Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Balthasar Buchbasar > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Balthasar Buch...
Top-Rezensenten Rang: 1.211.090
Hilfreiche Bewertungen: 90

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Balthasar Buchbasar "Buch Dich!" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn.
Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn.
von Birgit Kelle
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

24 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schuss ins Kontor, 29. September 2013
Lässig, unterhaltsam, herrlich.
Ein toffer Schuss ins Kontor des etablierten selbstgefällig gewordenen 68er-Feminismus.
Eine gekommte Provokation mit Debatten-Potenzial. Mal sehen, wer als erstes die hingeworfene Bluse aufnimmt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 3, 2014 11:40 PM MEST


Dr. Ankowitschs Kleiner Seelenklempner: Wie Sie sich glücklich durchs Leben improvisieren
Dr. Ankowitschs Kleiner Seelenklempner: Wie Sie sich glücklich durchs Leben improvisieren
von Christian Ankowitsch
  Gebundene Ausgabe

18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ratgeber, Spaßmacher, Trübsalwegbläser., 17. September 2009
Lachen bis der Arzt kommt!
Aber er ist ja schon da.
Was bei Hirschhausen auf Dauer doch sehr strapaziös sein kann, bekommt hier eine unaufgeregte Gelassenheit, die mir sehr viel Spaß gemacht hat.
Also: Nicht Trübsal blasen, Ankowitsch fragen!


Galaktika
Galaktika
von Lord Schadt
  Taschenbuch

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lässiges Traktat über das leben im Besonderen, 12. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Galaktika (Taschenbuch)
Liest sich flott runter. Die Geschichten greifen und machen Lust auf mehr. Die Sprache ist frisch und jugendlich. Nichts für alte Hasen, aber vile für junge Rammler. Am Geilsten die Szene mit dem Ochsen, der den Nasenring verlor. Da habe soooo gelacht, wie lang nicht. Ich mag auch den Whiskey, der aufd jeder zweiten Seite getrunken wird. Von daher bin ich natürlich vorbelastet.
Also in diesem Sinne; Glück auf dem edlen Federknecht.


Backstreet Girl: Projektionsfläche Popstar - Wenn der Fan zum Schriftsteller wird
Backstreet Girl: Projektionsfläche Popstar - Wenn der Fan zum Schriftsteller wird
von Jennie Hermann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hätten nie gedacht, das es anderen auch so ging ;)), 29. Mai 2009
Das Boygroup-Fieber hatte sie wirklich gepackt und viele Jahre nicht mehr losgelassen. Wie die Autorin von der "Droge" Backstreet Boys schließlich loskam reflektiert die studierte Medienwissenschaftlerin äußerst humorvoll und mit der nötigen sachlichen, kritischen Distanz.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Mängelexemplar: Roman
Mängelexemplar: Roman
von Sarah Kuttner
  Taschenbuch

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen muss man einfach mögen, 29. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Mängelexemplar: Roman (Taschenbuch)
Sarah muss man ja einfach mögen.
Egal was sie anfasst, es ist es immer wert beachtet zu werden. Unterhaltung auch dieses Buch. Tristesse nicht vorhanden, lesbar und weiterzuempfhelen. Kein reines Mädchenbuch, wie vile behauptet haben!"


Feuchtgebiete
Feuchtgebiete
von Charlotte Roche
  Audio CD

3 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen der erfolgrecihste Roman seit Gutenberg, nicht mehr und nicht weniger!, 29. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Audio CD)
Was für eine Erfolgsgeschichte. Roche hat alles auf eine KArte gesetzt udn alle Register gezogen. Wer es noch nciht gelesen aht, sollte es tun. Dieses Buch hat das Bild, das sich Männer über Frauen machen für die nächsten jahrzehnte maßgeblich verändert, auch wenn es heute noch keiner so recht wahrhaben will.


Karma und Karriere: Leben in Zeiten der Angst
Karma und Karriere: Leben in Zeiten der Angst
von Satyananda Elten
  Taschenbuch

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißend geschreiben ohne dabei hektisch oder unruhig zu werden., 21. Januar 2009
Von Andrees Elten hörte ich das erste mal Ende der 1970er Jahre. Damals 15-jährig schenkte mir ein väterlicher Freund Eltens Bestseller "Ganz entspannt im Hier und Jetzt". Seitdem fühle ich mich auf eine lose Art mit Autor verbunden. Seine Begeisterung, seine Zweifel, seine Freude ? aber vor allem die schonungslose Offenheit beeindruckten mich tief. Andrees Elten nannte sich damals Swami Satanyanda: Als gefeierter Sternautor nahm er eine Auszeit bei Baghwan alias Osho in Poona/Indien, später Orregon/USÀ. Weitere Bücher Eltens zum Thema folgten.
Folgendes Buch liest sich fast schon wie ein vorgezogenes Resümee seines Lebens. Den mitreißenden Spannungsbogen führt der heute schon über 80 Jährige nach wie vor meisterlich. Was jetzt 30 Jahre später hinzugekommen ist, ist eine neue anrührende Distanz, die "Hier und Jetzt" noch nicht zeigen konnte.
Mein Fazit: Sehr Lesenwert. Nicht nur für Hier-und-Jetzt Begeisterte, auch für Erstleser.


Was geht, Eintracht Braunschweig?: 67 Interviews mit legendären Fußballern
Was geht, Eintracht Braunschweig?: 67 Interviews mit legendären Fußballern
von Christian Göttner
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Interviews Schöne Bilder!, 4. September 2008
Schönes Ding! Ahnengalerie des Braunschweiger Profifussballsportes.
Liest sich locker wech.
Aber vorsicht! nix für Bowling-Fans oder Golfer. ;)


Erwirb es, um es zu verlieren: Notizen aus Ost und West zur Wendezeit
Erwirb es, um es zu verlieren: Notizen aus Ost und West zur Wendezeit
von Sabine Klamroth
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Notizen aus Ost und West zur Wendezeit", 3. September 2008
Ein schönes Buch. Wer mehr erfahren will über die Zeit kurz nach der Wende, der kann hier durch die mitunter weit aufgerissenen Augen der Hauptfigur Beate erstaunliche Einblicke bekommen: eine fatale Mischung aus Euphorie, Fehleinschätzungen, Emotionen und kühlem Gewinnstreben. Und eine spannende Periode deutscher Geschichte.
Sabine Klamroth: Eine wortsichere Erzählerin!
Ein Leseabenteuer das ich wärmstens empfehlen kann.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2010 4:27 PM CET


"Erst wenn der Mond bei Seckbachs steht": Juden im alten Halberstadt
"Erst wenn der Mond bei Seckbachs steht": Juden im alten Halberstadt
von Sabine Klamroth
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine jahrhundertealte Kultur hat aufgehört zu existieren., 2. September 2008
Dei einfühlsame und informationsreich erzählte Geschichte der Haslberstädter Juden hat mich sehr interessiert. Großes Lob gilt der Autorin, die einen vergessen Teil der dt. Geschichte für die Nachwelt konservieren konnte, der ansonsten dem Vergessen anheim gefallen wäre. Exemplarisch für viele deutsche Städte und Kleinstädte, die keine Sabine Klamroth haben.


Seite: 1 | 2