holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für T. Schäfer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Schäfer
Top-Rezensenten Rang: 15.285
Hilfreiche Bewertungen: 246

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Schäfer "Laufwunder" (Detuschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-15
pixel
Valley of the Snake
Valley of the Snake
Preis: EUR 18,05

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ordentliches Metall mit Doom, 16. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Valley of the Snake (Audio CD)
Wer auf gepflegtes Metall mit einer starken Prise Doom steht sollte bei dieser Truppe mal mehr als ein Ohr riskieren. Geschickt variiert das Tempo zwischen flott und eher behäbig = Lava. Exzellent gelingt dies z.B. bei dem Titel "Tomorrow never Comes", der leicht Gedanken an stärkste Black Sabbath Werke aufkommen lässt.
Einziges großes Manko des 6-Titel-Werkes ist die Gesamtlaufzeit von knapp 40 Minuten, was heute fast eher EP-Niveau entspricht; aber entscheidend ist Qualität, nicht Quantität.
Aber Vorsicht: ich gehe davon aus, dass sich am Gesang die Geister scheiden: Frau am Mikro ist immer noch speziell, zumal bei dem Düstergenre.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 30, 2015 8:25 PM MEST


The Local Fuzz
The Local Fuzz
Wird angeboten von Hausmusik
Preis: EUR 15,36

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungen, 16. April 2015
Rezension bezieht sich auf: The Local Fuzz (Audio CD)
Ich kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen: im Rockumfeld ein Album aufzunehmen, das nur einen einzigen Song mit über 40 Minuten Spielzeit beinhaltet, ist verrückt, aber auf jeden Fall ambitioniert, und die Fallhöhe ist verdammt hoch; gesteigert wird dies noch, da es sich um ein reines Instrumentalwerk handelt. Umso bemerkenswerter ist, wie locker das Trio diese Hürde nimmt, zumindest die ersten 30 Minuten lang; da wird gerockt, was das Zeug hält: Abwechslung pur und immer songdienlich: regelmäßig werden Tempo und Rhythmus variiert, jedes Instrument darf sich auch mal kurz in den Vordergrund spielen, so dass letztendlich die Spannung beim Zuhören durchgängig erhalten bleibt. Nur die letzten 10 Minuten verliert das Werk an Qualität, kurz: die Ideen sind weitgehend aufgebraucht; nun geht auch der Zusammenhalt verloren, d.h. der Zuhörer fühlt sich immer wieder in einem neuen Song


Deadly Scenes
Deadly Scenes
Preis: EUR 22,03

5.0 von 5 Sternen Feinster Prog, 14. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deadly Scenes (Audio CD)
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: wer auf straighte Musik jeglicher Geschmacksrichtung steht, der sollte tunlichst die Finger von dieser Scheibe lassen, denn hier herrscht durchgehend Abwechslung: ein ständiger Wechsel zwischen Jazz, Swing, Pop-Elementen, Hardrock u.v.m. bei Instrumenten wie auch Gesang treibt mir die Freudentränen in die Augen und das breite Lächeln verursacht fast Muskelkater.
Der Wechsel ist Programm, und dennoch hört man heraus, dass alles organisch zusammenpasst; es wird nicht chaotisch wild musiziert und gesungen.
Einen derartig starken Ausstoß von musikalischen Glückshormonen hatte ich zuletzt bei Major Parkinson erlebt. Auch Frank Zappa hat seine Spuren hinterlassen, auch wenn der nicht so durchgehend rasant zu Werke ging


Lady Macbeth
Lady Macbeth
Wird angeboten von gimmixtwo Kontakt Widerrufsbelehrung AGB
Preis: EUR 16,92

5.0 von 5 Sternen Stark, 6. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lady Macbeth (Audio CD)
Starke Rockscheibe mit weiblichem Gesang: Produktion 1a, die einzelnen Titel sind einfach nur klasse; es macht keinen Sinn, mit Gewalt einen davon hervorzuheben


Holding All the Roses'
Holding All the Roses'
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mainstream, 6. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Holding All the Roses' (Audio CD)
Das mit Abstand schwächste Album der Truppe: Produktion und Technik okay, ansonsten aber nur eine Aneinanderreihung vorhersehbarer Plattitüden. Ich kann nicht beurteilen, ob den Jungs die Ideen ausgegangen sind oder sie der Meinung sind, dieses seichte Geplätscher dem Mainstream zu schulden


