Profil für Nick Name > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nick Name
Top-Rezensenten Rang: 10.587
Hilfreiche Bewertungen: 166

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nick Name "Nicky"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
One For All URC 7960 Smart Control Universal-Fernbedienung
One For All URC 7960 Smart Control Universal-Fernbedienung
Preis: EUR 19,89

5.0 von 5 Sternen Fast perfekt, 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In Kürze:
- die Schnellprogrammierung klappt sehr gut und ist wirklich schnell (aber nicht für alle Geräte möglich)
- Die Tastenbelegungen waren nicht immer perfekt / vollständig, aber die FB kann alles von den Originalen lernen
- Die Makros funktionieren gut, mehrere Geräte können z.B. mit einem Tastendruck an- bzw. ausgeschaltet werden

Sieht edel und wertig aus. Alles wirkt solide. Die FB liegt gut in der Hand. Ich hätte mir etwas andere Tastenanordnungen gewünscht, aber das ist auch immer Geschmackssache.

Was nicht ganz perfekt ist, sind Kleinigkeiten
- für die Gerätewahl hätte ich mir Direktwahltasten oder einen seitlichen Schieberegler gewünscht
- das Tastenlayout finde ich nicht ideal
- Panasonic BluRay Player wurde nicht erkannt - alle Tasten mussten einzeln programmiert werden
- Canton Soundbar wurde nicht erkannt - Tasten wurden einzeln programmiert
- Bei schwacher Beleuchtung wünscht man sich beleuchtete Tasten

Angesichts des relativ günstigen Preises finde ich persönlich fünf Sterne angemessen.

Für den nicht erkannten BluRay Player hätte man einen Stern abziehen können, aber ganz ehrlich, es kommen ständig neue Geräte auf den Markt und es gibt Hunderte oder gar Tausende von älteren Geräten, die immer noch laufen - dass eine günstige FB wirklich *alle* kennen soll ist meines Erachtens nach etwas viel verlangt. Und meine nicht erkannte Soundbar ist halt ein Exot. Ich mochte jeden falls dafür nichts abziehen. Die Hersteller suchen ja absichtlich nach immer neuen Codes, damit ihre FB nicht versehentlich andere Geräte mit schaltet.


RI9754/01 Odea Giro Exklusiv E.S.
RI9754/01 Odea Giro Exklusiv E.S.

4.0 von 5 Sternen TOP Preis- Leistungs Verhältnis - toller Kaffee für wenig Geld, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
**** Update nach einigen Wochen Nutzung ****

Ein Punkt Abzug,
- weil die ewige Spülerei doch echt nervt und außdem bei der ersten Tasse danach ein kleiner Schubs klares Wasser vor dem Kaffee kommt
- weil die Anzeige "Restebehälter voll" scheinbar nur auf einem internen Zähler beruht, jedenfalls leuchtet das Zeichen des öfteren auf, wenn man "zwischendurch" entleert hat, obwohl erst wieder ein oder zwei Kaffee durchgelaufen sind
- weil die Tassen auf dem höhenverschiebbaren Tassenabsteller vibrieren und zur Seite tanzen, während der Kompressor läuft und der Kaffee ausgegeben wird

****************************************************
Bei jeder Kaffeemaschine (Vollautomaten) muss erst die für den eigenen Geschmack ideale Einstellung gefunden werden. Anfangs wollte ich die Maschine zurücksenden, was ich auch probierte, der Kaffee schmeckte wie Jauche - am Ende (als ich schon fast aufgeben wollte) fand ich für mich die richtige Einstellung und bin jetzt hochzufrieden.

Ich lege mehr Wert auf einfache Bedienung, als auf Farbdisplays, Timer und programmierbare Spezialitäteneinstellungen.

Für mich zählt am Ende nur der Geschmack.

Für Leute, die eine repräsentative Vorzeigemaschine suchen, ist das natürlich nichts. Cappuccino auf Knopfdruck geht natürlich auch nicht, so etwas wollte ich aber auch nicht haben, die ewige Reinigung der Milchdüse nervt mich viel zu sehr.

Vorteile:
- Stylische Optik, geringer Platzbedarf
- Einfache Bedienung
- Super Preis- Leistungsverhältnis
- Toller Kaffeegeschmack (für Cappucino - wenn man hochwertigen Kaffee verwendet)

Könnte besser sein:
- Wassertank und Restbehälter (tlw. dünner Kunststoff) hakelig rauszunehmen
- Kaffee könnte heisser sein
- Kaffestärke Anzeige (1-3 Bohnen) bei hellem Tageslicht kaum zu erkennen

Wir hatten vorher eine Saeco Cafe Crema, die hat über 10 Jahre gehalten. Die Odea wirkt im Vergleich etwas klappriger und ist nicht so flexibel einstellbar, aber sie macht was sie soll und ich hoffe, sie hält wenigstens 5 Jahre.


