Profil für Klaus Spoerl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Klaus Spoerl
Top-Rezensenten Rang: 155.614
Hilfreiche Bewertungen: 298

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Klaus Spoerl "kspoerl2" (Weingarten, Baden)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Edler Design Leder Gürtel Herrengürtel mit Adler Design (135 cm)
Edler Design Leder Gürtel Herrengürtel mit Adler Design (135 cm)
Wird angeboten von flevado
Preis: EUR 5,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Leder!, 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei diesem Artikel zeigten sich bereits nach wenigen Wochen erste Auflösungserscheinungen. Es zeigte sich, dass hier kein oder sehr minderwertiges Leder verarbeitet wurde, fast taucht der Eindruck auf, dass gepresste Pappe als Material verwendet wurde.
Angesichts des niedrigen Preises erscheint eine Reklamation als unsinnig. Potentielle Kunden sollten diesen Umstand aber berücksichtigen!


Creative Inspire T10  2.0 PC-Lautsprechersystem
Creative Inspire T10 2.0 PC-Lautsprechersystem
Preis: EUR 44,89

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Optik und Innenleben klaffen doch sehr außeinander, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hätte gern e etwas zum Sound, zu den Bässen, usw. geschrieben, doch leider waren die Boxen durch keinen mir bekannten Handgriff zum Klingen zu bringen.
Die Boxen gingen dann auch postwendend zurück. Habe mir nun im Fachhandel ein paar billigere Boxen besorgt, die nun gute Dienste erweisen. Nachdem ich zweimal bei Onlinebestellungen von Boxen auf die Nase gefallen bin werde ich dies in Zukunft immer so machen.
Vom schönen Schein hat man schließlich garnichts.


Thick As a Brick (40th Anniversary Special Limited Edition)
Thick As a Brick (40th Anniversary Special Limited Edition)

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker in neuem Gewand, 3. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich durfte damals den "Skandal", dass Jethro Tull nun auf 2 Vinylseiten einen einzigen Song (Part I + II) herausbringt miterleben - und das nach der genialen Aqualung-LP! Damals wie heute legte aber Anderson ein geniales Meisterwerk vor, das richtungsweisend für spätere ProgRock-Produktionen werden sollte, von der kompositorischen Leistung und der Virtuosität ganz zu schweigen.
"Thick as a brick" war aber mehr als die Summe seiner Einzelteile: Es spiegelte das Lebensgefühl der damaligen, progressiven jungen Menschen wieder, ist somit ein Stück Zeitgeschichte. So ist auf dieser Veröffentlichung, neben Anderson natürlich, für mich Steven Wilson der eigentliche Star, der es mit großem Sachverstand fertig brachte die damals doch sehr limitierten Spuren zu zerlegen und neu abzumischen. Plötzlich hört man Instrumente, die bis dato fast ausgeblendet waren; "Thick as a brick" quasi in neuem Gewand. Das macht Spaß, das macht Laune; auch 40 Jahre danach.
Sehr gelungen ist die Aufmachung in gebundener Buchform, die die damalige Zeitung im Originalumfang zeigt, sowie Interviews zum Nachlesen und Infos zur Bandgeschichte.
Die mitgelieferte DVD ist nicht nur ein Abklatsch und eine optische Umsetzung der Audio-CD, sondern bietet auch musikalisch Neues, in dem das Original mit der neuen Wilson-Abmischung verglichen werden kann, die nicht nur musikalisch sondern auch, wer eine Sensurround-Anlage besitzt, räumlich umgesetzt wurde; ein Meisterwerk!
Fazit: Auch wer die CD schon besitzt sollte sich diese Produktion zulegen. Es ist wirklich jeden Cent wert. Anderson wäre nicht er selbst, wenn er sich nicht etwas dabei gedacht hätte gerade vor Weihnachten das Werk zu veröffentlichen.


