Profil für Onkel Uhu > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Onkel Uhu
Top-Rezensenten Rang: 15.361
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Onkel Uhu

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Computer Karriere
Computer Karriere
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Träumender Computerman hat zu allen Jahreszeiten Sehnsucht auf Karriere, 18. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Computer Karriere (Audio CD)
Wäre heute 1983 gebe es an dieser Stelle einen Minuspunkt. Wofür? Für "Jahreszeiten" und "TV-Show". Aber ersterer ist mit gut 2 min glücklicherweise der kürzeste Titel auf der Platte und bei "TV-Show" freut es bei den Akustikkonzerten sogar dem Klausi-Man, wenn er seine Schießbude mal kurz verlassen kann und er in seinem "Meilenstein der Musikgeschichte", wenn auch mit Unterstützung, am Mikro seinen Fernsehliebling huldigen kann. Und dem Publikum freut es sowieso, also heute, reifer und mit dem Abstand der Jahre...alles gut!

Ein weiteres Spitzenprodukt, im besten Sinne des Wortes, ist zweifellos "Hiroshima", zusammen mit "Schöpfung" die Puhdys-Beiträge für "Rock für den Frieden" 1983 im PdR, welches auch heute noch auf keinem Livekonzert fehlen darf.

Weitere Lieblinge: Der Titelsong natürlich. "Sehnsucht", der drittplazierte Hitparaden-Titel von 1983 und der erste Instrumentaltitel der Puhdys "Computerträume".

Fazit: Wer die Puhdys modern im elektronischen 80er-Jahre-Sound erleben will, ist mit dieser Platte sehr gut bedient. Ein Lob auch an der Herausgeber dieser CD, da hier sämtliche Songtexte im Booklet abgedruckt sind - könnte es doch immer so sein!


Far from Home
Far from Home

3.0 von 5 Sternen Halbwegs fern von Zuhaus produzierter Ausraster, 18. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Far from Home (Audio CD)
Das Tragischgute: Für dieses Projekt, in den Hitparaden der DDR gut plazierte Titel ins Englische zu transportieren, fiel die Wahl dank westdeutscher Vermittlung auf die hochdotierten Ridge-Farm-Studios bei London, ausgerechnet in die Zeit, in der eines der großen Vorbilder der Puhdys, John Lennon erschossen wurde. In der allgemeinen Fassungslosigkeit entstand hier das Grundmuster für den späteren besten deutschsprachigen Lennon-Gedenksong "He, John". Soweit das Gute an dem Londoner Trip, denn der möglicherweise versprochene und auch möglicherweise erhoffte Achtungserfolg im weltweiten englischsprachigen Raum dürfte sich wohl nicht eingestellt haben.

Für mich, der muttersprachlich mit deutscher Sprache aufgewachsen ist und die Puhdys-Songs auch in dieser Sprache lieben und schätzen gelernt hat, hat sich bis heute keine besondere Freundschaft mit dieser Platte, hier nun als CD, eingestellt. Man hat halt die Originale im Kopf und die sind es, die eindeutig besser sind.

Positiv an dieser CD-Ausgabe ist die Tatsache, das 4 Songs, die nicht auf der Original-LP enthalten waren, sondern nur als Single-Platte:
Hell Raiser / Highway Star (1973) und
Stones / Song For Generations (Promo-Single 1975)
hier nun auch den bleibenden digitalisierten Bestandsschutz erfahren haben.

Fazit: Für Vollständigkeit einer Tonträgersammlung der Puhdys unverzichtbar, ansonsten zu den Originalen greifen.


ADFC Regionalkarten, Mecklenburger Seenplatte: Von Güstrow bis Rheinsberg , von Plau bis Templin. Alle Radtouren für Wochenendtour und Tagesausflug. ... des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V
ADFC Regionalkarten, Mecklenburger Seenplatte: Von Güstrow bis Rheinsberg , von Plau bis Templin. Alle Radtouren für Wochenendtour und Tagesausflug. ... des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V
von BVA Bielefelder Verlag
  Landkarte

4.0 von 5 Sternen Zwischen Güstrow und Templin, 3. September 2014
Sehr schöne bunte Karte, zweiseitig bedruckt, gut geeignet zur Routenplanung und für unterwegs, ist der Wind nicht zu heftig, kann man sie sicher auch gut auf dem Boden ausbreiten. Trägt kein Attribut zur Wetterfestigkeit, ist am Papier auch spürbar, daß bei Regen dieses Produkt wohl zu schützen ist.
Wie allgemein üblich, muß nach dem Erscheinungsjahr gesucht werden, erwarb in 2010 die Ausgabe 2008, was über den aktuellen Stand der Dinge noch nicht viel sagt.
Empfehlenswert.


