Profil für nightingale666 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von nightingale666
Top-Rezensenten Rang: 2.312.873
Hilfreiche Bewertungen: 180

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
nightingale666 (Vienenburg)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Destination Unknown
Destination Unknown
Wird angeboten von cd-dvd-shop
Preis: EUR 8,15

5.0 von 5 Sternen Wooow, was für eine musikalische Steigerung..., 25. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Destination Unknown (Audio CD)
...bieten die 3 Jungs aus Finnland mit ihrem neusten Werk "Destination Unknown"!
Selbst der Titel ist perfekt gewählt, führt uns dieses Album in dunkelste Sphären der inneren Wünsche, Begierden, Tragödien,
Hoffnung und Liebe!!! Wie der Titel eine Reise ins Ungewisse, umgeben von Licht und gleichzeitig Dunkelheit...WILLKOMMEN im Zwielicht!

So besitze ich ja jede Scheibe der Jungs, aber dieses Album sprengt selbst bei mir den Rahmen der Realität, abwechselnd von Gänsehaut und gleichzeitigem Aufpuschen von Kaide's hypnotisierender und tief-klaren Stimme und den creativen Lyrics beginnt auch meine Reise zwischen Real und Unreal, umgeben von harten Gitarrenriffs, einem nicht zu dominanten Schlagzeug und klar akzentuiertem Bass...so kann man sämtliche Songs genießen und sich durch gefühlsmäßig durch das gesamte Album tragen lassen!

Ein emotionaler Wechsel von kraftvollen und schnellen Songs wird mit "Destination Unknown" geboten, wie z.B. "Not your Hero, In the Black Veil of Twilight, Fragile, Goodbye the Dreamer"...Abwechslung bieten dann die romantischen Parts, die förmlich unter die Haut kriechen, sich festsetzen und einen nicht mehr loslassen- wie mein absoluter Lieblingssong "Queen of Silence"!!!
Hier vereinen sich romantische Lyrics mit träumerischer Musik und einer eindringlichen Stimme, die einen richtig zu verfolgen scheint! Aber auch "Romance in the Cruelty" ist so ein tiefgehender Song- nicht zuletzt durch die kraftvolle und klare Stimme von Kaisa Saari (Tarujen Saari), die auf dieser Scheibe hier ein unbeschreibliches Duett- besser gesagt gesangliches Duell- mit Kaide DEN gewissen Touch bietet...ist sie doch die Background-Stimme, die gefühlvoll das ganze Album mitträgt!

Diese Scheibe ist eine absolute Empfehlung für jeden Fan der "Nordischen Klänge" von Rock und Metal.
So reihen sich die Jungs zusammen bei mir auf einer Stufe mit "Nightwish" ein...denn vom innerlichen Feeling und Musik sind "Blinded Rain" bereits eine Art dieser Finnischen Melodic-Rocker/ Metaller!

Blinded Rain haben sich in kürzester Zeit in mein Herz und Seele gespielt, so hatte ich das Glück, sie dieses Jahr in Finnland mehrmals LIVE sehen zu dürfen und habe sehr viel Zeit mit dem Trio verbracht- daraus ist eine dicke, feste Freundschaft geworden, ebenfalls mit Kaisa Saari!

Blinded Rain sind:

* Kaide ~ Vocals und Gitarre ~
* Günther ~ Background und Bass ~
* Leonard ~ Drums ~
* Kaisa Saari ~ Background und Lead-Vocals ~
* Vesa Vigman ~ Hurdy-Gurdy in "The only Truth" ~

* SUOMI ROCKS!!! *


N-Limited Edition
N-Limited Edition
Preis: EUR 14,99

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geballte Ladung finnischer Black Metal für die Ohren..., 27. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: N-Limited Edition (Audio CD)
...präsentieren uns Norther hier mit ihrem neusten Werk "N"!

