Profil für franz xaver > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von franz xaver
Top-Rezensenten Rang: 358.113
Hilfreiche Bewertungen: 70

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
franz xaver "gmeineder"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Nokia 6300 black silver (EDGE, Bluetooth, Kamera mit 2 MP, Musik-Player, Stereo-UKW-Radio, Organizer) Handy
Nokia 6300 black silver (EDGE, Bluetooth, Kamera mit 2 MP, Musik-Player, Stereo-UKW-Radio, Organizer) Handy
Wird angeboten von Frank- Uwe Krause Internethandel U.G.
Preis: EUR 104,00

1.0 von 5 Sternen keine empfehlung, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
versagt schon beim Einschalten- über die weiteren Eigenschaften kann daher nur ähnlich-negatives vermutet werden--
von diesem Anbieter wird daher abgeraten


Artist Portait
Artist Portait
Preis: EUR 13,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen phantastische Klarinettenmusik, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Artist Portait (Audio CD)
sehr einfühlsam interpretierte Klarinettenmusik.Ich denke, nur noch im Konzert selbst ist die empfundene Intensität der Musik höher. sehr empfehlenswerte CD


Das Regenbogenschüsselchen: Geschichten aus der bayerischen Geschichte von der Steinzeit bis zur Gegenwart
Das Regenbogenschüsselchen: Geschichten aus der bayerischen Geschichte von der Steinzeit bis zur Gegenwart
von Manfred Böckl
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Gelungener Überblick über die baierische Geschichte, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ein fürwahr kurzweiliger und interessanter Gang durch Jahrtausende der baierischen Geschichte. sehr gut dargeboten und erzählt-- ich habe selten so wenig Pausen beim Lesen gemacht!


Voyeur
Voyeur
von Simon Beckett
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellent., 15. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Voyeur (Taschenbuch)
Zugegebenermaßen, "Voyeur" ist das erste Buch, das ich von Simon Beckett gelesen habe. Ich hatte es innerhalb eines Tages durch und finde es überragend. Der Plot ist interessant, hält die Spannung immer hoch und wirkt nicht konstruiert. Dazu mag auch der krasse Kontrast Ramsey - Zeppo beitragen, obgleich ich mir nicht sicher bin, ob es nur an der berechnenden Kühle Ramseys liegt. Viele der Rezensenten vor mir haben sich bereits ausführlich über den Inhalt geäußert, daher spare ich mir das; dennoch verbleibe ich mit einer eindeutigen Kaufempfehlung!


Lineare Algebra
Lineare Algebra
von Albrecht Beutelspacher
  Taschenbuch

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Katastrophe., 23. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Lineare Algebra (Taschenbuch)
Das wichtigste zuerst: Das Buch ist von der ersten Seite an eine Katastrophe. Wenn das die Art und Weise ist, mit der Beutelspacher angehende Mathematiker begleiten will, dann darf man wirklich fragen, was er unter begleiten versteht. Wie andere Rezensenten schon erwähnten ist das Schriftbild erschreckend - von LaTex kann man hier nur träumen - visuell schlecht gegliedert und sehr undurchsichtig.
Ich bin generell immer für Text, der erklärt, Zusammenhänge näher beleuchtet und somit Klarheit schafft. So nicht der Beutelspacher: Hier findet man zwar auch viel Text, aber teilweise einfach nur Geplapper. Weiter schafft er es nicht in Ansätzen, den Standardstoff abzudecken. Und damit meine ich nicht Dachprodukte oder Differenzialgleichungen, sondern etwa die Jordanform - was wirklich jeder Mathematikstudent im weiteren Studium benötigt. Beutelspacher zerlegt teilweise auch Aussagen, die man nicht kommentieren muss, auf sprachlicher Ebene und sorgt offensichtlich ganz gerne für Verwirrung. Da ist nichts mit strengem mathematischem Formalismus, den man ja vor allem in den ersten Semestern lernen soll, sondern nur ein didaktisch gescheiterter Versuch.
Alles in Allem ein klares Nein, besorgen Sie sich den Bosch oder Fischer.


Lineare Algebra: Eine Einführung für Studienanfänger (Grundkurs Mathematik)
Lineare Algebra: Eine Einführung für Studienanfänger (Grundkurs Mathematik)
von Gerd Fischer
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen gutes Buch zur linearen Algebra!, 23. März 2011
Anders als viele Rezensenten bin ich der Meinung, dass der Fischer nach wie vor zum Standard gehören sollte. Das mehrere Gründe: Auch wenn der Stoff für einen Erstsemestler im Fisch teils zu abstrakt "daherkommt", ist er doch komplett - deckt also alles ab - und schult so für weitere Veranstaltungen. Will man beispielsweise im zweiten Semester aus Eigeninteresse Funktionalanalysis hören, so hat man durch den Fischer gelernt, sich selber zu einem Beweis Gedanken zu machen. Gegenbeispiel: LinAlg von Beutelspacher, was meiner Ansicht nach eine Katastrophe ist, verwendet teilweise Seiten für wirklich gut nachvollziehbare Inhalte, spart aber Jordannormalform, usf. einfach aus. Das macht der Fischer nicht. Ferner gibt es ein Übungsbuch, womit man auch wirklich gut üben kann, insofern man gewillt ist, auf die teils recht knackigen Aufgaben auch gut Zeit zu verwenden. Allerdings ist einiges nur allzu kurz oder gar nicht motiviert. Daher: Kaufempfehlung, wobei ich als erstes Buch den Bosch empfehlen würde.