The Voice of Germany - The Highlights
The Voice of Germany - The Highlights
Wird angeboten von cd-dvd-shop
Preis: EUR 4,99

32 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Abgestürzt!, 5. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es liegt vor: Das erste Produkt der Castingshow, die ursprünglich so hoffnungsvoll gestartet war und auch mich begeisterte. Leider sind alles Covers, keine eigenen Titel wie im Halbfinale.
Bedingt durch einige Merkwürdigkeiten und vor allem dadurch, dass Jammersänger Dr. Ton das Format am 3.2. so kräftig an die Wand gefahren hat, liegt inzwischen aber doch ein sehr langer Schatten über der Sendung + den daraus hervorgehenden Produkten. Dank der Naidoo'schen Mathematik wissen wir, dass nicht die beste Stimme, also the voice, Deutschlands gesucht wird, als ob man es schon ahnte: Es geht vielmehr um die eigene Vermarktung und die Frage, wie kann ich das vorhandene Material am besten verkaufen.
An sich ist dies ja nichts Neues, Bohlen macht es ja jährlich vor, die Scheinheiligkeit ist trotzdem kaum zu überbieten.
Angewidert dreht sich der geneigte Umsonst-Anrufer eines Mic Donet zur Seite und bestaunt die Selbstherrlichkeit eines Xavers.
Die Künstler verstehen fast alle auf ihre Weise ihr Hándwerk, doch nochmal eine CD mit lauter Aufgüssen brauche ich nicht.
So hat Naidoo alle zu Verlierern gemacht: Die Sendung, die an Glaubwürdigkeit verloren hat; die Zuhörer, die um eine Illusion ärmer wurden; die Künstler, die zu Spielbällen der Juroren-Interessen wurden; die Anrufer, die ihr Geld zum Fenster hinaus geworfen haben. Eigentlich schade...
Kommentar Kommentare (17) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 7, 2012 1:59 PM CET


I Miss You (2-Track)
I Miss You (2-Track)
Wird angeboten von Mymediawelt
Preis: EUR 8,77

5 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wieder ein Bohlen-Cover, 19. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: I Miss You (2-Track) (Audio CD)
Sarah Engels hat eine wirklich gute Stimme und sollte deshalb auch gutes Songmaterial zur Verfügung haben. Zu den Gesangskünsten des Herrn Lombardi schweige ich hier lieber mal.
Leider wurde wieder ein Song gecovert und das auch noch schlecht. Herr Bohlen macht es sich inzwischen zu einfach: Er jagd ein bekanntes Lied durch ein PC-Programm, verzerrt die etwas schlechtere Singstimme bzw verzerrt sie per Vocoder und fertig ist die Soße.
Da werden alle zu Opfern: Die Käufer, die wieder nur schlecht Aufgewärmtes vorgesetzt bekommen, vor allem aber eine gute Sängerin, die so in ihrer Entwicklung stehen bleibt oder sogar zurück geworfen wird.
Warum der fast nicht vorhandene Aufwand? Weil es funktioniert und das "Produkt" schnell verkauft werden kann. Um etwas anderes, gar um Nachhaltigkeit, geht es Bohlen nicht.
Ich habe die beiden bei Gottschalk gesehen und habe wieder nur Playback gehört, wobei selbst da Herr Lombardi Schwierigkeiten hatte, die Lippen richtig zu bewegen. Mir tat offengestanden Sarah leid, die besseres verdient hätte.
Ich hoffe man läßt sie eine 2. CD besingen (die 1. kommende ist ja auch ein Bohlenprodukt), auf der sie dann ihr wahres Können zeigen kann.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 23, 2011 11:17 PM MEST


Jackpot
Jackpot
Wird angeboten von GoForGames
Preis: EUR 4,90

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Musikalisches Mittelalter, 28. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Jackpot (Audio CD)
12 Songs;
12x Vergewaltigung der Ohren;
12x Hinrichtung an sich guter Songs.

12x Zero Ideen;
12x Zero musikalischer Einsatz;
12x Maximaler Ertrag.

Das ist keine Musik, das ist knallharte kaufmännische Kalkulation.


Kaspersky Anti-Virus 2011 - Lizenz für 3 PCs
Kaspersky Anti-Virus 2011 - Lizenz für 3 PCs
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 37,47

