Profil für Soyapango > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Soyapango
Top-Rezensenten Rang: 3.091.014
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Soyapango

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Velociraptor!
Velociraptor!
Preis: EUR 7,49

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Volltreffer, 26. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
Es hat einige Durchläufe gebraucht bis ich mit Kasabians neuem Album warm geworden bin. Aber vielleicht macht gerade das die Qualität der Band aus. Im Gegensatz zu einigen anderen meiner Lieblingsbands (vor allem Coldplay und Snow Patrol) sind Kasabian sich treu geblieben, ihr Sound ist nicht beliebig austauschbar und auf Massentauglichkeit getrimmt. So ist Kasabian nach dem schlichtweg genialen Vorgänger-Album erneut eine hervorragende Platte gelungen. Ein breites Melodien-Spektrum und viel Abwechslung sorgen dafür, dass die Scheibe auch nach dem zehnten Hören kein bisschen langweilig wird. Fünf Sterne sind mehr als verdient...


The West Ryder Pauper Lunatic Asylum
The West Ryder Pauper Lunatic Asylum
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Wunderbar experimentell!!, 23. Juni 2009
Für mich ist dies das erste Kasabian-Album und ich bin hellauf begeistert. "Appetit" auf die Scheibe habe ich mir witzigerweise beim Videospiel NHL 2009 geholt - "Underdog" ist hier auf dem Soundtrack enthalten.
Nach einigen eher enttäuschenden Alben meiner Lieblingsbands in den letzten Monaten (Maximo Park, z.T. auch Snow Patrol) kann ich zu West Ryder Pauper Lunatic Asylum nur sagen: Einfach herrlich abwechslungsreich. Kein Song gleicht dem anderen. Von waschechten Rock-Nummern über Western-Klänge bis hin zu orientalisch anmutenden Balladen ist alles dabei - und fast alles klingt richtig gut. Die erste Single "Fire" ist ohnehin ein Gassenhauer, meine persönlichen Favoriten sind neben "Underdog" noch "Take Aim" und das absolut geniale "Secret Alphabets". Wer Abwechslung sucht und Lust auf ein richtig schön experimentelles Album hat, sollte unbedingt reinhören!


Seite: 1