Grundkurs Analysis 2: Differentiation und Integration in mehreren Veränderlichen
Grundkurs Analysis 2: Differentiation und Integration in mehreren Veränderlichen
von Klaus Fritzsche
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit das beste Analysis 2/3 - Buch, 17. Februar 2011
Ich würde mal sagen, Klaus Fritzsche hat jetzt schon mit dem Buch einen Klassiker geschaffen. Es gibt kaum ein anderes Buch auf dem Markt, das den nötigen Stoff für zwei Vorlesungen derart konsequent vermittelt wie dieses. Man muss wohl nicht anführen, dass der Text zweifarbig ist, optisch dadurch die Resultate von Beweisen/ Herleitungen getrennt sind. Über den Autor erfährt man auf dem Backcover, er wirke an der Neuordnung des Mathematikstudiums mit. Das merkt man: Fritzsche ist ein exzellenter Erklärer mit der ntowendigen Leidenschaft für das Thema. Dabei hält er es nicht zu knapp - wie teils bei Forster 3 - oder zu langwierig mit Texten wie beim Heuser 2, sondern findet einen guten Mittelweg zwischen geschriebenem Text und Beweisen/ Rechnungen. Es enthält zudem Aufgaben, deren Lösungen im Internet auf der Verlagsseite kostenfrei downloadbar sind. Damit hat das Buch einen weiteren Pluspunkt gegenüber den Büchern z.B. von Köngisberger oder Forster, zu denen keine Lösungen bereit stehen. Außerdem hat der Stoff nahezu keine Lücken und behandelt tatsächlich den ganzen Stoff. Fazit: Wenn es ein Buch zur Analysis 2 sein soll, dan dieses.


Numerische Mathematik kompakt: Grundlagenwissen für Studium und Praxis (German Edition)
Numerische Mathematik kompakt: Grundlagenwissen für Studium und Praxis (German Edition)
von Robert Plato
  Taschenbuch
Preis: EUR 37,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich kompakt., 17. Februar 2011
Ich studiere Mathematik und schaffte mir zu Numerik den "Plato" an. Er liefert, wie schon von anderen Rezensenten festgehalten wurde, die wichtigsten Resultate. Es gibt zudem ein Übungsbuch von Plato, was das Gesamtpaket sehr schön abrundet. Ich kann nicht die Ansicht teilen, dass Plato zu theoretisch sei, lediglich, dass das Buch zeitweilig den Eindruck eines Repetitoriums macht. Es ist meines Erachtens wichtig, dass man versteht, warum es bestimmte Algorithmen gibt - hier werden teils nur die Resultate geliefert, und das fördert nicht unbedingt das Verständnis. Auch wenn im Titel schon "Numerik kompakt" steht, fehlt mir ohne die Motivationen einiges; hierfür eignet sich andere Werke, wie z.B. das von Köckler/Schwarz oder Deuflhard eindeutig besser. Alles in allem zum raschen Nachschlagen, wenn es fachlich nicht allzu tief gehen soll, aber ein gutes Buch.


Algebra: Gruppen - Ringe - Körper
Algebra: Gruppen - Ringe - Körper
von Kurt Meyberg
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar., 8. November 2010
Dieses Buch führt stringent und präzise in die höhere Algebra ein. Der reine Lehrtext ist durch viele Beispiele untermalt und die tatsächlichen Kernaussagen auch als solche ersichtlich. Empfehlung: Kaufen Sie sich dieses Buch!


Induktive Statistik: Eine Einführung mit R und SPSS (Springer-Lehrbuch) (German Edition)
Induktive Statistik: Eine Einführung mit R und SPSS (Springer-Lehrbuch) (German Edition)
von Helge Toutenburg
  Taschenbuch
Preis: EUR 34,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellentes Lehrbuch, ideal für Prüfungsvorbereitung -, 2. August 2010
Ich habe im SoSe 2010 die induktive Statistik bei Herrn PD. Heumann gehört und mir daher auch "sein" Buch angeschafft. Bisher ist es mit das beste Statistikbuch, das mir unter die Finger gekommen ist: Kurze, prägnante Darstellung der Sachverhalte,
motivierte Begriffe (nicht nach Definition, Satz, Beweis, Beispiel, wie es teils auch in der Statistik üblich ist, sondern alles strukturiert ergründet) und ausführliche, auch nahe an den universitären Aufgabenstellungen orientierte Übungsaufgaben. Zu diesen enthält das Buch auch noch ausführliche Lösungen, was das Ganze exzellent abrundet. Es sei übrigens angemerkt, dass man wohl kaum ergänzend zu "Statistik" von Fahrmeir et al. herumkommt, ein vertiefendes Buch zur induktiven Statistik zu kaufen, und da leistet der Toutenburg/ Heumann eben das Genannte. Viel Spaß mit dem Buch!


Seite: 1 | 2 | 3