Profil für Volkmar Grote > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Volkmar Grote
Top-Rezensenten Rang: 822.558
Hilfreiche Bewertungen: 34

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Volkmar Grote (Hamburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Xoro HRT 8400 HD DVB-T Twin-Receiver (Smart-TV-Box, HDTV, HDMI, 1080p-Medienplayer, UPnP, USB 2.0, PVR Ready) schwarz
Xoro HRT 8400 HD DVB-T Twin-Receiver (Smart-TV-Box, HDTV, HDMI, 1080p-Medienplayer, UPnP, USB 2.0, PVR Ready) schwarz
Preis: EUR 72,23

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oh, Du geliebtes Gigaset M740 AV!, 18. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider funktioniert bei dem Gigaset der EPG seit einer sendereitigen Umstellung nicht mehr wie gewohnt, darum sollte ein neues Gerät her.
Doppeltuner war ein Muss, ebenso Aufnahme auf Platte.
Die Nicht-Xoro-Geräte hier waren von den Beschreibungen her völlig indiskutabel, der HRT 8400 kam viel versprechend, zumal die Community auf xoro.tv sehr rührend wirkt.
Das Gerät hat ganz viele tolle Eigenschaften, aber leider stürzt es auch mit der FW 3.06 dauernd ab, sobald man naiverweise eine falsche Taste drückt. Und hat noch keine Nacht mit Aufnahmen ohne Hänger am Morgen überstanden, darum ist jetzt eine andere Platte dran.
Das Portal, das nach einem Sortieren wieder aussieht wie vorher, sollte man tunlichst nicht über den Menüpunkt "Portal" anwählen.
Bei laufender Direktaufnahme sollte man auch nicht das Kontextmenü der Aufnahmedatei sehen wollen, es gibt einen Neustart und die Aufnahme wird nicht wieder gestartet.
Die Beschriftungen sind zum Teil niedlich, "Exit" wurde mit "Ausfahrt" übersetzt, die Menüführung hält einen mental auf Trab, da die Anordnungen und Zugriffe sehr gewöhnungsbedürftig sind. Das Handheftchen ist nicht mit der FW aktualisiert worden, und ist eher weniger hilfreich.
Das Gigaset war zwar lahm ohne Ende, aber die Bedienung ging uns flott von der Hand und man konnte im EPG stöbern, ohne gleich einen ganzen Kanal dafür zu verbrauchen, weil der zu betrachtende Sender im Fensterchen aktiviert wird.
Auch die Verwaltung der Sender nach Nummer, die bei einem Nachscan verschoben werden (aber nicht bei der programmierten Serienaufnahme, da bleibt die alte Nummer mit neuem Sender dahinter erhalten), ist sehr umständlich. Nach dem Scan habe ich dann noch einige Sender aus dem Gigaset nachgetragen, die der Xoro leider nicht gefunden hatte.
Ab Version 7.1 könnte es wirklich ein schickes Gerät werden.
Das Beste an dem Gerät ist jetzt die durchgeschleifte Antenne: damit kann das Gigaset noch weiter laufen und wir hoffen, das der HRT 8400 noch so lange Updates erhält, bis er gut läuft.
Zum Einstieg in diese Geräte rate ich von dem Xoro HRT 8400 dringend ab, es wird nur frustrierend wenn kein Gigaset im Hintergrund vorhanden ist.

Update: Nachdem das Gerät wieder nach einem halben Tag gehangen und nur selektiv aufgenommen hat, geht es retour.


SMC Barricade Draft v2.0 11n multi-function Wireless Access Point or Ethernet Client for adding high-speed wireless internet access
SMC Barricade Draft v2.0 11n multi-function Wireless Access Point or Ethernet Client for adding high-speed wireless internet access

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schick, aber kein einfacher Repeater, 13. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät hat viele schicke Eigenschaften, nur kann man es leider nicht einfach als Repeater einsetzen wie die Geräte von DLink oder Netgear.
Als Repeater arbeitet es nur zusammen mit gleichen Geräten oder einer kleinen Schar von speziellen SMC-Geräten.
Ich habe dann einen Repeater von Netgear gekauft, der ganz einfach die Reichweite meines SMC-Routers vergrößert.
Drei Sterne für ein gutes Gerät, zwei Abzug für die fehlende Repeaterfunktion.
Tip: die Anleitung vorher bei SMC herunterladen.


Garmin GPS Handgerät Oregon 550T
Garmin GPS Handgerät Oregon 550T

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Schweizer Taschenmesser TNG für mich, 16. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit drei Monaten, drei Wochen Radtour längs durch die Republik, zwei Wochen Wandern durch die Dolomiten, und Dutzenden von Geocaches bin ich immer noch beeindruckt von dem Gerät (vorher hatte ich ein NavTalk GSM).

Geocachen ist ein Genuß, ich habe mir die Caches entlang der Touren herausgesucht, kann sie jetzt auf dem Gerät filtern, und dann bei passender Gelegenheit schauen, was sich an einem Ort so anbietet. Und nach drei Wochen die Logeinträge anhand der gespeicherten Kommentare auf dem Gerät vornehmen, alles ohne Zettel. Und die Fotos von den Caches sind ggf. auch gleich dabei.

