Profil für Morgan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Morgan
Top-Rezensenten Rang: 42.784
Hilfreiche Bewertungen: 82

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Morgan

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
KONOV Schmuck Herren-Ring, Edelstahl, Irischen Dreiecksknoten Trinity Keltisch Knoten Siegelring, Schwarz Silber - Gr. 72
KONOV Schmuck Herren-Ring, Edelstahl, Irischen Dreiecksknoten Trinity Keltisch Knoten Siegelring, Schwarz Silber - Gr. 72
Wird angeboten von Konov Schmuck
Preis: EUR 31,99

1.0 von 5 Sternen Schöner Ring, leider vieeeel zu groß., 4. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Ring selbst ist schön. Klar keltischer Knoten ist in Deutschland schwierig, möchte man nicht dauernd erklären das man nicht rechtsradikal ist, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Leider kann man den Ring nicht tragen, er kommt nämlich zirka 10 Nummern zu groß. Habe ihn aufgrund anderer Rezensionen schon eine Nummer kleiner bestellt, trotzdem passt er an keinen Finger, nichmal an den Daumen. Sehr schade. Zurückschicken ist bei dem Preis nach China natürlich sinnlos. Die 2 anderen Konov Ringe in der Bestellung waren auch zu groß, aber nicht dermaßen.
Grund sind wohl ungenaue Übersetzungen von europäischen Größen in International\amerikanische Größen. Man kennts ja von der Kleidung aus China, die ist auch immer unpassend. Ne XXL ist da eher ne europäische M. Am besten 2 Nummern kleiner nehmen, aber da wird er dann auch nicht passen, da Konov nur 2 CM Fingerumfangabstufungen kennt.


KONOV Schmuck Biker Herren-Ring, Edelstahl, Thors Hammer, Schwarz Silber - Gr. 70
KONOV Schmuck Biker Herren-Ring, Edelstahl, Thors Hammer, Schwarz Silber - Gr. 70
Wird angeboten von Konov Schmuck
Preis: EUR 31,99

3.0 von 5 Sternen Sehr schöner Ring, leider zu groß., 4. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Ring sieht in echt besser aus als auf den Produktfotos, leider ist er wie alle Konov Ringe zu groß. Jetzt sitzt er halt am Mittelfinger, war aber für den Ringfinger vorgesehen.
Lieferung dauerte 1.5 Wochen, kommt immerhin aus China. Zurückschicken ist deshalb auch schwierig.


KONOV Schmuck Herren-Ring, Damen-Ring, Edelstahl, Kreuz, Silber - Gr. 62
KONOV Schmuck Herren-Ring, Damen-Ring, Edelstahl, Kreuz, Silber - Gr. 62
Wird angeboten von Konov Schmuck
Preis: EUR 28,99

3.0 von 5 Sternen Schöner Ringer, leider zu groß, 4. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Ring selbst ist schön gemacht. Das Kreuz ist eine Einlegearbeit aus silbernem Stahl, nicht einfach nur ausgestanzt. Der Ring selbst fühlt sich sehr gut an. Leider ist er wie alle Konov Schmuckstücke trotz genauem Messen zu groß und rutscht vom vorgesehenen Finger. Der Grund ist das Konov aus China kommt und die europäischen, genauen Ringgrößen mal wieder in interanationale (amerikanische) ungenaue Größen transponiert werden (zb. Aus 72 wird Größe 14). Zurückschicken macht bei dem Preis nach China natürlich keiner, möchte da aber kein Kalkül unterstellen. Da der Ring gerade so noch tragbar ist, gibts 3 Sterne, ansonsten wärens 5.


Noontec MF3122(B) Zoro HD II On-Ear Kopfhörer (3,5 mm Klinke, 1,2 m) blau
Noontec MF3122(B) Zoro HD II On-Ear Kopfhörer (3,5 mm Klinke, 1,2 m) blau
Preis: EUR 74,68

4.0 von 5 Sternen Gute Kopfhörer, etwas teuer, 6. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg, ich bin weder audiophil noch interessiert mich die aktuelle Mode was Kopfhörer angeht, ich war einfach nur auf der Suche nach einem guten Kopfhörer.

