Profil für Fox > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fox
Top-Rezensenten Rang: 78.722
Hilfreiche Bewertungen: 220

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fox

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine Kaufempfehlung, da schlechte Qualität, 2. Juli 2012
Ich habe mir vor 6 Monaten zwei Paar dieser Schuhe gekauft. Eines trage ich in der Arbeit täglich für ca. 9 Std. und das Andere zu Hause.

Leider hat mich die Qualität der Schuhe nicht überzeugt. Am Anfang war die Sohle innen, nach ganzen Tag im Schuh, schon sehr unangenehm. Das hat sich über die ersten Wochen jedoch gegeben. Allerdings fallen die Schuhe bereits jetzt nach einem halben Jahr bereits langsam auseinander. Während bei Beiden am vorderen Rand bereits Risse auftreten, ist jetzt sogar bei meinem Schuh für zu Hause bereits die vordere Halterung ganz durchgerissen! Diesen mußte ich jetzt deshalb schon entsorgen.

Auch sehr auffällig und schlecht ist, daß die Sohle extrem rutschig ist. Auf Laminat und PVC merkt man es besonders.

Für mich definitiv *keine Kaufempfehlung*.


24 Paar Tennis Socken mit Baumwolle in schwarz oder weiß wählbar
24 Paar Tennis Socken mit Baumwolle in schwarz oder weiß wählbar
Wird angeboten von NORMANI
Preis: EUR 19,40

3.0 von 5 Sternen Fusseln sehr extrem, 2. Juli 2012
Ich habe mir vor 4 Monaten diese Socken gekauft. Was bereits nach dem ersten Anziehen auffällt: Sie fusseln sehr extrem. Man hat nach dem Ausziehen am Abend die ganzen Füße dick und dick mit Fusseln vollhängen. Auch nach den 4 Monaten, in denen sie schon oft gewaschen wurden, hat sich daran nichts geändert.

Auch hatte ich bereits die erste Socke, an der sich vorne ein Loch gebildet hat.

Auf Grund dieser beiden Punkte gibt es nur drei Sterne, da es zumindest der Preis sehr günstig ist.


SuperTalent Express ST2 8GB Speicherstick USB 3.0
SuperTalent Express ST2 8GB Speicherstick USB 3.0

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur halbe Schreibgeschwindigkeit der Herstellerangabe, 13. März 2012
Ich habe den Stick mit dem H2testw Tool an einem USB3 Port getestet (3 komplette Durchläufe. Nachfolgend die Durchschnittswerte):

Leserate: 63,2 MB/Sek
Schreibrate: 11,8 MB/Sek

Lt. dem Datenblatt des Herstellers soll der Stick 67 MB/Sek (lesen) und 24 MB/Sek (schreiben) erreichen.

Da der Stick auch bei mehreren Test unter der Hälfte der versprochenen Schreibgeschwindigkeit liegt, vergebe ich nur 3 von 5 Sternen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 13, 2012 1:27 AM MEST


VAUDE Geldboersen Stoxx, black, 9.5x12.5 cm, 10287
VAUDE Geldboersen Stoxx, black, 9.5x12.5 cm, 10287

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität nicht überzeugend, 12. Mai 2011
Ich habe den Artikel heute erhalten und war von der Qualität bereits beim Auspacken sehr enttäuscht. Der Geldbeutel Stoxx black wirkt vom Material sehr billig (wie eine billige dünne schwarze Plastikfolie). Zusätzlich konnte man, wenn man das Geldscheinfach geöffnet hat, unten in der Mitte sehen, wie sich an einer Klebestelle der Klebstoff auseinandergezogen hat.

Ich habe seit langer Zeit einen Vaude Geldbeutel ("Vaude Geldbeutel Lucie") und war davon sehr überzeugt. Dieses Modell hat mich leider nicht qualitativ nicht überzeugt, weshalb ich ihn auch zurückgegeben habe.

