Profil für Eva Wimmer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Eva Wimmer
Top-Rezensenten Rang: 52.315
Hilfreiche Bewertungen: 129

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Eva Wimmer

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Lateralus
Lateralus
Preis: EUR 11,97

5.0 von 5 Sternen Episch, 15. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Lateralus (Audio CD)
Die Töne des Universums. Ich höre dieses Album seit einem Jahrzehnt auf und ab und entdecke ständig etwas Neues. Und das werde ich auch weiterhin tun, denn es wird nie etwas Vergleichbares geben, außer von Tool selbst.


Der Allesverkäufer: Jeff Bezos und das Imperium von Amazon
Der Allesverkäufer: Jeff Bezos und das Imperium von Amazon
von Brad Stone
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Networking-Party mit dem Autor im Mittelpunkt, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bewundere Jeff Bezos und hätte mich sehr für seine menschliche Seite interessiert.
Das Buch ist leider eine Ansammlung von Jahreszahlen und Namen von ganz schön wichtigen Personen (in etwa dem Schema: ZACK meine Yacht, ZACK mein Auto), was den Lesefluss für mich persönlich sehr stört. Noch schlimmer, die Art zu schreiben und über die Beteiligten zu reden ist hochgradig unsympathisch.

Es kam mir vor, als wäre ich auf einer Networking-Party, alle sind höchst wichtig, niemand weiß wofür, hauptsache jeder hält ein Sektglas mit Himbeere. Executives, CEOs... Worte die man 10x pro Seite liest. Etwa diese grauenvolle Stimmung kommt bei mir auf, wenn ich in dem Buch lese, weshalb ich es auch nach mehreren Anläufen endgültig weglegen musste, gelangweilt, verärgert und enttäuscht, in der Annahme, dass der Autor sehr stolz darauf ist, den Namen all dieser Personen zu kennen.

Ich hätte gerne mehr über das Wie und Warum gelesen, über evtl. Rückschläge, wie man damit umgegangen ist und wodurch man es dann doch geschafft hat, also mehr aus menschlicher und emotionaler Sicht. Es hätte mich interessiert, wie man so ein Unternehmen aufbaut, wie man über seine Grenzen geht. Darüber wird garnichts erzählt, es ist eher eine gefühlslose Timeline eines Mannes, der offensichtlich alles kann, ohne jemals ein Problem gehabt zu haben.
Jeff Bezos wird als Gott dargestellt, als Alleswisser und Alleskönner, vor dem sich alle fürchten... was mir mehr als unecht erscheint. Es wirkt nicht authentisch und gibt auch wenig von dem echten Menschen hinter Amazon preis.

Schade, ich hätte mich wirklich gefreut, das Besondere aus den persönlichen Interviews mit ihm auch in diesem Buch wiederzufinden. Falls dies auf den hinteren Seiten doch noch der Fall gewesen wäre, entschuldige ich mich, aber es war mir dank des Autors nicht möglich, bis dorthin zu gelangen.

1 Stern für das Cover, das ich irgendwie lustig finde und 1 Stern für die schnelle Lieferung, danke Jeff Bezos *g*


deleyCON HDMI Switch Verteiler 3 Port Automatisch - 3D Ready bis 1080p - inkl. Fernbedienung - [3x IN / 1x OUT]
deleyCON HDMI Switch Verteiler 3 Port Automatisch - 3D Ready bis 1080p - inkl. Fernbedienung - [3x IN / 1x OUT]
Wird angeboten von *MEMORYKING*
Preis: EUR 39,90

4.0 von 5 Sternen 2x defekter Artikel aber sehr guter Kundenservice, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider waren die ersten beiden deleyCON Switches defekt.
Der erste schaltete sich regelmäßig von selbst um, und die Fernbedienung ging leider überhaupt nicht.
Beim zweiten wollte die Fernbedienung nur aus ca. 5cm Entfernung funktionieren.

Beide Male habe ich dem Kundenservice geschrieben und erhielt total unkompliziert innerhalb von wenigen Tagen ein Ersatzgerät.
Mit diesem Service war ich wirklich sehr zufrieden, der Rückversand der beiden defekten Geräte war mit Retourenschein kostenlos.


