Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Tartsch Thomas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tartsch Thomas
Top-Rezensenten Rang: 3.128
Hilfreiche Bewertungen: 1955

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tartsch Thomas "Thomas Tartsch"
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Fit Fox Express 100 Prozent Premium BCAA Free Form Powder, Exotic Punch, Dose mit Dosierlöffel, 1er Pack (1 x 500 g)
Fit Fox Express 100 Prozent Premium BCAA Free Form Powder, Exotic Punch, Dose mit Dosierlöffel, 1er Pack (1 x 500 g)
Preis: EUR 23,99

5.0 von 5 Sternen Gutes BCCA Verhältnis mit fruchtigen Geschmack, 21. Mai 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Unter dem Begriff BCAAs (Branched Chain Amino Acids) fasst man die drei essentiellen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin zusammen, die als essenzielle Aminosäuren nicht vom Körper selbst hergestellt werden können, womit man sie durch die Nahrung oder durch ein Nahrungsergänzungsmittel zuführen muss.
BCAAs besitzen die Eigenschaft, dass sie keinen „Umweg“ über die Leber machen, womit sie direkt in die Muskulatur wandern. Durch die Verstoffwechslung in der Muskulatur stehen sie schnell zum Muskelaufbau und zur Energieversorgung zur Verfügung.
Von den vielen positiven Wirkungen, die man BCAAs nachsagt, gehören für Bodybuilding und Kraftsport diese zu den beiden wichtigsten: Die Insulinausschüttung nach dem Training kann gesteigert werden (anabole Wirkung). Und man soll durch die Einnahm verhindern, dass Muskelprotein zur Produktion von Glucose abgebaut wird (antikatabole Wirkung). Damit sollen BCAAs den Muskelabbau entgegenwirken, was gerde in einer Definitionsphase wichtig ist. Und während des Trainings soll der Ermüdungszeitpunkt herausgezögert werden, während die Einnahme nach dem Training die Regeneration beschleunigt.
Bezüglich der Dosis werden 1-2 gr/10 Kg Körpergewicht empfohlen, wobei man durch entsprechende Nahrungsmittel wie Eier oder Magerquark schon BCAAs zuführt.
Das Fit Fox Express BCAA Pulver bietet pro Portion (12 gr) 4.000 mg L-Leucin, 2000 mg L-Isoleucin und 2.000 mg L-Valin = 8gr BCAA, womit das empohlene Mischverhältnis Leucin: Isoleucin : Valin (2:1:1) besteht, wobei das Pulver Gluten- und Aspartamefrei ist.
Getestet wird das FFE Pulver während einer Definitinsphase, wobei es an Trainingstagen nach dem Training eingenommen wird, während man es an trainingsfreien Tagen vor der Nachruhe einnimmt. Zusammen mit der entsprechenden Nahrung nimmt man damit rund 1- 1,5 gr BCAA/10 kg Körpergewicht ein, was nach bisherigen Erfahrung aureicht.
Das Pulver wird in der abgebildeten weißen Plastickdose geliefert, die einen Portionslöffel enthält, womit man das Pulver ohne Probleme entnehmen kann.
Es lässt sich mit 300 ml Wasser gut mischen, wobei sich bei Nutzung mit einem Stabmixer keine Klumpen bilden, während man mit einem Löffel schnell und längere Zeit rühren sollte.
Vom Geschmack her entwickelt sich ein fruchtiger Geschmack, der an Multivitamin erinnert und keine negativen Nachgeschmack hinterlässt. Das hat man schon schlechteres getrunken.
Von der Wirkung her zeigt das Produkt die gewünschten Wirkungen, da man schon längere Zeit BCAAs einnimmt. Bei intensiven Trainingseinheiten merkt man eine Herrauszögerung der Ermüdung. Und nach dem Training eine schnellere Regeneration, wobei auch in der Definitionsphase die Muskelmasse weitgehen erhalten bleibt.
Insgesamt bietet FFE ein reines BCAA Produkt in Pulverform, welches sich durch seinen fruchtigen Geschmack und der bekannten Wirkung von BCAAs auszeichnet.
Kaufempfehlung.