Für das Fahrrad habe ich mir eine simple Schaltung mit einem Bleiakku zusammengelötet und den Oregon am Nabendynamo betrieben, so daß ich bei voll aufgerissenem Display auch mit Sonnenbrille etwas ablesen konnte ohne dauernd Akkus nachschieben zu müssen.

Auf der Wandertour haben die Batterien mehr als einen Tag durchgehalten, und ich habe mir das Gewicht einer Extrakamera sparen können.

Das Display habe ich mit einer Antireflexfolie gepimpt, das hat sich bewährt.
Als Kartenmaterial sind die Karten von Open Street Map auf der Radtour die Lebensretter gewesen, da die Radfernwege eingetragen sind, was im Gewühl einer Stadt die Landkarte prima ergänzt.
Und der Umstand, daß die Daten auf dem Gerät alle auch ohne Windows einfach als Dateien zugänglich sind, ist ein weiterer Pluspunkt.

Sicher könnte die Kamera bessere Bilder machen, aber zum Angucken reicht es, und wenn es gerahmt werden soll, nehme ich lieber eine "echte".

Fast drei Jahre und einige Radtouren und Geocaches später:
Es ist immer noch ein tolles Gerät. Gerade wieder hat es durch die Routingfunktion mit den OSM-Karten eine Radtour gerettet. Die Geocachingfunktionen werden auch immer besser, z.B. für Multis.
Die Fahrradhalterung hält immer noch bombenfest, auch auf Kopfsteinpflaster.
Mit der 32GB-SD-Karte von Aldi kann ich jetzt einen ganzen Haufen Karten einladen und nach Bedarf ein- und ausblenden.


Duden - Das Grundschulwörterbuch Englisch, mit CD-ROM: von A bis Z
Duden - Das Grundschulwörterbuch Englisch, mit CD-ROM: von A bis Z
von Ute Müller-Wolfangel
  Broschiert

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Instant Hit!, 8. April 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unsere achtjaehrige Tochter hat sich sofort auf das Programm gestuerzt.

Es bietet viele verschiedene Zugaenge zu dem enthaltenen Material und hat offenbar einen hohen Spielwert. Die Nachfragen bei laengeren Eingabepausen halten die Kinder bei der Stange und das Lob reizt zum Weitermachen.

Sehr positiv ist auch die gelungene technische Umsetzung, es startet auf dem Mac sofort ohne Umschweife von der CD.

Sehr gut finde ich ebenfalls die fallweise Aufteilung in britisches und amerikanisches English, so dass die Kinder schon frueh ein Gespuer dafuer bekommen.

Es bestaetigt wieder, dass Empfehlungen aus der "c't" selten daneben liegen!


Sound of Requiem
Sound of Requiem
Preis: EUR 16,31

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hoffentlich bald auch in Deutschland, 15. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Sound of Requiem (Audio CD)
Ein wunderschönes Album mit "handgemachter" und dennoch sehr aktueller Musik.

Es ist schön, abseits des schleimigen Mainstreams, der aus dem Radio bricht, mal etwas Neues zu finden. Obendrein schaffen sie es, alleine mit zwei Gitarren, einem Bass und ihren Stimmen exzellente Konzerte zu bestreiten, leider bisher noch nicht in Deutschland.

Aber das kann sich ja noch ändern :-)

PS: Auf [...] sind auch Samples zum Anhören.


Kong, König der Ausbrecher
Kong, König der Ausbrecher
von Philip Newth
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Nette Story, schwierige Sprache, 6. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Kong, König der Ausbrecher (Taschenbuch)
Die Geschichte von dem kleinen Mädchen und dem Biest ist rührend und lustig erzählt, nur machte mir der harte Hauptsatzstil das Vorlesen zur Qual. Kinderbücher sollen auch zu einer guten Sprache führen, finde ich: darum 2 Sterne weniger.


Trekstor i.Beat cebrax Tragbarer MP3-Player 1 GB
Trekstor i.Beat cebrax Tragbarer MP3-Player 1 GB

9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Netter MP3-Player, lahmer USB-Stick, 5. April 2006
Ich bin um eine Illusion ärmer: als USB-Stick ist das Gerät am Macintosh mit einer gemessenen Transferrate von ca 500 kB/s nicht richtig verwendbar (Trekstor gibt immerhin max. 1 MB/s an). Darum der Abzug.
Der MP3-Player hingegen ist hübsch: ich kann durch die Verzeichnisse navigieren, die ich aus iTunes kopiert habe, er zeigt die Titel an, es klingt gut, er ist handlich und fühlt sich gut an. Mit meinem Sony Kopfhörer MDR-NC5 versteht er sich nur wenn die Geräuschunterdrückung aus ist, sonst verzerrt er stark.
Mal sehen, wie lange der kleine Joystick halten wird ...

Sieben Jahre später: noch hält er!


Seite: 1