Boston Legal - Season 1 (5 DVDs)
Boston Legal - Season 1 (5 DVDs)
DVD ~ James Spader
Preis: EUR 12,96

2 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nervtötend, seicht und langweilig, 29. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Boston Legal - Season 1 (5 DVDs) (DVD)
Da ich Anwaltsserien, William Shatner und Lake Bell eigentlich gerne mag, hab ich ganze 12 Folgen dieser Serie über mich ergehen lassen.

Der Witz ist meiner Meinung nach ziemlich seicht - die dauernden sexuellen Anspielungen werden mit der Zeit echt langweilig. Besonders der Typ da im Vordergrund nervt mich ungemein.
Es gibt einen großen Unterschied zwischen Schauspielern, die verdammt cool sind und denen, die spielen, dass sie verdammt cool sind. Und letzteres trifft auf diesen einen am Cover in der Mitte zu.
Selbst William Shatner nervt total! Also anscheinend ist das so von den Produzenten gewollt. Und dann gibt es da noch einen, der aussieht wie direkt aus Reich&Schön entlaufen, genauso spielt er dann auch (die langen verheißungsvollen Blicke...) - richtig ätzend *g*

Die Charaktere sind alle total von sich selbst eingenommen, Shatner (Denny Crane) sagt pro Folge mindestens 5 Mal seinen eigenen Namen "Denny Crane", wenn er schon dabei ist auch gleich 4 Mal hintereinander, um anzugeben. Soll das lustig sein?

Eine Serie lebt ja von den Charakteren, mit denen man sich identifizieren kann und soll.
Wenn sie wenigstens besonders eloquent oder hochintelligent wären (was bei einer Anwaltsserie ja durchaus vorstellbar ist), würde das überzogene Selbstbewusstsein ja passen, aber ich fühle mich dadurch gänzlich gelangweilt.

Für Leute, die gern Beverly Hills und Gilmore Girls schauen, sicherlich eine Bereicherung.
Für Zuschauer mit Anspruch an Charaktere und Dialoge sicher nicht zu empfehlen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 26, 2013 7:43 PM CET


Warehouse 13 - Season Three [3 DVDs]
Warehouse 13 - Season Three [3 DVDs]
DVD ~ Eddie McClintock
Preis: EUR 9,97

5.0 von 5 Sternen Wunderbare Serie, 10. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Warehouse 13 - Season Three [3 DVDs] (DVD)
Die Serie ist wirklich toll, genau die richtige Mischung aus Fantasy, Humor und Krimi. Die Schauspieler sind mir persönlich total sympathisch (bis auf Claudia, sie nervt manchmal find ich *g*). Die Suche nach den Artefakten ist immer sehr abwechslungsreich, es bleibt spannend und witzig. Am liebsten hätte ich noch 5 weitere Staffeln!


Breaking Bad - Die komplette erste Season [3 DVDs]
Breaking Bad - Die komplette erste Season [3 DVDs]
DVD ~ Bryan Cranston
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Herausragend!, 17. Januar 2013
Ich habe mich anfangs nicht dazu überwinden können, der Serie eine Chance zu geben, da ich dieses Drogenthema eher abschreckend und nicht besonders reizvoll finde.
Und jetzt freue ich mich, dass ich doch noch mit der Serie begonnen hab.

Es ist eine sehr gute Mischung aus Humor, Ernst des Lebens, Wissenschaft, Zufall und Schicksal. Besonders begeistert mich, dass man große Sympathie für die Hauptdarsteller hegt, obwohl sie eigentlich die Bösewichte sind. Man kann sie verstehen, weil sie ja aus einer Not heraus handeln und teilweise für die Familie tun, auch wenn man es selbst nie tun würde und sich ständig fragt, wie zum Teufel sie in so eine Situation geraten konnten. Man ertappt sich immer wieder dabei, dass man die Guten der Serie verurteilt und zu den Bösen hält, die eigentlich Gutes tun wollen.

Es ist wirklich intelligent gemacht und zeigt auf, dass die Grenzen zwischen Gut und Böse oft nicht deutlich zu benennen sind, vor allem wenn das Böse Mittel und Zweck ist, um Gutes für die Familie zu tun.

