Profil für C. Lang > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. Lang
Top-Rezensenten Rang: 852.475
Hilfreiche Bewertungen: 86

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. Lang "Clemo"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
AMD FX6 6100 Six-Core Prozessor Black Edition (3,3GHz, Sockel AM3+, 6MB Cache 95 Watt)
AMD FX6 6100 Six-Core Prozessor Black Edition (3,3GHz, Sockel AM3+, 6MB Cache 95 Watt)

52 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen David gegen Goliath, 10. Februar 2012
Da mir die Leistung des E4700 @ 3,6Ghz nicht mehr reichte, habe ich mir einen neuen PC zusammengestellt. Anfangs sollte es ein i5 2500k werden, da die Leistung der Intel Prozzis wirklich atemberaubend ist. Allerdings habe ich beim Zusammenstellen der Hardware gemerkt, dass gute Intel Boards locker über 130 Euro kosten, mein "Traumboard" sogar 150 Euro. Die Zwickmühle: Ich wollte relativ wenig Geld für gute Leistung ausgeben. Leider wusste ich durch lesen diverser Fachzeitschriften schon über die angeblich bescheidene Leistung der neuen FX-Reihe. Also kam für mich (anfangs) ein Bulldozer nicht infrage. Warum ich mir trotzdem einen geholt habe? Mein Bauchgefühl hat mich zu AMD geleitet und die guten Preise von FX 6100 und potentem Mainboard. In Verbindung mit einem GA 970A-UD3 und ADATA S511 SSD & 550ti rennt das Teil wie Sau. Egal ob BF3, Skyrim oder Videobearbeitung, der FX-6100 meistert alle Disziplinen flott und ohne recht warm zu werden (mit externen Lasertemperaturmessgerät gemessen). Natürlich ist ein i5 in manchen Disziplinen gut 50% schneller unterwegs, natürlich ist ein i5 auch sparsamer. Natürlich würden 95% der Leute einen i5 empfehlen. Aber eins muss man bedenken, bevor man zum Chipgigant greift und AMD vielleicht damit in den Ruin treibt (Konkurrenz belebt das Geschäft, gell?). Nützt es mir, wenn die Anwendung xy jenseits der 100fps läuft? Stört es mich, wenn das Entpacken 10 Sekunden länger dauert? Möchte ich für i5 2500k & Board 330 € zahlen (FX 6100 + GA 970A UD3 = 195 € [15€ Rabattaktion bei AMD])? Ich wollte es nicht und wurde nicht bestraft =). Das ist nur meine subjektive Meinung, aber vielleicht. bewegt es ja den ein oder anderen User, den Sprung ins "vermeintlich kalte Wasser" zu wagen und dabei zu bemerken, dass es sich doch ganz schön warm anfühlt ;).

Pro's:

+ günstige Mainboardpreise
+ ansprechende Leistung für's Geld
+ relativ kühl
+ sehr gutes Übertaktungspotential
+ 100% der heutigen Anwendungen stellen kein Problem für den FX dar
+ gute Multitaskingfähigkeit, extrem flott im Office/Internetbetrieb
+ Gamingperformance (im Verbund mit relativ gescheiter Grafikkarte) gut
+ offener Multiplikator und AMD OverDrive machen Übertakten leicht und unkompliziert

Con's:

- Unter Last bescheidene Energieeffizienz
- Performance liegt weit hinter Intel
- Standardlüfter läuft unruhig und ist laut

Fazit:
Ich vergebe dem Produkt 4 Sterne, es ist für meine Bedürfnisse (Office, Internet, Videobearbeitung, gelegentlich Spiele wie BFH, BF3 oder Skyrim (1920x1080, hohe Details, 8xAA & 8xAF) zocken) völlig ausreichend und bietet noch Leistungsreverven für kommende Software. Das Preis-/leistungsverhältnis empfinde ich als sehr gut. Zudem bekommt man für wenig Geld gescheite Mainboards (GA 970A- UD3) welche auch für Übertakter gute Möglichkeiten bieten.

Mein System:

FX6100 auf Xigmatek HDT-963
Gigabyte 970A-UD3
Corsair XMS 1333 8GB
BeQuiet! F1 500W
eVGA 550ti
ADATA S511 120GB SSD
Seagate 5900.3 1TB Platte
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 23, 2013 5:04 PM MEST


Ultra Beatdown
Ultra Beatdown
Preis: EUR 11,54

3 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ultra Beatdown, 1. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Ultra Beatdown (Audio CD)
Hallo,
habe die CD nun seit dem 26. August und schon 13 mal durchgehört. Wie ich finde, eine klasse Scheibe. Wieder mal super geile Speed/Powermetalkost die richtig abgeht. Das "Heroes of our time" dürfte jedem bekannt sein ;).

"The Fire still burns" erinnert stark an IR Zeiten und hätte auch von der letzten Platte stammen können, trotzdem schön zu hören.

