holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für hermann maier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hermann maier
Top-Rezensenten Rang: 122.428
Hilfreiche Bewertungen: 34

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hermann maier

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Light of the World: A Dave Robicheaux Novel
Light of the World: A Dave Robicheaux Novel
Preis: EUR 7,43

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wieder ein Meisterwerk, 9. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe Jim Burke erst vor etwas mehr als einem Jahr zufällig gefunden, als Regengötter es in Deutschland auch in die charts schaffte.
Sein Stil hat mir so gut gefallen, dass ich begann Kritiken zu allen seinen Büchern zu lesen. Überall wurde Burke fast nur in höchsten Tönen gelobt und auch ich kann mich mittlerweile seinen Büchern einfach nicht mehr entziehen.
Ich habe dann begonnen die Robicheaux-Serie von Beginn an zu lesen und war beim dritten Band "Black Cherry Blues" hooked und zum Burke-addict geworden. Auch wenn die ersten Romane von Ulrich von Berg super übersetzt waren, wollte ich dann auch mal Burke in der Originalfassung lesen und hatte mir die Katrina-Sache "Sturm über New Orleans" / "The TinRoof Blowdown" in beiden Sprachen geholt. Die deutsche Fassung hätte ich mir sparen können, das Original war einfach nicht zu toppen.
Erst hier habe ich gemerkt wie bildgewaltig seine Sprache wirklich ist, und ich kann wirklich jedem nur empfehlen dies auch zu tun.
"Light of the world" ist wieder ein absolutes Meisterwerk. Von einem Spannungsabfall, weil der Held mittlerweile ja auch schon in die Jahre kommt, ist nirgends was zu spüren. Speziell hier vor der gewaltigen Kulisse Montanas setzt Burke seinen spannenden und teilweise mit Paranoias gespickten plot wieder unvorstellbar gut in Szene. Ein absoluter pageturner.
Warum dieser Autor im deutschen Sprachraum nicht bekannter ist, wird mir immer ein Rätsel bleiben.
Hoffentlich besinnen sich auch mal ein paar Verlage dieser Perlen.


Spurensammler: Thriller (Mark-Heckenburg-Reihe 3)
Spurensammler: Thriller (Mark-Heckenburg-Reihe 3)
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen kurzweiliger Urlaubsthriller, 2. August 2015
ich kannte schon den im letzten Frühjahr erschienenen Mädchenjäger, der mir damals gut gefallen hatte und habe nun Spurensammler im Rahmen einer Leserunde bei lesen.net erhalten.
In Spurensammler wird die Story aus Mädchenjäger wieder aufgenommen, die damaligen bösen "Nice Guys" werden hier zu Jägern Ihrer ehemaligen Auftraggebern (wo ausgewählte Frauen gegen Geld besorgt und nach meist blutigem Spass entsorgt wurden). Dieser zugegeben etwas weit hergeholte plot lässt natürlich viel Spielraum und dementsprechend rasant und heftig geht es auch in Spurensammler wieder zu.
Der Protagonist Heck, ist sympathisch dargestellt, kümmert sich aber reltiv wenig um Vorschriften oder Vorgesetzte - er bleibt der Hau-drauf Bulle welcher lieber alles selbst erledigt.
Auf dem Weg zum showdown lernt man unter anderem auch Stellen in London kennen, wie etwa den unterirdischen Fluss Hackney Brook (fliesst von Shoreditch bis zum heutigen Emirates-Stadion von Arsenal) die man als normaler Tourist niemals sehen würde.
Alles in allem ein kurzweiliger thriller, bei dem man aber über den einen odere anderen Logikfehler gerne hinweg sieht.
Für mich ein kurzweiliges Urlaubsbuch das mir hier 4 Sterne wert ist


Bucht der Schmuggler: Roman
Bucht der Schmuggler: Roman
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Nette Urlaubslektüre, 25. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Bucht der Schmuggler: Roman (Kindle Edition)
Ulf Schiewe hat mit seinem Gold des Südens einen soliden Abenteuerroman geschrieben, der im 18. Jahrhundert spielt und die Situation zwischen Europa und den Kolonien in Karibik und Südamerika als Hintergrund hat.
Mit vielen historischen Details garniert hat Schiewe eine story gewoben, wo ein junger deutscher Kapitän aus finanziellen Gründen zur Flucht in diese Kolonien gezwungen wird und dort am Rande des Gesetzes versucht wieder zu Geld zu kommen. Im durchaus gelungenen und auch fesselnd geschriebenen Roman gibt es natürlich die traditionellen Guten und Schlechten, auch die Liebe kommt natürlich nicht zu kurz.
Für meinen persönlichen Geschmack war die Ausdrucksweise manchmal etwas zu sehr an „diese alte Zeit“ angelehnt. Auch der Schluss war für mich nicht wirklich glaubhaft dargestellt, wo gefangene Seeleute, die lange Zeit in Gefangenschaft hungernd und in Ketten Sklavenarbeit leisten mussten, plötzlich nach ungewohntem Lauf zum Meer in der Lage waren ein Schiff wieder zu entern und Segel zu setzen.
Unterm Strich aber ein gut recherchierter Abenteuerroman der alles mitbringt, was ein Urlaubsbuch braucht.
Von mir gibt’s dafür 4 Sterne.


deleyCON PREMIUM HQ Stereo Audio Klinken Kabel [1m] - 3,5mm Klinken Stecker zu 3,5mm Klinken Stecker - METALL - vergoldet
deleyCON PREMIUM HQ Stereo Audio Klinken Kabel [1m] - 3,5mm Klinken Stecker zu 3,5mm Klinken Stecker - METALL - vergoldet
Wird angeboten von *MEMORYKING*
Preis: EUR 6,49