Body Attack Lipo 100 Hardcore Fat Burner, 1er Pack (1 x 68 g)
Body Attack Lipo 100 Hardcore Fat Burner, 1er Pack (1 x 68 g)
Preis: EUR 37,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Weder Nutzen noch Schaden in der Low Carb Diät, 5. Mai 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Hier wurde zum ersten Mal ein Fat Burner im Rahmen einer Low Carb Diät während der Definitionsphase benutzt, wobei die Ergebnisse individuell abweichen können.
Nach 14 Tagen haben sich bei mir weder poisitve, noch negative Ergebnisse eingestellt.
Die Gewichtsabnahme hat sich damit weder positiv entwickelt, sondern ist im gleichen Rahmen geblieben, wie bei einer Diäte ohne zusätzlichen Fat Burner.
Bezüglich negativer Wirkungen habe ich in den ersten beiden Tagen durch das Chili einen leicht brennenden Geschmack im Rachen bemerkt, der ca. 2-3 Std. anhielt und ab dem dritten Tag nicht mehr auftrat. Im Gegensatz zu anderen Rezensenten traten ansonsten keine Nebenwirkungen wie Nervosität, Einschlafstörungen, Durchfall und ähnliches auf.
Die Tabletten selbst sind Gelatinekapseln mit einer Hülle aus Rind (für Veganer wichtig zu wissen), die man mit entsprechend viel Flüssigkeit ohne Probleme einnehmen konnte. Hierbei hat man sich an die Einnahmeempfehlung (Trainingstage: 3 Kapseln ca. 60 Min. vor dem Training und an trainingsfreien Tagen: 3 Kapseln über den Tag verteilt) gehalten.
Insgesamt gesehen hat der Fatburner für mich persönlich keinen positiven Einfluss gehab, da der dieser nach meiner Einschätzung im Grundsatz eine Mischung aus L-Carnitin, welches den Transport von Energie aus den Fettzellen unterstützt (und nicht Fett "verbrennt") mit anregenden Substanzen und Koffein etc. für die Anregung der Thermogenese während des Trainings darstellt.
Also etwas, was man auch mit der Einnahme von L-Carnitin und Kaffeekonsum auch erreicht, wobei grundsätzlich Ernährung, Training und Ruhezeiten die Schlüssel zum Erfolg darstellen. Und keine Supplemente alleine, weil es generell keine Wundermittel gibt.
Man damit selber entscheiden muss, ob man solch ein Präparat benötigt oder einmal ausprobieren will. Ich selbst werde die Packung noch aufbrauchen. Und die Diät dann ohne Fat Burner weiterführen.
Kaufempfehlung für denjenigen, der einmal einen Fat Burner ausprobieren will.


Samsung Memory Fit USB Flash Drive Speicherstick 64GB (USB 3.0, abwärtskompatibel zu 2.0, bis zu 130MB/s) silber/weiß
Samsung Memory Fit USB Flash Drive Speicherstick 64GB (USB 3.0, abwärtskompatibel zu 2.0, bis zu 130MB/s) silber/weiß
Preis: EUR 23,76

5.0 von 5 Sternen Leistungsstarkes Fliegengewicht zur täglichen Datensicherung, 11. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Gestestet wurde der der USB Stick mit einem Windows 10 ASUS Notebook.

Samsung liefert den USB Stick in einer frustfreien Verpackung, aus der man ihn einfach herausrücken kann. Dann hat man ein wahres Fliegengewicht in der Hand, der sich zunächst durch sein funktionales Design auszeichnet, wobei die Verabreitung als hochwertig bewertet werden kann.
Grundsätzlich handelt es sich bei dem Stick um das Griffstück, welches am oberen Ende eine kleine kreisrunde Öffnung besitzt, womit man den ihn an einen Schlüsselbund etc. befestigen kann. Ob man das machen sollte, muss man selbst entscheiden, da sich auf den USB Stecker als zweiten Teil des Sticks keine Schutzkappe befindet.
Beim Praxistest mit Windows 10 ergaben sich keine Probleme. Einfach in den vorgesehenen USB 3.0 Port eingesteckt, wo dann nur noch das Griffstück rausragt. Und schon kann man mit einem entsprechnden Klick den USB Stick öffnen, wobei hier als Laufwerk E: eine Speicherkapazität von 59,7 GB angezeigt wird. Entsprechend dem Hinweis auf der Rückseite der Verpackung variiert die Kapazität, da ein Teil des Speichervolumens für Systemdateien und Wartung benötigt wird.
Bisher erfüllte der USB Stick seine Aufgabe als externer Speicher für Dokumente, Bild- und Videodateien ohne Probleme, wobei ich den Stick beständig im USB Port drinlasse, wo er passgenau sitzt. Also kein wackeln oder ähnliches.
Mit der Übertragungsgeschwindigkeit bin ich zu 100% zufrieden. Man merkt den Unterschied zu einem älteren Modell mit weniger Speicherkapazität, wo die Übertragung entsprechend dauert.
Insgesamt gesehen hat der Samsung Memory 64 GB USB Flash Drive seine Aufgabe als externes Laufwerk zur täglichen Datensicherung bei entsprechender Übertragungsgeschwindigkeit zu 100% erfüllt, wobei er durch seine geringen Ausmaße nicht stört, wenn man ihn ständig am Notebook angeschlossen lässt.
Auch gab es hier keine Probleme mit Windows 10.
Eventuell müsste überlegt werden, ob man noch eine Schutzkappe beifügt, wenn man den Stick am Schlüsselbund mit sich tragen will.
Ansonsten Kaufempfehlung.


