 7. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Logitech QUICKCAM PRO 5000 Webcam (Zubehör)
schnelle Lieferung - gute Cam! Allerdings sollte man sich gleich das SoftwareUpdate von der Website holen - unter XP gibt es eins zwei Problemchen mit der mitgelieferten Software.


Seite: 1