Die Jungs gehen wie immer in ihren Songs hart zur Sache, alleine der Opener "My Antichrist" verspricht, was man auf gesamter Linie auf "N" genießen kann...nämlich harten Black-Metal vom Feinsten!

Dabei verstehen es Norther, ihre Songs net eintönig, überdreht wirken zu lassen, hier stimmt der Gesang von Petri Lindroos ohne -wie bei Black-und Death Metal üblich- ins Geschrei oder Krächzen abzudriften! Lyrics sind 1a zu verstehen und Petri's Stimme sorgt so bei sämtlichen Songs für ne rauhe und tiefe Gänsehaut...diese Stimmlage vergisst man mit Sicherheit nie ;-)

Dabei ist dieses Album doch recht Abwechslungsreich, lösen "langsamere" Songs die ganz harten und schnellen ab, aber immer mit melodischem Touch- das liebe ich so sehr an Norther, sie bleiben ihrer Linie treu und schaffen es gleichzeitig, eine Art Athmosphäre zu schaffen, die ganz tief geht beim Genießen!

Ebenso freut es mich unheimlich, dass hier 3 Stücke von der EP "No way back" mit draufgepackt wurden, denn der Song "no way back" ist zu einem meiner Lieblings-Songs geworden...eine tolle Überraschung für uns Fans, auch kann man diese besonders tiefgehende Athmosphäre in dem Song ganz heftig spüren, außerdem wird der Bass hier so herrlich hart gezogen!!!

Besonders angetan haben es mir außer oben genannten Song ebenso "My Antichrist, Frozen Angel, Down you go, Saviour, we rock, always & never, if you go...." am besten jedoch ist es, ganz durchhören, genießen, und das ganze wieder von vorn ~~~ macht abhängig auf ganzer Linie :-)

Für alle Fans von Norther sowieso ein "must have" und für Freunde des melodischen Black/ Death-Metal von Finnland heißt es ebenso: KAUFEN!

Besuchen kann man Norther mit ner tollen Auswahl an Songs in myspace unter

[...]
und
[...]

Das aktuelle Line-up ist:

Petri Lindroos- Guitar/ Vocals
Kristian Ranta- Guitar / Clean Vocals
Jukka Koskinen- Bass
Tuomas Planman- Keyboards
Heikki Saari- Drums
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 3, 2008 11:23 PM MEST


Darkness Between
Darkness Between
Preis: EUR 13,86

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ...nicht schlecht..., 16. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Darkness Between (Audio CD)
...für die Finnen von SaraLee, aber da ist sicherlich noch mehr "drin" in Zukunft- so hoffe ich zumindest!

Darkness Between ist ein sehr schönes und gelungenes Album im Gothic- Rock- Style mit Metal- Elementen und wird den Liebhaber dieses Genres sicherlich zufriedenstellen.

Die Musik ist sehr tiefgängig, düster und rockig- dank der wunderschönen Stimme von Joonas auch herrlich mystisch und melancholisch.
Zeitweilig hören sich die Songs jedoch recht "gleich" an, setzen sich aber dennoch durch den Gesang ab, denn der ist mal total rein und hoch, dann im nächsten Augenblick "gänsehaut-gefährlich" tief und sexy.
Daher auch die 4 Sterne für dieses schöne Album.

Meine Favoriten sind definitiv "Everytime, Loneliness O.D., Darkness Between und I like Dreamers"...letzteres ist eine wunderschöne und tiefgängige Ballade, diese Stimmlage mit Text und Musik ist nicht mehr aus dem Kopf zu bekommen!

SaraLee werde ich auf jeden Fall im Auge behalten und bin gespannt, wie es weitergeht mit der Band und dessen Musik!


Blind Fire
Blind Fire

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der 2. Wurf von den Finnen..., 16. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Blind Fire (Audio CD)
...und wie ich persönlich finde, reicht "Blind Fire" bei weitem nicht an das Debut- Album "Tides" aus dem Jahre 2006 heran!

