Profil für M. Rüb > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Rüb
Top-Rezensenten Rang: 480.539
Hilfreiche Bewertungen: 126

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Rüb
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Super Talent UltraDrive GX SSD 128 GB MLC SATA2
Super Talent UltraDrive GX SSD 128 GB MLC SATA2

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schnell, aber auch schnell kaputt!, 2. November 2010
Leider hat mir diese SSD nur ziemlich genau 4 Monate Freude bereitet, denn dann hat sie sich von vom einen Herunterfahren zum nächsten Start komplett verabschiedet! (Win7, Gigabyte GA-P55A-UD4) Ein Zugriff ist in keinster Weise mehr gegeben, die Platte wird einfach nicht mehr erkannt. Dies ist natürlich umso schwerwiegender, weil diese Platte -wie wohl in den meisten Fällen- als Boot- und Betriebssystempartition verwendet wird. Ein Wiederherstellen ist dadurch nicht mehr möglich. Schade, aber ich werde mein Betriebssystem nun wieder einer normalen Festplatte anvertrauen, weil ich in 25 Jahren noch nicht eine defekte HDD hatte und diese sündhaft teuren SSD's wohl öfter mal "den Geist aufgeben".
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 24, 2010 9:55 PM CET


Ultrasport Gartentrampolin Jumper inkl. Sicherheitsnetz, Blau, 305 cm, SUTP02
Ultrasport Gartentrampolin Jumper inkl. Sicherheitsnetz, Blau, 305 cm, SUTP02
Preis: EUR 199,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Trampolin, 26. August 2010
Das Trampolin ist -bis auf das etwas fummelige Sicherheitsnetz- schnell aufgebaut. Die Qualität liegt über der von anderen Trampolins im unteren Preissegment! Eine sehr gute Lösung hierbei ist, dass das Sicherheitsnetz aussen angebracht ist, so hat man mehr Platz zum Springen. Durch die nach aussen gebogenen Standfüsse ist ein Umkippen nahezu unmöglich, sehr gut! Leider quitscht und gerkst (ist das deutsch?) das Trampolin beim Betrieb, das Ölen aller statischen Teile hat leider keine Abhlife geschaffen, es ist aber absolut im ertragbaren Bereich. Gegenüber Profi-Trampolinen kann die Sprungkraft nicht mithalten, es ist aber ein sehr guter Kompromiss. Für den qualitativ guten Eindruck -auch noch jetzt nach 3 Monaten Betrieb-,den Spassfaktor für Gross und Klein und die gute Abwicklung geben wir eine positive Empfehlung. 5 Sterne können nur für Profi-Trampoline vergeben werden.


The Sufferer & the Witness
The Sufferer & the Witness
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Melodic Punk - die Beste!, 26. August 2010
Rezension bezieht sich auf: The Sufferer & the Witness (Audio CD)
Von den vier Rise Against die ich habe ist dieses Album am eingängisten, melodischsten und eine absolut brettharte Nummer! Wenn diese Platte läuft drehe ich immer weiter auf - bis es nicht mehr lauter geht: einfach nur GEIL! Wenn's die erste Rise Against sein soll, dann bitte diese!!


Kein Titel verfügbar

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Yes!, 26. August 2010
Sehr sehr guter Ersatz für die originalen (häßlich weissen) Original Apple-Ohrhörer, die mir ständig aus den Ohren gefallen sind.
Voll fernbedienungskompatibel mit iPhone 3GS, toller voller Sound und eine praktische Aufbewahrungstasche ist dabei. Aber: es sind in-ear-Ohrhörer, sämtliche Umgebungsgeräusche sind so gut wie nicht hörbar, Körpergeräusche aber umso mehr, dies ist allerdings nicht besonders störend, wenn man sich daran gewöhnt hat (mitsingen kommt bei in-ear gar nicht gut!). Kaum Kabelgeräusche. Die mir persönlich zu geringe Lautstärke ist nur durch das iphone begrenzt, das liegt nicht an den Ohrhörern. Toller Sound, gute Qualität und eine brauchbare Aufbewahrungs-Hartbox zu einem fairen Preis: klare Kaufempfehlung für wechselwillige iPod/iPhone-Hörer!


