wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Kit Fisto > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kit Fisto
Top-Rezensenten Rang: 157.591
Hilfreiche Bewertungen: 276

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kit Fisto

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Star Wars: Das Erwachen der Macht (inkl. Bonusdisc) [Blu-ray]
Star Wars: Das Erwachen der Macht (inkl. Bonusdisc) [Blu-ray]
Preis: EUR 19,99

7 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Star Wars is back - Guter Einstieg in die Sequel-Trilogie, 18. Dezember 2015
Endlich Star Wars ist zurück und das Warten hat sich gelohnt.
Die neuen Darsteller/Charaktere sind allesamt top. Vor allem Rey und Poe haben mir da gut gefallen.
Die X-Wing-Gefechte, Lichtschwertduelle kurzum die Action bietet allerfeinstest Eye-Candy.
Die Musik ist auch wieder äußerst gelungen.
Die Story/Anbindung ins Gesamtuniversum und auch gewisse feinfühlige Momente (wie z.B. Binary Sunset) fielen bei früheren Episoden aber schon um einiges besser aus.
Auch bei der "Trauerphase" beim Tod *hust* einer Person gab es Defizite. Wo hingegen eine andere Person einen gefühlten Sekundenauftritt im Finale hat, der schon eine gewisse Dreistigkeit des Herrn Abrams darstellt, vor allem bei der strengen Top-Secret-Politik im Vorfeld.
Klar, es gibt hier Wiederholungen und auch Aufgewärmtes. Das begann aber auch schon 1983 mit EPVI.
Wer kann hier ernsthaft einen rundherum neuen, innovativen Film erwarten, bei dem immens hohen Erwartungs-/Kosten- und Zeitdruck mit der damit einhergehenen unmöglichen Aufgabe Fandom, Produzenten und die breite Masse zufriedenzustellen???
Wer aber gewillt ist über das ein oder andere Deja-Vu hinwegzusehen, wird richtig viel Spass haben an EPVII.
Daher von mir klare Empfehlung und 5 Sterne. MdMmes...


James Bond - Spectre [Blu-ray]
James Bond - Spectre [Blu-ray]
DVD ~ Daniel Craig
Preis: EUR 18,99

6 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Bond..., 7. November 2015
Rezension bezieht sich auf: James Bond - Spectre [Blu-ray] (Blu-ray)
Habe "Spectre" jetzt 2 x gesehen und kann nur sagen, die immens hohen Erwartungen meinerseits wurden nahezu erfüllt. Meiner Meinung nach hat "Spectre" neben "Casino Royale" die meisten typischen "Bond-Zutaten" der Craig-Ära auf Lager: endlich wird wieder traditionell gestartet, ein actiongeladener Auftakt vor imposanter Kulisse (Mexiko-City), Aston Martin, geschüttelte Martinis, die "Bond-Familie" (M, Q, Moneypenny), ein genialer Bösewicht, rasante Action und auch die Bondgirls kommen nicht zu kurz.
Positiv anzumerken sind die wirklich wieder tollen Bilder, die Musik (nicht der Titelsong!) und schauspielerisch Daniel Craig und Chritoph Waltz.
Minuspunkte gibt's für den Titelsong, einige kleine Längen zwischendurch und das sein Potenzial nicht ausschöpfende und wenig spektakuläre Finale. Vor allem mißfiel mir diese eine Szene, -Achtung Spoiler- in der Bond von seiner Lizenz kein Gebrauch gemacht hat. Das war definitiv nicht Bond-like!
Im Vergleich zu "Skyfall" (für mich nicht der "Über-Bondfilm", wie für viele andere) sehe ich "Spectre" sogar leicht vorne.
Unterm Strich 2,5 unterhaltsame Stunden und somit verbleiben volle 5 Sterne.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 8, 2015 6:40 PM CET


