Profil für Midnight Rambler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Midnight Rambler
Top-Rezensenten Rang: 488.805
Hilfreiche Bewertungen: 35

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Midnight Rambler

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN, Schwarz
Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN, Schwarz
Preis: EUR 49,00

5.0 von 5 Sternen Mehr muss nicht sein, 13. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer für seinen klassischen Kindle eine Aufbewahrung und Schutzhülle sucht, ist mit diesem Teil bestens bedient: Der Kindle sitzt fest in der Halterung, alle Bedienelemente sind frei zugänglich, die Verarbeitung ist aus meiner Sicht top - und der Preis ebenso.


Bademantel Morgenmantel Kapuze Montana Baumwolle Frottee Damen & Herren Größe L Dunkelgrau
Bademantel Morgenmantel Kapuze Montana Baumwolle Frottee Damen & Herren Größe L Dunkelgrau
Wird angeboten von Celinatex
Preis: EUR 49,98

4.0 von 5 Sternen dick & flauschig, 13. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gute saugstarke Stoffqualität, guter hautsympathischer Tragekomfort - perfekt für die Sauna. Dass die Ärmellänge ein wenig zu lang geraten ist, schmälert den sehr positiven Gesamteindruck nicht wirklich. Die Trägerin ist jedenfalls sehr glücklich mit dem Teil ;-)


Rolling Stones - Terrifying/The Legendary Atlantic City Concert 1989
Rolling Stones - Terrifying/The Legendary Atlantic City Concert 1989
DVD ~ k.A.
Wird angeboten von NUEVO
Preis: EUR 9,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Abzüge für die Bildqualität, 9. Oktober 2011
Der Ton dieses Konzertes ist völlig OK, Sound wie von der bekannten Dreier-CD bzw. LP-Ausgabe. Aber das Bild lässt wirklich zu wünschen übrig: es ist oft recht dunkel und säuft regelrecht ab. Dabei war die Kameratechnik 1989 doch nicht soooo schlecht ... ??!! Für Stones-Fans und / oder Sammler ist die DVD sicher einj nettes Schmankerl; wer aber Stones-Hochgenuss in Ton UND Bild sucht sollte auf "Four Flicks" oder "Bigger Bang" setzen - da bleiben wirklich keine Wünsche offen.


Rolling Stones - The Biggest Bang [4 DVDs]
Rolling Stones - The Biggest Bang [4 DVDs]
DVD ~ The Rolling Stones

33 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Doppel-DVD hätte es auch getan, 12. August 2007
Die Scheiben 1 (Konzert in Austin/Texas) und 2 (Konzert in Rio de Janeiro) sind wirklich klasse, herausragende Bild- und Tonqualität, die nicht nur im 5.1-Sound sonder auch in der Stereo-Option überzeugt. Ein Schmankerl auf Disk 2 ist auch die Doku über den Bühnenaufbau an der Copa Cabana und die ganze Logistik drum herum (die Stones und ihre Garderoben-Wünsche, Meet&Greet mit Sponsoren .. da erfährt man noch neues und fühlt sich sehr nah dran an der Band). Das Konzert von DVD 1 in Austin/Texas lief bereits in gekürzter Fassung auf ZDF und 3sat - allerdings ist die DVD wegen der vielen Song-Perlen in der 1. Konzerthälfte um Meilen besser als der TV-Mitschnitt, der sich auf den Show-Opener und die "Greatest Hits" vom Ende des Auftritts konzentrierte. Die "üblichen Verdächtigen" wie Honky Tonk Woman oder Satisfaction kennt man nun wirklich zur Genüge ... Ganz anders die DVD: ein geniales "AinŽt too proud to beg", ein frisches "SheŽs so cold", selten gehört ist "Sway" (vom Album "Sticky Fingers"), bei "Bob Will is still the king" zeigen die Stones in Texas ihre Country-Seite und Keith Solostück "Learning the Game" ist ebenfalls eine Hommage an einen Texaner: Buddy Holly.

DVD 3 und 4 fand ich dagegen eher enttäuschend. Die Konzertmitschnitte aus Japan und China auf Disk 3 bringen zwar einige Lieder, die auf Disk 1 und 2 nicht vertreten waren (z.B. sehr schön: "This place is empty" von Keith), alles in allem aber keine Überraschungen. Satisfaction, Midnight Rambler, Rough Justice, Rain fall down und LetŽs spend the night ... das hat man auf den beiden Disks 1 + 2 der Box bis dahin schon gesehen, das erneute Auftauchen auf Disk 3 hat was von Wiederholung. Nettes Bonmot von Jagger bei der China-PK: "Natürlich gibt es Zensur in China und das Kulturministerium hat uns höflich gebeten, einige (4-5) Songs NICHT zu spielen. Aber wir haben ja noch ungefähr 400 andere ... "

Auf der Disk 3 finden sich außerdem noch 4 Features/Interviews mit Duett-Partnern (z.B. Eddie Vedder von "Pearl Jam" und Dave Matthews) und deren entsprechende Duette auf der Bühne in voller Länge. Da gefällt mir noch am besten das Duett mit Bonnie Raitt, auch wegen des Titel den sie mitsingt: "Shine a light". Bei allen anderen Duett-Partner ist deutlich zu hören und zu sehen, wie riesengroß ihre Ehrfurcht vor den Stones ist: die Stimmen wackeln z.T. bedenklich und der chinesische Rockstar Cui Jian kommt bei "Wild Horses" so durcheinander, das Jagger dann doch lieber (fast) alleine singt ... :-)

Disk 4 ist eigentlich die Dokumentation der Tour, aber da ist die Doku der "Four Flicks" wesentlich besser. Dort bekommt man nämlich wirklich noch ein paar andere Ecken der Welt zu sehen (z.B. den Stones Auftritt bei strömendem Regen in Bombay). Auf der "Biggest Bang" Doku werden dagegen weite Teile von Disk 1-3 noch mal aufgewärmt serviert: wieder der Bühnenaufbau in Rio, wieder China, wieder Buenos Aires .. teilweise die gleichen Bilder ... dazu recht belanglose Kommentare der Stones aus dem Off ("ja die Argentinier sind total verrückt und ausgeflippt ...") und ich glaube irgendwann hörte ich dann Keith zum mittlerweile dritten oder vierten Mal sagen "ich versuche so viele Menschen wie möglich zu erreichen ...". Das wirkt recht lieblos, ehrlich gesagt. Wirklich spannend ist eigentlich nur der Teil über den Stones-Auftritt in der Halbzeitpause des Super-Bowl-Finale. Außer ein paar Minuten aus Mailand wird Europa komplett ausgeblendet. Nord- und Südamerika, China und Japan stehen im Mittelpunkt. Letztere wahrscheinlich vor allem, um neue Käufermärkte zu erschließen.

Das Booklet ist ganze 12 Seiten stark, etwas kleiner als DinA 5 und besteht fast nur aus (Konzert)Bildern. Auf Seite 2 ein Werbetext ("This is your front row seat and your backstage pass ...", auf den Seiten 10 und 11 das Inhaltsverzeichnis der 4 DVDs - das warŽs an Text.

Meine Noten für die Box:
DVD 1 + 2: eine glatte "1"
DVD 3: eine "3+"
DVD 4: eine "4+" (u.a. wegen der Bonus-Lieder, insbesondere für das das Stones-Cover von Bob MarleyŽs "Get up, stand up")


Seite: 1