Ich kann die Serie nur empfehlen, auch wenn man dem Drogenthema kritisch gegenübersteht - es könnte jedes beliebige Thema sein, um das Spiel mit Gut und Böse zu veranschaulichen.


Er ist wieder da
Er ist wieder da
von Timur Vermes
  Audio CD
Preis: EUR 12,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unfassbar lustig und intelligent, 11. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Er ist wieder da (Audio CD)
Dieses Buch ist wirklich ein Wahnsinn. Die Story allein würde ja schon reichen aber dann kommt auch noch Christoph Maria Herbst und liest es uns allen vor. Und das macht er so gut, dass man fassungslos ist.
Ich habe schon lange kein derartig intelligentes (Hör)-Buch in die Hände bekommen und auch schon lange nicht mehr so gelacht!


Hama MiMO Wlan USB2.0 Adapter mit zwei eingebauten Antennen und WPA2-Verschlüsselung
Hama MiMO Wlan USB2.0 Adapter mit zwei eingebauten Antennen und WPA2-Verschlüsselung
Preis: EUR 23,89

1.0 von 5 Sternen Sehr schwacher Empfang und komplizierte Installation, 23. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mich aufgrund der vielen positiven Bewertungen ebenfalls dazu entschlossen, diesen Stick zu kaufen. Leider erreicht er nur 2/5 und manchmal sogar nur 1/5 Strichen Empfangsleistung. Mein Router steht im Nebenraum, ca. 10m und 1 Wand entfernt. Mein alter Wlan Stick von Netgear mit 54Mbps (der schon wackelt und fast auseinanderfällt) hat hingegen 4/5 Strichen Empfang.
Die Treiberinstallation war etwas kompliziert. Für Win 7, 64 Bit werden keine Treiber mitgeliefert, diese muss man sich von der Hersteller-Website runterladen. Da dies aber nirgends vermerkt ist, hätte man als unerfahrener User kaum eine Chance.
Mit den neuen Treibern hat es dann nach 3 Neustarts und ewigem Hin und Her durch Zufall und recht unlogisch irgendwann geklappt ;)

Ich habe den Wlan-Stick bereits zurückgesendet und schaue mir nun einen Wlan Adapter von TP-Link an.


Diablo III - [PC/Mac]
Diablo III - [PC/Mac]
Wird angeboten von Preferito, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 29,45

117 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer Diablo 2 liebte, wird sich für Diablo 3 schämen, 5. August 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Diablo III - [PC/Mac] (Computerspiel)
Wie Millionen andere habe ich Diablo3 fast 10 Jahre herbeigesehnt und wurde bitter enttäuscht.
Ich verurteile Blizzard zutiefst, denn mit Diablo 3 ist eine Legende verlächerlicht worden...
Das ist so wie Terminator 3 nach den ersten beiden Teilen. Da schämt man sich einfach nur mehr und möchte lieber nicht hinsehen.

Ich für meinen Teil glaube nicht mehr daran, dass man Diablo retten kann, weil ich fürchte, dass seitens Blizzard garnicht geplant war, die "alte Zielgruppe" zufrieden zu stellen - und deshalb ist das alles doppelt so bitter.
Die Diablo2 Kenner und Liebhaber wissen sehr genau, worauf es ankäme und ahnen die Unmöglichkeit, das Ruder doch noch herumzureissen.
Wenn Diablo3 einmal groß ist, möchte es gerne Diablo 2 werden, dachte ich mal, aber diese Gene hat es leider nicht.

Natürlich gibt es auch Fans, die das Spiel in den Himmel loben und die negativen Reaktionen überhaupt nicht verstehen können. Ich denke, hier streiten sich 2 Zielgruppen. Auf der einen Seite die Diablo2-Fraktion mit ihrer teils schon emotionalen Bindung zu dem Game und den extrem hohen Erwartungen und Ansprüchen an Diablo3.
Ich selbst zähle mich zu dieser Fraktion und das, obwohl ich es nur ein paar Jahre während meiner Zeit als Jugendliche gespielt habe (und bis heute gelegentlich dazwischen).
Wie muss es dann erst den Fans und Faninnen gehen, die sich mit Diablo2 exzessiv auseinandergesetzt haben?

