Profil für barbablu > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von barbablu
Top-Rezensenten Rang: 253.673
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
barbablu

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Na und ?
Na und ?
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 14,85

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach wunderschön, 4. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Na und ? (Audio CD)
Ich hab die Musik vom Pixner Projekt zufällig auf Ö1 gehört und sie hat mich sofort gefesselt. Ich konnte nicht mehr aufhören, mir die Stücke auf youtube anzuhören, und jetzt bestelle ich mir endlich auch die CD!

So unglaublich gefühlvoll und innovativ - Pixner hat das Akkordeon neu erfunden!

Übrigens, für mich hat diese Musik eigentlich nichts mehr mit "Volksmusik" zu tun, aber am besten selber reinhören!


Die hellen Tage: Roman
Die hellen Tage: Roman
von Zsuzsa Bánk
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen unglaublich langweilig, 19. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die hellen Tage: Roman (Taschenbuch)
Auch ich verstehe nicht, wie das Buch ein Bestseller werden konnte - haben die Rezensenten das Buch wirklich gelesen???

Ich hab mir mehrmals überlegt, das Buch nicht fertig zu lesen, weil es einfach zu langweilig wurde. Diese endlosen Wiederholungen - manchmal kam es mir so vor, als hätte die Autorin vergessen, was sie schon vor Seiten geschrieben hatte. Was ich in dem Buch schmerzlich vermisse, sind Dialoge, die das ganze etwas lebendiger gemacht hätten (vielleicht), sowie eine Handlung, einen Spannungsbogen...!

Ich habe mich dann doch durchgequält, weil ich dachte, irgendwas müsse noch kommen. Im letzten Drittel kamen dann tatsächlich zwei Wendungen (Libelle, Karl/Aja), die ganz interessant gewesen wären, aber deren Auflösung lies völlig zu wünschen übrig (weil großteils nicht erfolgt). Seitenlang wartete ich vergeblich darauf, zu verstehen, warum die Personen nun so und nicht anders gehandelt hatten, stattdessen wurde weiter in nicht zu übertreffenden Detailreichtum über Ajas Schuhe mit den Blumen usw. erzählt.

Wahrscheinlich werden mir die Fans dieses Buchs auch wieder vorwerfen, es nicht verstanden zu haben, aber eine bildreiche Aneinanderreihung von Wörtern macht meiner Meinung mach einfach noch kein Buch aus.


Dove Season (A Jimmy Veeder Fiasco)
Dove Season (A Jimmy Veeder Fiasco)
Preis: EUR 5,59

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fesselnd, sehr zu empfehlen, 12. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab das Buch als Kindle-Deal gekauft - es war eine sehr gute Wahl! Das Buch hat mich gefesselt: die Geschichte nimmt immer wieder unerwartete Wendungen, und die Charaktere sind sehr interessant & vielschichtig. Das Verwischen der Grenzen zwischen "gut" (Freundschaft, Treue, Liebe, Ehre) und "böse" (Gewalt, Alkoholismus, berufliche "Versager", Prostitution...) in den Charakteren fand ich faszinierend. Auch das ungewöhnliche Setting des Buches mit einer eigentlich trostlosen Stadt an der Grenze zu Mexico trägt viel zum Reiz des Buches bei.

Ich werde mir definitiv auch andere Bücher vom Autor ansehen!


Böses Blut: Roman (A-Team, Band 2)
Böses Blut: Roman (A-Team, Band 2)
von Arne Dahl
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig gescheitertes Jo Nesbo-Imitat, 4. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab dieses Buch im Rahmen der Kindle-Gratisaktion gelesen, so habe ich wenigstens kein Geld verschwendet. Zudem hab ich das Buch direkt nach Jo Nesbo's "Leopard" gelesen, und da stinkt dieses Buch einfach völlig ab.