Ultra Tec Protein, Eiweiß 4K, Schoko, 1er Pack (1 x 1 kg)
Ultra Tec Protein, Eiweiß 4K, Schoko, 1er Pack (1 x 1 kg)
Preis: EUR 14,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leckere Abwechslung - Nicht für Veganer geeignet, 9. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Getestet wurde die Geschmacksrichtung Schoko.
Bei dem Ultra Tec Protein handelt es sich um ein 4 Komponenten-Eiweißkonzentrat im Verhältnis Molkeeiweiß (50%), Sojaeiweiß (30%), Calciumcaseinat (5%) und Hydrolysiertes Rindfleichprotein (5%).
Somit faktisch um Whey-Protein mit Soja- und Rindfleischeiweiß, was ich bisher in dieser Mischung noch nicht ausprobiert habe. Durch das Rindfleichprotein ist das Eiweißpulver für Veganer nicht geeignet.
Im Gegensatz zu reinen Rindfleichprotein, welches einen entsprechenden Preis hat, enthält das Pulver im Vergleich eine niedrigeren Eiweißanteil von 79 gr/ 100 gr Masse und einen höheren Zuckeranteil von 3,6 gr/ 100 gr Masse.
Es entspricht damit aber den durchschnittlichen Werten von reinen Whey-Protein. Zudem ist ein Aminosäureprofil mit BCAA's, Glutamin et al. beigemischt. Und ein Vitaminprofil, womit man den Grundstock für eine ausreichende Versorgung mit Aminosäuren und Vitaminen legt, wenn man sich entsprechend ernährt, da Eiweißpulver generell nur als Nahrungsergänzung gedacht ist, um auf die benötigte Menge von Protein/Tag zu kommen.
Das Pulver wird in einem wiederverschliessbaren Beutel mit Zippverschluss geliefert, dem man vor dem Öffnen ein paar Mal schütteln sollte, damit sich dieses absetzen kann.
Danach ergaben sich keine Problem bei der Entnahme des Pulvers mit einem entsprechnden Dosierlöffel (nicht enthalten).
Das Pulver selbst besitzt in der Verpackung einen leicht chemischen Geruch, der nicht viel an Schokolade erinnert, wobei es von grober Konsistenz ist.
Benutzt wird Eiweißpulver von mir in der Hauptsache als Beimischung für Magerquark oder Haferflocken. Entweder als Mahlzeit oder als Post-Workout-Mahlzeit. Hier lässt es sich sehr gut mit Wasser einrühren und hinterlässt dabei keine Klumpen. Man muss etwas ausprobieren, um das richtige Mischverhältnis zu finden, da ansonsten alles sehr dünn wird, womit sich auch kein richtiger Geschmack entfalten kann.
Dieser überrascht angenehm, da sich der chemische Geruch im Beutel verflüchtigt. Und das Pulver, nach meinem subjektiven Geschmack, wie Schokolade schmeckt. Hierbei merkt man den höheren Zuckeranteil, da das Pulver süßer ist, als etwa entsprechnde reine Sojakonzentrate.
Insgesamt gesehen:

4 Komonenten-Eiweißkonzentrat mit grober Konsistenz und einer entsprechenden Menge an Eiweiß pro 100gr Masse, die man in Whey Produkten dieser Preiskategorie auch findet. Dazu gibt es ein Aminosäure- und Vitaminprofil, was nicht immer eine Selbstverständlichkeit ist.
Geschmack: Im Beutel ein leicht chemischer Geruch, der sich nach der Mischung verliert. Cremiger Schokoladengeschmack mit einer entsprechend süßen Note durch den höheren Zuckeranteil. Kein negativer Nachgeschmack.
Eignet sich sehr gut für die geschmackliche Aufrundung von Magerquark, Haferflocken und ähnliche Lebensmittel, wobei es sich ohne Klumpen sehr gut einrühren und mischen lässt.
Da keine Laktoseintoleranz besteht, kann zur Verträgichkeit nicht viel gesagt werden. Bisher hat es hier keine negativen Nebenwirkungen gegeben. Zumal das Produkt, laut Herstellerangabe, den strengen deutschen Lebensmittelkontrollen unterliegt.