Auf der anderen Seite die neue Blizzard-Zielgruppe, die Diablo2 vielleicht nur am Rande mitbekommen hat bzw nur oberflächlich.
Natürlich ist das jetzt eine ziemliche Unterstellung, aber das ist eben mein Gefühl. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wenn man einmal Diablo2 kennen und lieben gelernt hat, man von Diablo3 begeistert ist, ohne seine Ansprüche völlig verloren zu haben.
Das ist physikalisch unmöglich!

Vielleicht müssen wir uns damit abfinden, dass "wir nicht gemeint waren" und es Diablo 3 nie gegeben hat (so wie Terminator 3 und 4 nicht existieren).

Kritikpunkte im Detail:
* Das Spiel ist vom Schwierigkeitsgrad Normal bis Hölle.. "spielbar" (mehr Lob kann ich leider nicht verteilen). Ab Inferno zwingt es einen ins Auktionshaus, da man keine anständigen Gegenstände findet. Hier unterstelle ich sogar Absicht.
* Im Goldauktionshaus werden Gegenstände aufgekauft und ins Echtgeld-AH gestellt. Die Preise im Gold-AH sind zudem so überzogen (in die Millionen), dass man fast ins Echtgeld-AH wechseln muss.
* Ich wollte keine Wirtschaftssimulation mit Diablo Elementen kaufen!
* Die Story ist so unglaublich schwach, dass man sich diesbezüglich ebenfalls nur noch schämen kann.
* Die Akte sind nicht miteinander verbunden, so dass kein flüssiges Gameplay aufkommt. Ich muss ausloggen, was aber schlecht ist, weil der sonst wichtige Nephalem-Buff verschwindet, ohne den dann noch erheblich weniger Items droppen, als es eh schon der Fall ist.
* Der Buff verschwindet außerdem auch, wenn ich meine Skills tauschen möchte, um etwas anderes auszuprobieren. Völlig sinnfrei und frustrierend.
* Nervige Dialoge und Videos unterbrechen dauernd das Spiel, obwohl man sie eh schon auswendig kann.
* Die Konversationen der Charaktere sind anfangs lustig, aber wiederholen sich dann ständig, sodass man ebenfalls nur genervt wird.

Wer glaubt, dass diese Punkte durch einen Patch zu retten sind, kann sich das Spiel ruhig kaufen. Ich bin aber der Überzeugung, dass Diablo3 im Kern nicht mehr zu retten ist.

Da gerade Blizzard unser Diablo3 völlig in den Sand gesetzt hat, bin ich jetzt viel offener gegenüber unbekannten oder kleinen Entwicklerstudios, die den Freigeist leben und andere Werte hochhalten:
* Grinding Gear Games mit Path of Exile ähnelt sehr Diablo2 und ist auf jeden Fall Wert, unterstützt zu werden.
* Torchlight 2 - wird entwickelt von ehemaligen Blizzard North Mitarbeitern, klare Empfehlung

1 Stern gibts nur, weil es nicht 0 gibt. Nicht einmal für die Grafik, denn die ist weder wichtig noch besonders toll.

Amazon hat mir übrigens trotz Vorbestellung das Spiel am 21. Mai geliefert, statt am 15., sehr nett! Hab es gleich wieder zurückgeschickt, da ich es inzwischen woanders gekauft habe.
Kommentar Kommentare (24) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 7, 2013 3:36 PM MEST


Sinnlos über 30: Wie ich mir den Sinn des Lebens zurückholte
Sinnlos über 30: Wie ich mir den Sinn des Lebens zurückholte
Preis: EUR 7,49

4.0 von 5 Sternen Ehrlich und liebenswürdig, 5. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine sehr nette wahre Geschichte über eine Frau in einer Lebenskrise. Das Buch behauptet nicht die Antwort auf alle Fragen zu haben, dennoch habe ich ein paar Antworten für mich persönlich gefunden. Ich habe mich an vielen Stellen mit der Autorin identifizieren können, auch wenn ich nicht immer ihrer Meinung war. Ich freue mich, einen Einblick in ein anderes Leben mit ähnlichen Höhen und Tiefen bekommen zu haben.


Seite: 1 | 2