Nachdem ich etwas das Internet bemüht hatte, bin ich relativ früh auf den Namen Noontec gestossen. Beats, Bose etc. wurden testgehört. Beats wurden sogleich abgewählt. Zu teuer, zu schlecht, zu billig verarbeitet, grauenhafter Basswummersound ohne Sinn und Verstand. Bose waren recht interessant der Preis allerdings eine Frechheit. Bei Kopfhörern die 150-200 Euro kosten erwarte ich das sie nicht ausschließlich in billigem Chinaplastik verarbeitet sind. Beats sind da wirklich am schlimmsten, da sie sich in Preisregionen bewegen wo man Profiequipment (AKG,Beyerdynamic, Harman Kardon, Teufel etc.) bekommt.
Naja solange man den Kids die Kohle aus der Tasche ziehen kann springt wohl momentan jeder abgehalfterte Rapper auf den Earphone Zug auf.

Nun aber zu den Noontec. Sie bestehen ebenfalls aus Plastik, allerdings nicht ganz die billigste Sorte. Trotz allem sollen die eigentlich 130 Euro kosten, hab sie halt für 80 geschossen. Das Plastik ist hochglänzend, also hat man immer Fingerabdrücke drauf. Sieht zwar beim Auspacken schön aus, im Alltag allerdings nicht.
Die Kopfhörer sind klappbar, etwas was neuerdings bei Kopfhörern gefeiert wird. Ich kenne das seit 2000 von Gaming Headsets, bin also nicht ganz so aus dem Häuschen. Der Klappmechanismus/Sollbruchstelle ist metallverstärkt. Sieht wertig aus, muss aber nichts heißen, dazu müsste man den Hörer zerlegen. Keine Ahnung warum Noontec den Mechanismus so knorzig ausgelegt hat, man hat das Gefühl gleich bricht der Hörer ab sobald man einklappt. Ein sattes Einrasten wäre drin, würde auch zu der metallverstärkten Optik passen.

Aufgesetzt passt der Kopfhörer gut auf meinem Kopf, und ich habe das Modell "Wassermelone" (Mützengröße XL-XXL). Die Ohrmuscheln sind beweglich und unterstützen das natürlich. Dafür ein schönes Plus. Schwitzen oder Drücken kam bis jetzt nach 2 H Stunden noch nicht auf, mal sehen wies im Sommer ist.

Der Klang ist dann allerdings sehr schön. Satter Sound, der nicht irgendwo übersteuert ist. Klar, für Audiophile nicht geeignet nehme ich an. Für meine Musikrichtung Blues-Metal und alles dazwischen allerdings sehr schön gemacht. Er kompensiert auch schön schlechte Dateiformate, wodurch er für Youtube etc gut geeignet ist. Für Hip Hop und Elektro wird der Bass den meisten nicht wummrig genug sein, dafür gibts aber dann 10000 Alternativen.

Das Kabel ist demontierbar und besitzt ein Mikro. Telefonieren habe ich noch nicht getestet, angeblich funktioniert es mit Samsung Handys. Das Kabel ist recht dünn, gummrig und flach. Angeblich verwindungs und verknotungsfrei, bezweifle das aber. Derjenige der wirklich das verknotungsfreie Kabel erfindet bekommt sicher den Nobelpreis. Von Prof. Dr. Noon Tec habe ich noch nichts gehört, gehe also davon aus das das Marketing ist. Es ist nicht zu lang oder zu kurz, sofern man es am Smartphone oder Mp3 Player einsetzt. Für Einsatz am PC/TV dann schon., aber da hat man ja eh ein gutes Headset. Belastungen würde ich es nicht aussetzen, wenn aber doch ist es einfach zu ersetzen. Es besitzt weder einen speziellen Anschluß, noch ist es fest montiert. Ein Auxkabel reicht da.

Optisch sind sie italienisch schlicht gehalten, leider etwas sehr an den Beats orientiert, da fehlt noch die eigene Handschrift. In Blau gehts aber, silber sah auch ganz gut aus.

Fazit:

Ein Kopfhörer der in allen Bereichen "gut" aber nicht "überragend" ist. Solide Arbeit mit solidem Sound. Wird als Fashion Headphone bezeichnet, keine Ahnung was das sein soll, ich finds albern. Leider ist der Kopfhörer, wie die meisten "Fashion Headphones" viel zu teuer, selbst wenn man wie ich nur 80 Euro dafür bezahlt.50-60 wären ok. Für den momentanen Durchschnittspreis von 130 Euro gibts wirklich schon weitaus bessere Modelle, und damit sind nicht die Beats oder SMS gemeint.