Somit eine leckere Abwechslung zu reinen Whey- oder Sojaprodukten. Ob sich das Rindfleischprotein positiv auswirkt, würde ich bei einem Anteil von 5% bezweifeln. Aber geschadet hat es bisher nicht.
Wer reines Rindfleischprotein haben will, muss zu entsprechenden Produkten greifen, die auch mehr kosten.
Ich bin mit diesem Produkt bisher zu 100% zufrieden.
Kaufempfehlung.


BWG Opti+ Whey 90 Protein, Eiweißshake, Muscle Line, Pistazie, 1er Pack (1 x 500g Beutel)
BWG Opti+ Whey 90 Protein, Eiweißshake, Muscle Line, Pistazie, 1er Pack (1 x 500g Beutel)
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Pistazie: Könnte mein Lieblingsgeschmack werden :-), 27. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das BWG Whey 90 Protein ist ein Mischeiweiß aus Mole- und Sojaeiweiß, CFM Whey, Wheyisolat und Eggprotein welches, wie andere Rezensenten angemerkt haben, pro 100gr Masse "nur" 70 gr. Eiweiß enthält, was aber in dieser Preisklasse duchaus üblich ist.
Ebenos halten sich die 11,6 gr. Kohlenhydrate und die 9,9 gr. Zucker pro 100gr Masse im Rahmen. Wer weniger Zucker haben will, muss entweder auf ein teureres Pordukt umsteigen. Oder reines Sojaprotein nutzen, welches auch seinen Preis hat.
Dem Pulver zugesetzt ist neben dem Amiosäureprofil, welches die wichtigen BCCA's (Valin, Leucin und Isoleucin) und L-Glutamin enthält, auch ein Vitaminprofil, was nicht immer selbstverständlich ist.
Somit entspricht das BWG Pulver hier den Erwartungen, die man in dieser Preisklasse voraussetzen kann, wobei das Vitaminprofil ein Plus darstellt.
Das Pulver wird in einem handlichen Widerverschließbaren Zipp-Beutel geliefert, aus dem man das Pulver am besten mit einem Dosierlöffel (nicht enthalten) entnimmt. Das Pulver selbst ist von festerer Konstanz als etwas veganes Eiweißpulver und besitzt im Beutel keinen chemischen Eigengeruch. Eigentlich ist es geruchsneutral.
Auch hier ergeben sich keine negativen Punkte, die man bemängeln muss.
In der Regel nutze ich Eiweißpulver als Geschmacksverstärker für Magerquark, Haferflocken und Weight Gainer. Ebenso als Ergänzung der täglichen Eiweißzufuhr, um auf die 1,5 gr - 2 gr. Eiwieß pro Kg. Körpergewicht zu kommen, was davon abhängig ist, ob man Aufbau- oder Definitionsphase betreibt.
Dazu kommt dann nach dem Training noch eine Extra-Portion Glutamin als Zugabe in die Mahlzeit, um auf die tägliche Dosis L-Glutamin zu kommen, da das in Aminosäureproilf enthaltene L-Glutamin immer nur einen Grundstock bilden kann.
Das Pulver lässt sich mit allen genannten Lebensmitteln und Wasser sehr gut verrühren, wobei man etwa mit Magerquark, bei einem entsprechenden Mischverhältnis, eine cremige Mahlzeit erhält.
Beim ersten Einrühren kam die Überraschung, da sich das Eiweißpulver in eine hellgrüne Masse verandelte, die an Pistazien erinnert. Da muss man sich erst dran gewöhnen. ;-)
Und das gilt auch für den Geschmack. Nach meiner subjektiven Meinung und mehrtägiger Nutzung kann dieses Pistazienpulver mein Lieblingsgeschmack bei BWM Whey Potein werden. Nicht zu Süß. Und nicht zu chemisch. Plus keinen negativen Nachgeschmack.
Vielmehr eine angenehme Geschmacksnote, die man nicht zu schnell "Über" wird.
Hier kann das Pulver zu 100% punkten.

Insgesamt gesehen:

Pulver mit 70% Eiweiß, Aminosäure- und Vitaminprofil +++ (Erfüllt die Erwatungen in dieser Preisklasse)
Feste Konsistenz, kein chemischer Eigengeruch, gute Mischbarkeit mit Magerquark etc. +++ (Keine negativen Merkmale feststellbar)
Geschmack: Aromatisch, schmeckt wie Pistazie, kein Nachgeschmack ++++ (100% in der Beliebtheitsskala)

Somit kann man den Kauf des BWG Eiweißpulver guten Gewissens in der Geschmacksrichtung Pistazie empfehlen. Ich werde es sicherlich auch in Zukunft öfters nutzen, da man immer mal wieder die Geschmacksrichtung ändern sollte.
Aber jeder muss es letzten Endes selbst ausprobieren.
Unbedingte Kaufempfehlung.