Fahrradkarte Rostock - Güstrow: Mit Fahrrad-Stadtplan Rostock (Maßstab 1:20.000). Mit Ostseeküsten-Radweg. Offizielle Karte des ADFC-Regionalverbandes ... e.V. Maßstab 1:75.000. Wasser- und reißfest.
Fahrradkarte Rostock - Güstrow: Mit Fahrrad-Stadtplan Rostock (Maßstab 1:20.000). Mit Ostseeküsten-Radweg. Offizielle Karte des ADFC-Regionalverbandes ... e.V. Maßstab 1:75.000. Wasser- und reißfest.
von Lutz Gebhardt
  Landkarte
Preis: EUR 5,95

4.0 von 5 Sternen Zwischen Kühlungsborn und Güstrow, 3. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schöne bunte Karte, gut zu falten, mit kleinen Fehlern wie straßenbegleitende Radwege, die es noch nicht gibt, Denkmäler etwas falsch plaziert. Aber in der großen Masse der Informationen zu verschmerzen. Woher die Unkorrektheiten stammen, läßt sich ja nicht feststellen, kann ja schon in der Zuarbeit der Kommunen vor Ort liegen.
Ich habe weder versucht die Karte zu zerreißen noch zu baden, so daß ich nichts zu den Attributen "wasserfest und reißfest" sagen kann, bin doch nicht bescheuert.
Würde ich wieder kaufen bzw. andere Karten aus diesem Verlag.


Fragen an das MfS: Auskünfte über eine Behörde
Fragen an das MfS: Auskünfte über eine Behörde
von Werner Großmann
  Broschiert
Preis: EUR 6,80

4.0 von 5 Sternen Aufklärung. Aufklärung und Erklärung zugleich., 3. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Warum? Warum müssen Mitarbeiter einer Behörde, die sich hier auf die Zuarbeit weiterer rund 20 Kollegen stützen können, ihr langjähriges Tun erklären und begründen? Dieses ergibt sich aus der einfachen Tatsache, daß die damals aktuell politischen Machthaber sehr schnell erkannten, daß sich die Existenz des MfS vortrefflich als Speerspitze für die Gesamtverteufelung der DDR nutzen läßt, anstatt es dahin zu spülen, wo es hin gehört: In den Orkus der Geschichte.
Nun ist es legitimes Recht und nur zu verständlich, wenn gegen die allgegenwärtigen Halb- und Unwahrheiten die Betroffenen zu Felde ziehen. Sie tun das in diesem Frage-Antwort-Buch völlig unaufgeregt, immer sachlich und logisch.

Die rund 200 Fragen sind in folgende Hauptfragegruppen aufgeteilt:
- Wozu überhaupt brauchte die DDR einen Geheimdienst?
- Warum immer dieser Bezug auf die Bundesrepublik?
- Ließ sich die Staatssicherheit in die Karten schauen?
- Wie gewann die "Stasi" ihren Nachwuchs, und wie hielt sie ihre Leute bei der Stange?
- Handelte das MfS nur national oder auch global?
- Sicherheitspolitik oder Wer machte Politik mit der Staatssicherheit?
- Die "Untaten" schonungslos aufklären
- Schlimmer noch als das MfS selbst waren offenbar die IM
- Wozu gibt es Spionage, Spionageabwehr und Gegenspionage?
- Was hatte die Staatssicherheit mit der Volkswirtschaft zu tun?
- Hatte das MfS die Terroristen im Griff?
- Hat das MfS gemordet?
- Warum brauchte die DDR eine Auslandsaufklärung?
- Alles schön und gut: Was aber ist mit den Menschen, die unter der "Stasi" litten?
- Warum wurden in der DDR die Oppositionellen verfolgt?
- Warum beruft sich das MfS stets auf den Antifaschismus?
- Warum verabschiedete sich das MfS gewaltlos von der Bühne der Geschichte?
- Welche Lehren lassen sich aus der MfS-Geschichte ziehen?

Alle Fragen werden kurz und knapp, lesefreundlich, wie in einem Lexikon beantwortet, es kann dabei auch spannend werden, hier und da hätte ich mir durchaus einen etwas aggressiveren Stil gewünscht, aber es sollte wohl die Seriosität gewahrt werden und kein Reißer geschrieben werden.