Never (Digipack)
Never (Digipack)
Preis: EUR 17,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starker Doom, 30. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Never (Digipack) (Audio CD)
Bei Rockmusik bin ich immer sehr skeptisch, wenn es heißt "Frau am Mikro": Sopran oder Alt ist in diesem Metier nicht mein Ding. Umso kritischer die Gemengelage bei den Griechen von UNIVERSE217. Die Truppe kredenzt in 9 Titeln 45 Minuten lang tollen Doom, und .. die Frau am Mikro macht mit ihrem Klargesang einen exzellenten Job, das leicht angezerrte Vibrato von Sängerin Tanya nimmt mich sofort gefangen und ich kann nur sagen: Toll, was für eine Stimme! Was für ein Ausdruck!
Die Instrumentalfraktion lässt genregemäß die Lava laaangsam aus den Boxen; einfach herrlich. Das Zusammenspiel Gesang - Instrumental ist eine perfekte Einheit. Und auch an der Produktion finde ich keinen Mangel, mit andern Worten: eine rundum sehr gelungene Angelegenheit.
Die viel zu kurzen 45 Minuten vergehen wie im Flug, denn die Combo spielt mal aufwühlend, mal groovig oder auch beschwingt, d.h. es kommt nie auch nur eine Spur von Langeweile auf.
Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 29, 2015 9:15 PM MEST


Zone of Alienation (Limited Edition)
Zone of Alienation (Limited Edition)
Wird angeboten von baufahrzeugs_troedelkiste
Preis: EUR 15,45

5.0 von 5 Sternen Feinstes Schwermetall, 24. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Beim Stöbern auf Youtube bin ich über diese Combo gestolpert,... und hängen geblieben.
Die Jungs präsentieren erstklassigen Heavy Metal, der instrumental hin und wieder an Iron Maiden erinnert;
dennoch sind Steelwing alles andere als eine Coverband; dafür hat die Scheibe doch zu viel Eigenständigkeit.
Die Krone der Schöpfung des Albums ist der wunderbare Gesang, der keine Parallelen zu Maiden aufweist
Es ist müßig aus den Titeln zwanghaft einen Favoriten zu benennen, das würde die andern Titel zu Unrecht
abwerten
Einfach CD in den Spieler und durchhören
Uneingeschränkte Kaufempfehlung

P.S. (geht nicht in meine Wertung ein)
Das Cover finde ich daneben und auf den Extended Cut kann ich auch sehr gern verzichten. Eine Version eines Titels auf der Scheibe genügt


Lord of the Wasteland
Lord of the Wasteland

5.0 von 5 Sternen Long live Heavy Metal, 24. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lord of the Wasteland (Audio CD)
Beim Stöbern auf Youtube bin ich über diese Combo gestolpert,... und hängen geblieben.
Die Jungs präsentieren erstklassigen Heavy Metal, der instrumental hin und wieder an Iron Maiden erinnert;
dennoch sind Steelwing alles andere als eine Coverband; dafür hat die Scheibe doch zu viel Eigenständigkeit.
Die Krone der Schöpfung des Albums ist der wunderbare Gesang, der keine Parallelen zu Maiden aufweist
Es ist müßig aus den Titeln zwanghaft einen Favoriten zu benennen, das würde die andern Titel zu Unrecht
abwerten
Einfach CD in den Spieler und durchhören
Uneingeschränkte Kaufempfehlung


Secret Society
Secret Society
Wird angeboten von scheuss68-cd-dvd-berlin
Preis: EUR 13,99

5.0 von 5 Sternen Europe V 2.0 rockt, 23. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Secret Society (Audio CD)
Nachdem ich mich anno dunnemals am "Final Countdown" satt gehört hatte und mich "Wings of Tomorrow" enttäuscht hatte waren Europe bei mir nicht mehr auf Sendung. Umso mehr hat mich diese Scheibe überrascht: das ist erstklassig produzierter Hardrock, der sich keine Schwäche gibt. Glücklicherweise gibt es nicht mehr "Den" Übersong; vielmehr überzeugen alle Titel gleichermaßen. Instrumental sind die Jungs erste Sahne und zum Gesang muss man eh keine Worte mehr verlieren.
Ich bin fasziniert und mächtig beeindruckt, wie die Jungs es geschafft haben, nach Jahrzehnten die Bürde des Erfolgs des "Final Countdown" zu bewätigen
Alles rischdisch gemacht: Kaufempfehlung für alle Hardrockies


Please Come Home (Special Edition)
Please Come Home (Special Edition)
Preis: EUR 15,27

4.0 von 5 Sternen Starke Scheibe, 23. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Please Come Home (Special Edition) (Audio CD)
Ich kann mich größtenteils 2 meiner Vorredner anschließen: bei Lonely Robot "Please come home" handelt es sich um eine hervorragend produzierte Scheibe in der Tradition von Kino und Konsorten. Vom Genre reihe ich die Musik unter dem weit gefassten Begriff des Neoprog ein. Einen richtigen Aussetzer konnte ich nicht ausmachen; dennoch überzeugen mich nicht alle Songs gleich stark, es gibt hin und wieder Momente, in denen die Musik nicht zwingend ist und ich wegdämmere. Am stärksten empfinde ich die Scheibe, wenn es nach ruhigem Zwischenspiel relativ rockig zur Sache geht


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-15