Canton DM 50 Sounddeck (200 Watt) schwarz
Canton DM 50 Sounddeck (200 Watt) schwarz
Preis: EUR 279,00

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat meine Erwartung übertroffen - cooler Sound für den Flachbildschirm + Top Service, 1. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurz und knapp: Digital angesteuert, ist der Klang für eine Sounderweiterung hervorragend. Optisch ist das Gerät nicht störend, der FS steht auf dem DM50, dass ja nur knapp 7cm hoch ist. Einen Vergleich zu anderen Soundbars kann ich nicht ziehen, aber das DM50 macht genau das, was ich mir erhofft hatte. Es bietet im Vergleich zu meinem eher mittig klingenden Flachbild FS volle Bässe und transparente Höhen.

Klar kann es kein 5.1 System ersetzen, aber das sollte man auch nicht ernsthaft erwarten.
Für eine 380 Euro Soundbar klingt es aber überraschend gut, wirklich überraschend gut.

Meine Konfiguration: Technisat Satellitenreceiver per HDMI an einen Panasonic FS für normales Fernsehen. Panasonic BluRay Player und WD TV Live als Zuspieler ebenfalls per HDMI an FS (FS=Fernseher).

Die DM50 steht unter dem FS mit folgenden Anschlüssen:
- FS optisch digital
- Technisat Receiver stereo analog an AUX und zusätzlich digital an Coax Eingang
- BluRay und WD Box nur indirekt über FS (HDMI Ton durchgeschleift an optischen Ausgang)

Verwendung und Klangergebnisse:
(1) Digital 5.1 Ton aus Technisat an Coax Eingang
Der mit Abstand beste Klang. Beeindruckende Soundeffekte bei neueren Kinoproduktionen. Tiefer voller Klang, der virtuelle Surround funktioniert erstaunlich gut. Natürlich kein Effektsound von hinten, aber Effekte von der Seite kommen mitten aus dem Raum. Auch ist eine Soundbewegung vorne / hinten hörbarbar, aber eher von vor dem FS in den FS hinein.
An der Verständlichkeit der Dialoge gibt es nichts auszusetzen, trotzdem lasse ich den FS leise mitlaufen, was die Dialoge noch einen Tick verbessert, ohne den Rest Sound zu stören.
Ich nutze dies für Sky HD Filme mit 5.1 Sound.

(2) Analog stereo aus Technisat über Cinch Kabel
Deutlich schwächerer Klang. Weniger voluminös und die Surround Einstellung macht das Klangbild nur etwas luftiger und weiter. Nicht so konzentriert auf den FS.
Vorteil bei dem Technisat ist, dass dieses Signal mit über die Technisat FB in der Lautstärke geregelt wird. Ich brauche dann nur eine FB. Da Serien und alte Filme nur in Stereo gesendet werden, ist der geringe Soundverlust kaum wahrnehmbar.

(3) Indirekt über FS optisch digital
Bei Stereo Signal oder Dolby 2.0 Quelle kein Unterschied zum Coax Eingang. Aber schwächerer Sound bei 5.1 Signal, weil der FS nur ein Dolby 2.0 Signal weiter gibt. Scheinbar erkennen die Zuspieler (Technisat, BluRay, WD Box) über HDMI, dass der FS nur Zwei-Kanalton wiedergeben kann und rechnen das 5.1 Signal auf 2.0 runter. (100% sicher bin ich mir nicht, vielleicht ist auch der FS der "Schuldige" - im Ergebnis ist es aber auch egal). Im Ergebnis funktioniert dann der virtuelle Surround Sound (natürlich) nicht und insgesamt ist der Klang weniger transparent, weniger raumfüllend.

WD Box und BluRay gehen bei mir nur darüber und klingen entsprechend "schwach". Das kann ich aber nicht dem DM50 anlasten, dies liegt an meiner Konfiguration. Außerdem ist "schwach" eher in Anführungsstrichen zu sehen, es ist immer noch Lichtjahre besser, als der der FS alleine - es holt nur nicht alles aus der DM50 heraus, was darin steckt.