Ein Sachwort- (leider kein Personen) Register und ein Inhaltsverzeichnis mit allen Fragen runden das Buch ab.

Es ist sehr empfehlenswert für alle, die mittlerweile gemerkt haben, wie sie durch den staatlich verordneten und finanzierten Mainstream verarscht werden und sich hiervon frei gemacht haben und erkannt haben, wie es läuft. Für den Rest droht der Herzkasper!


Xenofit Kohlenhydrat-Riegel carbohydrate bar, Aprikose, 24 x 68g, 5255024
Xenofit Kohlenhydrat-Riegel carbohydrate bar, Aprikose, 24 x 68g, 5255024
Preis: EUR 34,99

4.0 von 5 Sternen Es tut, was es soll - es sättigt, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Natürlich ist mittlerweile alles verspeist, auf Radtouren in der Sonne Glut. Produkt ist gut zu händeln, aufreißen und los geht..., nein, futtert es. Die Folie dient als Anfasser, sonst gibt's baxige Fingerchen, da das Zeug sehr schön klebrig und vor allem süß! Und in den Trinkflaschen auch süßes! Und diese Hitze! Das Verfalldatum sollte beachtet werden, da später eine leichte Verhärtung zu beobachten ist. Aprikose? Steht drauf, ja, aber vermutlich habe ich nicht die sensibelsten Geschmacksnerven, denn wenn mir Jemand im Dunkeln einen Bissen hiervon gereicht und ich solle mal raten....Aprikose? Na, ich weiß ja nicht.


Hama Mini-Handballenauflage "Pro", Anthrazit
Hama Mini-Handballenauflage "Pro", Anthrazit
Preis: EUR 10,32

5.0 von 5 Sternen Zweck erfüllt, 18. August 2014
Auch nach 4 Jahren täglicher Nutzung erfüllt das kleine, weiche Ding immer noch seinen Zweck ohne irgendwelche Ermüdungserscheinungen zu zeigen - schon erstaunlich! Würde es mir morgen gestohlen, würde ich es auf der Stelle vermissen und mich um Ersatz gleicher Art kümmern.


atFoliX Displayschutzfolie für Nokia 5230 - FX-Clear: Display Schutzfolie kristallklar! Höchste Qualität - Made in Germany!
atFoliX Displayschutzfolie für Nokia 5230 - FX-Clear: Display Schutzfolie kristallklar! Höchste Qualität - Made in Germany!
Wird angeboten von @FoliX GmbH
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Sehe immer noch durch!, 18. August 2014
Auch nach gut 4 Jahren der permanenten Anhaftung an das 5230 ist der Durchblick makellos wie am ersten Tag gewährt. Es gibt keine erkennbare Abnutzung, würde ich wieder kaufen.


Heiss Wie Schnee
Heiss Wie Schnee
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Nie wieder werde ich weinen an den Ufern der Nacht, 18. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Heiss Wie Schnee (Audio CD)
In CD-Regal freundlich-komprimierter Verhüllung kommen hier gleich 2 originale AMIGA-Alben daher: "Heiß wie Schnee" (1980) und "Schattenreiter" (1981 produziert und 1982 veröffentlicht). Das besondere: Bei den Puhdys gab es mit Ende 1979 den ersten Personalwechsel: An den Drums nun Klaus Scharfschwerdt. Nur der Titel "Kein Paradies", nachgereicht aus 1979 ist noch mit Gunther Wosylus aufgenommen.
Ansonsten wird auf dieser CD ein Füllhorn rock-musikalischer Feinkost bereitgehalten: Mit "He, John" (1981) und "Der Außenseiter" (1982) gleich 2 Titel, die die Jahres-Hitparade anführten und in dieser belegten "Melanie" (3./1980), "Bis ans Ende der Welt" (9./1980), "Heiß wie Schnee" (18./1980), "Was vom Leben bleibt" (3./1981), "Fern von Zuhaus" (4./1981) und "Schattenreiter" (10./1982) weitere sehr gute Plazierungen!
"Nie wieder werde ich weinen um dich" - Dieter "Maschine" Birr zum ersten Mal als Texter, der in diesem Song einen Schlußstrich unter seinem ersten Eheleben zieht, ein Knaller der heute, 34 Jahre später, plötzlich wieder live dabei ist (Ueckermünde).
"Melanie" - Ein Hit mit Zeitloscharakter, lange live im Medley, aber inzwischen einen Konzertstammplatz sicher.
"Bis ans Ende der Welt" - ein Konzert ohne dieses Meisterwerk? Undenkbar! Das, was hier auf dieser Scheibe noch durch den Gast Günther Fischer erledigt wird ist live der "große" Auftritt für Peter Meyer, der nun sein schützendes Keyboard-Refugium verlassen kann und seine Lungenkraft in die Seele des Saxophon einhauchen, nein, hineindrücken kann. Und er kann!
"Wasser und Wein" - Die Puhdys covern als erste DDR-Band einen Titel der landeseigenen Kongruenz. Und es gelingt!
"Außenseiter", "Was vom Leben bleibt", "Nebelmeer" und "Schattenreiter" sind Titel, die Dank einer eingeschworenen Fangemeinde wieder oder auch zum ersten Mal das Bühnen-Live-Leben erblickten (Kamenz 2014).
"He, John" - Die Puhdys gerade in London für Aufnahmen zu "Far from home", da geschieht das Unfaßbare. Eine spontane Inspiration führt zur Grundsteinlegung dieses Meisterwerks, mit einem Text von Burkhard Lasch, der Hommage an John Lennon, welches 2006 mit der Vergabe des "Mirror-Award" für den besten deutschsprachigen "John Lennon-Gedenksong" geehrt wird.
"An den Ufern der Nacht" - ein wunderschöner Wunderkerzensong und ein Top-Titel zum Ausklang eines gut zweistündigen Livekonzertes!