Mia SB 3194 Multi-Toaster 3-in-1
Mia SB 3194 Multi-Toaster 3-in-1

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Müll!, 26. August 2010
Wir hatten lange nach einem Ersatz für unseren betagten Sandwich-Toaster gesucht, der zuviel Antihaft verloren hatte.
Durch die auswechselbaren Platten versprachen wir uns Sauberkeit und Multifunktion. Leider liegt dieser Toaster schon im Müll !
Warum? Es werden 700 Watt Leistung geboten, die noch nicht einmal ausreichen, um in 5 Minuten zwei unbelegte Toastscheiben auch nur annähernd knusprig zu backen! Das Teil ist dadurch zum Sandwichtoasten leider unbrauchbar. Unser alter Sandwichmaker hatte 1400 Watt, das sollte so ein Gerät wohl haben, dieser hat die Leistung -wie auch viele andere- nicht, dadurch keine Kaufempfehlung für diesen Multi-Billig-Toaster! Man sollte auch beim Kauf auf einige baugleiche Geräte achten!


Casio Herrenarmbanduhr G-Shock Funk AWG-100C-1AER
Casio Herrenarmbanduhr G-Shock Funk AWG-100C-1AER

4.0 von 5 Sternen Tolle Funk-Solar-Uhr!, 26. April 2010
Die Uhr sieht sehr schick aus, hat einen hohen Tragekomfort und durch die Funk- UND Solarfunktion brauch ich mich (hoffentlich) in den nächsten 10 Jahren um nichts mehr zu kümmern. Ohne besonders auf Sonneneinstrahlung zu achten ist der Akku bei mir immer voll. Abends im Bett kommt die Uhr beim lesen noch eine halbe Stunde unter die Nachttischleuchte, das reicht anscheinend zusammen mit der teilweise am Handgelenk vorhandenen Tageslichteinstrahlung aus.

Reduziert um 2 Armbandglieder wiegt die Uhr genau 93 Gramm. Durch die LED-Licht-Funktion hat man die Uhrzeit jederzeit griffbereit, das Datumfeld wird aber nicht mitbeleuchtet. Das Datumfeld ist leider recht klein und wird mehrmals am Tage durch die Zeiger verdeckt. Man kann nicht einstellen, dass Datum UND Wochentag angezeigt werden, die rechte Anzeige ist "reserviert" für die Sekundenanzeige; schade denn das wäre perfekt gewesen! Links kann nach Knopfdruck durchlaufend entweder Datum, Wochentag oder digitale Uhrzeit angezeigt werden.

Alles in allem eine schöne, hochfunktionelle und qualitativ hochwertige Casio G-Shock Armbanduhr!


Honeywell FH-973E Heizlüfter 2000W cremeweiß
Honeywell FH-973E Heizlüfter 2000W cremeweiß

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Heizlüfter, 26. April 2010
Nachdem unser Mini-Honeywell durchgebrannt war haben wir diesen Nachfolger gekauft. Seit 6 Monaten dient er als Zusatz- und Schnellheizer im Badezimmer. Im Betrieb rauscht er relativ laut, dies ist aber nicht wirklich unangenehm, der Vorgänger war allerdings leiser. Der Heizlüfter hat 3 Leistungsstufen: Kaltluft, halbe Leistung (1000W) und volle Leistung(2000W), alles mit einer Lüftungsstärke. Wir benutzen immer die halbe Leistungsstufe, weil diese für das 16 m²-Bad ausreicht und dadurch auch nicht zu heisse Luft produziert wird, an dem sich unser kleiner Entdecker-Sohnemann die Finger verbrennen kann.
Die Temperatureinstellung erfolgt über ein drehbares Skalenrad von 0-7. Eine Einstellung über 3 ist aber sinnfrei, da die Zahlen (erweitert mit einer Dezimalen) der ungefähren Temperatur entsprechen, also 2 für ca.20°C und 3 für etwa 30°C. Wenn man sich daran gewöhnt hat, kann man die gewünschte Temperatur recht gut einstellen, aber wie schon gesagt ergibt sich mir der Sinn einer solch hohen Einstellmöglichkeit nicht. Weil es durchaus qualitativ wesentlich schlechtere Heizlüfter gibt und wir (trotz des recht hohen Preises) zufrieden sind: Kaufempfehlung! :)


Philips DCM 250 Bassreflex-Lautsprechersystem (UMW-/MW-Tuner, USB 2.0) für Apple iPhone, iPod
Philips DCM 250 Bassreflex-Lautsprechersystem (UMW-/MW-Tuner, USB 2.0) für Apple iPhone, iPod