Ich wollte einen besseren Sound bei Fernsehen über Satellit haben und genau das habe ich erreicht. Ich bin wie gesagt total zufrieden.

Wer sich für das Gerät interessiert, sollte sich vorher überlegen, ob die Anschlüsse reichen und ob es eine Möglichkeit gibt, das Gerät digital mit 5.1 anzusteuern.

Bei der Gelegenheit:
Die Anschlussprobleme, die hier teilweise beschrieben werden, sind nicht nachvollziehbar. Einfacher geht es nicht, Strom und Kabel anschliessen, anschalten, fertig.

Bluetooth Kopplung mit iPad ist genauso so einfach:
An DM50: BT Quelle wählen, BT Knopf drücken.
Auf iPad: Bluetooth einschalten, DM50 auswählen.
Fertig. Einfacher geht es auch hier nicht.

-------------------------------------------------
Update 22.3.2014:
Am vergangenen Samstag war das Gerät, nach gerade mal 12 Wochen, leider schon defekt. Totalausfall, nichts ging mehr. Einen Tag später leuchtete die LED wieder, aber Ton kam nicht. Gleich am Montag erfolgte unser Anruf beim Service. Ein sehr netter Mitarbeter bat um Einsendung des Gerätes und sagte eine Reparaturdauer von wenigen Tagen zu. Tatsächlich kam heute, wieder am Samstag und gerade mal 6 Tage nach Absendung des defekten Gerätes, eine neue DM50 mit neuem Zubehör im Austausch. Im Moment ist alles Bestens.

Zunächst wollte ich einen Stern abziehen, aber da dies der erste Defekt war und der freundliche Service nichts hätte besser machen können, belasse ich es bei den 5 Sternen. Sollte das Gerät jetzt in kurzer Zeit noch einmal ausfallen, werde ich aber einen Stern abziehen.
-------------------------------------------------


Auraglow Automatische LED-Lichtleiste Bewegungsmelder Kabelloses superhelles mit 6 LEDs
Auraglow Automatische LED-Lichtleiste Bewegungsmelder Kabelloses superhelles mit 6 LEDs
Wird angeboten von Safield
Preis: EUR 24,99

5.0 von 5 Sternen Es tut genau was es soll ..., 23. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann die guten Retensionen nur bestätigen. Ich habe die Leiste in einer schlecht beleuchteten Ecke unseres Abstellraumes an die Unterseite eines Regalbrettes geklebt und wir haben jetzt genau dort Licht, wo es immer fehlte.
Bei unserer Installation passte es auch mit dem Bewegungsmelder sehr gut, die Leiste geht immer nur an, wenn man auch in der Ecke ist.
Da der Raum keine Fenster hat und die Deckenleuchten nicht in die Ecke kommen, brauchen wir zu jeder Tages- und Nachtzeit dort Licht.
Ein Interessent sollte aber beachten, dass die Leiste keinen Dämmerungsschalter hat und wirklich immer angeht, wenn sie eine Bewegung wahrnimmt. Sie ist ja auch eigentlich für Schränke u.ä. gedacht. Dafür kann ich sie uneingeschränkt empfehlen.


CSL - 9 LED Taschenlampe | energiesparend | Länge: 9cm | Aluminiumgehäuse | witterungsbeständig | in schwarz | inkl. Batterien
CSL - 9 LED Taschenlampe | energiesparend | Länge: 9cm | Aluminiumgehäuse | witterungsbeständig | in schwarz | inkl. Batterien
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 6,25

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Preis- / Leistung - Leicht - Robust - Witterungsbeständig, 27. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lampe ist sehr leicht. Der Energieverbrauch ist in jedem Fall gering. Sie ist verhältnismäßig hell und hat eine für Ihre Größe breite Ausleuchtung. Da ich eine dieser Lampen (infolge ungewollter Verschmutzung) bereits unter fließendem Wasser abwaschen musste, kann ich uneingeschränkt die "WItterungsbeständigkeit" bestätigen.

Die Lampe erhält 5 Sterne, weil sie im Preis Leistungsverhältnis (nach meiner Erfahrung) kaum zu schlagen ist. Weil sie außerdem robust ist und auch witterungsbeständig.

Ich betone extra, das ich den guten Preis mitbewertet habe, weil ich eine alleinige Bewertung der Leuchtkraft als ungerecht empfinden würde. Für rund 5 Euro erhält man hier eine gute Lampe, die für jeden normalen Hausgebrauch genügend Licht liefert.