Zwei Sterne vergebe ich dennnoch für praktischen und quer angeordneten Fächer.


Teac MP 580  MP3-/Video-Player 8 GB (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen-Display, FM-Radio, USB 2.0) schwarz
Teac MP 580 MP3-/Video-Player 8 GB (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen-Display, FM-Radio, USB 2.0) schwarz

1.0 von 5 Sternen Zu viele Problem hat zu viele sehr störende Probleme, 19. Dezember 2010
+ Menüführung über Touchscreen und Tasten möglich.
+ Integrierter Lautsprecher ist praktisch (Klangqualität ist akzeptabel).
+ Hängt der Player an einem Ladegerät, kann er trotzdem nebenbei benutzt werden (aber nicht wenn er am eingeschalteten PC hängt!)
+ Linux kompatibel (Gerät wird als Wechseldatenspeicher eingehängt wie ein USB-Stick)
+ Erweiterbar über Micro-SD Kartenslot (bis zu 8 GB extra)
+ Großes Display
+ Helle, leuchtende Farben
+ Oberfläche ist nur minimal spiegelnd.
+ Umfangreiches Zubehör. Das einzige was fehlt, ist USB-Ladegerät.
+ Spielt DivX/XviD ohne Probleme ab.
+ Bei einem Reset gehen nur die Einstellungen verloren. Nicht die Daten.
+ Schnelle Reaktion auf Tasten- und Displaydruck.

+/- Die mitgelieferten Kopfhöhrer sind OK. Jedoch sind es ziemliche "Kötze" (siehe Bild) und auch recht schwer. Ich nutze sie nicht.
+/- Die Abspielqualität (Video) ist gut. Bei schnellen Bewegungen ist das Bild manchmal leicht unscharf.

- Gerät hängt sich sehr oft auf und muß resetet werden. I. d. R. passierte es meistens beim Abstecken vom PC oder vom Ladegerät.
- Übertragungsgeschwindigkeit (Gemessen unter Fedora Linux 14): 1 GB Filmdatei: 7:50 Min (2,2 MB/Sec), 175 MB Filmdatei: 0:42 Min (4,17 MB/Sec), 75 MP3 Dateien mit Gesamtgröße 430 MB: 5:14 Min (1,37 MB/Sec)
- Sortiert alle Dateien in der Reihenfolge wie man sie auf das Gerät kopiert (läßt sich nicht ändern). Besonders bei Hörbüchern ist es wichtig, daß die Dateien geordnet sind.
- Trotz Möglichkeit zur Spracheinstellung: Oberfläche ist an vielen Stellen nicht übersetzt (Titelbildschirm ist komplett englisch). Ansonsten tauchen hier und da deutsch/englische Teile auf oder eine schlechte Übersetzung ("Caution: Letztes weiter spiele Yes/No").
- Uhr und Kalender auf dem Titelbildschirm nur in englischer Schreibweise (besonders nervig ist die Uhrzeit in am/pm).
- Menüführung über die Tasten etwas gewöhnungsbedürftig.
- Die Tasten sind alle so ungünstig angeordnet, daß man das Gerät nicht mit nur einer Hand bedienen kann.
- Das Display selbst hat nochmal eine "oben draufgesetzte" Glasplatte, die ca. 1.5mm über den Rest der Oberfläche steht (auf dem Produktbild nicht so gut zu erkennen). Da die Platte aber an drei Seiten einen ca. 2mm breiten Absand zum Geräterand hat, sammelt sich dort prima der Schmutz.
- Störend: Die Play/Pause Taste funktioniert nur, wenn man im Abspielbildschirm ist. Man kann deshalb ein Lied außerhalb davon nicht pausieren.
- Menüeinbelendung: Halbtransparente Menüs sind ja recht schön, nur kann man leider manche Punkte nur sehr schwer lesen, wenn der Hintergrund durchschimmert.
- Die Menüpunkte und die Listenansicht sind sehr klein gehalten. Selbst Leute mit dünnen Fingern werden wohl die meiste Zeit die Tasten verwenden, auch wenn der Touchscreen Aktionen leichter erlauben würde.
- Die Ausgabe auf dem TV war nicht möglich (Ton OK, aber kein Bild). Der Player schaltete sich in einen Modus (anstelle des Menüs waren in der Bildmitte nur 5 Pixelvierecke) aus dem ich nicht mehr heraus kam. Ich mußte das Gerät resetten.