Natalie Prass
Natalie Prass
Preis: EUR 7,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioses Debütalbum, 31. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Natalie Prass (Audio CD)
Ein paar Wochen ist das Jahr 2015 erst alt und schon gibt's den ersten Anwärter auf das Album des Jahres. Wirklich. Dieses Album hat alles was ein richtig gutes Album ausmacht: ausnahmslos klasse Songs mit sehr einprägsamen Melodien, vorgetragen mit einer äußerst gefühlvollen Stimme, die zu keiner Zeit aufdringlich oder gar kitschig daher kommt. Meine Favoriten sind der Opener "My Baby don't understand me", "Bird of Prey", "Christy" und "Why don't you believe in me". Irgendwo zwischen Joanna Newsom und Tori Amos. Die Songs klingen allesamt sehr reif, für ein Debütalbum schon erstaunlich. Daher absolute Kaufempfehlung!


173/Dämon der Rache
173/Dämon der Rache
Preis: EUR 3,99

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes ???-Hörspiel nach sehr guter Buchvorlage, 16. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 173/Dämon der Rache (Audio CD)
Ich kann die bösen Verrisse dieser Folge irgendwie nicht nachvollziehen. Es gibt viele gute Aspekte wie eine wirklich gruselige Atmo, eine nachvollziehbare Story mit gelungener Auflösung und gute Sprecher (ja, auch Luke!). Realitätssinn und Musikeinsatz waren wohl schon mal besser gelungen - aber geschenkt. Der einzige echte Kritikpunkt meinerseits ist, daß man aus der Vorlage irgendwie nicht das Optimale rausgeholt hat. Das Buch gab da doch noch einiges mehr her. Aber alles in allem eine gute ???-Folge und deutliche Steigerung gegenüber den beiden Vorgängerfolgen. Klare Empfehlung!


Comedown Machine
Comedown Machine
Preis: EUR 7,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute " The Strokes"-Platte, 22. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Comedown Machine (Audio CD)
Eines muss man den Strokes wirklich lassen: Sie machen IHR Ding ohne (große) Rücksicht
auf die allgemeinen Erwartungen der Hörerschaft.
Nach dem - wie ich finde - richtig guten "Angles" geht man mit Comedown Machine noch ein
paar Schritte weiter. Vor allem mit dem Teaser-Song "One Way Trigger", dem Opener "Tap Dance"
und dem finalen Track "Call It Fate, Call It Carma" betritt man Welten, die man mit den Strokes
vorher so wohl nie in Verbindung gebracht hätte. Das muss man nicht mögen und man verlangt dem
Hörer somit schon Einiges ab.
Das ist zunächst einmal sehr mutig. Einfacher und auf Nummer sicher gehender wäre eine Platte
voller Songs vom Kaliber der Single "All The Time" garantiert gewesen. Ob man genau das will,
muss jeder mit sich selbst ausmachen. Ich für meinen Teil brauche es nicht.
Ganz im Gegenteil. Ich zähle "All The Time" eher zu den schwächeren Stücken dieser Platte.
Wirkt wie eine Konsens-Nummer um alte, beinharte Fans mit einem letzten Strohhalm noch bei der
Stange zu halten und somit fast wie ein Fremdkörper in diesem Album.
Auch ist das Betreten von weiterem Neuland richtig und wichtig um weiter interessant und
spannend zu bleiben.
Aber selbst wenn man diverse Neuerungen nicht mag, gibt es noch genügend Songs, die auch beim
"Strokes-Sound" gewohnten Hörer auf viel Wohlwollen stossen müssten: "50/50" ist ein richtiges
Rock-Brett, "Welcome in Japan" ein Hit für die Indie-Tanzfläche, "Partners in Crime" ein cooler
Sci-Fi Rocker und der Titelsong sowie "Happy Ending" echte Hits, die allesamt auch die bisherigen
Alben nicht verschlechtert hätten.
Wer hier eine 1-Sterne Bewertung vom Stapel lässt, honoriert nicht den Mut, verkennt die
nach wie vor hohe Songwriter-Qualität, scheitert vermutlich an den eigenen Erwartungen oder ist
vielleicht auch einfach (noch?) nicht bereit für dieses Album.
Fazit: gute "The Strokes"-Platte mit viel Abwechslung und Überraschungen, die unterm Strich nicht
ganz an die ersten beiden Alben und "Angles" rankommt.
Trotzdem absolut hörenswert = klare Kaufempfehlung