Ich habe mir drei dieser Lampen für "immer-dabei" gekauft. Sie kommen in meine Fahrradtasche und in die PKW's.

Wer eine Taschenlampe für den sicheren Weg im Winter sucht und nicht auf weite Entfernungen ausleuchten muss, erhält eine gute preiswerte Lampe, die nicht viel wiegt und durchaus robust ist.

Man muss aber fairerweise sagen, dass bei der Leuchtkraft schon eine kleine Welt zwischen z.B. einer Mag-Lite XL200 (2xAA, ca. 38 Euro) und dieser Lampe liegt, aber eben auch im Preis. Hier sollte man vorher wissen, wieviel Leuchtkraft man benötigt und wieviel Geld man bereit ist, dafür auszugeben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 31, 2014 9:58 AM MEST


Mag-Lite Mag-Tac LED-Taschenlampe im Tactical-Design, Plain Bezel, 310 Lumen, 13.2 cm mit 3 Modi, schwarz SG2LRE6
Mag-Lite Mag-Tac LED-Taschenlampe im Tactical-Design, Plain Bezel, 310 Lumen, 13.2 cm mit 3 Modi, schwarz SG2LRE6
Preis: EUR 60,47

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut, aber schwer zu bewerten ..., 18. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lampe ist relativ klein und gemessen an ihrer Größe bietet sie sehr sehr viel Licht. Sie leuchtet aber nicht so sehr in die Ferne, sondern bietet einen breiten und dabei sehr hellen Lichtkegel.

Ich weiß allerdings nicht, wie Mag-Lite die Helligkeit ermittelt hat. Subjektiv wird die angegebene Helligkeit nicht erreicht. Zumindest nicht, wenn man sie mit der CL200 vergleicht. Die CL200 erreicht in der Mitte fast die gleiche Helligkeit, kann jedoch in der Breite nicht mithalten. Die Lampe ist also wirklich gut, auch heller als die CL200, aber ob sie den Mehrpreis wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Würde sie die kleine Schwester regelrecht deklassieren, hätte ich hier klar gesagt, sie ist den Mehrpreis wert.
Aber ich finde den Unterschied nicht sooo gewaltig, zwar deutlich wahrnehmbar, aber mehr so in die Richtung 80:20, wobei die CL200 so etwa an die 80% rankommt.

Da die CL200 normale AA Batterien und keine teuren CR123A benötigt, ist sie auch im "Unterhalt" günstiger. In der Anschaffung kostet die CL200 nur 38€ statt 69€.

Ich habe in der Überarbeitung der Rezension meine Bewertung trotzdem von 4 auf 5 Sterne erhöht. Die 5 Sterne sind ohne Berücksichtigung des Preises und der Batterieart zu sehen. Am Ende habe ich mich für 5 Sterne entschieden, weil es in der Grösse kaum mehr Licht geben kann, diese kleine Lampe stellt viele grössere Exemplare in den Schatten.

Wenn es nicht aufs Geld ankommt: Zugreifen!
Wer auch mal rechnen muss oder möchte: Überlegen, ob die kleine Schwester nicht auch reicht.


Hasbro 28418148 - Nerf N-Strike Maverick - mit 6 Pfeilen
Hasbro 28418148 - Nerf N-Strike Maverick - mit 6 Pfeilen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf - werde sie verschenken, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
immer wieder Aussetzer. Funktioniert mal ein ganzes Magazin lang und dann 5 Hemmungen hintereinander. Was für ein Schrott. Es war schon immer etwas teurer, zuwenig auszugeben....


Rücklicht für Gepäckträger mit LED mit Standlichtfunktion
Rücklicht für Gepäckträger mit LED mit Standlichtfunktion
Wird angeboten von mega-bikes - professionelle Teile und Zubehör für Ihr Fahrrad - ab 25¤ versandkostenfrei in D.
Preis: EUR 5,68

5.0 von 5 Sternen Helles Rücklicht - perfektes Standlicht - Super, 22. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Rücklicht ließ sich leicht montieren. Schrauben lassen sich zwischen 50mm und 80mm (=Voreinstellung) umsetzen. Mein Fahrrad hat einen Träger der ebenfalls 50m und 80mm Abstände bietet, insofern hätte alles gepasst.

Das LED Rücklicht leuchtet schon beim Schieben des Rades sehr hell. Die Standlichtfunktion läuft mehrere Minuten. Ich bin total begeistert. Für unter 8 Euro so ein tolles Rücklicht, dass ist allemal 5 Sterne wert!