Nicht in meiner Bewertung einfließen lassen habe ich die folgenden, trotzdem wissenswerten, Punkte:
- Das Gerät wird mit Firmware 2.2 ausgeliefert. Leider gibt es auf der Herstellerhomepage nichts Neueres (Stand: 12/2010). Besonders für das sehr lästige Sortierproblem und die ungenügende Übersetzung würde ich mir ein Update wünschen.
- Das Audible Hörbuchformat .aa wird nicht unterstützt (steht auch nicht in der Spezifikation).


Archos 3 Vision MP3-/Video-Player 8 GB 7,6 cm (3 Zoll) (Touchscreen-Display, FM-Radio und- Transmitter) rot
Archos 3 Vision MP3-/Video-Player 8 GB 7,6 cm (3 Zoll) (Touchscreen-Display, FM-Radio und- Transmitter) rot
Wird angeboten von ukbooks_de

17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider überwiegen die negativen Punkte, außerdem kein Support, 5. April 2010
Positiv:
+ Großes Display (fast über das ganze Gerät)
+ Sehr einfache und selbsterklärende Menüführung
+ Sehr schöne Farben durch das spiegelnde Display
+ Gerät hängt sich unter Windows als Wechselmedium im Explorer mit einem Laufwerksbuchstaben ein. Unter Linux kann die Daten-Partition einfach gemountet werden. Es ist keine weitere Software nötig.
+ Spielt auch Videos im Div-X Format ab. (Bis zu welcher Version konnte ich bisher nicht herausfinden und der Hersteller überging diese Frage in meiner Mail). Ein Test mit einem Div-X 5 Film war allerdings erfolgreich.
+ Den Klang bei Musikwiedergabe würde ich mit "gut" bewerten.
+ Der Klang über das Autoraiod via FM-Transmitter erreicht meiner Meinung noch die Note 2-3 und ist damit noch auf der Plus-Seite.
+ Angenehmes Gewicht
+ Als Antenne für den FM-Transmitter kann jeder beliebige Kopfhörer dienen.