Die Songs an sich sind nicht schlecht, nein, aber es fehlt mir das Abwechslungsreiche, was Leverage auf dem Vorgänger- Album ausmachte- so hören sich die Songs in Musik und Gesang zum Teil untereinander recht gleich an:

Die schöne Stimme von Pekka A. Heino scheint in der Musik teilweise unterzugehen, außerdem fehlt in den Songs die stimmliche Varianz in Höhen und Tiefen, die Pekka wunderbar umgesetzt hat in "Tides"!
Rein musikalisch sind einige wunderbare Passagen in den Songs vorhanden, aber auch nicht so mitreißend, dass sie sich, wie sonst üblich, komplett im Schädel festsetzen!

Daher fehlt mir während des Hörens auf der kompletten Scheibe die Gänsehaut, der Tiefgang von Stimme und Musik...Herz und Seele werden hier nicht angesprochen...daher auch leider nur 3 Sterne!
Sehr schade!


Casio EXILIM EX-S880 BK Digitalkamera (8 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display) schwarz
Casio EXILIM EX-S880 BK Digitalkamera (8 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display) schwarz

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als zufrieden!, 15. Januar 2008
Habe meine Kamera seit einigen Wochen und es gibt keinerlei zu beanstanden, auch ich habe das schwaze Modell!

Die Technik arbeitet einwandfrei incl. allen versprochenen Features und ein supergrosses PLUS: Der Akku hält wirklich verdammt lange!
Da ich sehr viel Landschaften fotografiere und für diverse Bands in der Promotion tätig bin, kann man so eine geballte Power-Ladung bestens gebrauchen und somit die ganze Kapazität der Kamera ausschöpfen; und das ebenso bei kalter und feuchter Witterung! Genau hier habe ich bei vielen anderen Modellen schon ne satte "Bauchlandung" gemacht, denn ruckzuck war die Akku-Ladung leer!

Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen anderer Hersteller hat Casio hier sehr viel geniale Technik eingebaut, aber keinen sinnlosen Schnick-Schnack...so soll es sein- und wenn auch noch der Preis stimmt wie hier, ja dann: ZUGREIFEN, mehr als empfehlenswert!


Vampire
Vampire

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feinster Rock und Metal- natürlich aus Finnland..., 29. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Vampire (Audio CD)
...kann man auch hier passenderweise sagen, denn ich persönlich hab nur gutes und positives über die Jungs und deren Musik zu berichten!
Die MCD aus dem Jahre 2006 umfasst 5 traumhafte Songs:

1. Vampire 2. Insane 3. The only truth 4. Curtains of Deceit (neue Version) 5. 1939 (neue Version).

Die 3 Jungs verstehen es auf wunderbarste Weise, den Hörer mit dem rockig- harten Metal- Sound zu fesseln, den tiefgängigen Texten...und nicht zuletzt durch Kaide's traumhafte Stimme!!! Denn diese wird man nicht mehr los, keine Einheitstimme, nein, sie ist auf ihre Art mehr als einzigartig, tief und doch klar, mit Wärme- Herz und Seele voll dabei...also genau DER Gänsehauteffekt! Genau diese Mischung ist es, die süchtig macht, aber nicht "zu hart" wirkt- auch wenn hier ohne Keyboard gearbeitet wird, klingt sie doch sehr nach "melodic-metal", aber nicht einheitlich, wie es heutzutage sehr gerne praktiziert wird!

Wer eh bereits auf fantastische Musik aus dem "Nordischen" steht, kann hier ohne Bedenken zugreifen und wird nicht enttäuscht.
Kommendes Jahr erscheint das neue Album, ich bin jetzt schon absolut gespannt, was "Blinded Rain" dem Fan für Überraschungen bietet!
Weiter so Jungs, Ihr seid Spitze!

Blinded Rain sind:

Kaide- Vocals and Guitars
Günther- Bass and Background- Vocals
Leonard- Drums


Seven Sins a Second
Seven Sins a Second

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Finnen...., 5. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Seven Sins a Second (Audio CD)
...denn mit "Seven Sins A Second" haben die 4 Jungs von Sinamore ein echtes Meisterwerk geschaffen!

