ARRAY(0xb6926330)
 
Profil für Die Bunte > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Die Bunte
Top-Rezensenten Rang: 120.970
Hilfreiche Bewertungen: 24

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Die Bunte

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Toner HP LaserJet 1010 1012 1015 1018 1020 1022 1022N 1022N W3015 3050 3052 3055
Toner HP LaserJet 1010 1012 1015 1018 1020 1022 1022N 1022N W3015 3050 3052 3055
Wird angeboten von ESMOnline ( alle Preise inkl. Mwst ) (Widerrufsbelehrung unter Verkäuferinfo)
Preis: EUR 20,00

5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei, 1. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diesen Toner gekauft, weil meine alte Patrone leer geworden ist.
Ich habe bis jetzt schon ca 20-30 Seiten ausgedruckt und alles hat super funktioniert, kein kompliziertes Einfügen oder sonstiges. Rein damit in den Drucker und alles hat sofort funktioniert.

Absolut empfehlenswert!


Edding 4-360-4 Boardmarker, nachfüllbar, 1.5 - 3 mm, sortiert
Edding 4-360-4 Boardmarker, nachfüllbar, 1.5 - 3 mm, sortiert
Wird angeboten von Bürodiscount - Online - Der Conipa® Markenshop - Ihr Fachhandel im Internet
Preis: EUR 5,80

3.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 1. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Diese Stifte wurde zusammen mit einem White Board gekauft. Ich habe sie ca eine Woche sehr intensiv genutzt, aber das alle vier Stifte jetzt schon nach dieser Woche den Geist aufgeben finde ich doch etwas schnell.
Also ich überlege noch ob das am Stift liegt oder ob es tatsächlich daran liegt dass ich "zu viel" mit den Stiften geschrieben habe. Ich habe ca 4-5 Stunden am Tag mit diesen Stiften geschrieben.

Ziemlich farbintensiv sind das Schwarz und das Blau. Nachdem diese leer waren habe ich rot und grün benutzt die zu Beginn noch ziemlich blass aussahen und nur um Vergleich zu den leeren Stiften ziemlich intensiv erschienen.

Ich bin also nur mittelmäßig zufrieden und bin noch schwer am Überlegen ob ich mir diese Stifte nochmal auffüllen lasse.


Trostpflaster: Roman
Trostpflaster: Roman
von Anne Hertz
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

2.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 19. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Trostpflaster: Roman (Taschenbuch)
In diesem Roman geht es um Juli, die einen sicheren Job hat und bald heiraten wird.
Doch plötzlich verliert sie ihren Job und fängt in einer Agentur an, wobei sie dies nicht freiwillig tut sondern nur um das Geld für ihre Hochzeit zusammen zu bekommen. Ihr Chef, ja das ist auch so eine Sache, eine unangenehme Sache.

Das ist kurz zusammen gefasst worum es in diesem Roman geht und ich habe mir eigentlich keine großen Gedanken gemacht worum es geht, denn ich lese die Anne Hertz Romane sehr gerne. Doch diesmal war ich ziemlich enttäuscht!
Juli ist ziemlich zickig und denkt nur an sich selbst! Wirklich!
Und ganz ehrlich die Liebesgeschichte hat mich nicht wirklich ergriffen, ich hatte eigentlich bis zum Ende hin auf eine unerwartete Wende gehofft, die absolut nicht eintraf.
Obwohl ganz kurz fand ich es schon interessant, aber leider auch nur ganz kurz.
Tom ihr Verlobter ist mir wirklich am sympathischsten!
Julis Freundschaft zu Katja war doch etwas seltsam, ich musste mehrmals stutzen, weil sie sich regelmäßig angezickt haben und dann auf einmal alles wieder in Butter war. Also ich bin darin zwar keine Expertin aber so sieht für mich keine Freundschaft aus. Bis zum Ende hin ging es ja ganz gut.
Einige Aspekte fand ich auch ganz gut, die ich leider nicht verraten kann, da ich sonst spoilern würde, aber im Großen und Ganzen war das Buch nicht wirklich ergreifend und ich bin froh es nur ausgeliehen zu haben!

Also wenn ihr Anne Hertz liebt dann könnt ihr euch rantrauen aber an alle Neulinge: Finger weg! Sucht euch lieber einen anderen, wobei ich auch noch nicht durch habe aber "Sternschnuppe" gefiel mir super.


