wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Ines Feny > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ines Feny
Top-Rezensenten Rang: 125.288
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ines Feny

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Irgendwie Anders
Irgendwie Anders
von Kathryn Cave
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,00

5.0 von 5 Sternen Hübsch und intelligent, 6. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Irgendwie Anders (Gebundene Ausgabe)
Hübsch gezeichnet und mit einer intelligenten Geschichte, die zum Nachdenken anregt.
Nicht nur für Kinder, die ein behindertes Geschwisterchen haben, sondern generell inspirierend: Auf welcher Basis urteile ich über andere Menschen?
Schon oft verschenkt!


Gootium 21101KA Vintage Canvas Leder Rucksäcke,Großen Kapazität (Khaki-L)
Gootium 21101KA Vintage Canvas Leder Rucksäcke,Großen Kapazität (Khaki-L)
Wird angeboten von Gootium Bags Factory
Preis: EUR 98,60

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Strapazierfähig und schöne Farbe, 6. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Farbe super, Material super, Fassungsvolumen super! Er hat vintage-Charme und sieht nicht aus wie eine billige Reproduktion. Ich wurde schon gefragt, ob der Rucksack noch von meinem Vater ist...
Auch gut: Der Rucksack ist für Frauen und Männer geeignet.

Er hat zwar keine Rückenverstärkung, das muss man wissen, mich stört dies aber nicht. An den Rücken packe ich immer meinen Laptop, dann ist der Stoff schön gerade und glatt.
Würde ihn sofort wieder kaufen!


Kennzeichen D: Friedliche Umwege zur deutschen Einheit
Kennzeichen D: Friedliche Umwege zur deutschen Einheit
von Joachim Jauer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Augenzeugenbericht von einem Journalisten, 6. Oktober 2015
Mich begeistert an dem Buch, dass es 2 Dinge miteinander verknüpft:
Erstens: Es hat die Verlässlichkeit eines AUGENZEUGENBERICHTES. Joachim Jauer ist selbst vor Ort gewesen und hat die Dinge mitverfolgt, beobachtet, recherchiert und analysiert.
Zweitens: Man merkt, dass ein Fernsehmann das Buch geschrieben hat. Es ist LEBENDIG geschrieben. Mich nerven immer die Sachbücher, die ihren akademischen Anspruch beweisen wollen, indem sie komplizierte Sprache benutzen. Dies ist bei Jauer nicht der Fall. So kann man das Buch angenehm "weglesen" und erfährt eine neue Perspektive auf unsere deutsch-deutsche Geschichte. Dem inhaltlichen Anspruch an dieses große Thema bleibt er gerecht!

Ich habe die Sendung "Kennzeichen D" in meiner Jugend noch gesehen. Bin mir nicht so sicher, ob die Jugendlichen von heute den Titel zuordnen/verstehen können. Aber andererseits... wofür gibt es google?!


Gott braucht dich nicht: Eine Bekehrung
Gott braucht dich nicht: Eine Bekehrung
von Esther Maria Magnis
  Gebundene Ausgabe

32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen rabiat und zart., 19. Oktober 2012
Ein heftiges Buch - rabiat und zart zugleich.

Die Autorin springt zwischen mehreren Strängen hin und her: mal schildert sie (ziemlich persönlich) ihre eigenen Erfahrungen mit dem Tod, mal stellt sie Überlegungen zur Katholischen Kuschelkirche der 80er Jahre an (subjektiv und trotzig, mit provozierenden Ansichten). Dazwischen schiebt sie eine Bilderwelt, die das Zusammenspiel großer Protagonisten wie Gott, dem "Feind", dem Tod... beschreibt.

Die Sprache von Esther Magnis ist gewaltig. Und faszinierend vielseitig. Manche Kapitel lesen sich wie Rilke-Poesie, andere wie das Tagebuch eines Teenagers. Ein theologisch-philosophisches Fundament der Autorin schimmert immer wieder durch. Die Mischung finde ich sehr spannend.

Allein auf Grund dieses Spracherlebnisses sollten viele Leser bei diesem Buch auf ihre Kosten kommen. Das gilt ganz besonders für diejenigen Leser, die selbst den Tod schon aus nächster Nähe kennengelernt haben.


Juliana: Eine Geschichte von Umkehr und Heilung
Juliana: Eine Geschichte von Umkehr und Heilung
von Marie-Sophie Lobkowicz
  Gebundene Ausgabe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ungewöhnlich und hoffnungsspendend, 16. Januar 2012
Das Buch macht Lust auf Gottesglauben und Veränderung im Leben. Es schickt einen auf die Suche nach den großen Fragen:
Wer bin ich?
Was glaube ich?
Wie gehe ich mit dem Leid in meinem Leben und in der Welt um?

Aber auch für jemanden, der kein Christ ist, ist es vermutlich sehr spannend zu sehen, wie Juliana an ihr Leben und an Themen wie Tod, Krankheit, Angst herangeht.

Eine Frau mit schwerem Schicksal - ein Buch das leicht zu lesen ist!


Meine Krise - Gottes Chance
Meine Krise - Gottes Chance
von Ute Horn
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Gerede, sachlich und konkret., 25. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Meine Krise - Gottes Chance (Taschenbuch)
Frau Horn gelingt es, in einem sehr liebevollen und zugleich sehr sachlichen Ton, das Thema zu umreissen und konkrete Fragen und Ratschläge anzubieten.

Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt bevormundet empfunden.

Auch fand ich schön, dass sie durch ihre eigenen Lebenskrisen, die sie in dem Buch beschreibt, sehr glaubwürdig wird.

Dieses Buch liest sich schnell durch, es ist übersichtlich gestaltet.


Seite: 1