Profil für arja16 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von arja16
Top-Rezensenten Rang: 23.476
Hilfreiche Bewertungen: 84

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
arja16

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Militärgeschichte: Waffen und Kriegführung von der Antike bis heute
Militärgeschichte: Waffen und Kriegführung von der Antike bis heute
von Dorling Kindersley
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen grossartig!, 13. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
toller Überblick, sehr viel Information und wunderschöne Aufmachung! Zum Lesen fast zu schade, als Hintergrund für eigene Studien (oder eigene literarische Bestrebungen) sehr schön!


Die Akademiemorde: Roman
Die Akademiemorde: Roman
von Martin Olczak
  Broschiert
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen eigentlich zweieinhalb sterne, 13. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Akademiemorde: Roman (Broschiert)
irgendwo zwischen "gefällt mir nicht" und "ganz interessant".

Die Story als solche ist nicht schlecht, sehr stringent, mit ein paar netten historischen Inforamtionen. Aber:

die Übersetzung ist lausig schlecht! Wird da eigentlich nicht lekoriert? "Sie trank AN ihrem Kaffee!" Das schmerzt und ist nicht deutsch, sondern irgendwas. Im Deutschen Redesaätze dauerhaft mit "Du,....." ist auch schlechter Stil und nicht deutsche Sprache.

A propos, weil wir gerade beim Thema sind: die Hauptfigur ist dadurch gekennzeichnet, dass sie offensichtlich einer normalen Gangart nicht fähig ist, sondern sich ausschliesslich laufend durch das Buch bewegt und ununterbrochen am Kaffeebecher festhält. Wenn der Autor dadurch den Eindruck einer hektischen Persönlichkeit erzeugen wollte, ist das nicht ganz gelungen.

Der böse Ermittler ist völlig unglaubwürdig überzeichnet. Und: wenn im sozial und politisch überkorrekten Schweden ein Vorgesetzter derart unbegründet dauerhaft präpotent ist, wird er nicht lange Vorgesetzter sein.

Ich will nicht auf jeder zweiten Seite "Arsch!" und "[...]" lesen, die Fäkalausdrücke sollten einer gewissen Gattung von Literatur vorenthalten sein und nicht in einem Standardkrimi, da stören sie nur.

Und weshalb dauernd sinnlos englische Einsprengsel in einer deutschen Übersetzung? das stört!

Bei genauerer Betrachtung sinds doch nur zwei Sterne. Die Story als solche ist nicht schlecht, aber die Sprache/Übersetzung zumindest mässig. Aufgrund der puristisch gezeichneten Figuren, die ziemlich konturlos bleiben, ist das Buch nicht wirklich spannend und der Plot doch ziemlich konstruiert.

Nicht wirklich schlecht, aber weit entfernt von wirklich gut!


Future: Roman
Future: Roman
von Dmitry Glukhovsky
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vision, grausam, 21. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Future: Roman (Broschiert)
Ein etwas anderer Sciencefiction-Roman. Ich habe ihn gekauft, weil ich die "Metro"Romane ganz nett gefunden habe, nicht wahnsinnig aufregend, aber gute Unterhaltung zum zwischendurch lesen.

Futu.re ist nicht zum Zwischendurchlesen. Ich bin sechshundert Seiten lang fasziniert festgehangen und nicht mehr von dem Buch weggekommen. (die ersten zweihundert hab ich mit der Hauptfigur gekämpft, Jan, dem gebrochenen Helden mit seiner grausamen Kindheit). Als ich mich in die Geschichte hineinliess und die zwiespältige, verlorene Hauptfigur akzeptieren konnte, war das Buch fsazinierend, bot überdies eine heftige Gesellschaftskritik und einen möglichen Entwicklungsstrang, den ich mir lieber nicht genau ausmalen will.

Ich fand das Buch bis zur letzten Seite hochspannend, der Plot/die Lösung des Konfliktes kommt in einer Art Hitchcock-Effekt wie ein Paukenschlag.

Uneingeschränkte Empfehlung!!