5.0 von 5 Sternen günstig und gut, 25. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
kostet wenig, ist wertig und macht genau was es soll, passt dank des kleinen Absatzes auch trotz Schutzhülle ins cellphone


Flammenküste: Ein Friesland-Krimi
Flammenküste: Ein Friesland-Krimi
Preis: EUR 8,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Krimi ist was anderes, 9. März 2015
Auch ich habe das Buch als Leserunden-Exemplar bei lesen.net erhalten und wollte mir nach langem wieder mal einen "Heimat-Krimi" gönnen.
Nachdem ich die Hälfte durch hatte ohne dass irgendetwas Erwähnenswertes passiert ist, habe ich abgebrochen und das Buch wieder weggelegt. Ich wurde auch mit der Geschichte und den Personen nicht so richtig warm, egal ob es die Komissare Berg und Althuis waren oder einer der Nebendarsteller wie Tante Luise, Dierks oder Harrea. Ein Krimi ist das jedenfalls (für mich) nicht - schade um die Zeit.


Asus ME572C-1A018A 17,8 cm (7 Zoll Full HD) Tablet-PC (Intel Atom Z3560, 1,8GHz, 2GB RAM, 16GB SSD, PowerVR G6430, Android, Touchscreen, IPS Display) schwarz
Asus ME572C-1A018A 17,8 cm (7 Zoll Full HD) Tablet-PC (Intel Atom Z3560, 1,8GHz, 2GB RAM, 16GB SSD, PowerVR G6430, Android, Touchscreen, IPS Display) schwarz

12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen tab okay, viel bloatware, 1. Januar 2015
für den Preis ein gutes und schnelles tablet, ein plus gegenüber dem nexus 7 ist die mögliche speicherweiterung per micro-sd.
absolut negativ ist für mich die viele bloatware, speziell die asus eigenen zwangsapps wie "do it later" oder "whats next" die nur nerven aber ohne root nicht deinstalliert werden können.
diverse tipps wie man sie deaktiviert sind nutzlos.
schade eigentlich

update: nachdem der root relativ einfach war - siehe auch post von akkula - läuft nun alles prima
würde jetzt auch 4-5 Sterne geben


Dunkler als die Nacht: Harry Boschs 7. Fall
Dunkler als die Nacht: Harry Boschs 7. Fall
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen nicht top, aber gut, 7. September 2014
Dunkler als die Nacht war nach längerer Pause mein dritter Connelly (nach schwarzes Echo und schwarzes Herz). Auch hier war der plot wieder gut und ohne Spannungsabfall geschrieben. Nachdem ich anfangs dachte das falsche Buch zu lesen, welches als Boschs 7.Fall angekündigt war, habe ich mich trotzdem auch von Terry McCaleb von Beginn an ins Geschehen ziehen lassen, welcher hier der eigentliche Hauptprotagonist ist.
Sicher nicht der beste Connelly, aber trotz großer Konkurrenz in Krimi/Thriller wo viele stories die eine oder andere Ähnlichkeit aufweisen auf alle Fälle lesenswert.
War sicher nicht mein letzter Connelly.


Der Federmann: Ein Fall für Nils Trojan 1 - Psychothriller (Kommissar Nils Trojan, Band 1)
Der Federmann: Ein Fall für Nils Trojan 1 - Psychothriller (Kommissar Nils Trojan, Band 1)
von Max Bentow
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gutes Debut - Schluss naja, 7. Januar 2014
Habe mich von den vielen guten Rezensionen anstecken lassen und mir das Buch auch zugelegt. Als Berliner fand ich mich in den hauptsächlich Kreuzberger locations gut zurecht und fühlte mich daheim. Die story anfangs gut und spannend geschrieben, ist eigentlich eine schöne Urlaubslektüre. Störend emfand ich nur das showdown am Ende, wo alles ziemlich vorhersehbar daherkam, der Protagonist dann schon fast wie James Bond beinahe Unmenschliches leistet. Daher nur 3 statt 4 Punkte.


Sag, es tut dir leid: Psychothriller (Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz, Band 8)
Sag, es tut dir leid: Psychothriller (Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz, Band 8)
von Michael Robotham
  Broschiert

4.0 von 5 Sternen wirklich nicht schlecht, schluss naja, 4. Januar 2014
Robotham zieht auch hier wieder den Leser in seinen Bann. Die story mit den beiden Mädchen ist wirklich gut konstruiert und man fiebert mit den Protagonisten mit, sowohl Opfer als auch Bullen kommen wirklich gut und glaubhaft rüber. Schreibstil ist auch klasse, zumindest die deutsche Übersetzung ist hier gut gelungen. Weil das Ende dann nicht mehr ganz mit dem gut aufgebauten plot mithalten konnte, gibts nur 4 statt 5 Sterne.


In aller Unschuld: Thriller
In aller Unschuld: Thriller
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen überraschend gut, 4. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: In aller Unschuld: Thriller (Kindle Edition)
Mein erster und sicher nicht letzter Roman von Tami Hoag (die ich vorher gar nie am Schirm hatte). Bisher waren Deaver, Coben, McFadyen, etc. meine Soannungsgaranten neben einigen guten Scandic-writern, aber Hoag schafft es mit diesem Werk sofort in meine topfive. Selten hat mich ein Buch so gefesselt, der plot ist wirkilch gut konstruiert und keine mainstreamkost. Respekt, weiter so.


Seite: 1 | 2