Rapunzel - Neu verföhnt
Rapunzel - Neu verföhnt
DVD ~ Alexandra Neldel
Preis: EUR 7,90

5.0 von 5 Sternen Bester Disneyfilm für mich!, 30. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Rapunzel - Neu verföhnt (DVD)
Ich wage tatsächlich zu behaupten dass dies bis jetzt der Beste Disneyfilm ist!
Mal abgesehen von der Animation und wie schön alles gemalt wurde (ich kenne mich da nicht so gut aus)
bin ich begeistert von der Story sie scheint nicht ganz so typisch zu sein wie alle anderen.

Nicht typisch waren zum Beispiel die Helden Flynn als richtiger Bad Boy (ich liebe Bad Boys) und dazu mit richtigen Humor und nicht so schnulzig (nichts gegen Romantik, die kam ja auch vor),
aber auch die Hexe war absolut nicht typisch, ihr Bosheit war sehr gut für uns zu sehen, aber man konnte sehr gut verstehen warum Rapunzel sie als Mutter "liebte".

Zudem muss ich sagen war die Musik ein Traum! Ich höre sie mir immer noch an, aber von Disney war ja nichts anderes zu erwarten!

Ich kann den Film nur wärmstens empfehlen, denn sein Humor, die Harmonie und Spannung haben mein Herz immer wieder erwärmt und ich wünsche mir so sehr eine Fortsetzung!


Verlockung der Nacht: Roman - Cat & Bones 6
Verlockung der Nacht: Roman - Cat & Bones 6
von Jeaniene Frost
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Frischer Wind :), 8. September 2012
Wer den Roman gelesen hat, weiß vermutlich auf welche Szene ich anspiele.
Denn ich bin überrascht wie abwechlungsreich J. Frost vorgegangen ist.
Dabei meine ich nicht unbedingt die Spannung oder Wendungen in der Handlung selber.
Viel mehr meine ich die Abwechslung in der Serie allgemein.
Bei ähnlichen Serien kenne ich das, bei so vielen Bänder wirken sie irgendwann langweilig, weil z.B. die Sexszenen oder Actionszenen sich ständig wiederholen und vor allem die Sexszenen sehr oft dominieren.
Doch diesmal hatte ich nicht das Gefühl dass Cat und Bones sich ständig im Bett amüsiert haben und auch Cat hat eine starke Entwicklung gemacht!
Sie macht nicht mehr ständig ihr eigenes Ding, die ein Keil zwischen sich und Bones treiben.
Viel mehr sind sie jetzt ein richtiges Team geworden, in dem es nicht wichtig ist wer stärker oder schwächer ist.
Und ich liebe es manchmal wirklich gerne wenn Bones ein bisschen sauer wird, wenn seine Frau beleidigt oder verletzt wird. Das hat mir in diesem Band ein bisschen gefehlt.

Aber das Lesen lohnt sich trotzdem! Ich habe mich nicht gelangweilt und das nach 6 Bändern!


Hexenfluch: Roman
Hexenfluch: Roman
von Lynn Raven
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Christian Havreux der heißeste Bad Boy!, 3. Juli 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hexenfluch: Roman (Taschenbuch)
Also ich bin ein begeisterter Lynn Raven-Fan und habe bis auf Werwolf alle Romane von ihr gelesen! Aus diesem Grund habe ich auch zu "Hexenfluch" gegriffen, auch wenn ich zu Beginn etwas gezögert habe.

Aber nun erst mal zum Cover, ich finde das Cover wunderschön mit der Frau die am Fenster steht in ihrem roten Kleid um drum herum eher kühle Farben, die dem Roman eine magische Grundstimmung geben.

Und magisch ist dieser Roman definitiv und vor allem düster. Es geht um Hexen, besonders um Christian Havreux und Ella Thorens.
Als Ella Thorens eine begeisterte und engagierte Ärztin in einer Gasse einen schon halbtot verprügelten jungen Mann, Christian, entdeckt möchte sie ihm natürlich als Ärztin zur Hilfe eilen. Und tatsächlich schafft sie es ihm zu helfen. Und Christian bemerkt sofort, dass Ella ihm zu seiner Freiheit verhelfen kann.
Christian schleicht sich so in Ellas Leben ein, denn nun sind ihrer Hexenkräfte erwacht, und er braucht diese Kräfte.
Seine Manipulation scheint perfekt...

