Profil für BookReader > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von BookReader
Top-Rezensenten Rang: 361.735
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
BookReader

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Tom Sawyer und Huckleberry Finn - Vollständige Ausgabe
Tom Sawyer und Huckleberry Finn - Vollständige Ausgabe
von Mark Twain
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 7,95

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll, 25. April 2013
Was waren das noch für herrliche Zeiten, als ein Jugendbuch veröffentlicht werden konnte, dessen Haupthelden zwei Jungs sind die rauchen, Schule schwänzen, fluchen, von zu Hause abhauen und das Faulenzen genießen. Und die ein großes Herz und Sinn für Gerechtigkeit haben. Ein Horror für unsere Kuschelpädagogen. Zwei Figuren, die nicht verwaschen, blass, makellos und unecht sind, sondern wahrem Leben entsprungen. Von denen Kinder lernen können wie man Mut beweist, Schwächere beschützt und mit seinen Ängsten umgeht. Große Literatur und Kuschelpädagogik schließen sich halt aus.

Ich empfehle jedem Erwachsenen der das Buch in seiner Kindheit nicht gelesen hat, das nachzuholen, und es den eigenen Kindern zu kaufen. Die Kleinen können viel aus diesem satirischen Abenteuerroman lernen. Etwas mehr Mut, Phantasie und Gerechtigkeitssinn wurden der neuen Generation nicht schaden.


Der Lilith Code: Thriller
Der Lilith Code: Thriller
von Martin Calsow
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut konstruiert!, 16. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Lilith Code: Thriller (Taschenbuch)
Martin Calsow ist hier ein durch und durch faszinierender und aktueller Thriller gelungen.

Es ist gut konstruiert, politische Geschehnisse sind auf den Punkt gebracht. Der Autor versteht es im größeren Rahmen und differenzierend zu denken (und zu schreiben). Caslow rechnet mit Fanatikern aller (monotheistischer) Weltreligionen ab - ohne dabei alle Anhänger einer Religion zu verurteilen - und zeichnet sehr realistisch welche Gefahr für den Weltfrieden von solchen Menschen ausgeht. Relativismus, Ignoranz und Intoleranz tun ihr Übriges. Die Gegenwart des nahen Ostens ist (aus Sicht eines Europäers) gut beschrieben.

Den einen Punkt Abzug gibt es weil der Schreibstil noch ein bissichen mühsam scheint, vor allem direkte Rede wirkt stellenweise unbeholfen. Nichts desto trotz ist der Inhalt spannend, so dass es dem Lesefluss keinen Abbruch macht... und Übung macht den Meister! Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Schade, dass das Buch nicht bekannt genug ist... Unbedingt zu empfehlen!


Ein Ort fernab der Welt: Roman
Ein Ort fernab der Welt: Roman
von J. M. G. Le Clézio
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich liebe dieses Buch!, 13. Juni 2012
Ja, es ist zum Teil fast kitschig. Ja, die Le Clezio hält scheinbar nicht viel von einer linearen Handlung oder flüssigen Erzählung. Und ja das stimmt auch - das Thema scheint nicht gerade einladend - eine Gruppe der Menschen wird wegen des Verdachts auf Pocken auf einer kleinen Insel in der Nähe Mauritius isoliert.

Doch diese Erzählung lässt einen nicht so schnell los. Sie ist poetisch, mystisch und wunderschön. Das Lebensgefühl auf der Insel ist so treffend beschrieben, dass es dem Leser unter die Haut geht. So gut kann es wohl nur jemand erzählen der einen Teil seiner Kindheit in diesem Land verbracht hat. Der Einklang mit der Natur, die manchmal grausam und widerspenstig, und manchmal einfach nur schön ist. Soziale Unterschiede zwischen Indern und Europäern, in einer Welt die bereits angefangen hat zusammen zu wachsen. Aufprall zwei völlig unterschiedlicher Kulturen. Menschen, die diese Barriere überwinden, und solche die in eigener Welt und Vorurteilen gefangen sind, und dadurch das Leben verpassen. Obwohl der Haupthandlungsstrang auf der Insel spielt, entführt uns Le Clezio auch auf die andere Orte: Nach warmes Indien und nach Europa, in die kalte und dunkle Schlafsäle eines französischen Internats, oder auf die schönen Straßen Londons. Familiere Konflikte, die mehr sind als nur das was sie an der Oberfläche zu sein scheinen. Fremde, die sich so nahe stehen, als wären sie miteinander verwandt, und Verwandte die sich völlig fremd sind. Leben pur!


Eine ganz andere Geschichte
Eine ganz andere Geschichte
von Håkan Nesser
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter schwedischer Krimi, 13. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Eine ganz andere Geschichte (Taschenbuch)
Nesser überrascht mit einer wirklich ganz anderen Geschichte. Der Roman ist sehr gut aufgebaut, flüssig und doch spannend erzählt. Der Krimi ist keinesfalls anspruchslos und flach, also nicht unbedingt für Leser geeignet die nach viel Action suchen und hollywoodmäßig aufgebautem Plot. Es ist ein eher subtiles Buch, das einem Leser gefallen wurde der sowohl gerne über philosophischer Fragen nachdenkt, als auch rätselt. Tatsächslich gibt der Autor schon im Laufe des Romans Hinweise darüber wer der Täter sein könnte. Doch darauf zu kommen wird nicht so einfach.


Seite: 1