"Reasons to live" beginnt trashig und kraftvoll und wird dann ein schönes schnelles Lied mit einem Ohrwurm Refrain. Geiles Solo, was vom Takt an Tango erinnert. Gute Arbeit DF!

"Heartbreak Armaggeddon" beginnt relativ ruhig und sehr melodisch und wird dann ein richtig schneller Kracher, geiles Schlagzeug.

"The last journey home", mein absoluter Favorit. Bricht aus dem DF Schema aus (besonders das Schlagzeug) und ist einfach nur ein Ohrwurm, dass Solo setzt dem ganzen das i Tüpfelchen auf, sehr schönes melodisches Solo, da freu ich mich schon auf die Tabulatoren dazu ;).

"A flame for freedom" beginnt auch ruhig und dudelt einfach so vor sich hin, eher ein nebenbei anhören Track, trotzdem gute Kost.

"Inside the winter storm" kracht dann wieder richtig und verwöhnt einen mit gewohnter DF Kost.

"Warrior inside" beginnt mit dem Mario Party Theme, einfach nur Kult! Tolles Lied was einen von Anfang an mitreißt.

Total geiles Album was volle 5 Punkte verdient. Etwas gewagter und sehr experiementier freudiges Album was mich voll infiziert hat.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 21, 2009 3:01 PM MEST


USB-Gamepad "Black Force"
USB-Gamepad "Black Force"

16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hama USB Gamepad, 9. August 2008
Rezension bezieht sich auf: USB-Gamepad "Black Force" (Zubehör)
Hallo,
habe mir diesen Controller gekauft um am PC mit einem Controller spielen zu können. Der Controller erfüllt diesen Zweck voll und ganz. Ausgestattet mit Rumble Funktion, analoger/digitaler Steuerung und robustem Design ist er ein guter Begleiter in allen Arcade Games. Das einzig negative an diesem Controller ist der etwas schwere Druckpunkt der Tasten, welcher aber noch im erträglichen Rahmen liegt.

Positiv:
- PS2 Form
- sehr robust, nicht zu schwer, langes Kabel
- Rumble Funktion
- mir gefällt der etwas schwere Tastendruck
- Umschaltknopf Analog/Digital

Negativ:
- schwerer Tastendruck

Fazit:
Alles in allem bin ich sehr zufrieden, für 11,95€ ist das ein unschlagbarer Controller, nur der schwere Tastendruck mindert das Gesamtbild ein wenig. Deshalb: 4 Sterne - GUT! :)
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 21, 2009 10:09 AM MEST


Pokémon Diamant - Edition
Pokémon Diamant - Edition
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 56,90

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pokemon Diamant - Mein Favorit, 12. Februar 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pokémon Diamant - Edition (Videospiel)
Hallo,
ich bin mit dem Pokemon Hype groß geworden und spielte die blaue Version wirklich sehr gerne. Gold/Silber gefielen mir nicht sogut. Die Rubin Version fesselte mich wieder mehr, damit möchte ich nur sagen das ich sogut wie alle Pokemon spiele kenne. Und das war, wie gesagt, war mein Problem, da ich dachte das Perl und Diamant sich nicht großartig unterscheiden von den Vorgängern.

Ich schaute viele Test's, Bilder, Videos,... durch und kam zum Entschluss das sich an der Grafik nichts geändert habe, dass Kampfsystem das Gleiche sei, usw. Ich wollte es mir eigentlich nicht kaufen, aber um die gute alte Zeit noch einmal aufleben zu lassen hab ich es doch getan ^^.

Nun habe ich mich doch dazu entschlossen es zu kaufen, und ich bin begeistert. Die Grafik der Außenwelt ist hübsch gestaltet, aber nun wirklich kein Meilenstein ;). Die Multiplayer Aktivitäten sind spaßig und man kann mit dem Untergrund sogar ein seltenes Pokemon fangen, man braucht nur ein wenig Geduld ;).

Die Fights sind trotz der Grafik gut gelungen und machen Spaß.

Die Story ist zwar schnell erzählt, besitzt aber ihren Reiz. Der Multiplayermodus funktioniert einwandfrei.

Ich bin wirklich begeistert von diesem Spiel. Die Idee Pokemon ist nun schon fast 10 Jahre auf dem Markt, fesselt aber immer noch wie am ersten Tag. Volle Kaufempfehlung ! :)

Wertung (1-6 Schulnoten):

Grafik: 2
Gameplay: 1
Sound: 2
Pokemon: 2
Story: 2
Langzeitmotivation: 2
Multiplayer: 1

Gesamt: 2+

Fazit: Ein seltsames Spiel, ist es doch genau das Gleiche wie immer - Pokemon sammeln, trainieren, gegen andere Trainer kämpfen, die Welt erkunden, diverse Minispiele spielen,... . Aber es macht einen Heidenspaß. Pokemon ist Kult und die Entwickler haben zumindest mir bewießen das Grafik nicht alles ist.


Seite: 1