Fazit: Der Freund sehr gut gemachter deutschsprachiger Rockmusik macht mit dem Erwerb dieser Scheibe absolut keinen Fehler. Die Text-Autoren Burkhard Lasch und Wolfgang Tilgner liefern die zeitlosen Texte zu einer vielschichtigen Rockmusik, die heute so hörenswert ist, wie vor fast dreieinhalb Jahrzehnten. Aber eins gilt noch so wie früher: Laut muß es sein!


Live im Friedrichstadtpalast
Live im Friedrichstadtpalast
von Puhdys
  Audio CD

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sturmvogel kreuzt Ikarus - doch die Gitter schweigen, 18. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Live im Friedrichstadtpalast (Audio CD)
Januar 1979. Die Puhdys sind im 10. Jahr angekommen. Ein Jubiläumsjahr, viele werden folgen. Dieses besondere Jahr startet mit einem Live-Kracher: Die Puhdys haben den (alten) Friedrichstadtpalast auserkoren und geben hier hintereinander 4 Konzerte vor ausverkauftem Haus. AMIGA schneidet mit, herausgekommen ist dieses Album mit dem ersten Live-Konzert einer DDR-Rockband.
22 Jahre später: Auf vorliegender Doppel-CD findet sich nun in originaler Umsetzung das, was einst auf 2 LP's viel schwarzen Platz benötigte, nur jetzt absolut frei von analogen Störeinflüssen und es ist nur ein zweimaliger Gang zum Abspielgerät nötig.

Fazit: "...habe noch kein Konzert erlebt, in dem es einer DDR-Rockband gelang, das Publikum so zu begeistern..." (Auszug aus einer Junge Welt Rezension vom 9.1.1979, veröffentlicht auch auf der LP-Nachpressung von 1982, hier auf vorliegender CD leider nicht übernommen). 80 Minuten hat der Hörer hier nun Zeit diese Begeisterung auf sich wirken zu lassen und sollte diese ausbleiben, dann hilft auch kein Arzt mehr, dann ist das Verfallsdatum erreicht!

Puhdys in der Besetzung: Birr // Hertrampf // Meyer // Jeske // Wosylus

Titelfolge: Sturmvogel // Perlenfischer // Sterne verspäten sich nie // Ikarus II // Tallahassee Lassie // Reise zum Mittelpunkt der Erde // Wilde Jahre // Alpträume // Ikarus // Lied für Generationen // Doch die Gitter schweigen // Lebenszeit // Alt wie ein Baum // Long Tall Sally/Party/Rock'n'Roll Music // Wenn ein Mensch lebt

Ein Wunsch: Wegen des Erfolges und der Nachfrage gab es im März 1979 noch Folgekonzerte an gleicher Stelle, hier zeichnete das Fernsehen auf. Hier besteht dringender Handlungsbedarf, diesen Mitschnitt (knapp 90 min) endlich aufzuarbeiten und auf DVD zu veröffentlichen! Die Fans warten darauf!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5