Das Debüt- Album " A New Day" ließ schon auf eine gewaltiges Potenzial der Jungs schließen, wie es scheint, haben Sinamore hier "ihren" Weg gefunden- herrlich hart, düster und schwerer Metal- und das alles zusammen mit der unvergleichlichen Stimme von Mikko!

Diese Stimmlage zusammen mit dem Finnen- Metal läßt einen nicht mehr ruhen, die Songs gehen samt Lyrics ganz tief unter die Haut und in die Seele! Man könnte meinen, die Sinamore- Jungs wollen einen damit "hypnotisieren"...und genau das schaffen sie ;-)

Dieses Album kann Metal- Liebhaber ganztags (und nachts!!!) rauf und runter hören, ohne dass es langweilig wird oder gar zuviel....nein, es verlangt einfach nach viel MEHR!

Die Setlist alleine läßt schon auf reichlich Power schließen, aber man sollte bedenken, Sinamore wären nicht sie selbst, würden sie nicht in jedem Song Elemente einbauen, die den Hörer förmlich dahinschmelzen lassen, dahingetragen von traumhaften Klängen...um ein paar Sekunden später einen fast den Verstand rauben mit harten Gitarren- Riffs und einer Härte in Mikko's Stimme, die man von "A New Day" nicht kannte...Gänsehaut total, egal welchen Song man auch gerade genießt von "Seven Sins A Second", das Album ist Emotion und Gefühl "pur"!

Nur der Vergleich mit "The 69 eyes" oder gar "HIM" ist keinesfalls passend- und Sinamore haben eh "ihren" unvergleichlichen Stil...Sinamore ist weder Gothic, noch Rock...die Kenner und Liebhaber dieser Finnen und Musik-Genre werden mir sicher zustimmen, das ist feinster "Dark Metal bzw. Finnish Metal" !!!

Anspieltips kann ( und will) ich hier keine geben, wird dieses Album von Elementen getrieben, die von Song zu Song übergreifend sind und so vollkommen aus dem Rahmen fallen würden...ab in den Player mit der CD und einfach nur genießen, von Anfang bis Ende- um dann festzustellen, dass man lang noch nicht genug hat ;-)))

Dieses Album macht in positivem Sinne total süchtig....

Sinamore sind:

Mikko Heikkilä ~ Vocals and Guitar ~
Tommi Muhli ~Guitar ~
Mika Hostikka ~ Drums ~
Jarno Uski ~ Bass ~

Über einen Besuch ihrer Internetpräsenz würden sich die Jungs sehr freuen, man findet sie unter:

[...] und [...]


Amaranth (Version1)
Amaranth (Version1)
Wird angeboten von funrecords
Preis: EUR 8,98

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nightwish, der Neustart..., 20. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Amaranth (Version1) (Audio CD)
...und der ist für mich persönlich gut gelungen mit dieser Single!
Ich liebe diese Scheibe sehr, da darauf Marco sein Bestes geben durfte und diese "andere" Variante von Amaranth ist einfach nur spitzenmäßig!!!
Ebenso der Soundtrack zum Film "Lieksa!" ist mehr als gelungen, Gänsehaut PUR bei dem Song!

Mit dem Kauf dieser CD macht man als echter, eingefleischter Fan mit Sicherheit keinen Fehler, sicher ist die neue Sängerin ein bissl "poppiger" vom Gesang her, aber die Jungs werden schon ihren Grund gehabt haben, gerade sie gewählt zu haben als neue Frontfrau! Dabei soll sie ja keinen "Tarja"-Ersatz sein, sondern einfach nur Anette Olzon, sie hat ihre eigene Persönlichkeit, ist sehr sympathisch und ist weder divenhaft noch eingebildet!
Auch wenn stimmlich ein anderer Wind nun bei Nightwish weht, so erkennt man noch immer unverkennbar DEN Nightwish- Stil mit Musik und Texten, das ist mir wichtig und Anette paßt gut in die Band gut rein!
Daher finde ich es nicht so schön, dass sie auch ständig mit Tarja verglichen wird, sie hat ihre eigene Chance verdient...außerdem wurde in den Statements und Interviews der Nightwish- Jungs immer wieder gesagt, dass die Band nicht unbedingt eine Opernstimme bevorzugt!