VegiFEEL Vegan Protein, Schoko, 500g Packung
VegiFEEL Vegan Protein, Schoko, 500g Packung
Preis: EUR 19,50

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schmeckt wie beschrieben, 25. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In der Frage, ob nun Whey- oder Pflanzliches Protein besser ist, scheiden sich die Geister.
Nach der Ausprobierung beider Varianten kann ich, bis auf den Geschmack, für mich keinen Unterschied in der Wirkung feststellen. Zudem bin ich nicht gegen Soja allergisch.
Das VegiFeel ist ein 4-Komponenten Eiweißproteinkonzentrat, welches mit dem pflanzlichen Stevia gesüßt ist.
Von der Zusammensetzung her liegt es mit 70 gr.Eiweiß und 4,5 gr Kohlenhydrate auf 100 gr. Pulver im Durchschnitt vergleichbarer Whey- und Pflanzenproteine, wobei hier der Zuckeranteil mit 0,5 gr. relativ niedrig ist.
Zudem ist ein Aminosaäurepotential zugesetzt, welches u.a. die drei essentiellen Aminisäuren BCAA's Valin, Leucin und Isoleucin und die nichtessentielle Aminosäure L-Glutaminsäure enthält. Alles Aminosäuren, die der Körper für eine schnelle Regeneration nach dem Training, Herauszögerung der Ermüdung während des Trainings und der Entgegenwirkung von Muskelabbau benötigt, wobei letzteres besonders in der Defintionsphase wichtig ist.
Somit nimmt man schon mal eine Grundversorgung dieser Aminosäuren zu sich.
Geliefert wird das Pulver in einem handlichen Wiederverschließbaren Zipp-Beutel, aus dem es sich mit einem Dosierlöffel (nicht mitgeliefert) leicht entnehmen lässt. Es ist von sehr feiner Konsistenz und besitzt ein leichtes Eigenaroma, welches entfernt an Schokolade erinnert.
Proteinpulver benutze ich in der Regel als Geschmacksverstärker für Magerquark oder Haferflocken. Hier lässt es sich sehr gut mit Wasser verrühren und entfaltet dann einen Geschmack nach Schokolade, der nicht so künstlich ist, wie bei vielen anderen Produkten.
Sicherlicht lässt es sich nicht mit dem Geschmack von Whey-Protein vergleichen. Aber für pflanzliches Protein liegt es hier im vorderen Bereich, da der sich bildende Schokogeschmack auch keinen unangenehmen Eigengeschmack hinterlässt.

Somit
Konsistenz: Sehr fein
Geschmack: Nach meiner Ansicht wie Schokolade
Mischbarkeit in Wasser mit Magerquark, Haferflockenr: Problemlos und ohne Klumpembildung
Eiweißgehalt: Durchschnitt
Aminosäureprofil: Vorhanden
Zucker: Niedriger Zuckeranteil. Zudem Verwendung pflanzlicher Süßstoff

Insgesamt bewertet, handelt es sich um ein Pfalnzenprotein in Bio-Qualität im vorderen Drittel vergleichbarer Produkte, welches insbesondere für Menschen geeignet ist, welche sich Vergan ernähren. Oder allergisch auf Soja allergisch reagieren.
Das hat seinen Preis, da es um einiges teurer ist, als vergleichbare Sojaprodukte.
Hier muss jeder selbst entschieden, ob er das ausgeben will.
Ein Fehlkauf stellt das Produkt aber nicht dar. Somit Kaufempfehlung.