3.0 von 5 Sternen Nicht perfekt!, 26. April 2010
Es wurde schon genug berichtet über das DCM 250, daher im folgenden nur meine eigenen Erfahrungen:
- mit iPhone 3GS am Anfang Störgeräusche, die aber nach einigen Sekunden aufhören. Beim Einstecken vom iphone wird sofort die Wiedergabe gestartet. Es lässt sich nicht direkt mit der Fernbedienung bedienen!! (keine Reaktion auf iPod, egal welche Wahl nächstes Lied etc.), es hilft aber folgender, etwas umständlicher Trick: das DCM ausschalten (am Gerät oder über Fernbedienung) und wieder anschalten, dann kurz auf Tuner-Empfang stellen und dann iPod-Funktion auswählen, dann klappt auch die Fernbedienung mit dem iPhone! Voll "works with iphone" ist das nicht!!!
- Das System schaltet sich beim iPod hören automatisch nach etwa 10 Minuten ab - was soll das??? (Ja, Sleep-Funktion ist deaktiviert!)
- Die Lautstärkenabstufung im leiseren Bereich, also das Radio-Duddeln den Tag über, finde ich nicht fein genug einstellbar. Stufe 4 oder 5 ist zu leise, sodass man zu wenig hört und die nächste Stufe ist schon etwas zu aufdringlich.
- Der Sound ist im Grunde ganz okay, aber nicht absolut überzeugend. Ohne die Bassfunktion ist der Klang zu dünn und mit der Bassfunktion viel zu basslastig und übertrieben. Leider gibt es keine Abstufung des Bassverstärkers.
- Das Display ist tatsächlich viel zu hell. Man kann es aber als High-Tech-Nachtlicht durchgehen lassen. ;-)

Ein perfektes Gerät sieht anders aus, gefunden habe ich es leider noch nicht. 3 Sterne für die ansonsten gute Ausstattung (+CD und USB), das schicke Design und dem im Grunde recht guten Klang.


Microsoft Arc Mouse Black (Original Handelsverpackung)
Microsoft Arc Mouse Black (Original Handelsverpackung)
Wird angeboten von Ecclesiastes
Preis: EUR 37,29

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Funkversatz, 26. April 2010
Ich wollte gerne eine leichte Funkmaus mit ergonomischer Form. Diese beiden Kriterien erfüllt die Arc-Mouse. Allerdings ist auch bei geringstem Abstand zum USB-Empfänger immer wieder ein kurzer Nichtempfang der Bewegungen festzustellen, d.h. die Bewegung der Maus wird erst nach mehreren hundert Millisekunden erkannt und auf den Mauszeiger übertragen. Diesen "Funkversatz" bin ich durch andere Funkmäuse und erst recht nicht von kabelgebunden Mäusen gewohnt und finde die zusätzlich erforderliche Mausbewegung (die durch das "Funkloch" fehlt) einfach nur nervig. Eine Empfehlung kann ich verwöhnten Mausbedienern die keine Verzögerungen möchten daher nicht geben.


Hercules Deluxe Optical Glass Webcam
Hercules Deluxe Optical Glass Webcam

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlechte Treiber, 26. April 2010
Nach den guten Bewertungen habe ich mir diese Web-Cam gekauft. Die Installation auf Vista war nur mit mehreren Versuchen "erfolgreich". Die Fortschrittsfenster froren mehrfach ein, es kam zu gegenseitigen Blockierungen der Treiber- und Softwareinstallation. Irgendwie hat es dann doch geklappt. Skype erkennt diese Webcam allerdings nicht als primäres Videogerät, trotz ständigem Umschaltens auf dieses Gerät, es wird immer wieder die TV-Karte gewählt. Bei jedem Start des Betriebssystems kommt eine Meldung, dass dieses Gerät nur an dem USB-Port betrieben werden kann wo die Kamera administrativ installiert worden ist; diese Meldung lässt sich nicht abschalten. Weitere Updates auf der Herstellerseite waren nicht verfügbar. Für mich ein absoluter Fehlkauf, da eine Webcam einfach zu installieren sein sollte und ruhig im Hintergrund seinen Dienst zu verrichten hat. Das tut diese leider nicht. Ich werde mir nun eine Logitech zulegen und hoffe dass ich dann Ruhe vor solch schlechten Treibern und unnötigen Meldungen habe. 2 Sterne für die tatsächliche Hardware- und Videoqualität.


Seite: 1 | 2