Profil für sodomwarrior > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von sodomwarrior
Top-Rezensenten Rang: 2.969.057
Hilfreiche Bewertungen: 268

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"sodomwarrior"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
The Hunt
The Hunt
Wird angeboten von frooomsounds
Preis: EUR 9,90

4.0 von 5 Sternen Die Anfänge, 10. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: The Hunt (Audio CD)
..werden hier unter die Lupe genommen. Stücke wie the hunt oder das bitterböse Blue Blood sollte jeder DM fan bzw. Grindcore Fan gehört haben. Der rest sind alte Demo Aufnahmen, die in meinen Augen nicht ganz so überzeugen. Trotzdem besser als anderes DM zeug was damals erschien. Nur für Sammler interessant.


The Grand Leveller
The Grand Leveller
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 122,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen dark Death Metal, 10. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: The Grand Leveller (Audio CD)
Das Barney Greenway zu Napalm Death wechselte, kam Benediction spürbar gut. Denn der neue Sänger klingt noch düsterer und die Songs sind auch viel dunkler als auf der ertsen LP.
Zwar erfinden benediction den DM nicht neu, aber wer auf düstere Stimmung und auf Härte steht sollte hier zugreifen.


Master of Puppets
Master of Puppets
Preis: EUR 15,49

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Master!!!!! MASTER!!!!!!!, 9. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Master of Puppets (Audio CD)
Keine Frage, dieses Album ist wahnsinn!!!!!! Melodie und Härte kompinieren sich in einer bis dato noch völlig unbekannten Weiße, was Songs wie Master of Puppets, Welcome Home oder batterie zu Klassikern der Metal-history macht. auch in meinen Augen das Beste von Metallica.
SOLLTE MAN AUF JEDEN FALL BESITZEN


Liberation
Liberation
Preis: EUR 16,37

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Man muss auf die Weiterenwicklung warten, 30. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Liberation (Audio CD)
Als ich die Band beim Full Force Festival sah war ich ganz schön begeistert von ihr. Leider habe ich eine zeit gebraucht um die CD genauso zu finden. Die Tracks haben ein echt gutes Riffin, aber die Produktion humpelt etwas. Dadurch geht in meinen Augen viel Härte und Agression verloren, besonders Frost (satyricon) sein Drum-Sound ist in meinen Augen zu dünn.
Der Bangfaktor ist trotzdem hoch und man darf gespannt sein, was uns das nächste Album bringt....


Morbid Tales
Morbid Tales
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 23,89

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, 29. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Morbid Tales (Audio CD)
Was Celtic Frost in den 80ern veröffentlicht haben hat Hand und Fuß. Für mich ist diese CD ein Juwel, da man es schaffte mit einfachen Riffs und Solis eine schwarze Atmosphäre mit zu damaliger Zeit intelligenten und gut durchdachten Texten zu veröffentlichten. Alle beide MLP`s sind für die Entwicklung des Metals von großer Bedeutung und jeder BM Jünger sollte diese CD sein eigen nennen. Damals sahen auch die Musiker nach Metal aus und zeigten sich nicht wie heute z.T. in Anzug oder baggy Jeans. Damals wurden Celtic Frost aufgrund ihres punkigen Sounds gehasst oder vergöttert. ich für meinen Teil mag die band sehr, da sie für damalige Verhältnisse auch eine gewisse Selbstständigkeit an den tag legten, frei von dämlichen Gimmicks und Possen.
Anspieltips: Into the Crypts of rays, Morbid Tales, Procreation of the wicked, Returne to the Eve und Circle of the Tyrants.