Uneingeschränkte Empfehlung von meiner Seite.


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioses Licht - tolle Standlichtfunktion, 22. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also trotz der guten Rezensionen: SOOOOO gut hatte ich das Licht nicht erwartet!!! Die Lampe ist fantastisch und in jedem Fall ihr Geld wert. Vielleicht schaffe ich es in den nächsten Tagen einmal ein Live-Bild bei einer Nachtfahrt zu machen.

Ich fahre nicht so fürchterlich oft im Dunkeln, aber wenn, dann auch auf einem unbeleuchteten Radwanderweg. Mit meiner alten Lampe war das abenteuerlich. Die neue leuchtet auch 40m und weiter sehr gut aus, wenn man sie höher stellt. Ausleuchten heißt, breites klars Licht auf den Weg und gute Sicht auf jede Bodenunebenheit. Die Grenzen werden eher dadurch gesteckt, dass bei zu hoher Einstellung die entgegenkommenden Autofahrer ggf. geblendet werden.

Die Lampe wird komplett mit zwei unterschiedlich langen vorkonfektionierten Kabeln geliefert.Außerdem waren noch zusätzliche Flachstecker (Quetschverbinder) dabei. Die Lampe ist an einem Bügel befestigt, der sich bei mir leicht an der zentralen Schraube der Vorderradbremse befestigen ließ. Das ist einen ideale Position. Der Anbau war kinderleicht.

Die Lampe liefert ein helles weißes Licht. Der Reflektor leuchtet ein langes Rechteck normal aus und ein kleines inneres Rechteck wird sehr hell ausgeleuchtet. Sobald man steht, geht die Lampe in die Standlichtfunktion und wird dabei etwas dunkler. Das Standlicht lässt sich abschalten. Stellt man das Rad mit ausgeschaltetem Standlicht ab, lässt sich das Standlicht auch nach Tagen wieder anschalten.

Ich werde sofort für meine Frau auch diese Lampe besorgen. Von meiner Seite ein uneingeschränkte Empfehlung. Ich finde die Lame für die Leistung auch nicht zu teuer. Das ist natürlich subjektiv, das muss jeder selbst entscheiden.


Samsung Original EF-BN510BWEGWW Tasche (kompatibel mit Galaxy Note 8.0) in polaris weiß
Samsung Original EF-BN510BWEGWW Tasche (kompatibel mit Galaxy Note 8.0) in polaris weiß
Wird angeboten von Handyparadies Deutschland (inkl. MwSt.)
Preis: EUR 8,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ... dauernd ist das Pad leer...., 8. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In der Überarbeitung habe ich jetzt nach einigen Monaten Benutzung, die Bewertung von 4 auf 3 Sterne reduziert. Wenn das Pad in einer Aktentasche transportiert wird, schaltet sich das Pad dauernd an und ist in Windeseile leer. Ich werde den Deckel wohl mit einem Gummiband fixieren.
Ich suche immer noch nach der Möglichkeit dieses Auto An-/Aus abschalten zu können, Ich bin ziemlich genervt von der Hülle, obwohl sie ansonsten ganz nett ist.

***************
Die Hülle passt genau und ist einfach zu bedienen. das Prinzip der Aufstellung ist einfach zu verstehen, weil ein kleines Pictogramm mit je zwei Schaubildern die beiden Varianten (flach oder steil aufgestellt) zeigt.

Ähnlich wie beim iPad wird das Note8 bei Öffnen bzw. Schliessen des Deckels an- bzw. ausgeschaltet.

Genau hier verliert die Hülle bei mir einen Punkt - Wenn das Pad nicht flach in einer Tasche liegt, wölbt sich der Deckel sehr leicht etwas ab und das Pad wird eingeschaltet. Es schaltet sich dann ja automatisch wieder aus (je mach eingestellter Zeit) aber im PKW (oder aufrecht in einer Aktentasche) kann es durch Bewegungen dazu kommen, das sich das Pad immer wieder einschaltet. Dies endet in unnötigem Batterieverbrauch. Alternativ kann man das Pad nur komplett ausschalten, was zu langen Einchaltwartezeiten führt. Eine Einstellung zum Abschalten der Deckelfunktion (wie es sie beim iPad gibt) habe ich nicht gefunden.

Ansonsten wäre es die perfekte Hülle für das Note8. Aber ich persönlich werde auch so nicht tauschen und gebe der Hülle vier von fünf Sternen. EDIT: Reduziert auf 3 von 5 .


Seite: 1 | 2 | 3 | 4