Diablo III - Ultimate Evil Edition
Diablo III - Ultimate Evil Edition
Preis: EUR 29,99

17 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gutes Spiel....leider nur in der Theorie, 3. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diablo ist eine geniale Serie. Angefangen bei Teil 1 welches ein Genre begründete, über Teil 2 der mit Addon wohl immer noch das beste Hack and Slay darstellt, zu Teil 3, welcher besonders in der Konsolenversion sehr gut ist.

Warum nur 1 Stern? Ganz einfach deswegen weil ich jetzt die Nase voll von Blizzard habe.

Teil 1 war übersät mit Cheatern und nie wurde was getan.
Teil 2 ebenso
und in Teil 3 werde ich erst 2 Jahre mit nem Auktionshaus auf den Arm genommen, welches das ganze Spiel sinnlos macht und dann bringt Blizz eine Ultimate Evil Edition heraus, die an Dreistigkeit auf den alten Konsolen wohl nicht zu überbieten ist.

1. Multiplayer nicht möglich. Lags und Disconnects seit Release. Sorry aber als Singleplayergame ist Diablo einfach nur billiger Bockmist. Alleine das rechtfertigt den 1. Stern. Würde ich Borderlands 2,Battlefield oder Destiny nicht im Mp zocken können, dann bekämen sie trotz ihrer Güte auch nur 1 Stern. Und nein es liegt nicht an mir. Das Problem tritt bei vielen auf. Es ist schon eine Frechheit das man auf der Konsole auf Peer to Peer zurückgreifen muss, und nicht über Server gehostet wird. Aber die laufen ja anscheinend auch nie stabil.

2. Für die alten Konsolen gibt es keinen Patchsupport. Ok Contentpatches ließen sich verkraften aber Bugfixes nicht.

3. Das Game kostet 40 Euro.....aber ich habe keine Wahl Reaper of Souls separat zu erstehen. Besitzer des 70 Euro D3 Konsoleversion müssen dieses also quasi nochmal kaufen. Ebenso ist ein günstiges Upgrade auf Next Gen nicht möglich. Weder von D3 Classic, noch von der Ultimate Evil Edition oder der Pc Version. Würde ich die Next Gen haben wollen, wäre dies also die dritte überteuerte Kopie des gleichen Spiels. Sorry, ich liebe Blizzardgames, die haben mich während Jugend und darüber hinaus immer begleitet, aber das ist mir dann doch zuviel.

4. Charakterimport von PC zu Konsole nicht möglich....das ist armseelig.

5. Die Grafik auf Old Gen ist Mist, aber auf der Next Gen ebenfalls. Sorry nochmal, aber D3 hatte auf dem PC auf vollen Details schon den Charme eines Pool of Radiance aus den 80ern, es gibt also keinen Grund auf Next Gen das Game runterzuregeln.

Das Ganze ist halt schade da die Konsolenversion das beste Diablo 3 ist und mit der PC Version den Boden aufwischt. Der Spaß mit 3 Kumpels auf der Couch ist gigantisch. Ein Onlinetitel dem alle Onlinefunktionen abgängig sind oder nicht funktionieren, kann ich leider nicht gut rezensieren. Man merkt auch das Blizzard Konsolenprogrammierung einfach nicht drauf hat. Sie haben D3 perfekt portiert was Interface, Coop, Loot etc angeht, aber die technische Seite...Sound, Grafik, Netzcode......sind echt das Schlechteste seit Warface. Eigentlich tragisch, immerhin sind die neuen Konsolen x86 Architektur, also quasi herkömmliche Pc's (sogar mit genormter Hardware). Eine Frechheit ist auch die Aussage:" Diablo ist haltn PC Spiel, also beschwert euch nicht auf Konsole, ihr kommt an 2. Stelle" (frei übersetzt von einem Blizzardmitarbeiter). Äh sorry aber so ein kundenverachtendes Verhalten kennt man sonst nur von Ubisoft, EA und Activ.....oh Mist da liegt der Hund begraben.
Konsoleros bezahlen also 150 Euro (D3 damals und jetzt die UEE) im Gegensatz zu 60 € der Pcler und sind nur 2. Klasse? So macht man sich Freunde. Wisst ihr was Blizzard? Dann lasst es doch in Zukunft wenn ihr nur sonen Mist fabrizieren könnt.