Der taumelnde Kontinent: Europa 1900 - 1914
Der taumelnde Kontinent: Europa 1900 - 1914
von Philipp Blom
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geschichte, anders, 14. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist ein toller geschichtlich/kultureller Überblick über die ersten 14 Jahre des 20. Jahrhunders. Der Autor gibt jedem einzelnen Jahr ein Grundthema, von dem ausgehend er die grossen Entwicklungen (wir würden sie heute "mainstreams" nennen) beleuchtet. Dies tut er mit grosser Sach- und Fachkenntnis, in einer überaus klaren und intelligenten Sprache, die sich trotzdem zeitweise spannend wie ein Roman liest.

Selbst wenn man geschichtlich interessiert ist, tauchen hier Fakten auf, die eher unbekannt sind. So wusste ich zwar, dass Belgien im Kongo in der Kolonialzeit ziemlich gewütet hat, dass aber der damalige belgische König selbst zutiefst bis über die Ellbogen in den blutigen Geschäften des Kautschukhandels und dem daraus resultierenden Holocaust an den Einheimischen
steckte, war mir nicht bekannt.

Eine Empfehlung für alle geschichtlich Interessierten, die sich gern in einen guten Text vertiefen!


ZERO - Sie wissen, was du tust: Roman
ZERO - Sie wissen, was du tust: Roman
von Marc Elsberg
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen matte umsetzung eines spannenden themas, 18. Juni 2014
Ich habe das Buch ähnlich wie das erste vom gleichen Autor empfunden: spannendes Thema, aber die Umsetzung ist schwach. Prinzipiell ist die Frage, wie weit uns die digitale Welt beeinflusst, nicht uninteressant. Was der Autor da aber lang und breit erklärt, weiss jeder halbwegs gebildete Mensch ohnehin. Und dass die Daten der sozialen Netzwerke etc. nicht nur aus Menschenliebe gesammelt werden, sollte auch jedermann klar sein.

Worüber ich wirklich stolpere, sind die zweidimensionalen Figuren des Autors, die einfach nicht leben. Und die sehr einfache Sprache. Und die Tatsache, dass erwachsene Menschen nicht dauernd "geil!" rufen, es sei denn, sie sind ein bisserl unterbelichtet und haben nicht überrissen dass sie keine vierzehn Jahre mehr sind und die späten Neunzigerjahre auch schon vorbei. Seine Hauptfigur ist nicht nachvollziehbar uninformiert bzgl. moderner Medien - und das soll eine Journalistin sein? Alles in allem ein Buch für Leute, die nicht allzuviele Bücher lesen und mit sehr reduzierter Sprache und reduzierter Personenzeichnung gut zurechtkommen. Ein Buch für die Videoclip-Generation eben.


Game of Thrones: Staffel 3 [5 DVDs]
Game of Thrones: Staffel 3 [5 DVDs]
DVD ~ Peter Dinklage
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Epos, 30. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Game of Thrones: Staffel 3 [5 DVDs] (DVD)
Ich liebe es, gäbe es noch einen Stern mehr, ich würde ihn sofort vergeben.

Ich bin eher Leserin als TV-Glotzerin, es gibt nur zwei Staffeln, die ich am Stück sehe, und GOT ist eine davon. Blutrünstig, mörderisch, wunderschöne Bilder, tolle Charaktere und der Autor scheut sich nicht, seine Hauptfiguren ruchlos zu ermorden, womit man weder als Leser noch als Zuschauer rechnet. Hier ist niemand sicher! In STaffel drei ist vor allem Folge 9 erstaunlich! ich warte mit grosser Spannung --- hoffentlich gehts bald weiter!


Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer
Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer
von Akif Pirincci
  Broschiert
Preis: EUR 17,80

35 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen danke, Herr Pirincci, 30. Mai 2014
so und nicht anders ist es. Ich habe das Buch in einem Zug durchgelesen und immer wieder festgestellt, wie sehr der Autor das latente Unbehagen seiner Mitbürger in klare Worte fasst. Der Zeitgeist selbst ist mittlerweile in Europa eine Art Ideologie geworden und wenn man sich offen gegen das rotgrüne Gutmenschentum wendet, muss man sehr gleichgültig dem mainstream gegenüber sein, der einem sofort des rechten Gedankengutes verdächtigt, was hierzulande und in unserer Zeit gleichgesetzt wird mit den Zuständen im dritten Reich.