160/Geheimnisvolle Botschaften
160/Geheimnisvolle Botschaften
Preis: EUR 7,99

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Folge, nicht mehr + nicht weniger..., 1. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 160/Geheimnisvolle Botschaften (Audio CD)
...Die Story ist eher gehobener Durchschnitt. Trotzdem macht das Hören wirklich Spass. Vor allem die witzigen Anspielungen "Dr./Prof. (Indiana) Jones" mit Peitsche von eben dieser Synchronstimme (Wolgang Pampel) gesprochen. Wirklich gelungener Gag. Auch die Kung-Fu Amazone an seiner Seite hat was. Oder das "Friedfof"-Finale, das etwas an das spannende Ende vom "Super-Papagei" erinnert (nur ohne Hugenay, dafür mit Dr./Prof. Jones).
Sprecherleistungen wie immer sehr gut. Weiter so!!!
Fazit: Zählt nicht zu den besten Folgen, aber macht dennoch enorm Spass = klare Kaufempfehlung


Star Wars(TM) Lichtschwerter: Alles über die berühmtesten Waffen der Jedi und der Sith
Star Wars(TM) Lichtschwerter: Alles über die berühmtesten Waffen der Jedi und der Sith
von Pablo Hidalgo
  Gebundene Ausgabe

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Fast) Alles über Lichtschwerter, 12. Februar 2013
Dieses Buch - oder eher Fotoalbum - ist wirklich richtig gut gemacht.
Als Einführung gibt es eine kurze geschichtliche Zusammenfassung, Beschreibung der Zusammensetzung und Bedeutung des Lichtschwertes.
(Fast) Alle - aus den SW-Filmen bekannten - wichtigen Jedis/Siths sind mit dem dazugehörigen Lichtschwert mit tollen Bildern/Fotos dargestellt. Die Besonderheiten der jeweiligen Lichtschwerter werden kurz umschrieben.
Eine Erklärung aller 7 Kampfstile und eine - wiederum mit Fotos unterlegte - Zusammenfassung der wichtigsten Lichtschwert-Duelle (das Duell Yoda-Darth Sidious fehlt!!!) aus den Filmen runden das Ganze ab.
Fazit: Zielgruppe ist hier eher die jüngere Leserschaft/SW-Fanschar, aber auch Ältere werden hier ihren Spass haben. Für Alle, die nicht genug über die Lichtschwerter der Jedi/Siths erfahren können ist dieses Buch sowieso ein absoluts Muss!!!
Auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist mehr als OK.


James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray]
James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray]
DVD ~ Daniel Craig
Preis: EUR 8,99

3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig guter Bond-Film..., 7. November 2012
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray] (Blu-ray)
... nicht mehr und nicht weniger.
Ich persönlich halte die Aussage "der beste Bond aller Zeiten" für übertrieben. Aber das ist halt Geschmacksache.
Grundsätzlich ist SKYFALL trotz vieler typischer Bond-"Zutaten" (wie M, Q, der DB5, das Bond-Theme, etc.) kein wirklich typischer Bond-Film. Durch die zeitweise doch sehr ruhige Atmosphäre (mit der damit verbundenen Action-Armut) und der Story mit Blick in Bond's Vergangenheit köchelt das typische Bond-Feeling ab und an doch auch auf Sparflamme.
Aber wen stört's wenn das Gesamtergebnis stimmt???
Und das ist hier definitiv der Fall.
Alleine schon wegen der tollen Nebenrollen wie dem etwas tuckigen Bösewicht Silva (klasse: J. Bardem), den MI6-Kollegen Q (hier mal so gaaanz anders, aber nicht schlechter), Agentin Eve (schöne Wortgefechte Marke Vesper) und Mallory ("Lord Voldemort" Ralph Fiennes) sowie - natürlich - M (Judi Dench) ist SKYFALL sehenswert.
Daniel Craig spielt stark wie immer.
Die Action zu Beginn ist einfach nur klasse und erinnert qualititiv an die Verfolgungsjagd am Anfang von CASINO ROYALE.
Die Bedrohung durch Silva von Innen sowie der bereits erwähnte Blick in Bond's Vergangenheit sind interessante Neuerungen, die Spass beim Anschauen und Lust auf Mehr machen.
Und überhaupt - Neuerungen wie hier bei SKYFALL halten die älteste Film-Serie schließlich auch am Leben.
Macht unterm Strich klare 5 Sterne!!!
Ich glaube, dass SKYFALL ein "Grower" ist, der nach mehrmaligem Anschauen noch mehr zu gefallen weiß und dadurch im Gesamtvergeich mit den anderen Filmen bei mir noch den ein oder anderen Film überholen und auf den vorderen Plätzen landen könnte...
Meine (noch?) TOP(00)7: 1. From Russia with Love+Casino Royale, 2. On her Majesty's Secret Service+Goldfinger, 3. The World is not enough+Thunderball+For your eyes only