PS: Der Next Gen Preis von 60-70 Euro ist vollkommen daneben. RoS max 20 Euro (5h Spielzeit) und D3 höchstens noch 15 Euro (2 Jahre altes Spiel). keine Ahnung wie Abzockvision\Ausnehmzzard da auf den Preis kommt....vielleicht weil sie ihm sonen krassen Namen gegeben haben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 21, 2014 1:17 PM MEST


Rocksmith Kabel
Rocksmith Kabel
Preis: EUR 29,90

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Man wird gezwungen., 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rocksmith Kabel (Zubehör)
Will man Rocksmith spielen braucht man dies hier. Was Rocksmith angeht habe ich bei dem Produkt selbst schon rezensiert.

Das Kabel hier ist 90% zu teuer. Als Musiker und Gitarrist kenne ich Kabelqualitäten. In dem Preisbereich bekäme man ein Profikabel. Das Rocksmith Teil ist wie üblich Fernostmist. Es installiert sich selbst, was gut ist, allerdings hat es ein Manko was ich nicht tolerieren kann.

Das Kabel soll für eine Ad Hoc Interaktion mit Rocksmith sorgen und mein Gitarrenspiel auf den Rechner\Xbox\PS3 übertragen.....das funktioniert nicht.
Auf dem PC noch kaum merklich\justierbar, auf der Konsole unspielbar. Schuld ist der Inputlag (Eingabeverzögerung). Gespielte Töne erklingen teils erst 1 Sekunde später. Klar kann man hier mit Interfaces tricksen. Aber 1. muss man sich dort auskennen und Rocksmith ist ja auch für Leute die keine Vollblutmusiker sind und 2. bedeutet dies ein Mehrinvestition von nochmal 50 Euro. Um RS auf Konsole zu spielen benötige ich als ein Kapital von 180 Euro......ohne DLCs....dies ist nicht vertretbar.

Da der Fehler schon beim Vorgänger existierte gibts hier nur 1. Stern.

Fazit:

Pro: Plug and Play
Contra: Input Lag
funktioniert nicht
viel zu teuer für die Qualität
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2014 9:56 AM MEST


Severin MW 7858 Mikrowelle / 700 Watt / 20 Liter / 43.5 cm Breite / 25.5 cm Höhe / edelstahl
Severin MW 7858 Mikrowelle / 700 Watt / 20 Liter / 43.5 cm Breite / 25.5 cm Höhe / edelstahl

5.0 von 5 Sternen Gut für den Preis, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Funktioniert. Leise, schnell, zerkocht und desintegriert das essen nicht. Gut verarbeitet, allerdings wuchtig. Die Klingel ist schön laut. Auch für Rentner lesbar.


Grand Theft Auto V - [Xbox 360]
Grand Theft Auto V - [Xbox 360]
Wird angeboten von Game-Point-Baetz e.K.
Preis: EUR 31,00

7 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen GTA.....allerdings einfach nur noch dumm und widerlich., 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [Xbox 360] (Videospiel)
Klar GTA ist eine der größten Serien der Welt, jeder kennt es. GTA war immer intelligent, hart an der Grenze zur Geschmacklosigkeit, ironisch, amerikakritisch, kapitalismuskritisch, witzig usw.

Was mit Teil 5 allerdings passiert ist weiß ich nicht. Die oben genannte Grenze wird hier eindeutig überschritten und jeder der nach dem, um Aufmerksamkeit zu kassieren, eingefügten Folterminispielchen noch behauptet GTA 5 wäre "genial", der hat sie nicht alle. Es ist kein Fingerzeig auf Guantanamo, oder soll Amerikas böse Seite zeigen. Es dient einzig und allein dazu Medienaufmerksamkeit zu generieren und so mehr Käufer anzulocken, und das ist widerwärtig.

Was den Rest des Games angeht. Gute Grafik für Old Gen, die Plots\Charakter sind wie üblich einfach nur geklaut und noch übertriebener dargestellt. Insbesondere Michael soll wohl Tony Soprano persiflieren. Das er die Klasse der Charakterzeichnung der Sopranos nicht ansatzweise erreicht ist klar. Frag mich auch warum das kopiert werden musste. Die Sopranos ist eine mehrfach prämierte Serie, die selbst schon mit viel Intelligenz Amerika persifliert. GTA 5 ist nur die noch überzogenere Aufarbeitung für den Hohlbirnengamer von heute.