Der Autor schreibt undiplomatisch und politisch völlig unkorrekt, klar und eindringlich, und er ist engagiert und nicht "nett" und "Verständnisvoll". Wo Sarrazin seine Thesen mit reichlich Zahlenmaterial untermauert hat, erzählt Pirincci Geschichten - etwa die von Eurabien im zweiten Kapitel, die ich gruselig, aber nicht unbedingt von der Hand zu weisen fand. Und gewisse Dinge werden hierzulande eben totgeschwiegen, zum Beispiel das allgemeine Buckeln und Tolerieren einer absolut militanten "Religion", in deren Namen und nach deren mittelalterlichen Vorschriften in unserer Welt, in unserer Zeit geköpft, verstümmelt und gesteinigt wird. Was der ach so tolerante Westen achselzuckend mehr oder weniger als islamistische Folklore abtut---

Ich mag das Buch, da es antizyklisch gegen den Strom schwimmt und klare Worte hat. Ich mochte schon die Katzenromane vom gleichen Schriftsteller sehr, aber hier hat er mich endgültig überzeugt.
Kommentar Kommentare (76) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 11, 2014 12:05 PM MEST


Verdammtes Land: Eine Reise durch Palästina
Verdammtes Land: Eine Reise durch Palästina
von Andreas Altmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beobachtung eines, der genau hinsieht, 28. April 2014
Fünf Sterne für klare Beobachtung und Stil, vor allem für eine gewisse Richtigstellung der Tatsachen: in diesem schönen Teil unserer Welt läuft seit Jahren ein Prozess, der - unter vielen anderern Ungerechtigkeiten - militante Landnahme beinhaltet. Die, denen das Land weggenommen wird, sind "Terroristen", aber was sind dann die Aggressoren? Mir scheint seit langem, dass nach dem Holocaust die nichtjüdische Welt in einer Art Geiselhaft für die Vergangenheit ist, und den mittlerweile hochmilitanten Israelis alles mit Achselzucken nachgesehen wird.

Altmann hat ein Buch über die Vergessenen geschrieben, über die, die nicht gehört werden, denen von keiner Seite her Unterstützung zukommt. Ich werde dieses tolle Buch an alle meine Bekannten verteilen - vor allem an jene, die noch nie in Israel/Palästina waren und die trotzdem lang und breit über die dortigen Zustände erzählen.

Glückwunsch an den Autor, der es wiedereinmal schafft, einen Reisebericht wie einen spannenden Roman mit jeder Menge "echten " Menschen drin zu schreiben!


Der Teufel von New York: Roman
Der Teufel von New York: Roman
von Lyndsay Faye
  Broschiert
Preis: EUR 15,90

5.0 von 5 Sternen bestechend gut, 17. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Teufel von New York: Roman (Broschiert)
Die Autorin versteht es, die Stimmung des alten New York perfekt einzufangen und darüber hinaus die Figuren lebensnah und klar zu zeichnen und eine spannende Handlung zu entwickeln. Mit der Hauptfigur, einem Polizisten wider Willen der ersten Stunde, lässt sich leicht mitleben und mitleiden. Mir hat das "Rotwelsch", die Gaunersprache, die sie hie und da einfliessen lässt, sehr gefallen. Ein atmosphärisch dichtes und empfehlenswertes Buch, bestens geeignet für einen düsteren Abend, an dem man die Gemütlichkeit schätzt und sich in die Lektüre so richtig hineinfallen lässt---


Der neue Tugendterror: Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland
Der neue Tugendterror: Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland
von Thilo Sarrazin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unbedingt lesen!, 12. März 2014
Überlegt, intelligent, politisch nicht erwünscht: viele Gedanken Sarrazins gehen wohl 90 % der mitteleuropäischen Bevölkerung durch den Kopf, zensurieren sich aber durch die erwünschte linksliberale political correctness von selbst. Ich kann seine Ausführungen nur bejahen und unterstreichen! Ein wichtiges Buch gegen den (verdummenden, gleichmachenden) Zeitgeist. Und btw: 1948 von G. Orwell wieder mal zu lesen ist ein heisser Tip!


Seite: 1 | 2