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Frechheit...!, 20. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe Kaspersky ebenfalls wegen des günstigen Preises gekauft und gemerkt, dass Qualität eben doch seinen Preis hat. Der Rechner wurde in der Zeit, seit der Installation zusehends langsamer. Seit Jahren installierte Spaßprogramme (Airxonix) werden plötzlich als Maleware erkannt und nicht mehr ausgeführt. Programme, wie Test Drive Unlimited lassen sich nicht mehr ausführen, da angeblich Schädlinge. Google Earth lässt sich überhaupt nicht mehr installieren, wie es ohnehin eine Qual ist, neue Programme zu installieren. Es kommt beim Updaten des Adobe Flashplayers ebenso zu Abstürzen, wie bei anderen Programmen.
So ein Trouble hatte ich noch nie seit ich PCs nutze (ich hatte vorher Panda installiert zu dem ich wohl wieder zurückkehren werde).
Offenbar ist die Deinstallation des Kaspersky Programmes nicht ganz ohne, wie ich in den Foren lese. Ich freue mich schon auf lange Nachmittage bis wieder alles so eingerichtet ist, wie es vorher war.
Kaspersky wird dann dort sein, wo es hingehört: Im Müll.


Call My Name - Premium Single (inkl. Best of Video)
Call My Name - Premium Single (inkl. Best of Video)
Preis: EUR 12,61

19 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Jungs aus Karlsruhe, 10. Mai 2011
Jaaaa..., so singen halt die Jungs aus Karlsruhe. Und da ist Pietro bestimmt nicht alleine; da gibt es bestimmt noch 500 andere, die ähnlich talentfrei sind.

Unfassbar, wie leicht man heute zu einem "Superstar" wird, jetzt muss man nicht mal mehr singen können; und die Leute verschwenden auch noch ihre Hartz IV-Gelder, um wie wild anzurufen.

Kultur hatte mal einen hohen Stellenwert in Deutschland. Welche Größen wurden da hervorgebracht. Aber das war lange vor der Zeit eines Herrn Bohlen... Armes Deutschland!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 10, 2011 6:57 PM MEST


Test Drive Unlimited 2
Test Drive Unlimited 2

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alles wiederholt sich..., 12. Februar 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Test Drive Unlimited 2 (Computerspiel)
Was schon bei der NfS-Reihe der Fall war ist nun bei der TDU-Reihe noch schneller eingetreten, als einem lieb war. Für eine Menge Geld wird einem ein furchtbarer Krampf geboten, der seinesgleichen sucht.
Ich war ein begeisterter Fan von TDU1 und hatte mich schon seit Monaten auf den 2. Teil gefreut. Die Installation alleine benötigte schon mal gut eine 3/4 Stunde, doch dann gingen die Schwierigkeiten erst los. Ich wusste auf dem winzigen Bildschirm, der sich einem auftut, zunächst garnicht, wie man das Spiel beginnen soll. Die Steuerung hilft dabei ebenso wenig wie die undurchsichtige Story. Hat man dann doch mal einen Wagen erhalten und die erste Rennserie durchgespielt wiederholt sich das nervige Suchen erneut. Ich weiß auch bis jetzt nicht, was eigentlich das Ziel des Spieles sein soll.
So viel Schrott ist für mich zu viel und ich werde das Spiel wieder veräußern. Sehr schade!
Ach ja: die Steuerung ist mit oder ohne Controller eine Katastrofe.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 13, 2011 3:58 AM CET


Where the Other Wild Things Are
Where the Other Wild Things Are
Preis: EUR 13,99

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ziehsohn Zappa's, 20. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Where the Other Wild Things Are (Audio CD)
Was Steve Vai im Studio zu leisten vermag lässt sich schon kaum beschreiben. Kein Gitarrenriff gleicht dem anderen, kein Song ist wie der andere. Ein Abwechslungsreichtum auf allerhöchstem Niveau, wie es derzeit seinesgleichen (wohl vergeblich) sucht. Da kommt derart viel kompositorisches Geschick herüber, eine unvergleichliche Virtuosität an der Gitarre (manchmal meint man, er würde 3 Gitarren gleichzeitig spielen), gleichzeitig so viel Spielfreude, wie man es seit den Tagen Frank Zappa's nicht mehr gehört hat - kein Wunder: Zappa war schließlich Vai's musikalischer Ziehvater.
Live muss man immer bei experimentierfreudigen Musikern Abstriche machen, dafür bekommt man die Musik 1 : 1. Doch auch hier überrascht Vai mit den bereits genannten Attributen. Ich habe selten ein so lebendiges, quirliges Live-Album gehört.
Da gibt es gar keine Frage: Dies ist ein Album des Jahres 2011. Jeder, der nicht nur Vorhersehzbares auf dem Plattenteller haben möchte müsste eigentlich diesen Silberling kaufen. Da kann man keinen Fehler machen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5