VIEL GLÜCK, Nightwish, ich bleib Euch treu!
Ich freu mich auf jeden Fall unendlich aufs neue Album!


Sentinels of the Sun
Sentinels of the Sun
Preis: EUR 13,39

5.0 von 5 Sternen Morian....feinster Rock/ Metal von Finnland!, 26. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Sentinels of the Sun (Audio CD)
Für mich persönlich ist Finnland schon immer DER Tip schlechthin in Sachen unvergleichlich toller Musik, und auch hier liegt man 100pro goldrichtig, sich dieses Album der 6 Jungs von "Morian" unbedingt zuzulegen!!!

Morian, das steht für mich für abwechslungsreiche Musik, toller Performance und wunderschönen Lyrics mit mystischem Tiefgang für Herz und Seele, ebenso aufwühlend, versetzt man sich einmal richtig in diese Worte, eingebettet in melodischem Metal! Die Palette reicht von schnellen Songs, mit herrlich harten Gitarrenriffs (mit richtig viel Gefühl gespielt!!!) bis über die langsameren...fragt man mich nach einem Lieblingssong oder Anspieltipp, müßte ich passen, die ganze CD, das wäre eher meine Antwort!

Morian, das sind:

* Janne Siekkinen - vocals

* Sami Niittykoski - guitar

* Mika Laitinen - guitar

* Jaakko Niemi - bass

* Antti Simonen - synths

* Joonas Juutilainen - drums

Man kann den Jungs von Morian eine große Freude bereiten, besucht man sie im Web:

[...]

[...]

...ebenso sind Fan- und Promoseiten in myspace zu finden, auch im offiziellen Fan- Forum sind alle Liebhaber von Morian jederzeit gerne gesehen!!!


Märe aus Wälderen Hallen
Märe aus Wälderen Hallen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pagan- Blackmetal vom Feinsten...., 16. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Märe aus Wälderen Hallen (Audio CD)
...liefern uns die 6 Jungs aus Trusetal von "Gernotshagen" hier ab!

Dieses Werk kann ich nur jedem wärmstens empfehlen, der auf Pagan- und Blackmetal steht, und dabei die Deutsche Sprache und altes deutsches Gedankengut zu würdigen weiß!

Dabei möchte ich unbedingt erwähnen, dass mir diese Mischung aus langsameren Songs und den ganz harten Sachen insofern ans Herz gewachsen sind, da hier die Melodien und der gesamte Gesang exellent aufeinander abgestimmt sind...und der Sänger hat angefangen von einem wahnsinnigen Charisma bis hin zur perfekten aber sehr variablen Stimmlage alles, was so eine Band dieser Musik- Richtung benötigt...tja, hier bei den Jungs merkt man, dass hier Liebe und Überzeugung perfekt zusammen harmonieren...und genau das hört und fühlt man, wenn man sich die Zeit nimmt, dieses Album zu genießen und gleichzeitig auf sich wirken zu lassen! Wunderbar!

Meine absoluten Lieblingssongs? Alle! Aber ein paar hängen sich besonders im Schädel fest, und die da wären:

Märe aus Wäldern hallen

Der alte Wald (Gänsehaut vorprogrammiert...)

Dem Skirnir zu Ehren

In Gedanken schon Walküren nah

....

Weiter so, Jungs, Ihr seid große KLASSE!

Zu finden sind die Jungs hier:

[...]

und die Band- Webpage:

[...]


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6