Negativ:
- Sortierreihenfolge der Dateien ist wild durcheinander (weder nach Dateiname noch nach Tags, wie es aussieht). Siehe unten für Antwort des Supports.
- Icons, Schieberegler und Scrollrad sind beim Autofahren nicht bedienbar (viel zu klein). Ein spezieller Car-Mode wäre wünschenswert (z. B. drei große Buttons Vor, Zurück, Pause). Auch mit einem Finger eines durchschnittlichen Erwachsenen ist es schwer.
- Lautstärke und Position im Lied nur über ca. 3cm Schieberegler (Strich) bedienbar. Mit dem Finger ist es unmöglich genaue Positionen zu setzen.
- Man muß relativ fest drücken, damit das Display dies registriert.
- Gerät muß über Display ausgeschalten werden, da es beim Ausschalten über den Einschaltknopf seine Einstellungen vergißt.
- FM-Transmitter muß nach jedem Einschalten des Gerätes aufs neue aktiviert werden. Die Einstellung wird nicht gespeichert.
- Lt. Hersteller kann das Gerät flv (Flash) Dateien abspielen. Ich hatte jedoch bereits mehrere Flash-Dateien, die mit der Meldung "ungültiges Format" nicht wiedergegeben wurden.
- FM-Transmitter funktioniert nur mit angeschlossenem Kopfhörer (da er als Antenne dient) - Ist etwas lästig im Auto, wenn immer noch der Kopfhörer mit dran hängt.
- Das Scrollen über die Kreis-Geste ist extrem schwerfällig bei Ordnern mit vielen Dateien.
- Auf Grund des spiegelnden Displays sind Fingerabdrücke und Schmierer von den Gesten immer zu sehen.
- Akku kann nur durch Support getauscht werden.
- Die Kalender-App ist nicht mehr als ein Taschenkalender. Einträge sind nicht möglich.
- Nachdem das Gerät bereits ca. Juni 2009 auf dem Markt ist, wäre es angebracht, wenn der Hersteller ein Firmwareupdate veröffentlichen würde, um vorhandene Probleme (siehe oben) zu beheben. Bis jetzt (April 2010) gibt es auf der Webseite von Archos jedoch keinen Download.
- Support nur gegen Registrierung des Geräts.
- Hintergrundbild nicht fest einstellbar. Es gibt mehrere fest einprogrammierte Bilder, die über ein von vier Icons im Display gewechselt werden können. Gelegentlich drückt man unabsichtlich auf diesen Knopf und hat teilweise Hintergrundbilder auf denen man die Menü-Icons nicht mehr erkennt.
- Sprachaufzeichnung: Qualität: Note 4-5. Außerdem: Grundsätzlich fehlten bei Aufzeichnungen immer die letzten 3-4 Sekunden. Diese wurden seltsamerweise immer abgeschnitten.
- Support-Mails werden so gut wie nie beantwortet. Von 9 Anfragen bzgl. des Sortierproblems wurde nur einmal eine Antwort geschickt (jedoch immer eine Eingangsbestätigung). Erneute Nachfragen wurden ebenfalls komplett ignoriert. Nachdem jetzt das Display gebrochen ist, wollte ich die Kosten für eine Reperatur erfragen. In den letzten drei Wochen habe ich insg. 8 Anfragen diesbezüglich an den Support geschickt. Aber außer der "Wir melden uns ein 2 Werktagen"-Eingangsbestätigungsmail kam auch hier keine Antwort. Ich muß das Gerät jetzt wohl wegwerfen. eMail Support gibt es definitiv nicht.

Außerdem erwähnenswert:
* Antwort des Supports zum Sortier-Problem: "Eine Sortierung der Datei ist leider aus technischen Gründen, wie Sie festgestellt haben, nicht möglich."
* Ich habe beim Support angefragt, was ein Akku-Tausch kosten wird, wenn er mal nicht mehr lange hält. Antwort (die einzige auf alle Anfragen die ich bisher gestellt habe): Für eine Preisangabe muß das Gerät eingeschickt werden, damit ein (kostenloser) Kostenvoranschlag erstellt wird. Ich habe noch zwei weitere Male nachgefragt, ob nicht eine ungefähre Aussage über den Preis gegeben werden kann (der Aufwand sollte bei einem Akkuwechsel von Gerät zu Gerät nicht sehr stark abweichen) - jedoch wurden diese beiden Mails bisher erfolgreich ignoriert. Man muß also damit rechnen, daß ein Akku-Tausch zum Totalschaden wird.
* Vom Archos Vertrieb habe ich auf die Frage, wie lange das Gerät noch unterstützt wird (Firmwareupdates, Teileverfügbarkeit - in Hinsicht u. A. auf den Akku wissenswert) habe ich die folgende Antwort erhalten: "Hier kann man keine pauschale Antwort geben.". Es kann also sein, daß nach 1,5 Jahren der Akku nicht mehr ausreichend lange hält, aber man keinen neuen mehr erhält!
* Gerät unterstützt kein .aa Format (Audible AudioBooks). Da man dies aus den Spezifikationen entnehmen kann, lasse ich diesen Punkt nicht in die Bewertung mit einfließen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 18, 2010 8:19 PM MEST


Quicksteuer 2010 - Aktionsware
Quicksteuer 2010 - Aktionsware

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis, 8. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Quicksteuer 2010 - Aktionsware (CD-ROM)
Diese Heft-Version unterscheidet sich nicht von der normalen Version (bis auf die fehlenden Verpackung). Von daher ein absolut empfehlenswerter Preis-Hit!