BWG Ultra Glutamine, L-Glutamin Pulver, Muscle Line, 1er Pack (1 x 500g Beutel)
BWG Ultra Glutamine, L-Glutamin Pulver, Muscle Line, 1er Pack (1 x 500g Beutel)
Preis: EUR 11,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Post-Workout Supplement zum angemessenen Preis, 24. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
L-Glutamin ist eine semi-essenzielle Aminosäure, die der Körper in kleinen Mengen selbst produzieren kann, die zu den wichtigsten Bausteinen für den Aufbau jener Proteine bgehört, die das vom Training beschädigte Gewebe regenerieren, womit die Regeneration beschleunigt wird. Im Ausdauersport soll es Krämpfen bei entsprechender langanhaltener monotoner Belastung verhindern. Ebenso wirk es katabolen Zuständen entgegen, die für den Muskelabbau verantwortlich sind, was insbesondere für die Definitinsphase gilt, wo man die KH reduziert. L-Glutamin kommt in verschiedenen Mengen in den meisten Fleisch- und Fischarten vor sowie in geringem Ausmaß in Gemüse und Hülsenfrüchten.
Je nach körperlicher Belastung wird eine Tagesdosis von 5 – 12 Gramm empohlen, die über den Tag verteilt eingenommen werden soll. Wie immer, kann das nur als Richtwert angesehen werden, da mena seinen indivudellen bedarf selber herausfinden muss.
Zumal man durch eine entsprechende eiweißreiche Ernährung mit Fleich, Fisch, Magerquark, Eiern und Eiweißpulver mit entprechendem Amioisäureprofil schon einen Grundstock aufbaut, den man mit L-Glutamin ergänzt.
Das BodyWorldGroup L-Glutamin Pulver wird im typischen roten Beutel geliefert, den man wiederverschließen kann, womit das Pulver gut vor Feutchtigkeit geschützt ist. Es ist geruchsneutral, von fester Konsistenz und kann mit einem Löffel/Dosierlöffel (nicht enthalten) ohne Probleme entnommen werden.
Auch wenn es keinen chemischen Eigengeschmack entwickelt, schmeckt mir generell L-Glutmanin Pulver in Wasser eingerührt nicht, weil es einen bitteren Nachgeschmack besitzt (subjektive Wertung).
Daher rühre ich es ieiber in Magerquark oder in Haferflocken ein, wo es sich sehr gut vermischt.
Getestet wurde das Pulver in einer Definitionsphase, wobei an Trainingstagen vor dem Training eine Portion BCAA`s eingenommen wurde, um die Trainingsintensität zu erhöhren und den Ermüdungszeitpunkt herauszuzögern. Nach dem Training wurde das Pulver dann entsprechend der empfohlenen Tagesdosis von 5gr in die erste Mahlzeit nach dem Training eingerührt, anstatt eine zweite Portion BCAA's zuzuführen.
An trainingsfreien Tagen gab es die 5 gr. dann im Magerquark vor dem ins Bett gehen, um den katabolen Prozess über Nacht zu verhindern.
Das BWG wirkt bisher so, wie man es von L-Glutamin kennt. Es wirkt merklich einem Muskelkalter nach dem Training vor, beschleunigt die Regeneration und verhindert auch in der Definitionsphase einen übermäßigen Muskelaufbau (wenn man genug Eiweiß zu sich nimmt), wobei man in der Defi-Phase immer mit einem anteiligen Verlust von Muskelmasse rechnen muss.
Nebenwirkungen traten nicht auf.
Insgesamt kann man das BWG sowohl in der Definitionsphase, als auch in der Aufbauphase uneingeschränkt empfehlen. Und bei dem 500gr. Beutel erhält man für 100 Tage Portionen bei einem angemessenen Preis von knapp 12 Cent/Portion.
Kaufempfehlung für Bodybuilding, Kraft- und Ausdauersport.


Fit Fox Express Premium Caps BCAA 9000 Mega, 300 Kapseln, 1er Pack (1 x 366 g)
Fit Fox Express Premium Caps BCAA 9000 Mega, 300 Kapseln, 1er Pack (1 x 366 g)
Preis: EUR 24,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 9 gr. BCAA's pro Portion leicht einnehmbar, 20. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Fit Fox Express Premium Caps enthalten pro empfohlener Einnahmemenge von 9 Kapseln 9 gr. BCAA's im gängigen Verhältnis 2:1:1 (Leucin: Isoleucin: Valin = 4.500 mg: 2.2.50 mg: 2.250mg).
Das würde, bei dem geltenden Richtwert von 1-2 gr. BCAA/ 10 kg Körpergewicht, für einen Sportler von 90 kg bei 1 gr. BCAA/ 10 kg Körpergewicht ausreichen.
BCAA (Branch-Chain Amino Acids = Verzweigtkettige Aminosäuren) sind essenzielle Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Und damit durch die Nahrung zugeführt werden. Sie werden primär für eine Verbesserung der Regeneration und dem Erhalt der Muskelmasse während einer Definitionsphase verwendet.
Da sich Bodybulider und Kraftsportler entsprechend ihrer Sportart ernährenm, nimmt man in der Regel schon durch eiweißreiche Lebensmittel und entsprechende Supplemente wie Eiweißpulver mit Aminosäureprofil auf, womit BCAA's in Pulver- und Kapselform als Unterstützung angesehen werden können, um auf die benötige Tagesmenge zu kommen.
Die FFE Premium Caps werden in der abgebildeteten weißen Plastickdose geliefert, in der sich 300 Kapseln befinden, womit man mit einer Dose - bei 9 Kapseln - rund 1 Monat auskommt.
Die Kapseln selbst besitzen keinen chemischen Bei- oder Nachgeschmack und lassen sich mit einer entsprechenden Flüssigkeitsmenge gut einnehmen, wenn man immer nur 2-3 Kapseln auf einmal nimmt.
Getestet wurden die Kapseln in einer Definitionsphase, wobei jeden Tag noch 3 gr. Creatin in Kapselform nach dem Aufstehen eingenommen wurde.
Aufgrund einer entsprechenden eiweißreichen Nahrung wurden am Tag 6-7 Kapseln eingenommen. An Trainingstagen 3-4 Kapseln ca. 30-45 MIn. vor dem Training. Und 3 Kapseln nach dem Training. An trainingsfreien Tagen 6 Kaseln vor dem Schlafengehen.
Dies entspricht auch der, auf der Verpackung angegebenen Einnahmezeitpunkte 1 davor, 2 während und 3 danach
Nach rund 10 Tage zeigten sich die bekannten positiven Effekte von BCAA's. Man bemerkte eine deutlich verbesserte und schnellere Regeneration nach intensiven Trainingseinheiten von 60-70 Min., die man ohne Schwieirigkeiten absolvieren konnte.
Gleichzeitig schützen die BCAA's die Muskelmasse in der Definitionsphase vor einem übermäßigen Abbau.
Da es sich hier um BCAA Kapseln ohne weitere Zusätze wie Arginin handelt, zeigt sich kein entsprechender Punpeffekt und die Vaskularität ergibt sich aufgrund eines niedrigeren Korperfettgehaltes.
Insgesamt halten die Kapseln, was die Werbung verpricht. Im Vergleich zu anderen getesteten Kapseln, Tabletten und Pulvern zeigen sich keine negativen Nebenwirkungen und können gut mit anderen Produkten mithalten. Wobei sich die Einnahme durch die Kapseln als einfach erweist.
Kaufempfehlung für Bodybuilder und Kraftsportler als Unterstützung, um die benötigte Tagesmenge BCAA zu erreichen.