Trevor und der andere ebenfalls. Stereotypen (Hillbilly, schwarzer Gangsta) die keine Klasse haben und dadurch eben mit Schockmomenten und dem Holzhammer die Botschaft vermitteln sollen.

Das Spiel selbst ist eben GTA, Open World Wakfu mit Minispielchen, etwas sinnloser Story, der unsympathischsten Stadt der Welt, erzwungenem Multiplayer und einem nicht erreichten Payday Spielprinzip. GTA 4 war super, das hier ist überhypter Mist.

Die 250 Millionen wären bei Red Dead besser aufgehoben....oder beim SOS Kinderdorf.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 19, 2014 8:20 PM MEST


Spec Ops: The Line (uncut)
Spec Ops: The Line (uncut)
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 13,99

5.0 von 5 Sternen Ein Spiel ja? Macht es Spaß? Schwer zu sagen, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spec Ops: The Line (uncut) (Videospiel)
Spec Ops ist ein Antikriegsspiel.

Was bei Platoon, Apocalypse Now oder Black Hawk Down gut funktioniert, ist hier strittig.

Der Spieler wird in ein Wechselbad der Gefühle geworfen. Die Shooterpassagen machen Spaß, sind aber gewöhnliche 3rd Person Gears of War einlagen, ohne dessen Klasse. Zwischen den Shooterpassagen gibts eben Schocker, harte Entscheidungen und brutale Szenen. Ins Detail werde ich nicht gehen. Wer auf Gore oder Horrorfilme steht wird hier enttäuscht. Die Szenen sind stark psychologischer Natur und bringen einem den Kriegsalltag näher.
Nach dem Beenden des Spiels kann ich sagen:
"Es ist ein gutes Spiel, aber wirklich Freude macht es einem nicht. Ich lobe aber Yager für den Mut so etwas zu produzieren, besonders in Zeiten von Hirnlosshootern ala Call of Copy oder Battlefield. Das Medium Spiel lässt einen einen Antikriegsplot noch intensiver erleben und nachdenklich werden"

Liebe Eltern. Das ist kein Spiel für Kinder oder Jugendliche. Es reicht schon das "Ab 18 Games" wie COD zu 95% von unter 18 jährigen gespielt wird. Dieses Game gehört aber noch weniger in deren Hände. Ich bezweifle zwar das junge Menschen den Umfang und die Härte der Story gänzlich verstehen, aber die gezeigten Szenen sind teils ultraheftig (nicht in deren Detailgrad, aber in deren Wirkung).

Fazit: Ein Spiel das leider viel zu wenig Aufmerksamkeit gekriegt hat und mal nicht abstumpft sondern aufrüttelt. Prädikat: Wertvoll.


Mafia II (uncut) [Classics]
Mafia II (uncut) [Classics]
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 17,49

5.0 von 5 Sternen Besser als jedes GTA, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mafia II (uncut) [Classics] (Videospiel)
Kostete Mafia 2 50000000000 Milliarden Euro in der Entwicklung? Nein
Braucht Mafia 2 die widerwärtige Aufmerksamkeit durch "Folter Minispielchen" ? Nein

Mafia 2 ist eine straight on Mafia Saga ala Goodfellas, Der Pate oder die Sopranos. In den 50er Jahren, in einer offenen Welt.

Die Story ist sehr sehr gut und man suchtet das Spiel nur so durch. Musik, Autos, Atmosphäre, Charaktere alles 1A.

Man stellt sich nur die Frage: "Warum ist das Open World?" Es gibt keine Nebenaufträge die die Welt erklären. So wirkt die Stadt etwas steril. Gut es muss ja nicht wie GTA sein wo man nur Minispielchen hat, dafür aber keine Story. Aber da hätte ich aus Mafia 2 doch lieber ein lineares Game gemacht, ohne OW, weil es gibt nix zu erkunden.

Das ist aber nur ein kleiner Wehrmutstropfen der hoffentlich bei Mafia 3 ausgemerzt ist.

Die DLCs kann übrigens vergessen, da wird dann versucht die Minigames nachzureichen....sinnlos, wirkt nicht homogen.

Wer nur ein kleines bisschen für Scorsese, Der Pate, die Sopranos, Harlem NYC oder Cotton Club übrig hat. Zuschlagen!


Seite: 1 | 2 | 3