Von der Anwendung selbst ist das Programm sehr empfehlenswert. Es hilft dem Benutzer auf einfachste Weise durch seine Steuererklärung - auch ohne Fachwissen. Es werden sehr viele Tipps gegeben und Checklisten abgefragt, so daß man nichts vergißt. Das Wissenscenter gibt zusätzlich viel Infos zu allen Fragen die man rund um das Thema Steuererkärung. Auch der Import aus früheren Versionen ist möglich, so daß man nur die Änderungen zum Vorjahr eintragen muß.

Sehr empfehlenswertes Programm.


EASYNOVA Gehaeuse extern PRO-35SUS fuer 8,9cm 3,5Zoll SATA HDD Aluminium USB 2.0 eSATA externes Netzteil
EASYNOVA Gehaeuse extern PRO-35SUS fuer 8,9cm 3,5Zoll SATA HDD Aluminium USB 2.0 eSATA externes Netzteil

5.0 von 5 Sternen Top Produkt zum günstigen Preis, 8. Februar 2010
Das Gehäuse macht einen sehr stabilen Eindruck. Die blaue LED an der Vorderseite könnte etwas weniger aufdringlich stark leuchten - jedoch stellt dies für mich kein tiefergehendes Problem dar. Die Festplatte (bei mir eine Western Digital WD6401AALS) hat eine sehr angenehme Temperatur von 29°C und daß, obwohl kein Lüfter verbaut ist. Die Kühlung erfolgt passiv. Ein Sata und USB Kabel sind im Paket enthalten, ebenso wie ein Standfuß. Die Transferraten (nur bei eSata getestet) sind 1:1 wie bei der direkt angeschlossenen Festplatte bei ca. 85-90 MB/Sek beim Schreiben. Der Kippschalter zum aus-/einschalten ist solide und kann nicht aus Versehen gedrückt werden.

Für mich ein sehr empfehlenswertes Produkt für einen sehr günstigen Preis.


Western Digital WD6401AALS Caviar Black 640GB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)
Western Digital WD6401AALS Caviar Black 640GB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell und lange Garantie, 8. Februar 2010
Ich bin mir der Festplatte sehr zu Frieden. Transferraten von durchschnittlich 85-90 MB/Sek beim Schreiben zeichnen diese extrem leise Festplatte aus. Der große Cache und die 5 Jahre Garantie von WD runden das ganze ab. Auch bietet der Hersteller kostenlos eine kostenlose Spezialversion von Acronis TrueImage zum Download an (es muß eine WD Festplatte im System sein, damit die Spezialversion funktioniert).


Xoro HSD 2220 Multiregion DVD-Player (MPEG4, USB) schwarz
Xoro HSD 2220 Multiregion DVD-Player (MPEG4, USB) schwarz

2.0 von 5 Sternen Filme per USB nicht akzeptabel, 14. Januar 2010
Ich habe mir den Player bestellt, da ich sehr oft per TV-Karte aufgenommene Filme über den USB-Anschluß von einem Stick oder einer Festplatte abspielen möchte. Leider ist diese Funktion absolut ungenügend. Einfache MPEGs ruckeln alle 2-3 Sekunden und haben teilweise Tonaussetzer.

Auch konnte ich ein paarmal beobachten, daß wenn das Gerät eingeschalten und auf DVD gestellt ist, das Einstecken eines USB-Sticks, den Player zum einfrieren bringt. Es ist dann nur noch ein Aus-/Einschalten als Lösung möglich.

Für mich wurde das Gerät durch die Probleme mit dem USB-Anschluß ein Grund für die Rücksendung.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5