BWG Amino Best No. 1, Protein Tabletten, Elite Line, 300 Tabletten, 1er Pack (1 x 606g Dose)
BWG Amino Best No. 1, Protein Tabletten, Elite Line, 300 Tabletten, 1er Pack (1 x 606g Dose)
Preis: EUR 24,05

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Pre-Workout-Supplement - Aber die Tablettengröße!, 5. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das BWG Amino Best No. 1 ist ein Supplement, welches primär L-Arginin und BCCA's enthält.
L-Arginin ist eine semiessentielle Aminosäure, die der Körper durch entsprechende Nahrung (Nüsse, Fleisch, Fischs) aufnimmt und auch selbst herstellen kann, wobei man etwa bei Krafttraining diese noch zusätzlich zuführen sollte.
Es wirkt durch eine Erhöhung des Stickstoffmonoxid-Anteils im Körper, wodurch eine Entspannung der Blutgefäße stattfindet.
Deshalb wird auch die Durchblutung verbessert. Dies zeigt sich durch einen vermehrten Pumpeffekt bei harten Training. Ebenso wird die Vaskularität (Sichtbarkeit der Blutgefäße unter der Haut) verstärkt, wenn man einen entsprechend niedrigen Körperfettanteil besitzt. Zudem regt Arginin auch die Freisetzung der Wachstumshormone Prolaktin und Glukagon an, womit es indirekt den Muskelaufbau anregt. Und gleichzeitig die unkontrollierte Anreicherung von Fett hemmt.
Zu anderen medizinischen Wirkungen wie Schutz vor Arteriosklerose et al. kann hier nichts gesagt werden.
BCAA's (Branched Chain Amino Acids) sind essentielle Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Sie wirken sich, nach meinen bisherigen Erfahrungen, poisitv auf die Hinauszögerung der Ermüdung beim Training und auf die Regneration nach dem Training aus.
Die Tabetten werden in einer nicht gerade kleinen Plastickdose geliefert, die 300 Tabletten enthält, womit man bei der Vezehrempfehlung von 6 Tabletten 50 Tage weit kommt.
Mit 6 Tabletten nimmt man rund 3 gr L-Arginin zu sich, was in etwa dem entspricht, was allgemein als tägliche Dosis empfohlen wird. Zudem nimmt man bei entsprechender Ernährung (Proteinpulver mit Aminosäureprofil, Magerquark, haferflocken) ebenso L-Arginin zu sich.
Bez. der BCAA's nimmt man 1,6 gr zu sich, womit man diese noch auf andere Weise zuführen sollte, da in der Regel 1-2 gr./10 kg Körpergewicht empfohlen werden. Aber auch hier spielt die Ernährung eine Rolle, womit man selber ausrechnen muss, ob man noch ein zusätzliches BCAA Supplement benötigt.
Die Tabletten werden im Rahmen einer Low-Carb Diät eingenommen, wobei am Tag auch 3gr Creatin in Kapselform vom gleichen Hersteller verwendet wird (Rezension an anderer Stelle). Durch das Creatin wirkt man den Muskelabbau entgegen und kann auch in der Definitionsphase seine Leistung in etwa halten. Dabei kommt es durch die Wassereinlagerung in den Muskeln zu einer Gewichtszunahme von ca. 1 kg (individuell verschieden), was aber nicht weiter auffällt, wenn man den Körperfettanteil verringert. Zudem nimmt man dieses Kilo auch wieder "ab", wenn man das Creatin absetzt.
Eingenommen werden die Kapseln an Trainingstagen ca. 30-45 MIn. vor dem Training. An trainingsfreien Tagen vor dem Schlafengehen, da man nach dem Aufstehen das Creatin zu sich nimmt.
Genommen werden 5 Tabletten/Tag, weil man durch entsprechende Ernährung schon einen Grundstock an L-Arginin und BCAA's zuführt.
Nach rund 1, 5 Wochen zeigt sich ein hoher Pumpeffekt bei entsprechend fordernden Gewichtstraining. Zudem hat sich auch die Vaskularität während des Training verbessert. Führt man etwa eine Übung Bizeps im PITT-Force Modus durch, zeichnen sich die Blutgefäße deutlich unter der Hautoberfläche ab, wobei der Effekt auch noch nach dem Training anhält.
Ebenso wird durch den Anteil von BCAA's (und durch das Creatin) der Zeitpunkt der Muskelerschöpfung hinausgezögert, womit man gut 60 Min mit voller Leistungsstärke trainieren kann. Dabei hat man bisher auch nicht Einbußen bezüglich des Gewichtes erlitten, sondern konnte etwa an der Maschine für Bizepsübungen noch etwas mehr auflegen. Was aber auch individuell verschieden ist.
Insgesamt bietet BWG hier eine sinnvolle Mischung aus L-Arginin und BCAA's als Pre-Workout-Supplement, welches man ruhig einmal 50-60 Tage nehmen sollte.
Minus:
Leider sind die Tabletten, wie von anderen Rezensenten angemerkt, ziemlich voluminös und müssen mit viel Flüsigkeit eingenommen werden, wobei es sich empfiehlt, immer nur eine Tablette nach der anderen zu nehmen. Man kann die Tabletten in der Mitte auch teilen, womit man dann 12 Hälften einnehmen muss. Wem das nicht zu aufwendig ist........ Asonsten sind die Tabletten Geschmacksneutral und hinterlassen auch keinen bitteren Nachgeschmack nach der Einnahme.