Erst einmal möchte ich erklären warum ich zu Beginn gezögert habe. Ich bin kein Typ der Horror oder Thriller Romane liest, ich gehöre eher zu den zart besaiteten Menschen.
Und in den Rezensionen wurde eindeutig klar, dieser Roman ist düster und nicht wie ihre vorangegangene Romane, die ich gewohnt bin.
Und doch habe ich mich dazu überwunden diesen Roman zu kaufen und ich muss ehrlich zu geben mir hat diese düstere, gewaltätige und magische Stimmung sehr gut gefallen, vor allem weil sie noch zu Beginn sehr zurück gehalten wird.
Besonders der Schreibstil hat überzeugt, er ist flüssig und artet nicht in zu detaillierten Beschreibungen. Allerdings gab es einige Stellen an denen ich ein wenig verwirrt war, weil die Beschreibungen zu kurz, ja beinahe abgehackt waren.
Was mir auch gefehlt hat war ein Höhepunkt, es war spannend und natürlich wollte ich wissen wie es zu Ende ging aber eine Wendung bzw Überraschung blieb für mich diesmal aus. Schade.
Auch Ella Thorens, die zu Beginn sehr vielversprechend aussah, kam nicht wirklich zum Zuge. Ich hätte mir etwas mehr über ihre Vergangenheit gewünscht. Ella Thorens trieb für mich zu sehr an der Oberfläche, vielleicht erst zum Ende hin schien es interessant zu werden, aber das war leider zu kurz.

Aber dafür ist Lynn Raven Chritian Havreux umso besser gelungen! Er ist der Bad Boy schlecht hin und das macht ihn in meinen Augen richtig heiß!
Ich denke Lynn Raven ist sehr gut darin die Bad Boys richtig böse darzustellen und dem Leser zu Beginn wirklich glauben zu lassen er hat keine gute Seele. Und doch scheint etwas durchzublitzen und sich dann zu entwickeln. Ihre Bad Boys werden nicht plötzlich zum Knuddelbär und wollen nur noch kuscheln. Nein! Sie bleiben hart und doch sieht man ab und zu einen weichen Kern. Und das macht Christian Havreux so sympatisch und zu einem runden Charakter! Denn auch auf seine Vergangenheit und seine Gegenwart wird sehr stark eingegangen.

Ich finde es schade, dass ich Chritian Havreux nicht bekommen kann und hoffe deswegen auf weitere Romane dieser Art, dieser Art von Bad Boys!

Also lesen lohnt sich auf jeden Fall, schon weil Christian Havreux einfach unglaublich ist!


Haribo Prickel Brixx, 16er Pack (16 x 200 g Beutel)
Haribo Prickel Brixx, 16er Pack (16 x 200 g Beutel)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suchtgefahr!, 27. Juni 2012
Ich bin süchtig nach Brixx! Besonders gerne esse ich die während ich lese!
Und leider sind die immer ratz fatz weg, aber sie haben genau den richtigen Säuregrad und sind trotzdem noch super lecker!
Ich kann es leider nicht so gut beschreiben aber ohne Brixx halte ich es nie lange aus, sie erheitern mich besonders nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Einmal habe ich Bauchschmerzen bekommen weil ich eine Tüte am Tag verputzt habe, aber da bin ich selber Schuld....

Also kauft sie euch und genießt sie!


Brennender Kuss
Brennender Kuss
von Sophie Jordan
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

4.0 von 5 Sternen Sehr spannend und romantisch!, 10. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Brennender Kuss (Gebundene Ausgabe)
"Na ja, ich schätze, das beantwortet meine Frage" [...]
"Welche Frage?"
"Ob du morgens genauso schön bist wie den Rest des Tages."

Jacinda ist eine Draki, ein Drache, der sich in Menschengestalt verwandeln kann.
Sie werden gejagt, wegen ihrer Schönheit und ihren besonderen Fähigkeiten. Zu diesen Jägern zählt auch Will, doch er ist anders.
Sie fühlen sich zueinander gezogen, Jacinda und Will, Jäger und Beute.

"Ein gefährliches Spiel mit dem Feuer." (Klapptext)

Meine Meinung zu dem Roman ist eindeutig. Ich bin begeistert und sehne mich danach den zweiten Teil zu verschlingen, genau wie ich es bei dem ersten getan habe.
Diese Geschichte ist zwar nichts neues, allerdings ergreift sie einen sofort und zieht sie einen in den Bann.
Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Voller kitzelnder Spannung und sinnlicher Romantik ist dieser Roman.
Die Gewissensbisse und Verwirrungen, die Jacinda hat sind verständlich und so geschrieben, dass sich jeder gut in sie versetzen kann.
Es gibt viele Wendungen, auch unerwartete und Geheimnisse werden aufgedeckt, die man zwar schon erahnt aber nicht ihrer ganzen Tragweite erkennen kann, bis die Autroin entscheidet, dass es soweit ist, den Leser einzuweihen.
Der einzige Kritikpunkt ist, dass die Nebenfiguren eher im Schatten bleiben. Ich hätte mir mehr zu den Nebenfiguren gewünscht und hoffe dies wird im zweiten Teil noch ausgebaut, denn so etwas macht einen Roman aus.