Viele Sachen haben mich an diesem Buch wirklich gestört:

- Die missgeglückte Vereinigung von diversen Stilen: Moderner Serienkiller-Krimi meets Kalter-Krieg-Spionage-Thriller meets philosophisch-hochgeistige Literatur ... der Autor versucht, in einem Buch zuviel zu machen, und scheitert völlig

- Der Möchtegern-literarisch philosophische Schreibstil ist sehr irritierend und plump

- Es ist oft nicht nachvollziehbar, wie der Ermittler gewisse Schlussfolgerungen zieht (z.B. dass der Vater doch nicht gestorben ist, konnte er an der Stelle wirklich noch nicht wissen/vermuten) - das wirkt oft an den Haaren herbeigezogen

- Jo Nesbo's Geschichten sind auch surreal, aber da sie logisch konsistent sind, nimmt man ihm die Handlung ab. Arne Dahl hingegen nimmt man die ganze Geschichte einfach nicht ab

In Summe empfehle ich nicht, an diesem Buch sein Geld zu verschwenden. Ich finde, der Autor hat einfach kein Talent zum Bücher schreiben und sollte es lieber bleiben lassen.


Leopard: Harry Holes achter Fall (Ein Harry-Hole-Krimi, Band 8)
Leopard: Harry Holes achter Fall (Ein Harry-Hole-Krimi, Band 8)
von Jo Nesbø
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin sofort Jo Nesbo-Fan geworden!, 4. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch war mein erstes von Jo Nesbo (Kindle Gratisbuch Aktion). Der Einstieg war zunächst etwas brutal, aber dann konnte ich das Buch kaum mehr weglegen. Ein brillanter Krimi zum Mitdenken!!!

Mich hat völlig fasziniert, wie der Autor den Leser immer wieder auf falsche Spuren führt, man versucht mitzudenken, tappt aber doch immer wieder in die vom Autor gestellten Fallen und gelangt auf die falsche Fährte... brilliant! Immer, wenn plötzlich alles logisch erscheint, kommt ein paar Seiten später ein völlig vergessenes Detail wieder auf, das plötzlich die Geschichte wieder in eine andere Richtung dreht.

Ich bin völlig begeistert von Jo Nesbo, und hab gleich angefangen, auch seine anderen Bücher zu lesen!


Hilfe - lost in London! Eine deutsch-englische Geschichte
Hilfe - lost in London! Eine deutsch-englische Geschichte
von Wolfram Hänel
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spaß am Englisch lernen, auch für lesefaule Kids, 4. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein Neffe (13 Jahre) ist eher lesefaul, hat dieses Buch jedoch sehr gern und schnell gelesen. Das hat mich umso mehr überrascht, als dass die Dialoge in (einfachem) Englisch sind, die Erzählung dazwischen ist deutsch. Eine super Teenie-Geschichte für lesefaule Kinder, macht Lust auf Englisch und England!


The Adventures of Tom Sawyer and Adventures of Huckleberry Finn
The Adventures of Tom Sawyer and Adventures of Huckleberry Finn

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch nicht automatisch in die Kinderschublade stecken!, 4. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Jeder kennt die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn aus seiner Kindheit. Als ich dieses Buch jetzt jedoch als Erwachsener nochmal gelesen hab, wurde mir erst bewusst, was dieses Buch eigentlich für ein Juwel ist! Die gewitzte, subtile Gesellschaftskritik ist einfach herrlich und auf den Punkt gebracht - heute so relevant wie damals! Schon allein dafür sollte jeder Erwachsene dieses Buch mal gelesen haben!

An der e-book Ausgabe hat mich leider nur gestört, dass fallweise einige Seiten/Absätze zu fehlen schrinen, besonders bei den Abenteuern von Huck Finn fehlte einmal ein ganzes Stück... schade, dass die Qualität von ebooks manchmal so zu wünschen übrig lässt!


Damaged: The Heartbreaking True Story of a Forgotten Child
Damaged: The Heartbreaking True Story of a Forgotten Child
Preis: EUR 3,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schockierend, kann man nicht aus der Hand legen, 4. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch basiert auf einer wahren Geschichte. Die Autorin Cathy ist Pflegemutter und nimmt das hoch verhaltensgestörte Kind Jodie bei sich auf. Im Lauf der Erzählung enthüllt Jodie in einigen Schlüsselszenen, wie sie als Kind missbraucht worden ist.

Das Buch ist extrem schockierend. Man ist entsetzt, dass es Menschen gibt, die einem Kind so etwas antun können. Ich finde das Buch sehr fesselnd geschrieben, man baut eine Beziehung zu Cathy und sogar der verschlossenen Jodie auf, fühlt mit ihnen, und kann das Buch kaum zur Seite lesen (ich hatte es an zwei Abenden/Nächten ausgelesen). Die Autorin schreibt sehr mitfühlend und mitreissend, ich kann das Buch nur stark empfehlen.


Seite: 1