129/SMS aus dem Grab
129/SMS aus dem Grab
Preis: EUR 6,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gehört zu den Top 5 der schlechtesten Folgen, 3. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: 129/SMS aus dem Grab (Audio CD)
Der Anfang ist ja noch ganz ok. Aber dann geht's derart konfus und unglaubwürdig weiter...
Somit eine der Folgen mit dem größten - unfreiwilligen - "Horror"-Effekt.
Einzig positiv sind - wie immer - die Sprecherleistungen, allen voran die der drei ???.
Für mich eine der schlechtesten Folgen überhaupt und neben der "133 - Fels der Dämonen" die mieseste Folge im 100er-Bereich.
Überhaupt finde ich die Folgen mit Buchvorlagen von Ben Nevis mindestens genauso schlecht wie die von - sonst allgemein als schlechtester Autor benannten - Marco Sonnleitner.


Lego Star Wars 9525 - Pre Vizsla's Mandalorian Fighter
Lego Star Wars 9525 - Pre Vizsla's Mandalorian Fighter
Wird angeboten von Spielwaren Frick in Göppingen ( skubs )
Preis: EUR 72,00

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooler Mandalorian Fighter..., 22. August 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
... mit vielen Extras.
Mandalorian Fighter:
Nach ca. einer Stunde Bauzeit ist das Prachtstück komplett.
Die beiden sehr großen Flügel sind einzeln drehbar. Ebenso das Cockpit, in dem 2 Minifiguren Platz finden. An der Hinterseite ist eine Ladeluke mit Frachtgut (bedruckter Kistendeckel) und einer Vorrichtung zum praktischen Transport von Pre Vizsla's Dunkelschwert.
Die Blau/Weiß/Grau-Optik ist ein echter Blickfang (nicht nur in der Vitrine!).
Kleines Manko: Im "Landemodus" mit senkrecht stehenden Flügeln steht das Teil etwas wackelig, aber doch stabil.
Minifiguren:
Das Set beinhaltet 3 Minifiguren, wobei Pre Vizsla die einzig neue Figur und gleichzeitig das Highlight ist.
Seine Rüstung hebt sich farblich deutlich vom "normalen" Mandalorian ab: statt mittelblau mit dunkelgrau, gibt's hier ein cooles Grau-Metallic mit hellblau, sowie zusätzlich bedruckten Helm und Beinen. Wirklich sehr gelungen. Ein Umhang mit dem "Deathwatch"-Logo und das bereits erwähnte Dunkelschwert runden das Ganze ab. Oben drauf gibt's Obi Wan Kenobi mit Lichtschwert, den es so bereits in einigen früheren Sets gab.
Fazit:
Der Mandalorian Fighter sieht aus wie in der Serie "The Clone Wars". Das Preis-Leistungsverhältnis ist für LEGO Star Wars-Verhältnisse ok.
Für Fans und Sammler wieder mal ein absolutes Muss!!! Glasklare Kaufempfehlung!!!


Seite: 1 | 2 | 3