Ein fantastischer, romantischer und spannender Roman, den ich jedem empfehlen kann, der diese Kombination liebt.


Ein Kuss für die Unsterblichkeit: Der Vampir, den ich liebte
Ein Kuss für die Unsterblichkeit: Der Vampir, den ich liebte
von Beth Fantaskey
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen Gute Fortsetzung, 2. Juni 2012
Also der erste Teil "Der Vampir, den ich liebte" hatte mich schon gefesselt und es war recht wenig Spannung. Aber diesmal bin ich der Meinung, dass zu Beginn noch alles offen stand und für mich war es nicht ganz so offensichtlich was geschah und wer nun Schul trägt.
Vielleicht bin ich schwer von Begriff, natürlich hatte ich eine Vorahnung, aber so richtig bestätigt habe ich mich nicht gefühlt und ich denke die Autorin hat das richtig gut hinbekommen.

-SPOILER!-
Schon im ersten Teil hatte ich Dorin ständig im Blick und damit gerechnet, dass er jemanden hintergehen wird, aber es kam nichts. Und so verflog mein Verdacht und so fand ich mich damit ab, dass er "lieb" ist! Und ich glaube dass hatte die Autorin richtig gut hinbekommen, den Leser erst in Sicherheit wiegen um dann doch noch eine Wendung einzubauen!

SPOILER ende!

Besonders gefallen mir die neuen Charaktere und der Tiefgang der anderen Charaktere. So wird z.B. Mindy die beste Freundin, die im ersten Band ziemlich vernachlässigt wurde, stärker hervorgehoben. Mir hat allerdings ein wenig der Kitsch gefehlt, der mich im ersten Band so begeistert hat. Manchmal brauche ich das und diesen Herzschmerz wenn die Protagonisten leidet! Aber dafür hat mich die Entwicklung aller Charaktere ziemlich beeindruckt und ich hoffe ich kann ihr Leben noch weiter verfolgen und zwar im dritten Band!

Also es lohnt sich auf jedenfall den zweiten Band "Ein Kuss für die Unsterblichkeit" zu lesen und die Reise von Lucius, Jess und Mindy weiter zu verfolgen!

Viel Spaß dabei!


Die Flammende
Die Flammende
von Kristin Cashore
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Super Roman!, 18. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Flammende (Gebundene Ausgabe)
Sie ist wunderschön, intelligent und immer darauf bedacht wohlüberlegt zu handeln.
Sie ist Fire, das Monster mit den roten Haaren.
Doch diese unglaubliche Ausstrahlung hat auch ihre Nachteile, Menschen mögen sie manchmal zu sehr oder hassen sie abgrundtief.
Und das hängt mit ihrem Vater zusammen, er war genauso wie sie ein menschliches Monster, doch nicht ruhig und in sich gekehrt, viel mehr grausam und als engster Berater des Königs sehr tyrannisch.

Die ist eine kurze Beschreibung der Hauptprotagonisten. Ich habe das Buch eigentlich schon vor langer Zeit gelesen und war begeistert von dem Buch so begeistert, dass ich es neulich nochmal komplett gelesen habe!
Und mein Eindruck blieb derselbe, schon wieder habe ich den Roman nur schweren Herzens beiseite gelegt.
Der Roman bieten einen eine packende Geschichte mit wunderschönen Charaktere, die alle auch eine eigene Geschichte haben und die sich während des Verlaufs offenbart.
Ich habe sie alle in mein Herz geschlossen und manchmal auch ein Tränchen verdrückt, so sehr hat mich diese Geschichte gerührt.
Es ist nie zu kompliziert, die Autorin nimmt einen mit und lässt den Leser nicht mit offenen Fragen im Nirgendwo stehen.
Ich hätte mir ein wenig mehr Romanze gewünscht aber dass liegt wohl eher an mir. (ich bin einfach zu kitschig)

Vor allem gefällt mir, dass es auch eine Verbindung zum Roman "Die Beschenkte" gibt, welche verrate ich euch natürlich nicht, aber der Lesespaß ist garantiert!

Lest das Buch und lasst euch auch von ihr mitnehmen auf eine Reise die euch lachen lässt, vielleicht auch wütend macht und zu Tränen rührt.


Seite: 1 | 2