Lords of Chaos: Satanischer Metal: Der blutige Aufstieg aus dem Untergrund
Lords of Chaos: Satanischer Metal: Der blutige Aufstieg aus dem Untergrund
von Didrik Soderlind
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,95

16 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen oberflächlich, 29. Dezember 2003
1. Das Buch sollte jeder der sich für Musikgeschichte interresiert (besonders Black Metal) zulegen.
2. Die Interviews und nachträglichen erläuterungen vom Autor sind interresant und passen gut ins Gesamtkonzept
ABER:
das Buch wirkt oberflächlich. Manchmal hat man das gefühl hier gehe es nur um einen Machtkampf zwischen Varg Vikernes und Michael M.
Viele Hintergründe werden nicht genau durchleuchtet und das befragen von Leuten, welche nicht zum harten Kern des BM gehören, wirkt oft geschwollen. Auch hätte man Musiker interviewn können, die nichts seit der 2. Generation dabei waren. Ebenso fehlt in meinen Augen ein Interview mit Rob darken(Graveland). Auch Protagonisten der ersten Generation, wie Thomas G. Warrior(Celtic Frost), Quorthon(Bathory) oder King Diamond. Es wäre interessant gewesen zu wissen, was diese von ihren "Söhnen" so halten. Die Szne in Schweden und Finnland wird viel zu undetailiert geschildert und auch einige Aussagen von Vikernes hätten hinterfragt werden können bzw. hätte der Autor in seinen Interviews darauf hinterfragen sollen, was nicht heißen soll, dass das LOC MEINUNGSBILDEND sein sollte, sondern zum Denken anregt damit jeder sich sein eigenes Bild von der Situation machen kann.


Terrible Certainty
Terrible Certainty
Preis: EUR 17,49

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der richtige Schritt, 29. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Terrible Certainty (Audio CD)
...war dieses Album für Kreator. Schneller als pleasure to kill konnte man zu diesen Zeitpunkt noch nicht werden und der rest wäre eine reine Selbstkopie gewesen. Der gesang ist diesmal viel Aggresiver und die Gitarren nicht mehr so chaotisch. Auch die texte werden immer anspruchsvoller und daher sind 5 Sterne in meinen Augen verdient. Auch die produktion passt gut zu dierser Platte. Ohne dieses Album wäre "extreme Aggression" in seiner ausgereiften Thrash-Hülle nie möglich gewesen.
Anspieltips: Bling Faith, Behind the mirror und Terrible Certainty


Mortal Way of Live
Mortal Way of Live
Preis: EUR 11,75

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die volle Live-Dröhnung, 29. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Mortal Way of Live (Audio CD)
mit ihren ersten 3 Alben schafften es Sodom weit vorn auf der Thrash-Liste. Den Spirit den die band damals ausstrahlte wird auf der Mortal Way of Live CD authentisch wiedergegeben. Keine Füller, die besten Hits aus dieser zeit und ohne Frage ein Meilenstein in den Live-veröffentlichungen. Besonders hervorzuheben ist, dass Sodom Live-Platten nicht nochmal groß im Studio überarbeitet werden und somit ein optimales Live-Feeling aus den Boxen dröhnt.


++Necrodaemon-Terrorsathan
++Necrodaemon-Terrorsathan
Wird angeboten von Amazing Musicshop
Preis: EUR 29,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weg von der Masse, 29. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: ++Necrodaemon-Terrorsathan (Audio CD)
In einer Zeit, wo der reine Death Metal immer mehr verloren geht und sich immer mehr mit dem Thrash verschmiltzt und dabei Alben rauskommen, welche nicht mehr krachen oder im Ohr hängen bleiben, ist es schön eine Band wie Belphegor im CD Schrank zu haben. Die Songs dieser CD sind hart und technisch, aufgelockert mit kleinen Keyboardpassagen, welche die blasphmischen texte unterstreichen. Das Schlagzeug spielt im Schnitt 64tel Noten und die Gitarre sägt alles in Grund und Boden, ohne dabei planlos zu wirken oder sich zu wiederholen. Für Fans des extremem DM ein MUSS


Altars of Madness
Altars of Madness
Preis: EUR 16,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Album der kranken Engel, 29. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Altars of Madness (Audio CD)
Keine Frage, dieses Album gehört in jede Metalsammlung. Besser sind MA leider nach diesen Album nicht geworden, da sie immer mehr in den DM mainstream gerieten. Das böseste und kultigste Album dieser band. Es gibt keine Füller, sondern nur DM der Extraklasse.
Buy or Die
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 14, 2008 6:56 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7