Insgesamt 5 Sterne für das Produkt und 0,5 Sterne Abzug für die Tablettengröße

Kaufempfehlung für die Definitonsphase und bei intensiven Gewichtstraining.


Nescafé Classic Mild, Löslicher Kaffee, 200g Glas (1er Pack)
Nescafé Classic Mild, Löslicher Kaffee, 200g Glas (1er Pack)
Preis: EUR 5,33

5.0 von 5 Sternen Aromatischer Schnellkaffee als Alternative, 17. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Necafe Classic Mild Instant-Kaffee zeichnet sich durch den versprochenen milden Geschmack aus, der trotzdem eine leicht anregende Wirkung hat.
Nach der aufgedruckten Herstellerangabe auf der Vorderseite wird die Stärke mit 2 von 5 möglichen Stärkegraden angegeben, womit er für mich gerade die richtige Stärke besitzt.
Die Zubereitung ist denkbar einfach. 1,5 bis 2 Teelöffel Granulat in die Tasse geben. Dann heißes Wasser einfüllen und umrühren, wobei sich das Granulat vollständig einrühren lässt und kein Kaffeesatz zurückbleibt.
Sicherlich kann man das Aroma von Instant-Kaffee nicht mit frisch gebrühten Bohnenkaffee aus der Kaffeemaschine vegleichen.
Aber persönlich empfinde ich den Geschmack als vollmundig, der keinen bitteren Nachgeschmack hinterlässt.
Als Abwechslung zu empfehlen, da der Preis im Vergleich zu Bohnenkaffee höher ist, wobei man mit der vorgeschlagenen Portionsmenge von 2,5 gr Granulat auf 200ml Wasser auf 80 Tassen kommt.
Aber das muss man persönlich ausprobieren, wieviel Granulat man verwendet, um seinen eigenen Geschmack zu treffen.
Wenn es mal schnell gehen muss. Oder man keine Lust hat, die Kaffeemschine für 1-2 Tassen anzuschalten, kann man ruhigen Gewissens zu Nescafe als Alternative greifen.
Ich werde mir den Nestle Classic Mild auf jeden Fall bis zur letzten Tasse schmecken lassen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20